Kategorien
  • Akai MPD232
Akai MPD232

Akai MPD232 Test

(4 Kundenbewertungen - Eigene Bewertung abgeben)
100 %
0 %
0 %
0 %
0 %
alle Meinungen anzeigen
/
keine Tests
Akai MPD232 Testnote
5,0
Rezension schreiben
ab: 198,00 €
-
4 Rezensionen
3 Angebote

beliebte Angebote

alle anzeigen

198,00 € Versand: kostenfrei  
Abmessungen 33,3 x 25,4 x 4,8 cm
Anzahl der Trigger-Pads 16
Anzahl der programmierbaren Drehregler 8
Anzahl der programmierbaren Schieberegler 8
Ausstattung Fader, Kensington Lock, LCD-Display, Transportfeld, anschlagsdynamische Pads, beluchtete RGB Taster
Funktion Step Sequenzer
Gewicht 1,3 kg
Midi-Anschlüsse 1 x Midi In, 1 x Midi Out
Produkttyp DAW-Controller
Schnittstelle USB 2.0
Hersteller Akai
GTIN / EAN 00694318016978
Produktname Akai MPD232
Bewertung 100 von 100 Punkte
Kundenrezensionen 4
mehr anzeigen mehr anzeigen mehr anzeigen
Preisalarm aktivieren
Zu den Preisen Preise Zu den Meinungen Meinungen Zum Datenblatt Datenblatt

Akai MPD232 Test aus Verbrauchermagazinen

Zurzeit liegen uns keine Testberichte zu diesem Produkt vor

Fragen zu Akai MPD232

Um eine Frage stellen zu können, musst du dich zunächst einloggen.

4 Meinungen zu Akai MPD232

Sortierung:
5 Sterne
 
(4)
4 Sterne
 
(0)
3 Sterne
 
(0)
2 Sterne
 
(0)
1 Stern
 
(0)
5,0
4 Meinungen davon 4 Rezensionen von Amazon Stand: 13.09.2019

Tolles Fingerschlagzeug

mechanoid - (August 2017)

Ich verwende das MPD232 als Controler mit CuBase und verschiedenen Drum-Plugins von Native Instruments. Die Sensibilität der Pads hat meine Erwartungen übertroffen - feinste Dynamikabstufungen werden umgesetzt. Das Einspielen von vertrackten Rhythmen klappt... Rezension auf Amazon zu Ende lesen.

Sehr gute Verarbeitung

E. K - (Juni 2017)

Leider gibt es nur eine gute Doku auf Youtube oder sonstwo, um das Ding ordentlich zu programmieren... Allerdings bin ich sehr zufrieden, da ich diese Hürde genommen habe... würde ich wieder empfehlen Rezension auf Amazon zu Ende lesen.

Super Midi-Controller

LuHa - (November 2016)

Ich verwende diesen Controller nicht für Ableton oder allgemein Musik sondern, ich steuere damit Live -Visuals, und muss sagen, durch die Midi Steuerung und in Kombination mit Resolume Arena oder über ein DMX interface für Movingheads, licht etc, macht die... Rezension auf Amazon zu Ende lesen.

Eigentlich hatte ich AKAI's APC 40 MKII im Auge.

Dr.Black - (August 2015)

Eigentlich hatte ich AKAI's APC 40 MKII im Auge.Wirklich, eine sehr gelungene Steuereinheit für DAW's aber insbesondere für Ableton Live konzipiert.Für den Prei fehlte mir aber definitiv die Möglichkeit MIDI Noten auszugeben.Sprich ohne diese Möglichkeit... Rezension auf Amazon zu Ende lesen.

MPD232 Produktinformationen

Allgemeine Daten

Abmessungen

33,3 x 25,4 x 4,8 cm

Anzahl der Trigger-Pads

16

Anzahl der programmierbaren Drehregler

8

Anzahl der programmierbaren Schieberegler

8

Ausstattung

Fader, Kensington Lock, LCD-Display, Transportfeld, anschlagsdynamische Pads, beluchtete RGB Taster

Funktion

Step Sequenzer

Gewicht

1,3 kg

Midi-Anschlüsse

1 x Midi In, 1 x Midi Out

Produkttyp

DAW-Controller

Schnittstelle

USB 2.0

Serie

Akai MPD

Systemvoraussetzungen Betriebssystem

Apple MacOS 10.5.8 und höher, MS Windows XP SP3 und höher, PC oder Mac mit USB Port (1.0 oder höher)

mitgelieferte Software

Ableton Live Lite, Akai MPC Essentials, SONiVOX Big Bang Cinemtic Percussion, SONiVOX Big Bang Universal Drums

programmierbare Tasten

8

Weitere Daten

Sonstiges

30 Presets für beinahe jeder DAW-Software, 32-Step seuenzer mit 64 Parts, 64 Trigger in 4 Bänken, iOS kompatibel via Camera Connection Kit

mehr anzeigen

Weitere Produkte

   

Weitere beliebte Suchen

Preisalarm

Wir informieren Dich einmalig sobald dein Wunschpreis für das Produkt Akai MPD232 erreicht ist.

 

Aktuell günstigster Preis: 198,00 €

Dein Wunschpreis

Deine eMail-Adresse