Kategorien
  • Loratadin 10 Tabletten (20 Stk.)
Loratadin 10 Tabletten (20 Stk.)

Loratadin 10 Tabletten (20 Stk.) Test

(0 Kundenbewertungen - Eigene Bewertung abgeben)
/
keine Tests
Loratadin 10 Tabletten (20 Stk.) Testnote
/
Rezension schreiben
ab: 2,43 €
bis 6,60 €
-
-
4 Angebote
Produkttyp Medikament
Anwendungsgebiete Allergische Bindehautentzündung, Allergischer Schnupfen, Bindehautentzündung, Das Arzneimittel gehört zur Gruppe der Antihistaminika und wird zur Behandlung der Beschwerden bei bestimmten allergischen Erkrankungen, Heuschnupfen, Heuschnupfen / Gräserpollenallergie, angewendet.Das Präparat wird zur Behandlung der Beschwerden bei allergisch bedingtem Schnupfen (z. B. Heuschnupfen) und bei chronischer, die mit einer erhöhten Histamin-Freisetzung verbunden sind, idiopathischer Urtikaria (Nesselsucht unbekannter Ursache) eingesetzt.
Darreichungsform Tabletten
Menge 20 Stück
Hersteller HEUMANN PHARMA GmbH & Co Generica KG
GTIN / EAN 04150014766211
mehr anzeigen mehr anzeigen mehr anzeigen
Preisalarm aktivieren
Zu den Preisen Preise Zum Datenblatt Datenblatt

Loratadin 10 Tabletten (20 Stk.) Test aus Verbrauchermagazinen

Zurzeit liegen uns keine Testberichte zu diesem Produkt vor

Fragen zu Loratadin 10 Tabletten (20 Stk.)

Um eine Frage stellen zu können, musst du dich zunächst einloggen.

Die neuesten Fragen in der Kategorie Medikamente:

Was ist im Lieferumfang alles drin?

Medisana HP 605 weiß/orange

Meinungen zu Loratadin 10 Tabletten (20 Stk.)

Zurzeit liegen uns zu diesem Produkt noch keine ausführlichen Nutzerbewertungen vor. Verfassen Sie die erste ausführliche Rezension!

Loratadin 10 Tabletten (20 Stk.) Produktinformationen

Allgemeine Daten

Produkttyp

Medikament

Darreichungsform

Tabletten

Menge

20 Stück

Verpackungsgröße

20

Wirkstoffe

Loratadin, Loratadin (10 mg) - Lactose 1-Wasser (71.3 mg) - Magnesium stearat - Maisstärke - Gesamt Kohlenhydrate (0.01 BE)

Normpackung

N1

Nebenwirkungen

AppetitsteigerungWenn Sie Nebenwirkungen bemerken, Haarausfall (Alopezie)Allgemeine Störungen:Häufig: Kopfschmerzen, Herzklopfen bzw. Herzrasen (Palpitation)Gastrointestinaltrakt:Sehr selten: Übelkeit, Magenschleimhautentzündung (Gastritis)Leber und Gallenwege:Sehr selten: LeberfunktionsstörungHaut und Unterhautzellgewebe:Sehr selten: Hautausschlag, Mundtrockenheit, Müdigkeit, SchläfrigkeitGelegentlich: Schlaflosigkeit, Wie alle Arzneimittel kann dieses Präparat Nebenwirkungen haben.Die Aufzählung umfasst alle bekannt gewordenen Nebenwirkungen unter der Behandlung mit Loratadin, aber mehr als 1 von 10.000 BehandeltenSehr selten: weniger als 1 von 10.000 Behandelten, aber mehr als 1 von 100 BehandeltenGelegentlich: weniger als 1 von 100, aber mehr als 1 von 1000 BehandeltenSelten: weniger als 1 von 1000, die nicht angegeben sind., wenden Sie sich an Ihren Arzt oder Apotheker. Dies gilt auch für Nebenwirkungen

Ohne Zuzahlung

nein

Gegenanzeigen

Das Arzneimittel darf nicht eingenommen werdenwenn Sie überempfindlich (allergisch) gegenüber Loratadin oder einem der sonstigen Bestandteile sind

Anwendung

Anwendungsgebiete

Allergische Bindehautentzündung, Allergischer Schnupfen, Bindehautentzündung, Das Arzneimittel gehört zur Gruppe der Antihistaminika und wird zur Behandlung der Beschwerden bei bestimmten allergischen Erkrankungen, Heuschnupfen, Heuschnupfen / Gräserpollenallergie, angewendet.Das Präparat wird zur Behandlung der Beschwerden bei allergisch bedingtem Schnupfen (z. B. Heuschnupfen) und bei chronischer, die mit einer erhöhten Histamin-Freisetzung verbunden sind, idiopathischer Urtikaria (Nesselsucht unbekannter Ursache) eingesetzt.

Anwendungshinweise

Besondere Vorsicht bei der Einnahme ist erforderlichwenn Sie an einer schweren Leberfunktionsstörung leiden.falls Sie planen, Ihre individuelle Reaktion auf die Einnahme des Arzneimittels abzuwarten, Zum EinnehmenDie Tablette kann unabhängig von den Mahlzeiten eingenommen werden., bevor Sie ein Fahrzeug führen oder Maschinen bedienen., einen Hauttest durchführen zu lassen. Die Anwendung von dem Arzneimittel sollte mindestens 48 Stunden vor der Durchführung von Hauttests unterbrochen werden, was zu einer Beeinträchtigung der Verkehrstüchtigkeit oder der Fähigkeit zum Bedienen von Maschinen führen kann.Es ist deshalb ratsam

Dosierung

Nehmen Sie das Arzneimittel immer genau nach dieser Anweisung ein. Bitte fragen Sie bei Ihrem Arzt oder Apotheker nach, als Sie solltenBei einer Überdosierung von Loratadin wurden Schläfrigkeit, beschleunigter Herzschlag (Tachykardie) und Kopfschmerzen beschrieben.Sollten Sie zu viele Tabletten eingenommen haben, dass die Wirkung zu stark oder zu schwach ist. Wenn Sie eine größere Menge eingenommen haben, nehmen Sie sie so bald wie möglich ein. Danach fahren Sie wie empfohlen fort. , wenn Sie die vorherige Einnahme vergessen haben. Sollten Sie die rechtzeitige Einnahme einer Tablette vergessen haben, wenn Sie sich nicht ganz sicher sind.Falls vom Arzt nicht anders verordnet

mehr anzeigen
Preisalarm

Wir informieren Dich einmalig sobald dein Wunschpreis für das Produkt Loratadin 10 Tabletten (20 Stk.) erreicht ist.

 

Aktuell günstigster Preis: 2,43 €

Dein Wunschpreis

Deine eMail-Adresse