Kategorien

Pro Evolution Soccer 2010 (PS3) Test

  • Pro Evolution Soccer 2010 (PS3)
Pro Evolution Soccer 2010 (PS3)
14 Tests
83 / 100
gut
Pro Evolution Soccer 2010 (PS3) Testnote
5,0
Rezension schreiben
ab: 5,72 €
bis 10,01 €
14 Testberichte
1 Rezension
3 Angebote

beliebte Angebote

alle anzeigen

5,72 € Versand: 1,90 €   10,01 € Versand: 3,00 €  

weitere Varianten:

Pro Evolution Soccer 2010 (PS3)
Pro Evolution Soccer 2010 (PSP) Pro Evolution Soccer 2010 (PSP) Pro Evolution Soccer 2010 (Nintendo Wii) Pro Evolution Soccer 2010 (Nintendo Wii) Pro Evolution Soccer 2010 (Xbox 360) Pro Evolution Soccer 2010 (Xbox 360) Pro Evolution Soccer 2010 Platinum (PS3) Pro Evolution Soccer 2010 Platinum (PS3)
Pro Evolution Soccer 2010 (PS3) Pro Evolution Soccer 2010 (PS3)
Pro Evolution Soccer 2010 (PC) Pro Evolution Soccer 2010 (PC)
Preisalarm aktivieren
Testberichte (14)
Preise (3)
Meinungen (1)
weitere Produkte

14 Tests zu Pro Evolution Soccer 2010 (PS3)

Sortierung:
sehr gut
 
(0)
gut
 
(0)
befriedigend
 
(0)
ausreichend
 
(0)
mangelhaft
 
(0)
keine Note
 
(14)
  • ansehnliche Plätze
  • starke Gegnerintelligenz
  • gutes Gameplay
  • Onlinemodus
  • Torwart-Steuerung
  • keine komplette Lizenz
  • monotone Zweikämpfe
/

88%

Datum: 2010/03

daddeldepot

„In Pro Evolution Soccer 2010 ist eine deutliche Steigerung gegenüber den Vorgängern zu sehen, aber immer noch nicht das perfekte Fußballspiel. Die Integration der deutschen Nationalmannschaft mit realen Darstellungen der Spieler ist endlich gelungen und sieht super aus. Mit der 360°-Steuerung kann man nun die Spieler besser kontrollieren und hat ein besseres Ballgefühl.“

  • Verbessertes Spieltempo
  • Sehr gute Spielbarkeit
  • Manuelle Torwartsteuerung möglich
  • Meisterliga weiter ausgebaut und verbessert
  • Verbesserte KI
  • Keine Bundesligalizenz
  • Deutsche Kommentare nervig
  • Wenig neue Animationen
  • Kein englischer Kommentar optional auswählbar
  • Schiedsrichter teilweise nicht streng genug
/

1,4 (sehr gut)

Datum: 2009/12

SFT

„...Zwar vermissen deutsche Spieler immernoch die Bundesliga, die vertraglich an die FIFA-Reihe gebunden ist, doch im Endeffekt geht es um das Geschehen auf dem Platz. Und das hat Konami konsequent verfeinert.“

  • hoher Realismusgrad
  • anspruchsvolle Steuerung
  • taktische Tiefe
  • Animationen könnten noch flüssiger sein
  • die Bundesliga fehlt
/

87%

Datum: 2009/10

gamingxp.com

„Meiner Meinung nach ist es egal ob „FIFA 10“ oder „Pro Evolution Soccer 2010“ die Fußballsimulation des Jahres wird. Wichtig ist, dass „Pro Evolution Soccer 2010“ ein absolut gelungenes Spiel für Einsteiger sowie Profis ist. Neben einer Vielzahl von abwechlsungsreichen Spielmodi begeistert der Titel durch eine atemberaubende Grafik und Stadionatmosphäre. Einzig der Kommentator sowie die fehlenden Ligen und Mannschaftslizenenz fallen negativ ins Gewicht.“

  • tolle Atmosphäre
  • Super Grafik
  • werde zur Legende Modus
  • viele Spielmodi
  • fünf Schwierigleitsgrade
  • Realismus
  • schlechter Kommentator
  • fehlende Ligen und Mannschaften
/

Datum: 2009/11

play3

Vorteile: runderneuertes Gameplay schafft den Spagat zwischen spaßig und flott und authentisch / beeindruckende Optik, starke Lichtgeffekte, beinahe fotorealistische Spielergesichter / Taktik- und Strategieregler beeinflussen stakr die Spielweise eures Teams / Meisterliga- und Become-a-Legend-Modi verbessert und aufpoliert
Nachteile: nicht alle Teams original - wir wollen Bundesliga, und zwar ohne Editoraufwand / Lauf- und Dribbel-Animationen nicht ganz so flüssig und rund wie bei FIFA 10

  • runderneuertes Gameplay schafft den Spagat zwischen spaßig und flott und authentisch
  • beeindruckende Optik, starke Lichtgeffekte, beinahe fotorealistische Spielergesichter
  • Taktik- und Strategieregler beeinflussen stakr die Spielweise eures Teams
  • Meisterliga- und Become-a-Legend-Modi verbessert und aufpoliert
  • nicht alle Teams original - wir wollen Bundesliga, und zwar ohne Editoraufwand
  • Lauf- und Dribbel-Animationen nicht ganz so flüssig und rund wie bei FIFA 10
/

90 %

Datum: 2009/10

gameswelt.de

„Gebetsmühlartig wiederhole ich tapfer Jahr um Jahr, warum PES für mich die bessere Fußballsimulation von zwei starken Fußballtiteln ist: Spieltiefe und Spielmechanik sind bei Konami einfach nach wie vor ungeschlagen. Was nützt mir ein EA-Lizenzpaket aus der Hölle, wenn sich die Matchs nach 20 Spielen sehr ähnlich anfühlen, Torszenen und Spielabläufe wiederholen und ich das Gefühl habe, mit einem Luftballon statt einem Ball zu kicken? Nur bei PES erlebe ich immer eine komplett andere Partie. Und auch wenn die im Vorfeld gepriesene 360°-Kontrolle oder die Möglichkeit, den Torhüter manuell zu steuern, sich bei der Spielmechanik gar nicht entscheidend bemerkbar machen, ist und bleibt PES einfach eine exzellente Fußballsimulation. Auch in Sachen Präsentation hat man gefeilt, die Spielergesichter sehen erstmals deutlich besser aus als bei FIFA 10...“

  • hervorragende Spielbarkeit
  • verbessertes Spieltempo
  • UEFA-Champions Leage enthalten
  • UEFA Europa League enthalten
  • sehr gut modellierte Spielergesichter
  • verbesserte Ballphysik
  • gute Vorteilsauslegung der Schiris
  • verbesserte KI der Spieler
  • übersichtlichere Meister-Liga
  • DFB-Nationalelf enthalten
  • manuelle Torwartsteuerung möglich
  • Schiedsrichter teilweise zu lasch
  • keine Replays nach Pfostenschüssen
  • deutscher Kommentar nervt
  • kein englischer Kommentar optional auswählbar
  • erneut keine Bundesligalizenz
  • zu wenig neue Animationen
  • Raumdeckung noch ausbaufähig
/

88%

Datum: 2009/10

daddeldepot

„In Pro Evolution Soccer 2010 ist eine deutliche Steigerung gegenüber den Vorgängern zu sehen, aber immer noch nicht das perfekte Fußballspiel. Die Integration der deutschen Nationalmannschaft mit realen Darstellungen der Spieler ist endlich gelungen und sieht super aus. Mit der 360°-Steuerung kann man nun die Spieler besser kontrollieren und hat ein besseres Ballgefühl. In punkto Lizenz hinkt der Titel immer noch meilenweit der Konkurrenz hinterher. Sicherlich ist es Geschmacksache, und einige Leute werden es anders sehen als ich, aber mir persönlich hat FIFA 10 allgemein besser gefallen als Pro Evolution Soccer 2010, trotz dass die Spielergesichter besser gelungen sind in PES 2010. Die Atmosphäre und die Spieleigenschaften haben mir in FIFA 10 aber einiges besser gefallen. FIFA 10 hat meines Erachtens Pro Evolution Soccer 2010 ein wenig überholt und muss den Fußball-Thron wohl dieses Jahr an FIFA 10 abgeben. Trotz allem ist Pro Evolution Soccer 2010 aber ein ordentliches Spiel das auc“

  • verbessertes Spieltempo
  • sehr gute Spielbarkeit
  • manuelle Torwartsteuerung möglich
  • Meisterliga weiter ausgebaut und verbessert
  • verbesserte KI
  • deutlich verbesserte Grafik
  • Übersichtlichere Meister- Liga
  • Beeindruckende Optik und starke Lichteffekte
  • Editor
  • Spielspaß
  • Atmosphäre
  • Ballphysik
  • keine Bundesligalizenz
  • deutsche Kommentare nervig
  • wenig neue Animationen
  • keine englischer Kommentar optional auswählbar
  • Spielgeschwindigkeit zu hoch
/

8,8 Punkte (sehr gut)

Datum: 2009/10

gamezone.de

„Spielerisch hat der Titel etwas eingebüsst und muss sich durchaus den Vorwurf gefallen lassen, dass die Konkurrenz in Form von „FIFA 10“ mittlerweile ganz locker aufgeschlossen, wenn nicht sogar ganz leicht überholt hat. Es gibt zwar Erweiterung im Gameplay, die auch sinnvoll und gut zu spielen sind, wie etwa die manuelle Torhütersteuerung oder die Passanforderung, trotzdem merkt man dem Titel auch an, dass versucht wurde, es jeder Spielernatur, also sowohl dem Gelegenheitsspieler als auch den Hardcoregamer, irgendwie Recht zu machen – und dies gelingt halt leider nur sehr bedingt.“

  • die Ballphysik ist weiterhin über jede Kritik erhaben
  • manuelle Torhüterkontrolle spielt sich nach etwas Übung sehr gut
  • gute KI der Mitspieler und Gegner
  • Taktik
  • umfangreicher Online-Modus
  • deutlich verbessertes, jetzt bunteres Fandesign
  • Spielgeschwindigkeit ist etwas zu hoch
  • dadurch verliert der Ablauf an Realismus
  • Sprint ist in der Ausführung viel zu extrem
  • spielerisch kann man viel, zu viel, über Kurzpass und 1-zu-1-Situationen erreich, hier fehlt die Abwechslung
  • Torhüter-KI
/

87%

Datum: 2009/10

Gamers.de

„r "Meister Liga" Modus macht richtig spaß und bietet eine gute Langzeitmotivation, die hauptsächlich durch die diversen Neuerungen erreicht wurde. Ebenso packend ist der „Werde zur Legende“ Modus, in dem ihr als Spieler auf der Ersatzbank beginnt und euch bis hin zu den großen Teams vorarbeiten könnt, um dort zur Legende zu werden. Die Steurung und Grafik haben sich im Vergleich zum Vorgänger wirklich deutlich verbessert, wodurch ein schnelleres und flüssiger wirkendes Spielgefühl aufkommt. Ebenso wie die sehr schönen Spieleranimationen und der hervorragend aussehnde Rasen während des Spiels.“

/

82% (gut)

Datum: 2009/10

4players

„Ja, die Meisterliga wurde aufgewertet. Ja, die Plätze und die Spielergesichter sehen klasse aus. Und auf dem PC ist man klarer Spitzenreiter. Aber das ist nicht der Neuanfang, den die Serie braucht! Das ist Feintuning hier und Frickelei da, das ist Verbesserung hier und Verschlechterung da. Trotz der Tatsache, dass man den pomadigen Spielaufbau des Vorgängers entschlackt, die Offensive gestärkt und über die 360-Grad-Steuerung freier gestaltet hat, wirkt das Spiel zu mechanisch, hektisch und steril. Die Soundkulisse ist erbärmlich, interaktives Training gibt es trotz neuer Steuerungsfinessen schon wieder nicht und die Karriere ist, um es freundlich auszudrücken, staubtrocken.“

  • vielschichtiger Spielaufbau
  • augewertete Meisterliga
  • ansehnliche Plätze
  • komplexe Taktikregler
  • starke Gegnerintelligenz
  • guter Soundtrack
  • Wettereffekte wirken sich aus
  • abgehacktes Spielgefühl
  • monotone Zweikämpfe
  • unrealistische Ballphysik im Mittelfeld
  • absolut steriler Karriermodus
  • roboterhafte Laufanimationen
  • schwaches Offensivlaufverhalten
  • keine deutsche Club-Mannschaft
  • schwacher Torhüter bei Schüssen
/

80%

Datum: 2009/10

Game Captain

„Ja, PES10 macht wieder Spaß, aber es müssen Abstriche gemacht werden. Zum einen haben nicht alle Veränderungen wirklich so gut eingeschlagen, wie es sich die Entwickler wohl erhofft haben. Von der 360-Grad-Steuerung bin ich nicht sonderlich überzeugt, die gefällt mir bei FIFA besser. Die Optik ist bei den Großaufnahmen einfach fantastisch, im Spielablauf selbst stören dann wieder die abgehackten, kantigen Animationen – da muss einfach mehr kommen. Dass dann im Gameplay auch noch so üble Schnitzer wie das Flummi-Verhalten der Lederpille zu finden sind oder langweilige Zweikämpfe stattfinden, ist eine heftige Spaßbremse...“

/

83%

Datum: 2009/10

gamona.de

„Mit einem rundum verbesserten Meisterliga-Modus und der Hoffnung auf einen endgültig gelungenen Onlinemodus spielt Konami jedoch einen großen Trumpf aus und beseitigt gleichzeitig eines der größten Ärgernisse der beiden Vorgänger. Was bleibt, ist ein rundum gutes, aber eben nicht meisterliches Fußballspiel, das für Fans des Sports sicherlich als Alternative zu FIFA 10 angesehen werden kann. Wer sein Geld jedoch nur in einen der beiden Titel investieren möchte, der ist mit FIFA 10 besser bedient.“

  • insgesamt gutes Gameplay
  • Champions-League-Lizenz
  • genialer Meisterliga-Modus
  • deutliche schönere Menüs als bei den Vorgängern
  • endlich brauchbarer Onlinemodus
  • keine deutschen Vereinsmannschaften
  • KI-Schwächen schaden dem Simulationsanspruch
  • wenige spürbare Verbesserungen im Gameplay
  • verzögerungen bei der Umsetzung der Gamepad-Eingaben
/

87%

Datum: 2009/10

spieletester.com

„Welcher Titel ist besser? FIFA 10 oder PES2010? Eine Frage, die ich nicht zu entscheiden vermag, denn wer lieber das volle Lizenzpaket mag und sich über einige Arcade-Aspekte nicht verwundert, kann geradewegs zu FIFA greifen. Wenn ihr jedoch einen spielerisch nahezu tadellosen Fußball-Kick haben möchtet, bei dem der Ball wirklich so reagiert wie er es im echten Leben auch täte und ihr keine Abneigung gegen Fantasie-Teams/-Namen habt, ist PES2010 die richtige Wahl. Die Änderungen in PES2010, etwa die Drosselung des Spieltempos, die 360°-Steuerung oder aber die Verbesserung der Ballphysik sorgen für ein rundum wohl geformtes und wohltuendes Spielerlebnis, das sich taktisch sehr wohl von FIFA10 abhebt. Gratuliere, Konami...“

  • Spieltempo gedrosseltg, dadurch mehr Taktik und Spielgefühl
  • UEFA Championsleague dabei , ebenso die Europa League der UEFA
  • Ballphysik noch einen Tick besser als im Vorjahr
  • Spieler-KI glaubwürdig
  • Torwart-Steuerung
  • umfangreiche Meisterliga
  • Grafisch ziemlich gut, vor allem die Gesichter der Spieler
  • 360°-Steuerung
  • Schiris übersehen gerne zu viel
  • schwacher deutscher Kommentar ...
  • ... und keine englischer Kommentar verfügbar
  • keine komplette Lizenz
/

2,11 (gut)

Datum: 2009/11

Computer Bild Spiele

„Mit „PES 2010“ wird Ihnen eine gelungene Fußballsimulation geboten. Das Spiel überzeugt mit seiner guten Optik, komplexen taktischen Einstellmöglichkeiten und einer präzisen, variantenreichen Steuerung. Dafür gibt es eine „gute“ Testnote.“

  • realistische Spielefiguren
  • präzise Steuerung
  • keine Bundesliga-Mannschaften
  • Champions Leage unvollständig
/

87% (sehr gut)

Datum: 2009/10

PlayBlu

„Tolles Spiel, aber in dieser Saison wird man nur Vizemeister.“

  • Torhüter besser
  • 360°-Kontrolle
  • sieht besser aus als 2009
  • wirkt unmoderner als FIFA

3 Angebote zu Pro Evolution Soccer 2010 (PS3) *

Pro Evolution Soccer 2010
Pro Evolution Soccer 2010

(0)

 Angebotsinformationen

 

2-3 Werktage

5,72 €

Versand: 1,90 €

Gesamt: 7,62 €

 
PES 2010 - Pro Evolution Soccer
PES 2010 - Pro Evolution Soccer

(0)

 Angebotsinformationen

 

1 Tage

9,83 €

Versand: kostenfrei

Gesamt: 9,83 €

 
PES 2010 - Pro Evolution Soccer
PES 2010 - Pro Evolution Soccer

(0)

 Angebotsinformationen

 

Gewöhnlich versandfertig in 24 Stunden

10,01 €

10.01 / Stück

Versand: 3,00 €

Gesamt: 13,01 €

 
* Daten vom 21.08.2018 08:09 Uhr.

1 Meinung zu Pro Evolution Soccer 2010 (PS3)

5 Sterne
 
(1)
4 Sterne
 
(0)
3 Sterne
 
(0)
2 Sterne
 
(0)
1 Stern
 
(0)
5,0
1 Rezension

Bestes Fussballspiel

eXodus - (März 2011) - würde das Produkt wieder kaufen

Allein schon weil es alle Nationalmannschaften gibt bekommt dieses Spiel von mir 5 Sterne. NIE Wieder FIFA!

Pro Evolution Soccer 2010 (PS3) Produktinformationen

Das neue Pro Evolution Soccer 2010 lässt keine Wünsche des Fussballfans offen. Vertreten sind die wichtigsten internationalen Liegen, alle Nationalmannschaften und die erfolgreichsten Klubs der nicht so beliebten Liegen. Leider ist bei diesem Spiel jedoch die deutsche Bundesliga nicht vorhanden. Mit seiner Lieblingsmannschaft, kann der Spieler an Welt-, Europameisterschaften und auch nationalen Meisterschaften dran teilnehmen. Im Trainings-Modus kann man seine Schüsse oder auch bestimmte Spielzüge trainieren und im Multiplayer-Modus ist es sogar möglich zu viert zu spielen. Es können auch eigene Spieler erstellt werden und mit Bildern aus der Digitalkamera, kann man sogar das Aussehen der Spieler originalgetreu darstellen. Im Großen und Ganzen bietet dieses Spiel einen enormen Sielespaß und stellt die Bewegungen der Spieler relativ originalgetreu dar.

 
mehr anzeigen

Weitere Produkte

Dynasty Warriors: Strikeforce (PS3) Dynasty Warriors: Strikeforce (PS3) 72/100 (10 Tests) - ab 14,99 €
Kane & Lynch - Dead Men (PS3) Kane & Lynch - Dead Men (PS3) 76/100 (2 Tests) - ab 5,99 €
Transformers: Die Rache (PS3) Transformers: Die Rache (PS3) 64/100 (4 Tests) - ab 17,50 €
Stimmts...? (PS3) Stimmts...? (PS3) 35/100 (2 Tests) - ab 2,95 €
THQ Darksiders: Wrath of War (PS3) THQ Darksiders: Wrath of War (PS3) 94/100 (12 Tests) - ab 12,97 €
Sengoku Basara Samurai Heroes (PS3) Sengoku Basara Samurai Heroes (PS3) 70/100 (6 Tests) - ab 21,00 €
Tony Hawk Shred (PS3) Tony Hawk Shred (PS3) 67/100 (8 Tests) - ab 29,90 €
Sports Champions (Move Edition) (PS3) Sports Champions (Move Edition) (PS3) 84/100 (8 Tests) - ab 2,86 €
Get Fit with Mel B (PS3) Get Fit with Mel B (PS3) 81/100 (2 Tests) - ab 4,02 €
Homefront (PC) Homefront (PC) 82/100 (11 Tests) - ab 4,89 €
Transformers 3: Dark of the Moon (PS3) Transformers 3: Dark of the Moon (PS3) 67/100 (7 Tests) - ab 9,47 €
Red Faction: Armageddon (PS3) Red Faction: Armageddon (PS3) 77/100 (8 Tests) - ab 6,04 €
Brink (PS3) Brink (PS3) 80/100 (7 Tests) - ab 3,06 €
NBA 2K12 (PS3) NBA 2K12 (PS3) 91/100 (8 Tests) - ab 2,86 €
Mass Effect 3 (PS3) Mass Effect 3 (PS3) 94/100 (4 Tests) - ab 6,94 €
Capcom Dragons Dogma (PS3) Capcom Dragons Dogma (PS3) 89/100 (4 Tests) - ab 4,90 €
   
Preisalarm

Wir informieren Dich einmalig sobald dein Wunschpreis für das Produkt Pro Evolution Soccer 2010 (PS3) erreicht ist.

 

Aktuell günstigster Preis: 5,72 €

Dein Wunschpreis

Deine eMail-Adresse