Kategorien

Sony FDR-X3000R weiß

  • Sony FDR-X3000R weiß
  • Sony FDR-X3000R weiß
  • Sony FDR-X3000R weiß
  • Sony FDR-X3000R weiß
  • Sony FDR-X3000R weiß
  • Sony FDR-X3000R weiß
Sony FDR-X3000R weiß
7 Tests
89 / 100
gut
Sony FDR-X3000R weiß Testnote
4,0
Rezension schreiben
ab: 289,00 €
bis 551,40 €
7 Testberichte
98 Rezensionen
13 Angebote
4K Action Cam, Action-Kamera
Serie Sony FDR
Auflösung gesamt 12 Megapixel
Auflösung effektiv (Video) 8,2 Megapixel
Auflösung effektiv (Foto) 8,2 Megapixel
Sensor-Typ Exmor R CMOS
Bildprozessor BIONZ X
Videoaufnahmen Full HD, 4K, HD
Hersteller Sony
GTIN / EAN 04548736022058
mehr anzeigen mehr anzeigen mehr anzeigen
Preisalarm aktivieren
Zu den Testberichten Tests Zu den Preisen Preise Zur Preishistorie Preishistorie Zum Datenblatt Datenblatt

7 Tests zu Sony FDR-X3000R weiß

Sortierung:
sehr gut
 
(3)
gut
 
(2)
befriedigend
 
(0)
ausreichend
 
(0)
mangelhaft
 
(0)
keine Note
 
(2)
  • prima Bildstabilisator
  • prima Bildqualität
  • 4K-Auflösung
  • einfach zu bedienen
  • gute Fernbedienung
  • robuste Bauweise
  • neueste Technik
  • schwache Anleitung
  • teuer
  • zu kleines Display
  • ohne Sprachsteuerung
82%

2,0 - gut

- Platz: 2 von 6

Computer Bild

„Lange Zeit war GoPro der unumstrittene Marktführer im Bereich der Actioncams, mit der FDR-X3000R hat Sony nun aber den Ausgleich erzielt. Die Actioncam ist etwas außergewöhnlich geformt, kann aber mit dem integrierten Stabilisator sehr ruhige Videos in prima Qualität aufnehmen. Bei der Bedienung muss man sich an das kleine Display sicher erst etwas gewöhnen, die mitgelieferte Armband-Fernbedienung mit Vorschau-Display macht die Bedienung dennoch komfortabel.“

  • Top-Bildstabilisator
  • tolle Videoqualität
  • Fernbedienung
  • GPS
  • Nur kleines Display
  • ohne Touchfunktion
  • hakelige Bedienung
/

ohne Note

- zum Vergleich

CT Magazin

„Die Sony FDR-X3000R ist die erste Action-Cam mit einem optischen Bildstabilisator. Auch wenn das Statusdisplay nur kleine Symbole anzeigt, gelingt die Bedienung dank durchdachtem Konzept einfach, wobei man nur die Speicherkarte einlegen, das Gerät einschalten und dann loslegen kann. Das R in der Produktbezeichnung verrät die vorhandene Fernbedienung, mit dieser steigt der Preis jedoch auf recht hohe Maße. Der Akku der Fernbedienung hat im Test länger durchgehalten als der Akku der Actioncam, dieser hat schon nach rund 50 Minuten aufgegeben. Das Bild der Kamera ist verzeichnungsfrei und zeigt keine störenden Artefakte, farblich zeigen sich die Aufnahmen sehr kraftvoll.“

  • optische Bildstabilisierung ohne Artefakte
  • ansprechende Farbausrichtung
  • durchdachte Menüführung
  • sehr gute Bildqualität
  • mit (praktischer) Fernbedienung teuer
96%

1,2 - sehr gut

- Platz: 3 von 9

SFT

„Sony bringt mit der FDR-X3000 eine Actioncam auf den Markt, die sich optisch von der Konkurrenz abhebt. Im Lieferumfang befindet sich nebst einem wasserdichten Gehäuse auch ein externer Bluetooth-Bildschirm, mit dem man live dasselbe sieht wie die Kamera. Zusätzlich dient er als Fernbedienung, was sich als sehr praktisch erweist. Aufnahmen stellt der weiße Zwerg in 4K und bei 30 FPS dar. An der Bildqualität selbst hatten wir nichts auszusetzen, besonders die Schärfe der Videos hat uns beeindruckt. Als extrem stark hat sich der Bildstabilisator erwiesen, der selbst heftige Ruckler butterweich ausgleichen konnte. Das integrierte GPS und die Wind-Noise-Reduction spricht vor allem Sportler mit dem Hang zur Rasanz an.“

  • Sehr starker Bildstabilisator
  • Technisch auf dem neuesten Stand
  • Gutes Handling
  • Viele wichtige Adapter müssen separat erworben werden
96%

1,2 - sehr gut

- Platz: 1 von 3

SFT

„Das an der Stirnseite platzierte Objektiv der FDR-X3000 macht sich in der Praxis als gute Entscheidung bemerkbar, gerade im Einhand-Betrieb ist dies ein klarer Vorteil. Die Actioncam von Sony wird mit einem wasserdichten Gehäuse, einer Befestigungsschnalle, einem externen Bluetooth-Bildschirm, einem passenden Armband und einer Adapterhalterung ausgeliefert. Die Bedienung ist gut und einfach geregelt, schade nur dass viele wichtigen Adapter separat erworben werden müssen. Hinsichtlich der Bildqualität gibt es wiederum kaum etwas zu meckern. Videos in Full HD werden mit 120 Bildern pro Sekunde aufgenommen, 4K-Aufnahmen immerhin noch mit 30 Bildern pro Sekunde. Dabei sorgt der gute optische Stabilisator für ruckelfreie Aufnahmen bei actionreichen Abfahrten.“

  • Optischer Bildstabilisator sorgt für ruckelfreie Kamerafahrten
  • Technisch auf dem neuesten Stand
  • Gutes Handling und eine robuste Verarbeitung
  • Viele wichtige Adapter müssen separat erworben werden
90%

4,5 von 5 Sterne

- Platz: 2 von 7

DigitalPhoto

„Im Vergleich mit den meisten anderen Actioncams setzt Sony hier nicht auf eine elektronische Bildstabilisation, sondern auf eine optische. Dabei funktioniert dies sogar bis 4K, sodass die FDR-X3000R im Vergleich die stabileren Aufnahmen liefern kann. Die Bildqualität ist damit besser als bei der Konkurrenz, zumal auch die Live-View-Fernbedienung im Lieferumfang überzeugen kann. Die weitere Ausstattung, insbesondere die Auswahl an Halterungen ist bei der Top-Konkurrenz jedoch etwas besser, zumal sie mit 500 Euro im Kit auch sehr teuer ist.“

80%

2,10 - gut »Testsieger«

- Platz: 1 von 6

Computer Bild

„Sony hat im Camcorder-Segment ordentlich dazugelernt und beweist dies mit dem FDR-X3000R eindrucksvoll. Das Gerät produziert hochqualitative Bilder und kommt mit einem grandiosen Bildstabilisator. Als nettes Extra kommt das Modell außerdem mit einer praktischen Fernbedienung. Das Gehäuseformat wird hingegen nicht jedem gefallen. Klare Schwächen sind das sehr kleine Display und die fehlende Sprachsteuerung. Perfekt ist das Ganze also noch nicht, doch der Testsieg ist am Ende dennoch verdient.“

/

ohne Note

CT Magazin

„Viele Action-Cams mit einem integrierten optischen Stabilisator gab es noch nicht, dies wurde jedoch lange Zeit. In punkto Bildqualität bringt dieser einen deutlich erkennbaren Vorteil, dies beweist die Sony FDR-X3000 eindrucksvoll. Aber auch die Bedienung der Sony FDR-X3000 gelingt sehr gut, diese ist dank Armband-Modul und Display durchweg überzeugend. Im Lieferumfang gibt es eine Fernbedienung und auch das Unterwassergehäuse, dennoch ist der geforderte Preis sehr stolz.“

  • sehr guter Bildstabilisator
  • einfache Bedienung
  • gute Fernbedienung
  • schlechte Bedienungsanleitung
  • hoher Preis

Fragen zu Sony FDR-X3000R weiß

Um eine Frage stellen zu können, musst du dich zunächst einloggen.

Verwandte Produkte

Rollei Actioncam 550 Touch Rollei Actioncam 550 Touch 74/100 (1 Test) - ab 93,82 €
GoPro HERO7 Black GoPro HERO7 Black 89/100 (3 Tests) - ab 362,69 € (59)
GoPro HERO6 Black GoPro HERO6 Black 94/100 (8 Tests) - ab 399,00 € (81)
Gopro Hero (2018) Gopro Hero (2018) 78/100 (4 Tests) - ab 200,00 € (41)
Garmin Virb 360 Garmin Virb 360 86/100 (3 Tests) - ab 579,00 € (20)
Rollei Actioncam 530 schwarz Rollei Actioncam 530 schwarz 74/100 (2 Tests) - ab 79,95 € (46)
Rollei Actioncam 510 Rollei Actioncam 510 69/100 (1 Test) - ab 99,95 € (29)
Yi Lite Action Cam 4K Yi Lite Action Cam 4K 82/100 (1 Test) - ab 105,08 € (48)
GoPro Fusion GoPro Fusion 76/100 (3 Tests) - ab 579,00 € (20)
Drift Ghost 4K Drift Ghost 4K 92/100 (2 Tests) - ab 52,67 € (11)
Sony HXR-NX200 Sony HXR-NX200 90/100 (1 Test) - ab 2.259,00 €
JVC GY-HM250E JVC GY-HM250E 89/100 (1 Test) - ab 1.975,00 €
   

98 Meinungen zu Sony FDR-X3000R weiß

5 Sterne
 
(59)
4 Sterne
 
(17)
3 Sterne
 
(9)
2 Sterne
 
(7)
1 Stern
 
(6)
4,0
98 Rezensionen davon 98 von Amazon Stand: 02.01.2019

Zurzeit liegen uns noch keine eigenen Nutzerbewertungen auf Testbericht zu diesem Produkt vor. Verfassen Sie die erste Rezension!

FDR-X3000R weiß Produktinformationen

Abmessungen

Breite:

2.9 cm

Höhe:

4.7 cm

Tiefe:

8.3 cm

Allgemein

Produkttyp:

Action-Cam

Audio/Video

Videoauflösung:

3840 x 2160 Pixel

Videobildfrequenz:

240 fps

Farbe

Farbe:

weiß

Funktionalität

Features:

eingebauter Lautsprecher, eingebautes Mikrofon, Gesichtserkennung, GPS Empfänger, Inklusive Unterwassergehäuse, staubdicht, staubgeschützt, stoßfest, Videoaufnahme, Videobearbeitungsfunktion, Videostabilisierung, wasserdicht, wasserfest, Weitwinkelobjektiv

Gesichtserkennung:

vorhanden

HD-Standard:

4K Ultra HD

Gewicht

Gewicht:

0.11 kg

Konnektivität

Schnittstellen:

Bluetooth, Kopfhöreranschluss, Micro-USB, mini HDMI Typ C, WLAN

Leistungsmerkmale

Bildauflösung:

4608 x 2592 Pixel

Bildstabilisator:

optisch

Lieferumfang

Mitgeliefertes Zubehör:

Akku, Bedienungsanleitung, Fernbedienung, Micro-USB-Kabel, Unterwassergehäuse, Weiteres Zubehör

Medien & Formate

Audioformate:

AAC

Dateiformate:

EXIF

Videoformate:

AVC, H.264, MPEG-4, XAVC S

Optik

Feste Brennweite:

17 mm

Lichtstärke:

2,8

Naheinstellgrenze:

50.0 cm

Optischer Sensor:

1/2,5"

Sensorauflösung:

8.2 MP

Sensortyp:

Exmor R CMOS

Speicher

Speicherkartentyp:

Memory Stick Micro, SD, SDHC, SDXC

Speichermedium:

SD, SDHC, SDXC

mehr anzeigen

Weitere Produkte

Garmin VIRB Ultra 30 Garmin VIRB Ultra 30 85/100 (8 Tests) - ab 367,76 € (30)
easyPIX GoXtreme Vision 4K easyPIX GoXtreme Vision 4K 82/100 (1 Test) - ab 79,50 €
Panasonic HC-V777 schwarz Panasonic HC-V777 schwarz 83/100 (2 Tests) - ab 339,45 € (1)
Panasonic HC-V380 Panasonic HC-V380 ab 232,00 €
Panasonic HC-V180 Panasonic HC-V180 ab 164,44 € (1)
easyPIX GoXtreme WiFi Stage 2.5K easyPIX GoXtreme WiFi Stage 2.5K 82/100 (1 Test) - ab 57,10 € (1)
   
Preisalarm

Wir informieren Dich einmalig sobald dein Wunschpreis für das Produkt Sony FDR-X3000R weiß erreicht ist.

 

Aktuell günstigster Preis: 289,00 €

Dein Wunschpreis

Deine eMail-Adresse