Kategorien

Canon EOS M5 Body

(44 Kundenbewertungen - Eigene Bewertung abgeben)
39 %
41 %
16 %
2 %
2 %
alle Meinungen anzeigen

Im wachsenden Angebot der Systemkameras will sich die Canon EOS M5 Body mit einigen interessanten Features hervortun. Für Profis ist diese genau richtig. Mit einigen Highlights wie Dual Pixel CMOS AF, 5-achsige Bildstabilisierung und Touchscreen-Bedienung ist die Kamera in jedem Fall einen zweiten Blick wert. Unter anderem Serienbilder, Filmmodus, Zeitraffer und Kreativprogramme umfasst die Auswahl an Aufnahmeprogrammen. Das Einfangen von Motiven wird dank Food, Landschaft, Makro, Porträt und Sport zum Kinderspiel.

Wenn die Kamera die meiste Arbeit übernehmen soll, kann sie mit Blendenautomatik, Motivautomatik, Programmautomatik und Verschlusszeitautomatik aufwarten. Ist die Aufnahme im Kasten aber noch nicht so wie gewünscht, bietet die Kamera dierekte Nachbearbeitungsmöglichkeiten wie Farbsättigung, Hintergrund unscharf, Helligkeit, Farbton und Kontrast. Neben WLAN fähig hat es eine ganze Reihe an weiteren Funktionen zu bieten. Der Aufsteckblitz sorgt dafür, dass auch bei schwierigem Licht gute Bilder entstehen können.

Produkttyp Systemkamera
Features 1080p Full HD Filmaufnahme, AF-Hilfslicht, AF-Messblitz, App Funktionalität, Aufsteckblitz (optional), Bildstabilisator, Bluetooth, Chromatische Aberrationskorrektur, Gesichtserkennung, HDR-Aufnahmen, HDR-Modus, Lautsprecher, Live View, Mikrofon, NFC-fähig, Rauschunterdrückung, Red-Eye Reduction, Selbstauslöser, Selbstreinigender Sensor, Sensorreinigung, Serienaufnahmen, Stromsparmodus, Tiefpassfilter, Touchscreen, Touchscreen Display, Videoaufnahme, Videoaufnahmen, WLAN fähig, Wi-Fi fähig, Zubehörschuh, automatische Vignettierungskorrektur, iA intelligenter Automatikmodus, integrierter Blitz, mehrsprachiges Menü
Automatikmodi Blendenautomatik, Motivautomatik, Programmautomatik, Verschlusszeitautomatik
Aufnahmefunktionen Gesichtserkennung, HDR, Panorama
Sensortyp CMOS
Suchertyp Live-View
Farbe schwarz
Kamera-Ausführung Kameragehäuse
Displaytyp LCD
Netzwerkstandard Bluetooth, NFC, WLAN
WLAN-Funktion Ansicht auf Smartphone, Ansicht auf Tablet
Speicherkartentyp SD, SDHC, SDXC, UHS-I
Auflösungsstandard Video Full HD, HD
Hersteller Canon
Serie Canon EOS M5
GTIN / EAN 08714574646527
Produktname Canon EOS M5 Body
Bewertung 85 von 100 Punkte
Testberichte 9

Die Kamera arbeitet hier mit einem DIGIC 7 Bildprozessor. Das Display (LCD) im 3,2 Zoll Format ermöglicht die Bildkontrolle. Canon hat seiner EOS M5 Body eine gute Auswahl an Anschlüssen ( Mikrofon-Eingang, Micro-USB 2.0, WLAN, USB, Micro-HDMI, HDMI, Mikrofonanschluss und Bluetooth) spendiert, bietet zudem drahtlose Schnittstellen wie WLAN, NFC und Bluetooth. Über WLAN lassen sich hier zudem einige interessante Funktionen wie Ansicht auf Smartphone und Ansicht auf Tablet nutzen. Das Anbringen von Wechselobjektiven erfolgt hier per Bajonett-Anschluss Canon EF-M.

Bei einer Lichtempfindlichkeit von ISO 25600 ist die Kamera mit CMOS Sensor für die meisten Situationen gut gerüstet. Mit dieser Full HD Kamera werden auch Videofilmer auf ihre Kosten kommen. Die EOS M5 Body von Canon ist 427 g schwer. Farblich zeigt sich dieses Modell in schwarz. Unsere Besucher gaben dieser Systemkamera 4,1 von 5 Sterne.

mehr anzeigen mehr anzeigen mehr anzeigen
  • Canon EOS M5 Body
  • Canon EOS M5 Body
  • Canon EOS M5 Body
  • Canon EOS M5 Body
  • Canon EOS M5 Body
  • Canon EOS M5 Body
  • Canon EOS M5 Body
  • Canon EOS M5 Body
  • Video zu Canon EOS M5 Body
Canon EOS M5 Body
9 Tests
85 / 100
gut
Canon EOS M5 Body Testnote
4,1
Rezension schreiben
ab: 539,99 €
bis 755,00 €
9 Testberichte
44 Rezensionen
3 Angebote
Preisalarm aktivieren
Zu den Testberichten Tests Zu den Preisen Preise Zur Preishistorie Preishistorie Zu den Meinungen Meinungen Zum Datenblatt Datenblatt

9 Tests zu Canon EOS M5 Body

Sortierung:
sehr gut
 
(3)
gut
 
(5)
befriedigend
 
(0)
ausreichend
 
(0)
mangelhaft
 
(0)
keine Note
 
(1)
  • schneller Autofokus
  • NFC und WLAN
  • Selfie-Display mit Touchscreen
  • ordentliche Bildqualität
  • noch recht kompakt
  • Zubehörschuh vorhanden
  • Schwächen bei hohen ISO-Werten
  • keine Ultra HD Videos
  • kurze Serienaufnahmen
  • recht hohes Gewicht
91%

80% - sehr gut

Foto Magazin

„Bei der EOS M5 handelt es sich um das erste EOS-M-Modell, mittlerweile sind einige weitere Modelle erschienen. Dennoch ist die M5 auch heute noch eine sehr gute Wahl. Zum Beispiel bietet sie im direkten Vergleich mit der neueren M50 verschiedene Vorteile, so ist das Handling besser und auch der sehr große Monitor gefällt sehr gut.“

  • Bildqualität: 78% - gut
  • Geschwindigkeit: 85% - sehr gut
  • Ausstattung und Bedienung: 82% - sehr gut
90%

90,0 Punkte - super »Highlight«

Fototest

„Die Canon EOS M5 ist eine sehr gute Kamera und hat dies in allen Disziplinen des Test eindrucksvoll unter Beweis gestellt. Bis ISO 800 macht sie einen sehr guten Job, aber ISO 1.600 neben Auflösung und Eingangsdynamik hingegen etwas ab. Der verbaute Autofokus ist sehr flott unterwegs, bleibt dabei aber jederzeit leise und sanft. Auch bei der Ausstattung und der Bedienung macht die Canon einen super Eindruck, hier sind der Top-Sucher oder die konfigurierbaren Bedienelemente besonders aufgefallen.“

  • Bildqualität: 65,1 von 75 Punkten - sehr gut
  • Visueller Bildeindruck: 9,1 von 10 Punkten - sehr gut
  • Autofokus: 5 von 5 Punkte - super
  • Ausstattung/Bedienung: 9,8 von 10 Punkte - super
/

ohne Note

digitalkamera.de

„Die EOS M5 präsentiert sich als eine gute spiegellose Systemkamera mit nur wenige Schwachstellen. Die Ausstattung bewegt sich auf einem guten Niveau, eine Panoramafunktion hätte man sich aber wünschen können. Das Bedieninterface wiederum wirkt sehr durchdacht, von der Ergonomie des Gehäuses wird diese jedoch zum Teil ausgebremst. Schon in der Vergangenheit hat sich Canon in dieser Preisklasse bei der Verarbeitung nicht die allergrößte Mühe gegeben, in diesem Fall ist die Verarbeitung jedoch grenzwertig. An der Bildqualität hat man nicht gespart, gerade bei den niedrigen Empfindlichkeiten erweist sich diese als erstklassig.“

  • Dank drei Einstellrädern unabhängige Einstellung von Blende, ISO und Belichtungszeit
  • Guter Video-Bildstabilisator und -Autofokus
  • Hohe erreichbare Auflösung (mit gutem Objektiv)
  • Gute Bildqualität bis ISO 1.600 mit sehr guter Dynamik bis ISO 800
  • Wenig robust wirkendes Gehäuse
  • Gelegentlich unentschlossener Autofokus
  • Hinteres, oberes Daumenrad zwischen Sucher und Belichtungskorrekturrad schlecht zu erreichen
  • Keine Panoramafunktion
90%

87,5% - sehr gut

DigitalPhoto

„Mit der EOS M5 bringt Canon eine spiegellose Systemkamera auf den Markt und seine Reihe damit wieder in die Spur. Die Kamera kann mit einem auflösungsstarken Bildsensor aufwarten, ebenso mit einem modernen Autofokussystem und einem tollen Handling. Die Akkulaufzeit hingegen weiß nicht zu überzeugen und auch wäre es schön gewesen, wenn mehr Objektive mit EF-M-Anschluss zur Verfügung stehen würden. Im Vergleich mit den spiegellosen Kameras der Konkurrenten gibt es so also noch Defizite, wobei gleiches auch für den Witterungsschutz, den verbauten Stabilisator oder die UHD-Videos gilt.“

  • Tolle Bildqualität bis einschließlich ISO 1600
  • Gelungenes AF-System
  • Übersichtlicher, klappbarer Touchscreen
  • Leistungsstarker Bildprozessor
  • Erstklassiges Handling
  • WLAN, Bluetooth & NFC integriert
  • Gute Adaptierfähigkeit von EF-Objektiven
  • Geringe Auswahl von EF-M-Objektiven
  • Videoaufzeichnung nur bis Full-HD-Auflösung
  • Mit rund 1.089 Euro (Body) recht teuer
mehr anzeigen mehr anzeigen mehr anzeigen
78%

2,25 - gut

Computer Bild

„Die Kamera von Canon besticht durch scharfe und detailreiche Aufnahmen, bei denen Bildrauschen erst bei höheren ISO-Werten zum Problem wird. Ein Sonderlob geht an die geringe Farbabweichung. Das wohl größte Highlight des Geräts ist jedoch der Formfaktor, denn das kompakte Modell passt problemlos in die Jackentasche und ist trotzdem sehr einfach zu bedienen. Dabei ermöglicht die schnelle Einschaltzeit auch Schnappschüsse gut. Videos sehen gut aus, lassen sich jedoch nur in Full HD aufnehmen. Die Extras beinhalten einen großen Sucher und eine auch ansonsten umfassende Ausstattung. Das Serienbildtempo lässt allerdings zu wünschen übrig.“

  • Wie gut ist die Fotoqualität? Scharf und detailreich, kaum sichtbares Bildrauschen, geringe Farbabweichung.
  • Wie gut ist die Fotoqualität bei wenig Licht? Gleichmäßiger Blitz. Bei höherer ISO-Einstellung lässt die Bildschärfe etwas nach.
  • Wie gut ist die Videoqualität? Scharf und detailreich in Full HD, schneller und genauer Autofokus.
  • Wie einfach ist die Bedienung? Ruck, zuck an, flotter Autofokus, einfache Bedienung, übersichtliches Menü.
  • Welche Extras hat die Kamera? Guter Sucher, umfangreiche Ausstattung, mäßiges Serienbildtempo.
89%

89,20% - gut »Kauftipp«

dkamera.de

„Die Canon EOS M5 stellt eine große Zäsur da, denn das Modell ist die erste spiegellose Kamera auf dem Markt, die auch für Profis eine ernstzunehmende Alternative zu DSLRs darstellen dürfte. Das liegt vor allem an der im Vergleich zu ähnlichen Modellen deutlich höheren Feature-Dichte, die damit keinen großen Nachteil mehr zu den immer noch am besten bestückten DSLR-Kameras darstellt. Die Bildqualität ist bis ISO 1.600 großartig, erst danach wird Rauschen offensichtlich. Auch mit der Geschwindigkeit und der Bedienung kann man absolut zufrieden sein. Technisch gesehen erlaubt sich die EOS M5 nur wenige Patzer. Allerdings gibt es immer noch Schwachstellen: Die maximale Serienlänge ist mit 29 Bildern etwas kurz. Das Gehäuse gibt es nur aus Kunststoff und ist nicht abgedichtet. Außerdem ist keine Aufnahme von 4K-Videos möglich. Um die Kamera für Profis noch attraktiver zu machen, sollte Canon außerdem mehr Objektive nachlegen.“

  • Sehr gute Bildqualität und hohe Auflösung bis ISO 1.600
  • Vergleichsweise gute Bildqualität auch im hohen ISO-Bereich (ab 1.600)
  • Gut in der Hand liegendes Kameragehäuse
  • Hochauflösendes, 3,2 Zoll großes Display (1.620.000 Subpixel) mit großen Einblickwinkeln
  • Das LCD lässt sich nach oben sowie unten schwenken und hat eine präzise Touchoberfläche
  • Hochauflösender (2,36 Millionen Subpixel) elektronischer Sucher mit 120 Bildern pro Sekunde
  • Schneller Autofokus (0,20 Sekunden) mit Dual Pixel CMOS-AF-Technologie
  • Sehr hohe Bildrate im Serienbildmodus (im Labor: bis zu 8,8 Bilder/Sek.)
  • Akzeptable Wartezeit (1,47 Sekunden) bis zum ersten Bild nach dem Einschalten (0,43 Sekunden)
  • Direkter Zugriff auf sehr viele Funktionen über Tasten und Wählräder
  • Einige Tasten und ein Einstellrad können individuell konfiguriert werden
  • Viele Einstellungsmöglichkeiten im Menü
  • Aufnahme im RAW-Bildformat möglich (ebenso JPEG+RAW)
  • Voll- und Halbautomatiken sowie manueller Belichtungsmodus vorhanden
  • Zwei Customprogramme für individuelle Einstellungen vorhanden
  • 8 Filtereffekte und 9 Szenenprogramme vorhanden ("Landschaft", "Aquarell", "HDR", ...)
  • Zubehörschuh für ein Blitzgerät vorhanden
  • WLAN und NFC zur drahtlosen Datenübertragung und Fernsteuerung per Mobilgerät vorhanden
  • Full-HD-Videoaufnahme mit bis zu 60 Vollbildern pro Sekunde (1080p60)
  • Sehr gute Bildqualität im Videomodus
  • Sehr präziser und schneller Autofokus im Videomodus
  • Anschluss für ein externes Mikrofon vorhanden
  • Kompatibel zu allen von uns getesteten Speicherkarten bis 256GB
  • Zur 256GB Lexar Professional 600x Speed (UHS-I, Class 10) SDXC Speicherkarte kompatibel
  • Zur Lexar Professional SDHC 2.000x (300MB/Sek) UHS-II Class 10 128GB Karte kompatibel
  • EF-M 18-150mm F3,5-6,3 IS STM: Schneller und leiser AF, Bildstabilisator, Schärfe im Zentrum
  • EF-M 18-150mm F3,5-6,3 IS STM: Schärfe am Bildrand bei Offenblende, Kunststoff-Bajonett
  • Mit maximal 29 JPEG-Bildern in Serie etwas kurze Serienbildfolge
  • Das Gehäuse wird nur aus Kunststoff gefertigt und ist nicht abgedichtet
  • 4K-Videos wären in dieser Preisklasse wünschenswert
  • Ohne Adapter zu wenige Objektive verfügbar
mehr anzeigen mehr anzeigen mehr anzeigen
79%

2,21 - gut

- zum Vergleich

Audio Video Foto Bild

„Die Canon EOS M5 ist eine gute Kamera und das neue Flaggschiff aus der Serie des Herstellers. Im Vergleich mit der M10 ist sie etwas größer geworden, was sich auch in einem höheren Gewicht niederschlägt. Auf der anderen Seite bietet sie ihrem Nutzer aber mehr Möglichkeiten Einstellungen vornehmen zu können. Wie auch in DSLRs steckt auch hier ein APS-C-Sensor im Gehäuse, mit 24 Megapixeln sorgt dieser für Fotos mit sehr scharfer Darstellung. Die Vorteile gegenüber der nur wenig größeren EOS 750D liegt in schnelleren Serienbildern und Videos mit 60 statt 30 Bildern pro Sekunde.“

  • noch kompakt
  • elektronischer Sucher
  • schweres Gehäuse
79%

2,21 - gut

Computer Bild

„Angesichts der Sensor-Größe ist die Canon EOS M5 erstaunlich kompakt. Dennoch liegt das Modell gut in der Hand. Die Bedienung ist ebenfalls einfach, wobei man hier trotzdem nicht auf viele weiterführende Funktionen und Einstellmöglichkeiten zu verzichten braucht. Die Bildqualität liegt auf einem sehr hohen Niveau. Gerade bei gutem Licht bestechen Aufnahmen durch ihren Detailreichtum und ihre Schärfe. Bei wenig Licht gibt es nur wenig Probleme mit Bildrauschen, allerdings leiden die Schärfe und die Detailgenauigkeit bei arg hohen ISO-Werten deutlich. Die Videoqualität ist sehr ordentlich, dennoch ist das Modell weniger für Videofilmer geeignet, da die Aufnahme in 4K nicht möglich ist. Davon abgesehen gibt es hier aber kaum etwas zu kritisieren.“

  • Hohe Fotoqualität
  • Heller und detailreicher Sucher
  • Einfache Bedienung
  • Keine 4K-Videoaufnahme
80%

80,1% - gut

CHIP Online

„Die Canon EOS M5 ist die bisher beste DSLM des renommierten Herstellers. Vor allem bei der Ausstattung und der Qualität des Autofokus hat Canon weitreichende Verbesserungen umsetzen können, sodass diese auch hier endlich ein hohes Niveau erreichen. Selbst bei adaptierten Optiken agiert der AF flott. Zum Paket gehören unter anderem WLAN und NFC sowie ein Touchscreen und ein Selfie-Display. Die Bildqualität ist im Großen und Ganzen ordentlich, solange der ISO-Wert nicht zu hoch ansteigt. Dann bewegt sich das Modell unter dem Niveau der Konkurrenz. Klare Kritikpunkte sind zudem das Fehlen einer UHD-Videofunktion, die kurze Serienaufnahme sowie die kleine Auswahl an Objektiven.“

  • Flotter Autofokus auch bei adaptierten Optiken
  • WLAN und NFC
  • Touchscreen und Selfie-Display
  • Bildqualität insgesamt ordentlich
  • ... schwächelt aber schnell bei höherer ISO
  • UHD-Video fehlt
  • Kurze Serienaufnahme
  • Kleines EF-M-Optikensortiment

Fragen zu Canon EOS M5 Body

Um eine Frage stellen zu können, musst du dich zunächst einloggen.

Die neuesten Fragen in der Kategorie Digitalkamera:

Wie viele Fotos sind bei maximaler Auflösung möglich?

Canon EOS R Body + Objektivadapter EF-EOS R

Verwandte Produkte

Olympus OM-D E-M1 Mark II Body Olympus OM-D E-M1 Mark II Body 87/100 (6 Tests) - ab 1.379,00 € (25)
Sony Alpha 7R III Sony Alpha 7R III 94/100 (4 Tests)
Olympus OM-D E-M10 Mark III Body schwarz Olympus OM-D E-M10 Mark III Body schwarz 79/100 (4 Tests) - ab 448,00 € (24)
Sony Alpha 6500 Body Sony Alpha 6500 Body 90/100 (8 Tests) - ab 843,89 € (58)
Fujifilm X-H1 Fujifilm X-H1 90/100 (6 Tests) - ab 879,00 € (7)
Leica CL Body schwarz Leica CL Body schwarz 76/100 (1 Test) - ab 1.990,00 €
Leica M10-P Body schwarz verchromt Leica M10-P Body schwarz verchromt 61/100 (1 Test) - ab 7.500,00 €
Olympus PEN E‑PL9 Body schwarz Olympus PEN E‑PL9 Body schwarz 81/100 (3 Tests) - ab 419,00 € (8)
Canon EOS M100 Canon EOS M100 78/100 (3 Tests) - ab 299,00 € (12)
Sony Alpha 6000 Sony Alpha 6000 87/100 (25 Tests) - ab 389,00 € (452)
Sony Alpha 6300 Body Sony Alpha 6300 Body 88/100 (11 Tests) - ab 643,68 € (80)
   

44 Meinungen zu Canon EOS M5 Body

5 Sterne
 
(17)
4 Sterne
 
(18)
3 Sterne
 
(7)
2 Sterne
 
(1)
1 Stern
 
(1)
4,1
44 Meinungen davon 43 Rezensionen von Amazon davon 1 Rezension von Otto Stand: 10.10.2019

Ein gute Systemkamera

einem Kunden - (November 2018)

Die EOS M5 ist mit ihren 24,2 MP eine gute Systemkamera. Alle Seiten zur Einstellung sehr übersichtlich und Sie lassen sich sehr schnell einstellen. Schön das der Sucher mit dabei ist und sofort geht wenn man das Auge davor hält. Nicht so gut gelöst ist... Rezension auf Otto zu Ende lesen.

EOS M5 Body Produktinformationen

Allgemeine Daten

Produkttyp

Systemkamera

Farbe

schwarz

Marke

Canon

Kamera-Ausführung

Kameragehäuse

Lieferumfang

Akku, Gehäusekappe, Ladegerät, Netzkabel, Trageriemen, USB-Kabel

Serie

Canon EOS M

mitgelieferte Software

Digital Photo Professional, EOS Utility, Image Transfer Utility, Picture Style Editor

Mitgeliefertes Objektiv

nur Kamera

Produkt-Highlights

5-achsige Bildstabilisierung, Dual Pixel CMOS AF, Touchscreen-Bedienung

Zielgruppe

Profis

Design

Retro

Blitz

Blitz Leitzahl (ISO 100)

5

Blitzmodi

An, Aus, Automatik, Blitz an, Blitz aus, Manuell, Rote Augen Korrektur, Zweiter Verschlussvorhang

Blitztyp

Aufsteckblitz

Blitzsynchronzeit

1/200 sek

Blitz-Eigenschaft

gehäuseintegriert, hochklappbar, über Blitzschuh

Ausstattung

Bildstabilisator Typ

optisch

Gesichtserkennung

vorhanden

Features

1080p Full HD Filmaufnahme, AF-Hilfslicht, AF-Messblitz, App Funktionalität, Aufsteckblitz (optional), Bildstabilisator, Bluetooth, Chromatische Aberrationskorrektur, Gesichtserkennung, HDR-Aufnahmen, HDR-Modus, Lautsprecher, Live View, Mikrofon, NFC-fähig, Rauschunterdrückung, Red-Eye Reduction, Selbstauslöser, Selbstreinigender Sensor, Sensorreinigung, Serienaufnahmen, Stromsparmodus, Tiefpassfilter, Touchscreen, Touchscreen Display, Videoaufnahme, Videoaufnahmen, WLAN fähig, Wi-Fi fähig, Zubehörschuh, automatische Vignettierungskorrektur, iA intelligenter Automatikmodus, integrierter Blitz, mehrsprachiges Menü

3D-Funktion

ohne 3D-Funktion

Aufnahmeprogramm

Filmmodus, Kreativprogramme, Serienbilder, Zeitraffer

Automatikmodi

Blendenautomatik, Motivautomatik, Programmautomatik, Verschlusszeitautomatik

Direktdruckverfahren

Canon SELPHY, PictBridge

GPS-Funktion

Geotagging (verbundenes Mobilgerät erforderlich)

Weißabgleichprogramm

Automatisch, Benutzerdefiniert, Bewölkt, Blitzlicht, Farbtemperatur, Kunstlicht, Leuchtstoffröhre, Schatten, Tageslicht

Aufnahmefunktionen

Gesichtserkennung, HDR, Panorama

Bildprozessor

DIGIC 7

Menüsprachen

Arabisch, Chinesisch, Deutsch, Dänisch, Englisch, Finnisch, Französisch, Griechisch, Italienisch, Japanisch, Koreanisch, Niederländisch, Norwegisch, Polnisch, Portugiesisch, Rumänisch, Russisch, Schwedisch, Spanisch, Thai, Tschechisch, Türkisch, Ukrainisch, Ungarisch

Wiedergabefunktionen

Diaschau, Einzelbild, Histogramm, Löschsperre, Ordnerauswahl

Bildbearbeitung

Farbsättigung, Farbton, Helligkeit, Hintergrund unscharf, Kontrast

Motivprogramme

Food, Landschaft, Makro, Nachtaufnahme, Porträt, Sport

Display

Displaygröße

3,2 Zoll

Displaytyp

LCD

Display-Eigenschaften

Touchscreen, klappbar, neigbarer Monitor

Display-Einstellungen

Helligkeit

Anzahl Bildpunkte

1.62 MP

Bildpunkte Display

1.620.000

Display-Seitenverhältnis

3:2

Bildfeldabdeckung Display

100%

Display Informationsanzeige

AF-Messfeld, Gitterlinien, Histogramm, Wasserwaage

Eigenschaften

Lichtempfindlichkeit ISO

100 - 25.600, 25600

Belichtungskorrektur

+/- 2 (in 1/3 Stufen), +/- 3 in 1/3

Belichtungszeiten

1/4000-30 Sekunden

Bildformat

16:9, 1:1, 3:2, 4:3

Dateiformate

AAC-LC, JPEG, RAW

Bilder pro Sekunde

7.00, 9

Belichtungsmessung

Mehrfeldmessung, Mittenbetonte Integralmessung, Selektivmessung in Suchermitte, Spotmessung

Selbstauslöser

10 Sekunden, 2 Sekunden

Bildstabilisator Typ

5-Achsen-Bildstabilisierung, Dynamic IS, optischer Bildstabilisator

Bildeffekt

Aquarell-Gemälde, Fisheye-Effekt, Hohe Dynamik, Miniatureffekt, Monochrom, Spielzeugeffekt, Weichzeichnung, körniger Film

Belichtungsreihe

AE-Belichtungsreihe

weitere Eigenschaften

verdeckte Anschlüsse, vergrößerter Handgriff, Ösen für Trageschlaufe beidseitig

Verschlusstyp

Schlitzverschluss, elektronischer Verschluss

Energiemerkmale

Akkureichweite

420 Bilder

Batterie-/Akkutyp

Canon LP-E17

Akkukapazität

1040 mAh

Stromversorgung

Akku LP-E17

Fokus

Fokus-Funktion

Einzelbild-AF (AF-S), Fokus Peaking, Kontinuierlicher AF (AF-C), Phasen-AF, Servo AF

AF-Messfeldsteuerung

Gesichtserkennungs-AF, Mehrzonen-AF, Touch-AF, flexibler Spot, freie Messfeldwahl

Fokussierung

Autofokus (AF), Manueller Fokus (MF)

Fokusmessfelder

49 AF-Felder, 9 AF-Felder

Konnektivität

Anschlüsse

Bluetooth, HDMI, Micro-HDMI, Micro-USB 2.0, Mikrofon-Eingang, Mikrofonanschluss, USB, WLAN

Bajonett-Anschluss

Canon EF-M

WLAN-Funktion

Ansicht auf Smartphone, Ansicht auf Tablet

Netzwerkstandard

Bluetooth, NFC, WLAN

Maße & Gewicht

Breite

11.60 cm

Höhe

8.90 cm

Tiefe

6.10 cm

Gewicht

427 g

Abmessungen

116 x 89 x 61 mm

Gewicht (inkl. Akku und Speicherkarte)

427 g

Objektiv

Crop-Faktor

1,6

Sensor

Sensorgröße

22,3 x 14,9 mm, 22.3 x 14.9 mm

Sensortyp

CMOS

Bildauflösung

6000 x 4000 Pixel

Sensorauflösung

24.2 MP

Effektive Auflösung

24,2 Megapixel

Farbtiefe

42 Bit

Auflösung gesamt

25,8 Megapixel

Sensorformat

APS-C

Speicher

interner Speicher

0 MB

Speicherkartentyp

SD, SDHC, SDXC, UHS-I

Foto-Dateiformat

DCF 2.0, DPOF, JPEG, RAW

unterstützte Speicherkarten

SD, SDHC, SDHC/SDXC UHS-I

Sucher

Suchertyp

Live-View

Bildfeldabdeckung Sucher

100%

Bildpunkte Sucher

2.360.000 Pixel

Video

Videobildfrequenz

60 fps

Video-Dateiformat

H.264, MP4, MP4 (H.264/AAC), MPEG-4

Videoauflösung

1.920 x 1.080 Pixel

Audio-Eigenschaften

Stereo

Auflösungsstandard Video

Full HD, HD

Framerate bei HD

25 fps, 50 fps, 60 fps

Framerate bei Full HD

24p, 25p, 30p, 50p, 60p

Audioformate

AAC-LC

mehr anzeigen

Weitere Produkte

Nikon D850 Nikon D850 90/100 (7 Tests) - ab 2.499,00 € (1)
Manfrotto Pro Light Cinematic Rucksack Expand Manfrotto Pro Light Cinematic Rucksack Expand 100/100 (1 Test) - ab 189,00 €
Nikon Z6 Body + FTZ Objektivadapter Nikon Z6 Body + FTZ Objektivadapter 89/100 (3 Tests) - ab 1.645,00 € (17)
Fujifilm X-T3 Silber Fujifilm X-T3 Silber 90/100 (3 Tests) - ab 1.299,00 € (11)
Sony Cyber-SHOT DSC-RX1R Sony Cyber-SHOT DSC-RX1R 90/100 (5 Tests) - ab 2.639,00 €
   
Preisalarm

Wir informieren Dich einmalig sobald dein Wunschpreis für das Produkt Canon EOS M5 Body erreicht ist.

 

Aktuell günstigster Preis: 539,99 €

Dein Wunschpreis

Deine eMail-Adresse