Kategorien

Fehler melden

Samsung Omnia 7 Test

  • Samsung Omnia 7
  • Samsung Omnia 7
  • Samsung Omnia 7
Samsung Omnia 7
83%
5,0
21 Testberichte
1 Rezension
-
  • Betriebssystem: Windows Mobile 2003 /
  • Display: 4,0 Zoll /
  • Displayauflösung: 480 x 800 Pixel /
Preisalarm aktivieren
Testberichte (21)
Meinungen (1)
Datenblatt
weitere Produkte

21 Tests zu Samsung Omnia 7

Sortierung:
sehr gut
 
(1)
gut
 
(1)
befriedigend
 
(1)
ausreichend
 
(0)
mangelhaft
 
(0)
keine Note
 
(18)
  • extrem hoher Kontrast
  • sehr heller 4-Zoll-Display
  • sehr dünn, robust und flach
  • Verarbeitung und Bedienbarkeit
  • zurück- und Suchen-Taste reagiert sensibel
  • Speicherkartensockel fehlt
  • zu eckiges Design
85%

1,8 - gut »Kauftipp«

- Platz: 4 von 8

SFT

„Das bereits im Frühjahr erschienene Omnia 7 überzeugt auch anno 2012 noch mit flotter Arbeitsgeschwindigkeit und gutem Display. Trotz seines Alters kann das Samsung-Handy locker mit aktuellen Geräten mithalten und ist daher ein echter Kauftipp.“ weiterlesen

  • Großes, farbenprächtiges Display
  • Gute Arbeitsgeschwindigkeit
  • 5-Megapixel-Kamera
  • Hardware nicht sehr zukunftssicher
97%

1,3 - sehr gut

SFT

„Der Bildschirm des Omnia 7 ist ein echter Hingucker, da die Super-AMOLED-Technologie nicht nur hohe Farbbrillanz garantiert, sondern auch flacher gefertigt werden kann als herkömmliche LCDs. Mit 16 GByte Speicher kann man durchaus leben, erweiterbar ist er jedoch nicht. …“ weiterlesen

  • Großes, brillantes AMOLED-Display
  • Sehr gute Ausstattung
68%

2,9 - befriedigend

- Platz: 8 von 10

Stiftung Warentest

„Nach dem Regentest defekt. Windows-Phone-7-Smartphone mit sehr gutem, hochauflösendem Touchscreen. 16 Gigabyte freier interner Speicher, der sich aber nicht durch Speicherkarten erweitern lässt. Sehr gut für E-Mail. Gute Anleitung. Akku nur befriedigend.“

/

gut »Preis-Leistung: gut«

notebookjournal.de

„Die ersten Mobiltelefone mit Microsofts Handy-OS Windows Phone 7 unterscheiden sich in Ausstattung und Leistung nur marginal. Das Samsung Omnia 7 bildet hier eine kleine Ausnahme, denn Samsung hat seinem ersten WP7-Handy ein Super-AMOLED Display spendiert . Ich kann mich also auf eine brilliante Farbdarstellung freuen. Beim ersten Anschalten bemerke ich sofort den Unterschied zu anderen Displays, denn die Farben springen einem förmlich ins Gesicht. Derzeit ist das Handy in Deutschland nur mit T-Mobile Branding zu einem Marktpreis von zirka 334 Euro zu haben.“ weiterlesen

  • Super-AMOLED Display
  • Display reagiert schnell
  • Smartphone läuft flüssig
  • Kamera mit Autofokus
  • Virtuelle Tastatur im Hochformat
  • Datensynchronisation nur über Server ( Microsoft Exchange Server, Google Mail)
/

93%

inside-handy.de

„...Ein Manko bei den Geräten von HTC und LG war die schlechte Tonqualität über die Lautsprecher. Auch hier kann das Samsung im Vergleich punkten. Punktabzug gibt es für die sichtbaren, wenngleich aber nicht wirklich störenden, Pixel in weißen Flächen und für den nicht gänzlich festsitzenden Akkudeckel.“ weiterlesen

  • Gute Kameraleistung
  • Gute Verarbeitung
  • Ausgezeichnete Businessfunktionen
  • Intuitives Betriebssystem
  • Schnelle Programmladezeiten
  • Kein einheitlicher E-Mail-Eingang
  • Wackliger Akkudeckel
  • Sichtbare Pixel in weißen Flächen
/

1,5 - gut »Preis-Leistung: gut«

onlinekosten.de

„...In Verbindung mit einem Laufzeitvertrag ist das Smartphone bei der Telekom zu Preisen zwischen 129,95 Euro und 369,95 Euro zu haben. Jugendliche müssen in entsprechend zugeschnittenen Tarifen maximal 269,95 Euro zahlen - sofern sie maximal 25 Jahre alt sind bzw. den Nachweis erbringen können, Schüler(in), Student(in), Auszubildende(r), Wehr- oder Zivildienstleistende(r) zu sein.“ weiterlesen

  • großer, kontrastreicher Bildschirm
  • WLAN-Schnittstelle
  • HSDPA mit bis zu 7,2 Mbit/s
  • gute Kamera
  • übersichtliches Menü
  • häufige Ruckler im Marketplace
  • Handy wird nicht als USB-Massenspeicher erkannt
  • keine MP3-Klingeltöne
  • keine Videotelefonie möglich
/

ohne Bewertung

ct

„... Die Kamera löst schnell aus und hat einen Stabilisator, schießt aber etwas flaue und unscharfe Fotos. Insgesamt obere Smartphone-Mittelklasse mit Spitzendisplay.“

/

1,2 - sehr gut »Preis-Leistung: 4,5 von 5 Sterne«

DLM digital lifestyle magazin

„... Unter zehn Sekunden lädt das Gerät eine Standardseite per HSPA und in unter sieben Sekunden per WLAN geladen. Für Fotos- und Videoaufnahmen sorgt eine 5-Megapixel-Kamera mit LED-Licht.“

/

2,0 - gut

mobile next

„... Die 5-Megapixel-Kamera liegt allerdings nur auf mittlerem Niveau. Die meisten Pluspunkte sammelt Samsung jedoch für das Design. Dafür muss der Nutzer aber auch rund 600 Euro hinlegen.“

/

Note: 2,2

teltarif.de

„...Das Samsung Omnia 7 ist dabei das Top-Handy der ersten fünf auf den Markt gekommenen Windows-Phone-7-Smartphones. Nur dieses Gerät bietet ein tolles Super-AMOLED-Display, dazu kommt neben der leistungsfähigen Hardware ein ausdauernder Akku.“

/

ohne Bewertung

netzwelt.de

„Mit dem Samsung Omnia 7 gelingt Samsung ein starkes Debüt im Markt der Windows Phone 7 Smartphones. Gegenüber den Modellen der Konkurrenz kombiniert das Gerät eine ordentliche Verarbeitung und Bedienbarkeit mit der derzeit herausragenden Super-AMOLED Displaytechnik. Allerdings sei auch angemerkt, dass softwareseitig sowohl Microsoft als auch Samsung noch nachbessern müssen.“

/

sehr gut »Ausstattung: sehr gut / Preis-Leistung: sehr gut«

PCgo

„Samsung Omnia 7 ist die Empfehlung für Video-Fans und Gamer, weil da das superscharfe Display so richtig zur Geltung kommt.“ weiterlesen

  • Display
  • Akku
  • Gewicht
  • Speicher
  • Blitz
/

1,95 - gut

PC Welt

„...Die Kamera schwächelt jedoch bei Schärfe und Farbbrillanz, liefert dafür sehr gute Videos mit 720p. Mit Windows Phone 7 ist Microsoft ein übersichtliches Betriebssystem geglückt, das jedoch noch seine Kinderkrankheiten ausheilen muss. Man sollte also durchaus noch das für Frühjahr 2011 angekündigte Update von Microsoft abwarten, bevor man ein Windows Phone 7 anschafft.“

/

4,5 von 5 Sterne

Handytarife.de

„ Das Omnia 7 erwies sich im Test von handytarife.de als wahrer Netzwerker. Adressbuch sowie Facebook-Konto sind im Nu miteinander verknüpft, sodass Statutsmeldungen von Freunden auch unterwegs nicht verpasst werden müssen. Für die fixe Darstellung von Web-Inhalten sorgen WLAN oder HSDPA. So lassen sich auch mit der 5 Megapixel Kamera aufgenommenen Fotos zügig hochladen. Wahre Entertainer-Funktionen entlockt dem Handy zudem der Dienst Zune, welcher einen hervorragenden Musicplayer abgibt.“

/

gut

connect

„...Mit diesem starken Gesamtergebnis hinterlässt das Omnia 7 von allen getesteten Windows-Phone-7-Modellen den mit Abstand besten Eindruck.“

/

85,0%

CHIP Online

„Das Samsung Omnia 7 gefällt uns sehr gut. Hier stimmen sowohl die äußeren als auch die inneren Werte. Besonders das brillante Display, der gute Klang und die gelungene Kamera machen das Omnia 7 zum Tipp. Auch die gute Performance inklusiver flottem Web-Zugriffen lierfert Argumente, die für das Omnia 7 sprechen. Allerdings hat diese Highend-Ausstattung seinen Preis. Das Handy kostet derzeit gut und gerne 500 Euro ohne Vertrag. “ weiterlesen

  • Messerscharfer Screen
  • Schnelle Performance
  • Leistungsstarke Kamera
  • Mächtiger Sound
  • Media-Sync nur mit Zune
  • Noch sehr teuer
/

92% - sehr gut

areamobile.de

„Das Samsung Omnia 7 ist der neue Star unter den Windows Phones. Die Hardware steht nicht nur auf einer Stufe mit dem Display-Boliden HTC HD7, sondern ist in entscheidenden Punkten sogar noch etwas besser. Dazu gehört vor allem der Akku, der das Handy bei normaler Nutzung locker 2 Tage am Leben hält. Hinzu kommt das viel farbintensivere Super-AMOLED-Display, das kaum kleiner ist, als beim HTC-Gerät. Einen Preisaufschlag verlangt Samsung dafür nicht. Im Gegenteil: Bei Amazon ist das Omnia 7 mit 565 Euro sogar noch etwas billiger, als das HD7. Da fällt die Entscheidung nicht schwer.“ weiterlesen

  • Riesiges Super-AMOLED-Display mit 4 Zoll
  • schnelle und intuitive Oberfläche von Windows Phone 7
  • sehr gute Verarbeitung
  • sehr gute Sprachqualität
  • starker Akku
  • Internet Browser mit Schwächen
  • Windows Phone 7 mit Kinderkrankheiten
/

2,3 - gut

airgamer.de

„Eines der besten WP7-Smartphones der ersten Stunde.“ weiterlesen

  • Hochwertige Verarbeitung
  • Super-Display
  • Gute Performance
  • Ausstattungslücken
  • Kein direkter Outlook-Abgleich möglich
  • Keine Speicherkartenerweiterung
/

8,0 - sehr gut

CNET.de

„Mit seinem kräftig leuchtenden Display hat das Omnia 7 eines der wenigen Alleinstellungsmerkmale unter den Windows-Phone-7-Smartphones. Auch ansonsten kann die Hardware überzeugen. Lediglich ein paar Schwächen und Kinderkrankheiten, die das neue Handy-Windows (noch?) hat, trüben den ansonsten guten Eindruck etwas. “ weiterlesen

  • farbenfrohes Super-AMOLED-Display
  • wertige Materialauswahl
  • kräftiger Lautsprecher
  • eckiges Design mit iPhone-Anleihen ist Geschmackssache
  • wirkt billiger, als es ist
  • Schwächen bei der Software
/

5,7 von 6 Punkten

tarifagent.com

„Insgesamt eine gut gelungene Mischung aus mobilem Office, Social Network Handy und Multimedia Phone, die mit Unterstützung von Microsoft für die Zukunft noch Besseres erahnen lässt.“

/

5 von 5 Sternen

connect

„…So finden sich hier wie beim HTC 7 Mozart des rosa Riesen Mobile-TV, ein spezielles Mediencenter und die bewährte Navigationssoftware von Navigon mit auf dem Gerät.“ weiterlesen

  • Leicht bedienbares Betriebssystem
  • hochauflösender, heller, kapazitiver OLED-Touchscreen
  • sehr hohe Prozessorgeschwindigkeit
  • HSPA
  • WLAN
  • Bluetooth
  • 16 GB Speicher
  • exzellentes Gehäuse
  • Kein Speicherkartensockel
  • noch begrenztes Softwareangebot

1 Meinung zu Samsung Omnia 7

5 Sterne
 
(1)
4 Sterne
 
(0)
3 Sterne
 
(0)
2 Sterne
 
(0)
1 Stern
 
(0)
5,0
1 Rezension

Ich bin sehr zufrieden

Sarah H. - (Oktober 2011) - würde das Produkt wieder kaufen

Das Samsung Omnia 7 habe ich jetzt schon ein paar Tage, mir war mein altes Handy heruntergefallen und danach war es dann auch nur noch Schrott. Ich bin von diesem Smartphone schon allein wegen der hochwertigen Materialen begeistert, zumindest macht es einen robusten Eindruck. Die Akkulaufzeit ist hervorragend und das Display ist farbintensiv und kontraststark. Die Sprachqualität ist sehr gut. Beim Abspielen von MP3s ist der Sound auch nicht schlecht. Der interne Speicher ist für meine Anforderungen groß genug.

Omnia 7 Produktinformationen

Das Samsung Omnia 7 ist ein Mobiltelefon, das zur Gruppe der Smartphones gehört und mit Windows Phone 7 als Betriebssystem arbeitet. Weiterhin gehört ein 4 Zoll großes Display mit Super-AMOLED-Technologie zu den Ausstattungsmerkmalen, das hier als Touchscreen zum Einsatz kommt und mit 800 x 480 Pixeln auflöst. Im Innern des Samsung Handys sitzt ein Prozessor mit einer Taktrate von 1 Gigahertz sowie der AMD-Grafikchip Z430, der auch unter der Bezeichnung „Adamo 200" bekannt ist.

Darüber hinaus besitzt das Samsung Omnia 7 einen 8 Gigabyte großen Flashspeicher. Ins Internet gelangt man hier über ein integriertes WLAN-b/g/n-Modul sowie über GPRS, EDGE oder UMTS inklusive HSDPA und HSUPA. Weitere Ausstattungsmerkmale sind A-GPS, Bluetooth-2.1 und ein UKW-Radio-Empfänger. Das 64,2 x 122,4 x 11 Millimeter messende und 138 Gramm schwere Omnia 7 verfügt außerdem über eine integrierte Digitalkamera mit einer Auflösung von 5,14 Megapixel, die mit einem Autofokus ausgestattet ist und Videos mit einer Auflösung von 720p bei 25 Bildern in der Sekunde liefert.

Testbericht Samsung Omnia 7

Anschlüsse

A2DP:

ja

Bluetooth:

ja

Near Field Communication:

nein

Steckplatz für Speicherkarten:

nein

USB Anschluss:

ja

WiFi Datenaustausch:

ja

Ausstattung

Dateneingabe:

Touchscreen

Dual-SIM:

nein

GPS Empfänger:

GPS Empfänger integriert

Integrierter TV-Tuner:

nein

Integriertes Radio:

FM Radio

Java:

ja

MP3-Wiedergabe:

ja

Push-to-Talk-Funktion:

ja

Realtone:

ja

Video Client:

ja

Betriebszeiten

Sprechzeit in Stunden:

5.67

Stand-by Zeit in Tagen:

16.25

Datenübertragung

EDGE:

ja

GPRS:

ja

HSCSD:

nein

HSDPA:

ja

Technologie:

WCDMA (UMTS)

Display

Anzahl Displays:

1

Auflösung Breite (Pixel):

480

Auflösung Höhe (Pixel):

800

Display Technologie:

SUPER AMOLED

Displaygröße in cm:

10,16

Farbdisplay:

16 Millionen Farben

Generelle Merkmale

Bauart:

Standard (Bar)

Betriebssystem:

Windows Mobile 2003

Größe / Gewicht

Breite in mm:

64.2

Gewicht in Gramm:

138.2

Höhe in mm:

122.4

Tiefe in mm:

11

Kamera

Autofokus:

ja

Foto-Auflösung in Pixel (Breite):

2592

Foto-Auflösung in Pixel (Höhe):

1944

Integrierte Kamera:

ja

Integrierter Blitz:

ja

Videoauflösung in Pixel:

HD720p

Messaging

E-Mail Funktion:

ja

Instant Messaging Funktion:

ja

Push E-Mail:

ja

mehr anzeigen
Preisalarm

Wir informieren Dich einmalig sobald dein Wunschpreis für das Produkt Samsung Omnia 7 erreicht ist.

 

Aktuell günstigster Preis: 0,00 €

Dein Wunschpreis

Deine eMail-Adresse