Kategorien

HTC One A9 grau

(103 Kundenbewertungen - Eigene Bewertung abgeben)
48 %
21 %
7 %
9 %
16 %
alle Meinungen anzeigen

Das Aluminium, Aluminium und Aluminium ist grau und zeigt sich in einem Gehäuse aus Aluminium, Aluminium und Aluminium. HTC setzt mit dem One A9 grau auf das Android Betriebssystem. Für den Außeneinsatz ist das Android Handy mit Digitaler Kompass und Geotagging ebenso gut gerüstet, wie für klassische Smartphone-Nutzung (2. Kamera, GPS-Empfänger, MP3-Player, Radio und Videotelefonie). Apps, Fotos und Co. finden auf einem 16 GB großen Speicher Platz.

Das Smartphone bietet zudem einen erweiterbaren Speicher (microSDXC, microSD und microSDHC). Seine Leistung zieht es aus der Kombination aus 1.5 GHz Qualcomm Prozessor und einem Arbeitsspeicher mit 2 GB RAM. Per Zuruf Fotos aufnehmen und viele weitere Funktionen abrufen ermöglicht der integrierte Sprachassistent Google Now. Das 5 Zoll Display im 16:9 Format löst mit 1.920 x 1.080 Pixel auf.

Produkttyp Android Handy, LTE Smartphone, Phablet, Smartlet, Smartphone, Touchscreen-Handy
Farbe grau
Features 2. Kamera, 3-Achsen-Gyrosensor, Annäherungssensor, Beschleunigungssensor, Digital Player, Digitalkamera, Fingerabdrucksensor, GLONASS-Receiver, GPS-Empfänger, GPS-Empfänger (A-GPS), Kompass, LED Blitz, Lichtsensor, MP3-Player, Radio, Video-Aufnahme, Videotelefonie, aufladen über USB, optischer Bildstabilisator
mobile Datenkommunikation EDGE, GPRS, GSM, LTE, UMTS
Outdoor-Funktion Digitaler Kompass, Geotagging
Display-Auflösung 1.920 x 1.080 Pixel
Bauart Barren Handy
Barrierefreiheit Freisprechen, Sprachsteuerung, Vibrationsalarm
Eingabemethode Autovervollständigung, Touchscreen, virtuelle Tastatur
Gehäusematerial Aluminium
Serie HTC One
Display-Seitenverhältnis 16:9
Akku-Eigenschaften Energiesparmodus, Schnellladefunktion, fest verbauter Akku
Akku-Kapazität 2.150 mAh, 2150 mAh
Kameraauflösung 13 Megapixel, 4128 x 3096 Pixel
Anschlüsse 3,5 mm Klinke, Kopfhöreranschluss, USB, USB 2.0, micro-USB
Mobilfunkstandard 2G, 3G, 4G
Betriebssystem Android 6.0 (Marshmallow), Android 7.0 (Nougat)
Integrierter Speicher 16 GB
Arbeitsspeicher (RAM) 2 GB
Audiofeature Geräuschunterdrückung, Hi-Res Audio, Lautsprecher, aptX-Unterstützung
Hersteller HTC
Serie HTC One A9
GTIN / EAN 04718487680825
Produktname HTC One A9 grau
Bewertung 85 von 100 Punkte
Testberichte 18

Die Kapazität des Akkus wird mit 2150 mAh, 2.150 mAh und 2.150 mAh angegeben. Die Hauptkamera löst mit 13 Megapixel auf, die Frontkamera mit 5 MP. Dank Stabilisator (optisch (OIS)) gelingen hier verwacklungsfriee Aufnahmen. Motive lassen sich auch bei wenig Licht dank Dual-LED Blitz gut ausleuchten. Ob WLAN als drahtlose Schnittstelle oder micro USB als klassischen Anschluss, das Handy bietet diese und einige weitere Anschlussoptionen.

Mit LTE-Standard Cat. und Cat. ist auch schnelles Surfen kein Problem. 143 g bringt das Android Smartphone auf die Waage. In den Expertentests erreichte das One A9 grau eine Note von 85 Prozent. 3,8 von 5 Sterne gelang dem LTE Smartphone bei der Bewertung durch unsere Besucher.

mehr anzeigen mehr anzeigen mehr anzeigen
  • HTC One A9 grau
  • HTC One A9 grau
  • HTC One A9 grau
  • HTC One A9 grau
  • HTC One A9 grau
  • Video zu HTC One A9 grau
HTC One A9 grau
18 Tests
85 / 100
gut
HTC One A9 grau Testnote
3,8
Rezension schreiben
ab: 3,99 €
bis 139,00 €
18 Testberichte
103 Rezensionen
2 Angebote
Preisalarm aktivieren
Zu den Testberichten Tests Zu den Preisen Preise Zur Preishistorie Preishistorie Zu den Meinungen Meinungen Zum Datenblatt Datenblatt

18 Tests zu HTC One A9 grau

Sortierung:
sehr gut
 
(6)
gut
 
(7)
befriedigend
 
(1)
ausreichend
 
(0)
mangelhaft
 
(0)
keine Note
 
(4)
  • hochwertige Gehäuseverarbeitung
  • sieht sehr schick aus
  • trotz Unibody microSD-Slot
  • App für Kamera
  • allerneuste Android-Version
  • flotte Alltagsperformance
  • maue Laufzeit beim Telefonieren
  • durchschnittliche Displayhelligkeit
  • Preis zu hoch
  • Bedienung des Fingerabdrucksensor nicht optimal
63%

3,3 - befriedigend

- Platz: 16 von 21

Stiftung Warentest

„Das Android-Handy besticht durch seinen großen und hochauflösenden Bildschirm, mit dem das Surfen und Mailen wirklich gut gelingt. Auch die gute Sprachqualität beim Telefonieren ist lobenswert. Weitere gelungene Merkmale sind der gute Musikspieler und die fast sehr gut gelöste Handhabung. Zwei große Mängel ziehen die Gesamtwertung jedoch stark nach unten und führen dazu, dass diese am Ende nur auf einem unteren befriedigenden Niveau liegt. Einerseits handelt es sich dabei um den schwachen Akku. Der andere gravierende Mangel ist die nur ausreichende Stabilität.“

  • Telefon: 2,8 - befriedigend
  • Internet und PC: 2,0 - gut
  • Kamera: 3,0 - befriedigend
  • GPS und Navigation: 2,2 - gut
  • Musikspieler: 1,8 - gut
  • Handhabung: 1,6 - gut
  • Stabilität: 4,4 - ausreichend
  • Akku: 3,6 - ausreichend
/

ohne Note

onlinekosten.de

„Betrachtet man alleine den Preis, so könnte man meinen, es handle sich beim HTC One A9 um ein Smartphone der Oberklasse. Dies ist jedoch leider nicht der Fall, denn allein was die Technik betrifft, muss das Gerät eher in die Mittelklasse eingeordnet werden. Dieses Urteil gilt in besonderem Maße für den Prozessor, den Akku und den Speicherplatz. Bildschirm und Kamera sind wiederum schon eher in das höhere Segment einzuordnen. Trotzdem reicht das alleine nicht, um das schwache Preis-Leistungs-Verhältnis entscheidend zu verbessern. Schon das One M9 aus gleichem Hause sieht dagegen deutlich attraktiver aus.“

92%

sehr gut

Area DVD

„Im Online-Handel lässt sich das One A9 für knapp 400 Euro erstehen. Für diesen Preis ist das Smartphone sehr gut ausgestattet, sogar ein Fingerabdrucksensor ist an Bord. Außerdem ist Android 6 als Betriebssystem vorinstalliert, was seinerseits viele neue Features mitbringt wie Zeitraffer-Aufnahmen oder Android Pay. Was allerdings fehlt, sind die an der Vorderseite befindlichen Stereo-Lautsprecher, die man vom M9 kennt. Gerade dieses Merkmal konnte das Schwestermodell von der Konkurrenz abheben und wird hier etwas vermisst. Alles in allem kann man dennoch ein positives Fazit ziehen.“

  • Android 6.0
  • Top-Verarbeitungsqualität
  • Exzellente Ausstattung
  • Keine optimale Displayhelligkeit
  • Keine Front-Stereo-Lautsprecher
  • Fest verbauter Akku
/

ohne Note

smartdroid.de

„Beim HTC One A9 hat man es mit einem insgesamt überzeugenden Smartphone der Mittelklasse zu tun. Preislich bewegt sich sich jedoch auf einem zu hohen Niveau und beim Design hat man es etwas übertrieben. Es könnte sicher als das iPhone unter den Android-Smartphones gehandelt werden, ansonsten kann es mit der Konkurrenz der Android Top-Modell jedoch nicht ganz mithalten. Dennoch kann man das HTC One A9 durchaus empfehlen, die erhofften Fortschritte bei der One M-Serie findet man hier jedoch nicht. Aber es kann ebenso wie das Moto X Play zeigen, dass man heute nicht mehr zwangsläufig auf ein High-End-Smartphone angewiesen ist.“

88%

392 von 500 Punkten - gut

connect

„Beim One A9 handelt es sich um ein Smartphone zum vergleichsweise hohen Preis, zumal man mit Schwächen in den GSM- und UMTS-Netzen rechnen muss. Auch die Laufzeit des Akkus kann den Nutzer sicher nicht zum Kauf anregen. Auf der anderen Seite wird jedoch das elegante und ultraflache Gehäuse aus Aluminium den meisten sicher gefallen, ebenso wie die starke Verarbeitung. Weiterhin besitzt es ein starkes OLED-Display, eine Kamera die RAW-Aufnahmen erlaubt und auch die neueste Android-version 6.0 ist mit an Bord. Auch die ansprechende Benutzeroberfläche mit vielen cleveren Zusatzfunktionen ist hier zu nennen.“

  • elegantes, ultraflaches Aluminiumgehäuse
  • erstklassige Verarbeitung
  • leuchtstarkes OLED
  • Kamera erlaubt Aufnahmen im RAW-Format
  • neueste Android-Version 6
  • ansprechende Benutzeroberfläche mit vielen cleveren Zusatzfunktionen
  • hoher Preis
  • Schwächen in den GSM- und UMTS-Netzen
  • kurze Akkulaufzeit
mehr anzeigen mehr anzeigen mehr anzeigen
82%

4 von 5 Sternen - gut

connect

„Mit dem One A9 bleibt sich HTC seinen Maximen treu und hat auch hier ein sehr elegantes Smartphone geschaffen. Aber auch darüber hinaus hat man hier ein Produkt im Angebot, welches einen guten Gesamteindruck hinterlassen kann. Es ist mit der aktuellen Android-Version bestückt, wobei für die schnellen Updates eine modulare Software-Architektur sorgt. Auf der Habenseite darf hier auch die Kamera genannt werden, diese trumpft zum Beispiel mit einer RAW-Unterstützung auf. Dafür bezahlt man jedoch einen vergleichsweise hohen Preis, zumal der Akku eine recht geringe Kapazität vorweisen kann.“

  • elegantes Design
  • Android 6
  • modulare Software-Architektur für schnelle Updates
  • Kamera mit RAW-Unterstützung
  • hoher Preis
  • Akku mit relativ niedriger Kapazität
95%

94,79% - sehr gut

Tariftipp

Video von Tariftipp

„Was das HTC One A9 vor allem als Stärke vorweisen kann, ist sein ungemein hochwertiges Äußeres. Auch die Sprachqualität gehört zum Besten in diesem Segment. Weitere Highlights sind der exzellent integrierte Fingerabdruck-Scanner und die tolle Kamera, die zudem sehr einfach zu bedienen ist. Außerdem können Nutzer vom neuen Android profitieren, das gleich vorinstalliert ist. Auf der anderen Seite muss man allerdings auch ein paar Schwächen hinnehmen. Hierzu gehören die kurze Akkulaufzeit sowie die Hitzeprobleme, mit denen der Prozessor im Betrieb zu kämpfen hat. Der recht hohe Preis dürfte ebenfalls einige vor einem Kauf zurückschrecken lassen.“

  • Sehr gute Verarbeitung
  • Gut funktionierender Fingerabdruck-Scanner
  • Gute und leicht zu bedienende Kamera
  • Aktuelles Betriebssystem
  • Prozessor tendiert zu leichter Erhitzung
  • Kurze Akkulaufzeit
  • Relativ hoher Preis
85%

4,0 von 5 Sternen - gut

pctipp.ch

„Das HTC One A9 ist etwas teurer als man es von einem Android-Smartphone mit dieser technischen Ausstattung erwarten könnte. Das liegt vor allem an der sehr hochwertigen Optik, denn für diese veranschlagt der Hersteller einen kleinen Aufpreis. Wem es vorrangig um die Technik und die Ausstattung geht, sollte sich hingegen nach Alternativen umsehen, denn diese gibt es in diesem Preissegment zur Genüge und fallen oftmals ein wenig besser aus. Immerhin wurde der größte Makel des Geräts, der kleine interne Speicher, mit dem Upgrade auf Android 6.0 behoben, da nun auch microSD-Karten als Speicher verwendet werden können.“

  • Design
  • Verarbeitung
  • Fingerabdrucksensor
  • Preis
  • Leistung
  • Speicher
90%

87% - sehr gut

Focus Online

„Würde man alle positiven Aspekte des HTC One A9 aufzählen wollen, wäre man ziemlich lange damit beschäftigt, denn die meisten Dinge gefallen hier auf ganzer Linie. Was aber noch mehr als vieles andere begeistert, ist das Äußere. Hier kommen nämlich eine äußerst angenehme Haptik, eine hochwertige Verarbeitung sowie ein schickes Design zusammen. Das geniale Display verdient ebenfalls ein Sonderlob. Man sollte jedoch auch die negativen Punkte berücksichtigen. So ist etwa der Prozessor für ein Smartphone dieser Preisklasse beinahe unwürdig. Zudem hat das Modell mit einer zu kurzen Akkulaufzeit zu kämpfen.“

85%

4 von 5 Sternen

inside-handy.de

Video von inside-handy.de

„Ohne Zweifel kann das HTC One A9 sehr viele Dinge wirklich richtig gut, aber auch Mittelmaß und echte Schwächen sind hier zu finden. Gerade der sehr schwache Akku sollte unbedingt ausgebessert werden, wobei man auch darüber hinaus den erhofften Befreiungsschlag seitens HTC nicht bestätigen kann. Den normalen Nutzer wird die durchweg stabile Performance dennoch überzeugen können. Optisch hat man sich recht stark an das iPhone angelegt, bietet Nutzern die das Design des Konkurrenten mögen, damit eine Alternative die zudem mit austauschbarem Akku und erweiterbarem Speicher aufwarten kann. Schade dass man in Europa lediglich eine Version mit 16 GB Speicher im Angebot hat, zu einem Preis von 600 Euro ist das HTC One A9 insgesamt dennoch ein durchaus interessantes Smartphone.“

  • erweiterbarer Speicher im Metall-Unibody
  • tolle Kameraausstattung
  • stabile Gesamtleistung
  • mieser Akku
  • dürres Softwarepaket
  • "iPhone-Klon"-Image
76%

2,44 - gut

Computer Bild

Video von Computer Bild

„Wer vom HTC One A9 eine technische Revolution erwartet, wird enttäuscht. Stattdessen bietet das Modell bewährte, aber dennoch sehr ansprechende Technik, sodass man insgesamt von einem Spitzenmodell sprechen kann. Sowohl das scharfe Display als auch die hervorragende Performance können für das Smartphone punkten. Auch die zahlreichen Foto- und Video-Funktionen gefallen, wobei die Kamera des One M9 noch etwas besser ausfällt. Größter Mangel ist die schwache Akkulaufzeit. In der Rolle des handlichen Top-Smartphones dürfte das One A9 aber trotzdem einige Fans finden.“

  • Scharfes Display
  • Speicherkartenschacht
  • Hohes Arbeitstempo
  • Viele Foto- und Video-Funktionen
  • Zu kurze Akku-Laufzeit
  • Gehäuse verkratzt leicht
/

ohne Note

Computerbase.de

„Man kann das HTC One A9 durchaus als eine Art kleines Flaggschiff ansehen, denn es ist einem solchen entsprechend ausgestattet. Größtes Highlight ist in diesem Punkt wohl die Kamera. Auch das Gehäuse ist dem eines Spitzenmodells würdig, sowohl was die Verarbeitung als auch was die Materialwahl betrifft. Mit dem Display kann man, von der Helligkeit abgesehen, ebenfalls äußerst zufrieden sein. Das Ganze lässt sich außerdem sehr flüssig bedienen. Warum das Smartphone für den deutschen Markt einen verkleinerten Speicher erhalten hat, lässt sich jedoch kaum nachvollziehen. Weiterhin muss man mit dem fest verbauten Akku leben.“

  • aktuelles Android 6.0
  • sehr gute Verarbeitung
  • hochwertige Materialwahl
  • Top-Display mit Nachteil Helligkeit
  • Speicher erweiterbar
  • flüssige Bedienung
  • gute Kamera
  • schnelles Aufladen
  • deutsche Variante im Speicher beschnitten (2/16 statt 3/32 GB)
  • Netzteil ab Werk ohne Quick Charge
  • Akku fest verbaut
mehr anzeigen mehr anzeigen mehr anzeigen
90%

8,2 von 10 Punkten - sehr gut

CNET.de

„HTC präsentiert mit dem One A9 ein in vielen Aspekten gelungenes Smartphone, das völlig zu Recht mit einer sehr guten Bewertung aus dem Test hervorgeht. Schon das Äußere des Geräts weiß zu gefallen. Das Gehäuse besteht aus einer hochwertigen Metallregierung und ist sehr schick designt worden. An der Ausstattung wurde größtenteils ebenfalls nicht gespart. Vor allem die gute Kamera und der Fingerabdrucksensor lassen sich hier als positive Merkmale nennen. Nur auf den Lautsprecher wurde offensichtlich nicht viel Wert gelegt, denn dieser ist lediglich zur Ausgabe von Mono-Audio fähig. Größter Kritikpunkt bei diesem Smartphone ist aber der Preis. Die Konkurrenz bietet Vergleichbares zumeist günstiger an.“

  • hochwertiges Metallgehäuse
  • gute Kamera mit Phasenautofokus und OIS
  • Fingerabdruckscanner
  • DAC für High-Res-Audio
  • guter Empfang
  • ordentliche Akkulaufzeit
  • Pro-Mode der Kamera eingeschränkt
  • Monolautsprecher
  • vergleichsweise teuer für sein Hardware
mehr anzeigen mehr anzeigen mehr anzeigen
83%

1,9 - gut

teltarif.de

„Das HTC One A9 zeigt sich im Test als ein sehr schickes Smartphone, welches trotz seiner Bauweise im Unibody-Gehäuse mit einem microSD-Slot aufwarten kann. Bei der Ausstattung zeigt es sich als eine solide Wahl, überragend ist diese jedoch nicht. Mit dem Fingerabdrucksensor hat man eine nette Beigabe spendiert, die Bedienung muss HTC hier jedoch nochmal optimieren. Nicht besonders gut gefallen hier zudem die Aufnahmen der Kamera bei wenig Licht, hier hat man sich mehr erhofft. Ansonsten bietet das Smartphone der Mittelklasse nicht viel Anlass zu Kritik, wobei man aufgrund des hohen Preises jedoch etwas hohe Erwartungen geschürt hat. Gerade auch Gamer werden mit dem Modell nicht besonders glücklich.“

82%

2,0 - gut

airgamer.de

„Ohne Frage handelt es sich beim neuen One A9 von HTC wieder um ein schickes Teil, zumal es in allen Belangen hochwertig wirkt. Es legt eine starke Performance an den Tag, die Qualität bei Display und Kamera ist hoch und auch aktuelle Software wird geboten. Dennoch kann hier gerade der Preis von rund 550 Euro etwas Bauchschmerzen bereiten, dieser kratzt dann schon deutlich an der Highend-Riege. Dafür fehlt es jedoch am Ende an einem echten Alleinstellungsmerkmal, für weniger Geld gibt es eine gute Verarbeitung, eine starke Kamera und hohe Leistung bei der Konkurrenz.“

  • Sehr gute Verarbeitung
  • Tolle Performance
  • Neuste Software
  • Flotte Hardware
  • Etwas teuer
92%

88% - sehr gut

areamobile.de

Video von areamobile.de

„Das One A9 macht auf den ersten Blick einen guten Eindruck, aber auch im Test konnte das neue HTC Smartphone diesen Eindruck bestätigen. Es sieht wieder deutlich moderner aus als das One M9, wobei man es hier jedoch mit zwei Geräten unterschiedlicher Zielgruppen zu tun hat. Wo das M9 für Highend-Nutzer gedacht ist, richtet sich dieses Smartphone eher an Design-Liebhaber. Für ein Highend-Egrät fällt der Speicher zu gering aus und auch die Kamera bietet eine zu geringe Auflösung. Dennoch zeigt sich das Mittelklasse-Modell mit einer soliden technischen Ausstattung, zumal es auch bei der Gesprächsqualität einen prima Eindruck hinterlässt. Der Preis von 579 Euro (UVP) stellt am Ende jedoch wieder ein Problem dar, angesichts des Gesamtpakets scheint dies deutlich zu hoch.“

  • Schickes und edles Gehäuse
  • Gute Kamera
  • Hervorragende Sprachqualität
  • sehr schnell im Alltag
  • Android 6.0
  • zu teuer
mehr anzeigen mehr anzeigen mehr anzeigen
/

ohne Note

PC Welt Online

„Der erste Eindruck zum One A9 stimmt in jedem Fall. HTC hat hier ein weiteres Mal ein sehr schickes Smartphone auf den Markt gebracht, auch wenn es jetzt ein wenig an das iPhone 6 erinnert. Das Modell kommt mit der allerneuesten Android Version daher und auch die Ausstattung bewegt sich auf einem guten Niveau. Als Stärke ist hier zudem die Möglichkeit zu nennen, eine Speicherkarte als Erweiterung des Speichers zu verbauen. Auch der Hyperlapse-Modus der Kamera dar hier als Highlight betrachtet werden.“

90%

89,7% - gut

CHIP Online

Video von CHIP Online

„Das One A9 präsentiert sich in seinem Gehäuse im Unibody-Format als eine sehr edle Wahl. Im Vergleich zu seinen Vorgängern bietet das Smartphone jedoch sogar einen microSD-Slot, lässt sich damit also per Speicherkarte erweitern. Mit seinem Octacore-Snapdragon Prozessor und auch Audi 24bit zeigt sich das Modell sehr leistungssstark, wobei man hier eines der ersten Smartphones mit Android 6.0 in der Hand hält. Bei der Qualität des Displays wiederum muss man hier lediglich mit Mittelmaß leben, gerade die Helligkeit könnte besser sein.“

  • Hochwertige Verarbeitung
  • microSD-Karten-Slot trotz Unibody
  • gute Kamera-App
  • Akkulaufzeit beim Telefonieren
  • Display könnte heller sein

Fragen zu HTC One A9 grau

Um eine Frage stellen zu können, musst du dich zunächst einloggen.

Die neuesten Fragen in der Kategorie Handys:

Reichen die 64 GB aus?

Google Pixel 4 XL 64GB Clearly White

103 Meinungen zu HTC One A9 grau

5 Sterne
 
(49)
4 Sterne
 
(22)
3 Sterne
 
(7)
2 Sterne
 
(9)
1 Stern
 
(16)
3,8
103 Meinungen davon 102 Rezensionen von Amazon Stand: 23.03.2018

Mein täglicher Begleiter

Aaron - (Mai 2016)

Ich bin mit dem A9 absolut zufrieden. Der Akku hält zwar nicht ganz so lange, wie ich es gerne möchte aber das ist auch schon der einzige Kritikpunkt.


Die Frontkamera erzielt gute Selfies und mit der Hauptkamera sind ebenfalls brauchbare Ergebnisse erzielbar. Auch bei weniger guten Lichtverhältnissen kann man von einer akzeptablen Bildqualität sprechen.


Der Speicher von 16 GB wäre für mich ein Kritikpunkt, wenn es nicht die Möglichkeit gäbe eine Micro SD Karte einzusetzen und damit den Speicher zu erweitern.


Die Performance ist nicht perfekt aber in Relation zum Kaufpreis des Smartphones akzeptabel.


Das Design ist ein Highlight des Handys, das Ding sieht aus wie ein kleines Schmuckstück! Außerdem liegt es recht gut in der Hand.


One A9 grau Produktinformationen

Allgemeine Daten

Produkttyp

Android Handy, LTE Smartphone, Phablet, Smartlet, Smartphone, Touchscreen-Handy

Barrierefreiheit

Freisprechen, Sprachsteuerung, Vibrationsalarm

Bauart

Barren Handy

Eingabemethode

Autovervollständigung, Touchscreen, virtuelle Tastatur

Farbe

grau

Gehäusematerial

Aluminium

Serie

HTC One

Ausstattung

Features

2. Kamera, 3-Achsen-Gyrosensor, Annäherungssensor, Beschleunigungssensor, Digital Player, Digitalkamera, Fingerabdrucksensor, GLONASS-Receiver, GPS-Empfänger, GPS-Empfänger (A-GPS), Kompass, LED Blitz, Lichtsensor, MP3-Player, Radio, Video-Aufnahme, Videotelefonie, aufladen über USB, optischer Bildstabilisator

Multimedia-Funktionen

UKW-Radio

Outdoor-Funktion

Digitaler Kompass, Geotagging

Sicherheit

Fingerabdruck

Tasten (physikalisch)

Ein/Aus-Taste, Lautstärke-Regler

Display

Display-Auflösung

1.920 x 1.080 Pixel

Display-Diagonale

2,75 Zoll, 5 Zoll

Display-Seitenverhältnis

16:9

Display-Typ

AMOLED, AMOLED-Display

Displayeigenschaft

kratzfest

Displaymaterial

Gorilla Glass 4

Pixeldichte

441 ppi

Touchscreen

Multitouch, kapazitiver

Videoauflösung

1.920 x 1.080 Pixel

Energiemerkmale

Akku-Eigenschaften

Energiesparmodus, Schnellladefunktion, fest verbauter Akku

Akku-Kapazität

2.150 mAh, 2150 mAh

Akkulaufzeit bei Internetnutzung

bis zu 9 h (WLAN)

Akkulaufzeit bei Musikwiedergabe

bis zu 60 h

Akkulaufzeit bei Videowiedergabe

bis zu 12 h

Gesprächszeit

16 h, 960 min

Netzteil

Stromversorgung über USB

Schnelllade-Technik

Quick Charge 3.0

Standby-Zeit

432 h

Standby

432 h / 18 Tage

Kamera

Auflösung Frontkamera

5 MP

Bildsensor

BSI

Bildstabilisator

optisch (OIS)

Blitz

Dual-LED Blitz

Frontkamera Blende

f/2.0

Frontkamera Videoaufzeichnung

Full HD 1.920 x 1.080 Pixel

Frontkamerafunktion

Fixfokus

Kameraauflösung

13 Megapixel, 4128 x 3096 Pixel

Kameraauflösung (Front)

4 Megapixel

Rückkamera Blende

f/2.0

Rückkamera Videoaufzeichnung

Full HD 1920 x 1080

Rückkamerafunktion

Autofokus, Belichtungssteuerung, Gesichtserkennung, HDR, Panorama, Touch-Fokus

Konnektivität

Anschlüsse

3,5 mm Klinke, Kopfhöreranschluss, USB, USB 2.0, micro-USB

Bluetooth-Profil

A2DP

Bluetooth-Version

Bluetooth 4.1

Datenübertragung

EDGE, GPRS, GSM, LTE, UMTS

Drahtlose Schnittstellen

Bluetooth, WLAN, WLAN-ac, WLAN-n

Frequenzband

Quadband

LTE-Frequenzband

1 (2100 MHz), 20 (800 MHz), 28 (700 MHz), 3 (1800 MHz), 38 (2600 MHz), 40 (2300 MHz), 41 (2600 MHz), 5 (850 MHz), 7 (2600 MHz), 8 (900 MHz)

LTE-Standard

Cat.

Mobilfunkstandard

2G, 3G, 4G

Mobilfunk-Geschwindigkeit

300 Mbit/s

SIM-Kartenleser

Single-SIM

USB-Standards

2.0

WLAN-Standard

IEEE 802.11a, IEEE 802.11ac, IEEE 802.11b, IEEE 802.11g, IEEE 802.11n

WLAN-Frequenzband

2 GHz, 4 GHz, 5 GHz

lokale Verbindungen

Bluetooth, DLNA, Dualband WLan, WLAN, Wi-Fi Direct, Wi-Fi Hotspot

mobile Datenkommunikation

EDGE, GPRS, GSM, LTE, UMTS

Maße & Gewicht

Breite

7.1 cm, 70, 8 mm

Gewicht

143 g

Höhe

14.6 cm, 145, 75 mm

Tiefe

0.7 cm, 26 mm, 7

Software

Audioformate

AAC, AC3, AMR, FLAC, M4A, MID, MP3, OGG, WAV, eac3

Benutzeroberfläche

Sense 7.0

Betriebssystem

Android 6.0 (Marshmallow), Android 7.0 (Nougat)

Betriebssystemfamilie

Android

Bildformate

JPG, RAW

Dateiformate

AAC, AMR, M4A, MIDI, MP3, WAV

Messaging

E-Mail, Instant Messaging, MMS, SMS, Social Networking Dienste

Navigationssoftware

Google Maps

Sprachassistent

Google Now

Videoformate

3G2, 3GP, AVI, MKV, MP4

vorinstallierte Apps

MP3-Player, Video-Player

Speicher

Integrierter Speicher

16 GB

Speicher (intern)

16 GB

Speichererweiterung

2.048 GB

Speicherkartentyp

microSD, microSDHC, microSDXC

Technische Daten

Anzahl Prozessorkerne

8

Arbeitsspeicher (RAM)

2 GB

Audiofeature

Geräuschunterdrückung, Hi-Res Audio, Lautsprecher, aptX-Unterstützung

GPU

Adreno 405

Ortungsdienste

GLONASS, GPS

Prozessor-Modell

Qualcomm Snapdragon 617

Prozessorhersteller

Qualcomm

Prozessortaktfrequenz

1 GHz, 1.5 GHz, 5 GHz

Prozessortyp

Snapdragon 617

SIM-Karte

Nano-SIM

Sensoren

Annäherungssensor, Beschleunigungssensor (G-Sensor), Fingerabdrucksensor, Helligkeitssensor, Kreiselsensor (Gyroskop), Magnetometer

mehr anzeigen
Preisalarm

Wir informieren Dich einmalig sobald dein Wunschpreis für das Produkt HTC One A9 grau erreicht ist.

 

Aktuell günstigster Preis: 3,99 €

Dein Wunschpreis

Deine eMail-Adresse