Kategorien

Samsung NX10 Test

  • Samsung NX10
  • Samsung NX10
  • Samsung NX10
Samsung NX10
82%
5,0
24 Testberichte
1 Rezension
-

Typ: Bridgekamera - Bildsensor: APS-C (COMS) - maximale Auflösung: 14,6 Megapixel - Videoauflösung: 1280 x 720 p (30B/s) - Wechselobjektive: vorhanden - Abemssungen: 123 x 87 x 40 Millimeter - ... zum Datenblatt

Hersteller: Samsung

Preisalarm aktivieren
Testberichte (24)
Meinungen (1)
Datenblatt
weitere Produkte

24 Tests zu Samsung NX10

Sortierung:
sehr gut
 
(0)
gut
 
(0)
befriedigend
 
(0)
ausreichend
 
(0)
mangelhaft
 
(0)
keine Note
 
(24)
  • hochauflösender, elektronischer Sucher
  • 3 Zoll AMOLED-Display
  • kompaktes Gehäuse
  • gute Bildqualität
  • ohne mechanischen Bildstabilisator
  • wenig Zubehör
  • langsame Serienbilder
/

1,9 - gut »Testsieger«

- Platz: 1 von 20

Chip Test & Kauf

„Die spiegellose Systmkamera von Samsung besticht dank des APS-C-Bildsensors mit erstklassiger Bildqualität: Sie besitzt gute Rauschwerte und eine exzellente Farbtreue. Das 3 Zoll große AMOLED-Display gefällt durch hohe Auflösung und kontrastreiche Darstellung.“ weiterlesen

  • sehr gute Bildqualität
  • hochwertiges AMOLED-Display
  • geringe Auswahl an Objektiven
/

1,0 - sehr gut »Testsieger«

- Platz: 1 von 5

DLM digital lifestyle magazin

„Der Testsieger unter den Systemkameras ist die NX10 aus dem Hause Samsung. Die NX10 hat sofort überzeugt. Auf der technischen Seite brachten rund 15 Megapixel mit einem APS-C-formatigen Sensor wie er auch in der Pentax K7 verbaut wurde.“

/

81,9%

Fototest

„Das Top-Modell der NX-Serie kommt bei der Bildqualität nicht ganz an die NX-5 heran. Trotz Datailschwäche insgesamt gute Leistung.“

/

befriedigend

- Platz: 3 von 10

camcorder kaufberater

„... Bei Video muss die NX 10 noch dazulernen, vor allem in der Wiedergabe, denn die klappt gar nicht. Bei gutem Licht erzeugt die Kamera scharfe Szenen, sonst sieht´s eher flau aus.“ weiterlesen

  • brillanter OLED-Monitor
  • Fokussierprobleme
  • Rolling-Shutter-Verzerrung
  • eigenes Dateiformat
/

ohne Bewertung

ct

„Die NX10 war die erste spiegellose Systemkamera mit einem Sensor im APS-C-Format. Sie wirkte nur wenig kleiner als die derzeit kompaktesten SLRs, ist aber zumindest flacher.“

/

2,5 - gut

Stiftung Warentest

„Durchschnittlich, nur mit speziellen Samsung-Objektiven nutzbar. Mit der lichtstarken Festbrennweite erzielt die Kamera ein „Gut“.“

/

Sehr gut

Foto Digital

„Die erste spiegellose Systemkamera von Samsung zeigt, dass die Distanz dieser Klasse zu den D-SLRs nur noch marginal ist. Was diese Kameras in dieser Klasse bieten, kann die Samsung NX10 auch.“ weiterlesen

  • Ausgezeichnete Bildqualität
  • leicht erfassare Menüsteuerung
  • Eyestart für den E-Sucher
  • Anschlussmöglichkeiten von Fremdobjektiv
  • Schwer vorzunehmende Dioptrien-Einstellung
/

1,8 - gut

Chip Test & Kauf

„Die NX10 gefällt mit erstklassiger Bildqualität, zeigt aber auch einige Schwächen. Zudem gibt es bislang kaum Objektive.“

/

2,7 - befriedigend

Macwelt

„Samsungs erste Kamera des NX-Systems ist gut abgestimmt und hat alles was auch eine DSLR mitbringt - bis auf den optischen Sucher. Die größte Schwäche liegt im Objektivbereich. Hier ist man, wie übrigens auch bei Systemblitzen, auf Samsung-Eigengewächse angewiesen. Mit dem Standardzoom ist die Kamera noch nicht empfehlenswert.“ weiterlesen

  • Gute Bedienabstimmung, mit DSLR-Funktionsumfang vergleichbar
  • schneller Autofokus
  • Mäßige optische Auflösung mit Standardzoom, wenige verfügbare Objektive und Blitze
/

gut (2,3)

Foto Praxis

„Für die Bildqualität macht sich der relativ große Sensor bezahlt. Trotz 14 Megapixel hat die NX10 auch bei höheren ISO-Zahlen eine sehr gute Bildqualität mit einem geringen Rauschen.“ weiterlesen

  • gute Bildqualität
  • Verarbeitung
  • Preis/Leistung
  • Befriedigender Fokus
/

befriedigend (74.2 Punkte von 100 möglichen) »Kauftipp / Platz:3 (Sondermodelle)«

Chip Foto Video digital

„Bildqualität: 81 Punkte von 100 möglichen, Ausstattung/Handling: 71 Punkte von 100 möglichen, Geschwindigkeit: 60 Punkte von 100 möglichen.“

/

85.76%

DigitalPhoto

„Bedienung und Funktionsumfang der kompakten Kamera sind durchdacht, das angekündigte Zubehör deckt die wichtigsten Aufgabenbereiche ab. Beim Rauschverhalten legt Samsung einen hervorragende Qualität an den Tag.“

/

1.77 (gut) »Preisurteil: günstig«

Audio Video Foto Bild

„Samsung macht ernst. Diese Kamera übertrumpft nicht nur die bisher vorgestellten Systemkameras von Olympus und Panasonic.“ weiterlesen

  • gute Bildqualität
  • geringe Größe und Gewicht
  • detailreiche Anzeige auf Kontrollbildschirm
  • HMDI-Anschluss
  • Objektivwechsel möglich
  • kleine Bedientasten
  • Bedienung etwas gewöhnungsbedürftig
/

2.97 (befriedigend)

Datum: 2010/05

PC Welt Online

„Samsungs erste spiegellose Systemkamera machte einen guten Eindruck, auch wenn sie - zumindeste mit dem Kit-Objektiv - eine zu niedrige Auflösung erzielte. Das Rauschverhalten war dagegen sehr gut, und auch der Dynamikumfang konnte überzeugen.“

/

83.55% (gut) »Kauftipp«

Datum: 2010/05

dkamera.de

„Mit der Samsung NX10 ist dem koreanischen Hersteller eine erfrischend andere Digitalkamera gelungen, die durch einige ungewöhnliche Lösungen für Aufmerksamkeit sorgen kann. Die Verarbeitung, die Bedienmöglichkeiten und auch die Bildqualität konnten im Test überzeugen. Negativ fielen hingegen vor allem der integrierte elektronische Sucher sowie die manuellen Optionen im Videomodus auf. Auch ein Schwenkdisplay hätte der Kamera sicherlich gut gestanden.“ weiterlesen

  • Gute Auflösungswerte
  • Autofokus-Messfeld-Größe einstellbar
  • HD-Video 720p mit 30 Bildern pro Sekunde (siehe auch Contra)
  • Gute Akkulaufzeit
  • Standardobjektiv 18-55mm mit sehr schlechten Abbildungsleistungen
  • Kein Schwenkdisplay vorhanden
  • Bildrate bei Video ohne Eingriffsmöglichkeit
/

84,8% (4 Punkte von 5 möglichen)

Datum: 2010/05

CHIP Online

„Samsung legt ein gelungenes EVIL-Debut hin: Die NX10 zeigt eine bessere Bildqualität als die Micro-FourThirds-Konkurrenz und lässt viele DSLRs hinter sich.“ weiterlesen

  • Sehr gute Bildqualität
  • Farbstarker AMOLED-Monitor
  • Handlich und kompakt
  • Autofokus mit Schwächen
  • Ausschließlich automatisch, unzuverlässige Umschaltung zwischen Display und Sucher
/

60.0 Punkte von 100 möglichen »Kauftipp«

Datum: 2010/04

Color Foto

„Samsung hat die NX als klassische SLR gezeichnet mit dem typischen Sucherdom oben auf dem Gehäuse – allerdings steckt kein Pentaprisma drin, sondern ein elektronischer Sucher. Das Gehäuse ist leicht, aus schwarzem, griffigem Kunststoff, wirkt solide und robust.“

/

gut (4 Punkte von 5 möglichen)

PC Magazin

„Bildqualität, Handlichkeit und Bedienung der NX-10 gefallen gut. Vom Bildsensor hätten wir uns mehr Auflösung erhoft.“

/

9 Punkte von 10 möglichen

d pixx

„Alles in allem ist die NX10 damit ein mehr als gelungener Markteinstieg für Samsungs neues, spiegelloses NX-System. Die NX10 bietet kaum Schwächen und stellt eine sehr solide Grundlage dar, von der aus Samsung in den kommenden Monaten weiterentwickeln wird.“

/

74% »sehr gut«

Foto Magazin

„Samsung gelingt mit der NX10 ein ordentlicher Einstand im Segment der spiegellosen Systemkameras. Den Vorteil des gegenüber den MFT-Kameras größeren Aufnahmesensors kann die Kamera bei der Bildqualität allerdings noch nicht ausspielen.“

/

1.1 (sehr gut) »Kauftipp«

SFT

„...Dafür bietet die NX10 ein fein auflösendes AMOLED-Display, das den gängigen TFTs in Sachen Farbbrillanz und Kontrast deutlich überlegen ist.“ weiterlesen

  • hervorragende Bildqualität
  • sehr gute Ausstattung
  • fein auflösender, heller Videosucher
  • fein auflösendes, helles AMOLED-Display
  • umfangreiches Zubehör
/

ohne Bewertung

Datum: 2010/03

digitalkamera.de

„Bisher war Samsung eher etwas halbherzig dabei, wenn es um höherwertige Bridge- oder gar Systemkameras ging. Dass man es diesmal ernst meint, merkt man der NX10 an. Das Konzept wirkt wohl überlegt, die Kamera macht einen durchdachten und vor allem gut verarbeiteten Eindruck.“ weiterlesen

  • Gut verarbeitetes, ergonomisches Gehäuse
  • Ausgewogener Ausstattungsumfang inkl. Videofunktion, Bracketing, Abblendfunktion etc.
  • Hohes Arbeitstempo
  • Automatische Umschaltung zwischen Sucher und Bildschirm
  • Bei schwachem Licht verrauschtes Sucher-/Monitorbild und versagender Autofokus (vorbehaltlich, da Vorserienstatus)
  • Kontrastarmer Sucher
  • Gehäuse und Zoomobjektive kaum kompakter als bei (Einsteiger-) DSLRs
  • (Noch) sehr eingeschränktes Objektivprogramm
/

73.6 Punkte »Exzellente Bildqualität«

Foto Hits

„Bereits in diesem frühen Stadium machte die NX10 einen sehr guten Gesamteindruck: Bedienung, Geschwindigkeit, Ausstattung und Bildqualität sind sehr ausgewogen.“

/

ohne Bewertung

Datum: 2010/02

CNET.de

„Mit der NX10 macht Samsung einen mutigen Sprung in ein Gebiet, das bislang von Olympus' und Panasonics Micro-Four-Thirds-Standard dominiert wird. Mit dem größeren Bildsensor, dem AMOLED-Display und einer aggressiven Preisansage könnte die koreanische Digicam im Feld der kompakten Systemkameras allerdings durchaus für Furore sorgen. In puncto verfügbarem Zubehör sind die Micro-Four-Thirds-Modelle der NX10 allerdings noch meilenweit überlegen - hier besteht der größte Nachholbedarf.“ weiterlesen

  • großer APS-C-Sensor
  • kompaktes Design
  • hochauflösendes AMOLED-Display
  • kein mechanischer Bildstabilisator
  • eingeschränkte Auswahl an Zubehör

1 Meinung zu Samsung NX10

5 Sterne
 
(1)
4 Sterne
 
(0)
3 Sterne
 
(0)
2 Sterne
 
(0)
1 Stern
 
(0)
5,0
1 Rezension

Papa - (September 2010)

Die erste vernünftge Digi war die Lumix FZ 50 für mich,nach all dem Schrott der ersten Generation.Dann kam die Fuji S100FS,meine lieblings Allroudkamera,mit einem besonders benutzerfreundlichem Blitzanschluß!!!!!Und nun die Samsung....was für eine Bildqualität............,mit der Fuji habe ich schon Poster in der Größe 50 x 70 cm gemacht, aber jetzt kann ich über einen Meter gehen.Fotografiere mit dem 30mm Pancake und bin jeden Tag neu begeistert.Nur der (externe) Blitz ist kostspielig,alle meine Blitzgeräte passen nicht.Außerdem scheint mir der Sevice bescheiden,bisher war jeder Anruf in der Samsungzentrale mit eienm ANRUFBEANTWORTER abgeschmetert worden.

NX10 Produktinformationen

Es handelt sich bei der Samsung NX10 um eine Digitalkamera, die zur Gruppe der Bridgekameras gehört. Die Samsung NX10 ist in einem kompakten Gehäuse gehalten und kann zudem mit Wechselobjektiven ausgestattet werden. Das Herzstück der Samsung NX10 bildet ein CMOS-Sensor, der im APS-C-Format gehalten ist und 23,4 x 15,6 Millimeter misst. Die Fotos, die mit der Samsung NX10 geschossen werden, gelingen mit einer maximalen Auflösung von 14,6 Megapixel. Zudem können hier auch Videos mit einer Auflösung von 1280 x 720 Pixel aufgenommen werden. Die Videos werden werden mit 30 Bildern in der Sekunde aufgenommen und im H.264/AAC-Codec gespeichert.

Zum Speichern verfügt die Samsung NX10 über ein Speicherkartenslot für SD- und SDHC-Speicherkarten. Die 123 x 87 x 40 Millimeter messende und 353 Gramm schwere Samsung NX10 besitzt ein 3 Zoll großes OLED-Display, das eine maximale Auflösung von 640 x 480 Pixel erzielt.

Testbericht Samsung NX10

Anschlüsse

Bluetooth:

nein

Drahtlose Bildübertragung:

nein

Externer Blitzschuh:

ja

HDMI-Anschluss:

ja

PictBridge:

ja

Aufnahme

Art der Gesichtserkennung:

Gesichtserkennung

Foto-Auflösung in Pixel (Breite):

4592

Foto-Auflösung in Pixel (Höhe):

3056

Manueller Weißabgleich:

ja

Maximale Lichtempfindlichkeit in ISO:

3200

RAW Dateiformat:

ja

Serienbildfunktion:

ja

Sprach- und Videoaufnahme:

Sprache + Videoaufnahme

Video-Auflösung in Pixel (Breite):

1280

Video-Auflösung in Pixel (Höhe):

720

Videofrequenz in fps:

30

Ausstattung

Auflösung des LCD-Monitors in Pixel:

614000

Autofokus:

ja

Bildstabilisator:

elektronischer Bildstabilisator

Dioptrienausgleich:

nein

Größe des LCD-Monitors in cm:

7,62

Größe des LCD-Monitors in Zoll:

3

Integrierter Blitz:

ja

Sucher-Typ:

LCD Monitor + Optischer / Elektronischer Sucher

Wechselobjektivfassung:

ja

Generelle Merkmale

Bridge-Kamera:

nein

Chip-Typ:

CMOS

Effektive Pixel (in Millionen):

14.6

Maximale Pixel (in Millionen):

15.1

Typ:

Digitale Spiegelreflexkamera

Größe / Gewicht

Breite in mm:

123

Gewicht in Gramm:

409

Höhe in mm:

87

Tiefe in mm:

40

Objektiv

Kürzeste Verschlusszeit in s:

1/4000

Längste Verschlusszeit in s:

30

Speicher

Compact Flash Card:

nein

Memory Stick / Memory Stick Pro:

nein

Memory Stick Duo / Duo Pro:

nein

Micro Drive:

nein

Multimedia Card:

nein

Secure Digital Card:

ja

Secure Digital High Capacity Card:

ja

Speicher-Typ:

Externer Speicher

XD Card:

nein

mehr anzeigen

Weitere Produkte

Nikon COOLPIX S51c Nikon COOLPIX S51c 99/100 (8 Tests) - ab 268,79 €
Nikon Coolpix L22 Nikon Coolpix L22 70/100 (1 Test) - ab 985,32 €
Canon EOS 7D inkl. EF-S 18-135mm IS LENS-KIT Canon EOS 7D inkl. EF-S 18-135mm IS LENS-KIT 87/100 (1 Test) - ab 1.187,62 € (1)
Canon Ixus 300 HS Canon Ixus 300 HS 83/100 (13 Tests) - ab 396,15 €
Canon EOS 1000D Canon EOS 1000D 82/100 (32 Tests) - ab 198,00 €
Canon EOS 500D Canon EOS 500D 89/100 (16 Tests) - ab 675,00 €
Leica X1 Leica X1 85/100 (5 Tests) - ab 99,00 €
Pentax K-5 Pentax K-5 90/100 (16 Tests) - ab 879,00 € (1)
Olympus PEN E-PL3 Olympus PEN E-PL3 83/100 (16 Tests) - ab 236,55 € (2)
LEGO LGPIX3MP LEGO LGPIX3MP ab 81,00 €
Canon IXUS 210 Canon IXUS 210 ab 331,35 €
Polaroid 300 Polaroid 300 ab 16,21 €
Sony Alpha 35 (SLT-A35) Sony Alpha 35 (SLT-A35) 85/100 (16 Tests) - ab 35,00 € (2)
Midland XTC-100 Midland XTC-100 ab 109,99 €
Nikon F6 Nikon F6 ab 1.682,15 €
Sealife DC1400 Sealife DC1400 ab 749,00 €
   
Preisalarm

Wir informieren Dich einmalig sobald dein Wunschpreis für das Produkt Samsung NX10 erreicht ist.

 

Aktuell günstigster Preis: 0,00 €

Dein Wunschpreis

Deine eMail-Adresse