Kategorien

Fehler melden

Sony Ericsson Xperia Play Test

  • Sony Ericsson Xperia Play
  • Sony Ericsson Xperia Play
  • Sony Ericsson Xperia Play
Sony Ericsson Xperia Play
87%
5,0
ab: 159,95
22 Testberichte
2 Rezensionen
1 Angebot
  • Betriebssystem: Android /
  • Display: 4,0 Zoll - TFT-Display /
  • Displayauflösung: 480 x 854 Pixel /
bester Preis 159,95 €
Preisalarm aktivieren
Testberichte (22)
Preise (1)
Meinungen (2)
Datenblatt
weitere Produkte

22 Tests zu Sony Ericsson Xperia Play

Sortierung:
sehr gut
 
(5)
gut
 
(7)
befriedigend
 
(1)
ausreichend
 
(0)
mangelhaft
 
(0)
keine Note
 
(9)
  • aktuellste Android 2.3-Version
  • exzellente Ausstattung
  • Sehr gute Performance
  • Steuerungstasten ähneln den PS3-Contollern
  • kein HDMI-Anschluss
  • recht kostspielig
  • Akkulaufzeit nur mäßig
82%

70% - gut

- Platz: 9 von 17

Konsument

„Ein Kombigerät aus Smartphone und Spielkonsole und daher auf eine bestimmte Benutzergruppe abzielend. Die Bedienelemente für die Konsole sind unter dem Gleitcover (Slider) verborgen. Die Spielfunktion wurde in diesem Test aber nicht beurteilt. Als Smartphone hat das Gerät eine gute Ausstattung und Benutzerfreundlichkeit vorzuweisen. Betriebssystem Android Version 2.3.2. Touchscreen. Wenig interner Speicher, ist aber mittels Karte aufrüstbar. 5-MP-Kamera mit Blitzlicht. Unterstützt Wideband-AMR und HSUPA. Gute Onboard-Navigationslösung. Adobe-Flash-kompatibel. Schwachpunkt: Keine Tastenbeleuchtung.“

81%

76 Punkte

PCgo

„Als Android-Smartphone nur Durchschnitt, gefällt das Xperia Play als alternative mobile Spielkonsole. Allerdings hat das Display sichtbare Schwächen.“ weiterlesen

  • Gamepad
  • Akkulaufzeit
  • Sprachqualität
  • Display
  • Kamera
99%

1,1 - sehr gut »Preis/Leistung: gut«

tablet pc

„Das Xperia Play schlägt sich als reines Smartphone prächtig: Dennoch ist es mehr Spielkonsole und lädt dank großer Rechenpower, kraftvollem Akku, exzellenter Grafik und Steuerung zu ausgedehnten Spielsessions ein.“ weiterlesen

  • als Tablet-PC nutzbar
  • gute Bedienung
  • etwas zu teuer
68%

2,9 - befriedigend

- Platz: 12 von 15

Stiftung Warentest

„Spielhandy mit Spieletasten zum Ausschieben (siehe auch S. 31). Android. Eher dunkler, hochauflösender Touchscreen. Schwache Kamera mit sehr langer Auslöseverzögerung. Sehr gut für E-Mail. Gute Anleitung. Guter Akku. Empfindlich gegen Kratzer. Kein Radio. Navigationsprogramm braucht Datenverbindung. Recht schwer.“

76%

2,4 - gut

PC Pr@xis

„Gute Idee, mäßige Umsetzung. Vor allem beim Spieleangebot muss noch nachgebessert werden.“

95%

4,5 von 5 Sternen

Handytarife.de

„Das Xperia PLAY ist einer von drei neuen Rädelsführern unter den Sony-Ericsson-Smartphones, das seinen Focus klar auf das mobile Spielvergnügen stellt. Dafür steht vor allem die ausfahrbare Gaming-Tastatur, die schnell auch unterwegs für Konsolen-Feeling sorgt. Gemeckert wird an dieser Stelle aber auch: Die ständige Daddelei geht zulasten des Akkus, der eigentlich täglich an den Strom muss. Außerdem ist kein HDMI-Steckplatz an Bord, so lassen sich auch wirklich schick animierte Spiele nicht auf dem TV-Gerät betrachten. “

/

ohne Bewertung

tarifagent.com

„In Summe hinterlässt das Xperia Play von Sony Ericsson einen durchwachsenen Eindruck in der TarifAgent-Testredaktion. Freilich punktet das erste Konsolen-Smartphone am Markt insbesondere durch seinen innovativen Ansatz. Nur wäre bei der Umsetzung etwas mehr drin gewesen. Gerade bei der Verarbeitungsqualität musste das Xperia Play etwas Federn lassen: zu viel knarziges Plastik, zu große Spaltmaße und ein nicht ganz so leuchtstarker Touchscreen wie erwartet verleiden den Ästheten unter den Smartphone-Usern etwas die Freude an dem hübschen, verspielten High-Tech-Teil.“

91%

1,1

Player

„Das Xperia Play schlägt sich als reines Smartphone prächtig: Dennoch ist es mehr Spielekonsole und lädt dank großer Rechenpower, kraftvollem Akku, exzellenter Grafik und Steuerung zu ausgedehnten Spielsessions ein.“ weiterlesen

  • vollwertige Spielekonsole
  • gute Bedienung
  • etwas zu teuer
/

ohne Bewertung

netzwelt.de

„Das Xperia Play ist ein gelungener Mix aus Smartphone und Handheld - allerdings gibt es noch viel Raum für Verbesserungen. Die freie Konfiguration der Gaming-Tasten unter Android wäre wünschenswert, ebenso eine zentrale App zur Verwaltung aller installierten Spiele. Technisch gesehen könnte der Klang des Handys besser sein. Über einen Dual-Core-Prozessor würden sich ebenfalls sicher viele Gamer freuen.“

86%

gut

Focus Online

„Kompromissbereitschaft gefragt: Als Smartphone kann das Xperia Play nicht überzeugen, da gibt’s bessere. Und für eine mobile Konsole fehlt es an aktuellen, exklusiven Games. Letzteres könnte Sony natürlich noch ändern.“

/

ohne Bewertung

Computerbase.de

„Betrachtet man aber einmal das Xperia Play als Smartphone, was es nun einmal auch ist, müssen das hohe Gewicht sowie das dicke Gehäuse berücksichtigt werden. Hier fehlen dann am Ende die Punkte um das Gerät als ganzes empfehlen zu können.“ weiterlesen

  • gute Gesprächsqualität
  • gutes Gamepad
  • relativ dick und schwer
  • Playstation-Software stark verbesserungsfähig
89%

gut

connect

„Das Xperia Play ist kein gewöhnliches Smartphone, schlägt sich aber dennoch prächtig in allen für ein Mobiltelefon relevanten Kerndisziplinen.“ weiterlesen

  • Ausdauer: sehr gut
  • Ausstattung: gut
  • Handhabung: befriedigend
  • Messwerte: sehr gut
87%

gut

mobile next

„Unterm Strich bekommt der Käufer ein ordentliches, aber nicht herausragendes Smartphone zum Oberklassepreis. Dieser ist zwar durch die Spielefunktion und die besonderen Steuerelemente gerechtfertigt, wird aber trotzdem so manchen Käufer abschrecken. Spiele-Freaks kommen dagegen auf ihre Kosten und dürfen ruhig einen Blick riskieren - das Gamepad und die überzeugende Grafikleistung haben Suchtpotenzial und sind in dieser Form derzeit noch einzigartig.“

85%

gut

notebookjournal.de

„Kommen wir zum Gaming, dem Kernstück des Xperia Play: Es gibt zwei “Portale” auf dem PlayStation Phone über die der Nutzer an Spiele gelangt. Das erste ist die App “Xperia Play”, die Games aus dem Android-Market und von Gameloft präsentiert. Diese stehen aber auch für andere Geräte zur Verfügung. Hier finden sich zum Beispiel Asphalt 6, Assasins Creed HD, Spectral Souls oder Reckless Racing. Eine kleine Auswahl ist bereits auf dem Gerät vorinstalliert und findet sich unter dem „Xperia PLAY Spiele“-Reiter, der Rest versteckt sich hinter „Mehr Spiele“ und wird durch die App einfach nur „ge-showcased“ – ein Tippen auf das jeweilige Spiel führt ganz profan in den Android Market. Wenigstens scheint es, als ob nur solche Games angezeigt werden, die auch den Controller des Play unterstützen. Bereits vorinstalliert sind: Das Raumschiff-Ballerspiel Star Batallion, das Prügelspiel Bruce Lee, die Fußballsimulation Fifa 10 und der Klötzchenstapler Tetris. Letzteres kann ironischerweise nicht im La“ weiterlesen

  • Gaming-Spaß für Unterwegs
  • guter Musikplayer
  • gute Kamera
  • sehr guter Klang
  • Schulterbuttons
  • Display Helligkeit / Kontrast
  • wenig Playstation Spiele vorinstalliert
/

ohne Bewertung

ct

„Der Brückenschlag ist gelungen: Mit dem Xperia Play präsentiert Sony Ericsson das erste ernstzunehmende Android-Spiele-Handy. Wenn auch das Gehäuse klobiger als bei der Konkurrenz ist, wissen Haptik und Verarbeitung zu gefallen. Die Knöpfe verbessern die Steuerung zahlreicher Android-Spiele ungemein, wenn sich die Entwickler denn genügend Mühe mit der Implementierung geben. …“

98%

1,2 - sehr gut

- Platz: 1 von 4

SFT

„... Dank Android 2.3.2 und überarbeiteter, entschlackter Oberfläche liegt auch die gefühlte Arbeitsgeschwindigkeit wie schon beim Xperia Arc auf sehr hohem Niveau.“ weiterlesen

  • Aufschiebbares Gamepad, mehr Spielvergnügen
  • Hohe Systemgeschwindigkeit, tolles Display
  • Wegen Gamepad etwas klobigeres Design
95%

8,6 von 10 Punkten - exzellent

CNET.de

„Der nächste große Wurf von Sony Ericsson ist da: Das Playstation Portable Phone beziehungsweise Xperia Play ist ein erstklassiges Device für Fans mobiler Spiele, die gleichzeitig keine faulen Kompromisse bei der Telefon- und Smartphone-Funktionalität in Kauf nehmen müssen. Damit empfehlen wir das Xperia Play uneingeschränkt für jeden, der unterwegs gerne mal daddelt.“ weiterlesen

  • erstklassiges User-Interface
  • gute Ausstattung
  • hervorragende Integration von Controller-Tasten
  • große Auswahl von Spielen
  • alle Funktionen eines Oberklasse-Smartphones ohne Kompromisse
  • einzelne Richtungstasten statt Steuerkreuz
  • Kunststoff-Gehäuse anfällig für Fingerabdrücke und Kratzer
  • wirkt etwas dicklich
  • mäßige Akkuleistung
/

ohne Bewertung

netzwelt.de

„Auch von Seiten der verfügbaren Spiele herrscht eitel Sonnenschein. Sony ist selbst einer der Big Player der Gaming-Industrie. Zusätzlich hat man direkt zum Start namhafte Entwickler (EA, Digital Chocolate, Unity, Gameloft) gewinnen können, die fleißig Titel für das Xperia Play zu Verfügung stellen werden. Das Xperia Play hat gute Chancen, eine Lücke zwischen Nintendo 3DS und Playstation Portable zu schließen und Menschen zum Kauf zu bewegen, die genau eines nicht wollen: Ein Mobiltelefon UND ein Handheld unterwegs mit dabei zu haben.“

/

ohne Bewertung

teltarif.de

„Die parallele Nutzung als Spielekonsole und Telefon ist durchdacht, so stoppt ein Spiel automatisch, wenn ein Anruf klingelt oder eine Text- oder E-Mail-Nachricht eintrifft. Danach kann das Spiel unmittelbar an der selben Stelle fortgesetzt werden. Sony will das Xperia Play vor allem in Richtung Network-Gaming erweitern, etwa um Multiplayer-Spiele zur gleichen Zeit zu spielen oder um Spiele auf unterschiedlichen Endgeräten an unterschiedlichen Orten und Medien fortzusetzen. “

/

5 von 5 Punkten

connect

„… Erfahrene Gamer werden die Steuerung zu schätzen wissen, Einsteieger müssen eben erst mal übern.“ weiterlesen

  • spezielle Steuerungstasten für Spiele
  • mehrere, teils aufwendige Spiele sind bereits vorinstalliert
  • 4 Zoll großer Touchscreen
  • gute Grafikleistung
  • einfache Bedienung
  • Android 2.3
  • Timescape für Facebook und Twitter auf dem Startbildschirm
  • vergleichsweise dickes Gehäuse
/

ohne Bewertung

areamobile.de

„Der erste Eindruck ist durchwachsen. Das Xperia Play ist technisch gut, aber nicht herausragend ausgestattet, das einzige Alleinstellungsmerkmal ist der ausziehbare Gamecontroller. Dafür scheint ein Preis von 649 Euro (UVP) zu hoch – trotz sechs vorinstallierter Spiele. Ein endgültiges Fazit lässt sich aber erst ziehen, wenn Sony im Herbst den Dienst Playstation Suite startet und die ersten Spiele veröffentlicht, die extra für das Xperia Play angepasst sind. Aber selbst dann bleibt fraglich, ob es eine Käuferschicht für ein teures Highend-Smartphone gibt, das mit seinen Playstation-Tasten vor allem Jugendliche anspricht, die noch kein eigenes Einkommen haben.“

/

ohne Bewertung

CHIP Online

„Sony Ericsson hat seine Android-Hausaufgaben gemacht und packt zudem eine attraktive Spielkonsole ins Smartphone Xperia Play. Falls Sie diese Kombination attraktiv finden und Sie sich den deftigen Preis leisten können, dann lohnt sich für Sie das Warten auf die Neuheit. Wir sind allerdings eher skeptisch, ob wirklich viele spielfreudige Handy-Nutzer bereit sind, den hohen Preis fürs Xperia Play zu zahlen.“

1 Angebot zu Sony Ericsson Xperia Play *

Sony Ericsson Xperia Play - Schwarz ...::neu::...
Sony Ericsson Xperia Play - Schwarz ...::neu::...
Rakuten: Sony Ericsson Xperia Play - Schwarz ...::neu::...

(0)

 Shop-Info

 

Lieferzeit 6-8 Werktage

159,95 €

Versand: kostenfrei

Gesamt: 159,95 €

 

2 Meinungen zu Sony Ericsson Xperia Play

5 Sterne
 
(2)
4 Sterne
 
(0)
3 Sterne
 
(0)
2 Sterne
 
(0)
1 Stern
 
(0)
5,0
2 Rezensionen

das Zocker Handy

p.p - (Februar 2012) - würde das Produkt wieder kaufen

Hatte schon mehrere Smartphons ziemlich alle Top Marken auf dem Markt so gibt aber das Sony ist echt gut gelungen super zum spielen unterwegs und einfach zu bedienen. Das mit der Musik geht echt gut und einfach zum draufspielen nicht so wie beim IPhon wo man erst den i tune braucht und lange herum tun muss um ehrlich mall Musik zu hören. Schreiben geht echt gut und ohne Anstrengung da gibt es viele schlimmere. Einziger Nachteil ist echt das man eine Kreditkarte brauch um die Spiele zu kaufen. Das ist mit dem i tune leichter und übersichtlicher mit dem Guthaben. Ich kann aber echt das Handy empfehlen wen man ein echter Zocker ist und viel unterwegs ist.

Tolles Spielehandy

Kreppi007 - (August 2011) - würde das Produkt wieder kaufen

Das Xperia Play ist als Ersatzspielekonsole gerade auch für unterwegs absolut eine Bereicherung. Als Playstation Freund, hab ich mit dem Xperia Play auch unterwegs die Möglichkeit meinem Spieltrieb weiter nachzugehen und das auf eine Art und Weise die mich durchaus überzeugt. Zahlreiche Spiele aus dem Android Market und auch weitere Apps machen mir das Smartphone zu einem tollen Begleiter.

Zudem liegt das Handy prima in der Hand und kann neben dem Unterhaltungswert auch sonst durch seine Ausstattung überzeugen. Fotos gelingen prima, wobei sogar ein Blitz mit von der Partie ist, als MP3-Player ebenso gut wie zum Surfen im Netz. Ich bin insgesamt sehr zufrieden mit dem Telefon.

Xperia Play Produktinformationen

Das Sony Ericsson Xperia Play ist ein Smartphone im Slider-Format, das sich speziell an Spieler richtet und mit einem Gamepad ausgestattet ist. Sechs Spiele wie zum Beispiel "Asphalt 6", "Die Sims" oder "Tetris" sind auf dem Mobiltelefon bereits vorinstalliert. Weiterhin sollen Spiele wie Guitar Hero, Dead Space, Assassins Creed oder Reckless Racing über den Android-Market herunter geladen werden können. Über den Spieleladen "Playstation Suite" können für das Xperia Play adaptierten PS1-Spiele bezogen werden.

Das Display des Sony Ericsson Xperia Play weist eine Größe von 4 Zoll auf und kann bis zu 16 Millionen Farben darstellen. Zudem handelt es sich hier um ein Touchscreen, das auch Multitouch-Gesten unterstützt. Im Innern des PSP-Phone befindet sich ein Snapdragon-Prozessor mir einer Taktrate von einem Gigahertz und der Grafikprozessor Adreno 205, welcher hier für optimales Spielevergnügen sorgen soll. Zur weiteren Ausstatung gehört eine integrierte Digitalkamera mit einer Auflösung von 4,9 Megapixel und ein Multimediaplayer. Der Zugang zum Internet wird hier über GPRS und EDGE sowie über UMTS mit HSDPA und HSUPA ermöglicht. In Sachen Betriebsystem kommt hier Android in Version 3.0 zum Einsatz.

Testbericht Sony Ericsson Xperia Play

Anschlüsse

A2DP:

ja

Anzahl SIM-Kartenslots:

1

Bluetooth:

ja

Dual-SIM:

nein

Near Field Communication:

nein

Steckplatz für Speicherkarten:

ja

USB-Anschluss:

ja

WLAN:

ja

Ausstattung

Dateneingabe:

TOUCH+GAMINGKEYS

GPS-Empfänger:

integriert

I-Mode:

nein

Integrierter TV-Tuner:

nein

Integriertes Radio:

nein

Java:

ja

MP3-Wiedergabe:

ja

Push-to-Talk-Funktion:

nein

Realtone:

ja

Video Client:

ja

Betriebszeiten

Sprechzeit in Stunden:

8.42

Stand-by Zeit in Tagen:

17.71

Datenübertragung

EDGE:

ja

GPRS:

ja

HSCSD:

nein

HSDPA:

ja

Technologie:

WCDMA (UMTS)

Display

Anzahl Displays:

1

Auflösung Breite (Pixel):

480

Auflösung Höhe (Pixel):

854

Display-Technologie:

TFT-Display

Displaygröße in cm:

10,16

Farbdisplay:

16 Millionen Farben

Generelle Merkmale

Bauart:

Aufschiebbar (Slider)

Betriebssystem:

Android

Gerätetyp:

Smartphone

Senioren-freundlich:

nein

Größe / Gewicht

Breite in mm:

62

Gewicht in g:

175

Höhe in mm:

119

Tiefe in mm:

16

Kamera

Autofokus:

ja

Effektive Pixel (in Millionen):

5.1

Foto-Auflösung in Pixel (Breite):

2592

Foto-Auflösung in Pixel (Höhe):

1944

Integrierte Kamera:

2 Kameras

Integrierter Blitz:

ja

Videoauflösung in Pixel:

WVGA

Messaging

E-Mail Funktion:

ja

Instant Messaging Funktion:

ja

Push E-Mail:

ja

mehr anzeigen
Preisalarm

Wir informieren Dich einmalig sobald dein Wunschpreis für das Produkt Sony Ericsson Xperia Play erreicht ist.

 

Aktuell günstigster Preis: 159,95 €

Dein Wunschpreis

Deine eMail-Adresse