Kategorien

Fehler melden

Panasonic Lumix DMC-LX5 Test

  • Panasonic Lumix DMC-LX5
  • Panasonic Lumix DMC-LX5
  • Panasonic Lumix DMC-LX5
  • Video zu Panasonic Lumix DMC-LX5
Panasonic Lumix DMC-LX5
90%
5,0
16 Testberichte
2 Rezensionen
-
  • Typ: LED-LCD-Ferneher - 3D-fähig: ja - Bildschirmgröße: 47" - max. Auflösung: 1920 x 1080 Pixel
Preisalarm aktivieren
Testberichte (16)
Meinungen (2)
Datenblatt
weitere Produkte

16 Tests zu Panasonic Lumix DMC-LX5

Sortierung:
sehr gut
 
(1)
gut
 
(0)
befriedigend
 
(0)
ausreichend
 
(0)
mangelhaft
 
(0)
keine Note
 
(15)
  • hochwertiges Objektiv
  • gute Bildqualität
  • zahlreiche Einstellmöglichkeiten
  • macht gute Videoaufnahmen
  • recht teuer
  • ab ISO 800 sind Artefakte zu erkennen
90%

76% - sehr gut

- Platz: 7 von 8

Foto Magazin

„Auch die Lumix LX5 punktet mit einem lichtstarken Zoom und liefert durchweg gute bis sehr gute Ergebnisse. Der eher verhaltene Serienbildmodus verhindert eine besondere Geschwindigkeitsnote.“ weiterlesen

  • Bildqualität (50%): 77%
  • Geschwindigkeit (20%): 65%
  • Ausstattung (20%): 81%
  • Bedienung (10%): 85%
/

9,5 von 10 Punkten

d pixx

„Alles in allem gehört die Lumix DMC-LX5 zu jenen Kameras, die man gern immer dabei hat. Sie bietet eine sehr gute Mischung aus Automatik und Einflussnahme seitens des Fotografen und produziert in allen Fällen hochwertige Bilder.“

/

69% - gut »Testsieger«

- Platz: 1 von 14

Konsument

„Bildqualität: gut; Sucher: nicht zufriedenstellend; Monitor: gut; Videoaufnahmen: gut; Blitz: durchschnittlich; Vielseitigkeit: gut; Handhabung: gut“

/

1,0 - sehr gut »Preis-Leistung: gut«

Foto Praxis

„Keine Kamera für Einsteiger, sondern die „Always on Board“-Kamera für anspruchsvolle.“

/

2,4 - gut

- Platz: 2 von 9

Stiftung Warentest

„Beste Taschenkamera. Optionaler Sucher, kleines Zoom. Gute Bilder. Gute Farben. Sehr gut bei wenig Licht. Sehr guter Verwacklungsschutz. Guter Monitor. Starke Gegenlichtreflexe.“

/

ohne Bewertung

digitalkamera.de

„...Die LX5 schärft kräftig wie eine typische Einsteigerkamera, das Auflösungsvermögen des Objektivs hält nicht ganz, was der klangvolle Name "Leica" verheißt. Professionell ist hingegen die Tonwertwiedergabe, auch in Sachen "Dynamikumfang" und "Rauschen" weiß die LX5 zu gefallen. Somit empfiehlt sich die edle Kompaktkamera als ständige Begleiterin für alle Gelegenheiten – durchaus auch für anspruchsvolle Fotografen.“

/

sehr gut

Foto Digital

„...Insgesamt stach die Kamera insbesondere bei der Bildqualität und den Kreativfunktionen aus der Masse heraus und hat sich das FOTO DIGITAL –Qualitätssiegel „Sehr gut“ verdient.“ weiterlesen

  • Sehr überzeugende Bildqualität
  • RAW-Unterstützung
  • einfache Bedienung
  • schnelle Booten
  • viele Einstellmöglichkeiten
  • aktiver Zubehörschuh
  • Rändelrad zu klein und schwerfällig
  • hoher Preis
/

78% - sehr gut

Foto Magazin

„Die Lumix LX5 punktet mit ihrem sehr lichtstarken 3,8-fach Zoom und liefert auch sonst durchweg gute bis sehr gute Ergebnisse. Der Serienbildmodus stoppt leider schon nach fümf Bildern in Folge, was die Geschwindigkeitswertung nach unten zieht.“

/

ohne Bewertung

netzwelt.de

„Ein typischer Fall von "Ja, aber": Die Panasonic Lumix LX5 bietet dem Nutzer mit ihrer großen Blende kurze Belichtungszeiten und eine umfangreiche, aber trotzdem übersichtliche Bedienung. Allerdings liegt die Bildqualität nur gering über dem weit verbreiteten Kompaktkamera-Durchschnitt. Für ein Premium-Modell zu wenig.“

/

64,5 Punkte »Kauftipp«

Color Foto

„Die herausragende Ausstattung, das sehr gute Bedienkonzept und eine für Kompaktkameras gute Bildqualität überzeugen: Im Vergleich zu manchen Konkurrenten hält sich Panasonic bei der Nachschärfung zurück und akzeptiert mehr Rauschen, um so die Bilddetails besser zu erhalten. Kauftipp Handhabung.“

/

82,42%

DigitalPhoto

„...Überzeugend ist die sehr gute Bildqualität, die die Lumix bei nativen ISO-Werten liefert. Einsteiger werden sich dank der Automatiken und der nutzerfreundlichen Menüführung schnell mit der LX5 anfreunden. Experimentierfreudigen Fotografen eröffnen die manuellen Einstellmöglichkeiten einen bemerkenswert großen kreativen Spielraum.“ weiterlesen

  • lichtstarkes Objektiv
  • Brennweitenbereich ab 24 mm
  • Formatschalter
  • gute Bildqualität
  • Stufen-Zoom-Funktion
  • Tele nur bis 90 mm
  • relativ hoher Preis
/

ohne Bewertung

Chip Foto Video digital

„…Auch der Akku zeigte in unserem Test, was er drauf hat. Mit 190 bis 620 Aufnahmen steht einer ausgiebigen Tagestour nichts im Wege.“ weiterlesen

  • Gute Bildqualität
  • geringer Texturverlust
  • lichtstarkes Objektiv
  • Recht hoher Anschaffungspreis – die Samsung EX1 ist deutlich günstiger
/

1,2 - sehr gut

SFT

„…Die Lumix kämpft ab ISO 1.600 mit sichtbaren Artefakten, grießelt dabei zwar etwas weniger als die S90, verwischt Flächen aber sichtbar.“ weiterlesen

  • Sehr gute Bildqualität
  • Hohes Arbeitstempo
  • Sehr lichtstarkes Objektiv
  • Leichte Artefaktbildung ab ISO 800
/

8,0 - sehr gut

CNET.de

„Trotz einiger Schwächen - in erster Linie der schlechten JPEG-Verarbeitung - ist die Panasonic Lumix DMC-LX5 eine ausgezeichnete Allround-Kamera für Fotografen, die das Hauptaugenmerk auf hohe Bildqualität im kompakten Format legen - und bereit sind, dafür einen ordentlichen Batzen Geld zu bezahlen.“ weiterlesen

  • ausgezeichnete RAW-Fotos
  • sehr scharfes, lichtstarkes Objektiv
  • kompaktes und durchdachtes Design
  • viele Einstellungsmöglichkeiten
  • schwache kamerainterne Bildverarbeitung sorgt für Störungen auf den JPEG-Fotos auch bei niedrigen ISO-Empfindlichkeiten
/

86,17%

dkamera.de

„Mit einem vergleichsweise großen Sensor, einem lichtstarken Weitwinkelzoom und vielen Einstellmöglichkeiten galt die Panasonic Lumix DMC-LX3 als sehr gut ausgestattete, durchaus auch professionellen Ansprüchen genügende kompakte Digitalkamera. Mit der Panasonic Lumix DMC-LX5 präsentierte der Hersteller einen Nachfolger der LX3, der in wesentlichen Punkten verbessert wurde und so nicht nur eine bessere Bildqualität bieten, sondern auch noch vielseitiger einsetzbar sein soll.“

/

82,9

CHIP Online

„Die Panasonic Lumix DMC-LX5 ist vergleichsweise teuer, doch lockt sie mit beinahe einzigartigen Eigenschaften. Sie punktet mit vielen Einstellmöglichkeiten, einer überzeugenden Bildqualität und ordentlicher Geschwindigkeit. Die LX5 bietet sich damit insbesondere als kompakte Zweitkamera für DSLR-Fotografen und als handliche aber funktionsreiche Reisekamera an. Die Canon PowerShot G11 kann sie jedoch nicht von der Pole-Position in der Bestenliste verdrängen. “ weiterlesen

  • Überzeugende Bildqualität
  • Hohe Detailtreue
  • Viele manuelle Möglichkeiten
  • Seitenverhältnis wählbar
  • Verzeichnet im Weitwinkel

2 Meinungen zu Panasonic Lumix DMC-LX5

5 Sterne
 
(2)
4 Sterne
 
(0)
3 Sterne
 
(0)
2 Sterne
 
(0)
1 Stern
 
(0)
5,0
2 Rezensionen

Wohlfühlkamera

Uli K. - (März 2012) - würde das Produkt wieder kaufen

Eine Wohlfühl-Kamera ohnegleichen. Ich bin keineswegs ein Profi noch habe ich in die Richtung besondere Ambitionen. Ich fotografiere einfach gerne und hatte aber schon mal so eine Profikamera in der Hand. So viele Einstellungen, dann noch die Frage des Objektivs... jedes einzelne Detail erschlägt einen und man muss sich schon viel viel anlesen um da durchzusteigen. Die Panasonic Lumix DMC-LX5 verlangt das nicht, man kann mit schon wenig Profiwissen und etwas Erfahrung richtig gut mit ihr arbeiten. Was das angeht ist sie sehr sehr angenehm und die Bilder werden auch immer schön.

stellar

Jeans - (Dezember 2011) - würde das Produkt wieder kaufen

Die Lumix ist einfach ein Kumpel für alle Fälle. Sie zickt nicht rum, hat keine besonderen Ansprüche und ist gerne dabei. So wäre sie zumindest, wenn sie eine tatsächliche Person wäre. Als Kamera ist sie aber ziemlich ähnlich.

Die Kamera ist sehr hochwertig, was sich auch im Preis ausdrückt. Das drückt sich aber auch in der Bildqualität ausdrückt, denn die ist STELLAR. was sie außerdem außerordentlich vielseitig macht ist die Fähigkeit, bei allen Helligkeiten gute Ergebnisse zu leisten. Ob hell oder dunkel, dieses Baby kann sich auf alles einstellen.

Der Zoom ist auch sehr gut. Videos können in HD aufgelöst werden was sehr schön aussieht.

Lumix DMC-LX5 Produktinformationen

Bei der Panasonic Lumix DMC-LX5 handelt es sich um eine digitale Kompaktkamera, die eine maximale Auflösung von 10 Megapixeln beim Fotoschießen erzielt. Zudem befindet sich hier eiin optisches Zoomobjektiv mit an Bord der Digitalkamera, das Brennweitenbereich von 24 bis 60 Millimeter abdeckt und mit Anfangsblendenöffnungen von F2 und F2,8 daher kommt. Darüber hinaus befindet sich ein 1/1,63 Zoll großer CCD-Bildsensor mit an Bord der Panasonic DMC-LX5, der bis ISO 12.800 lichtempfindlich sein soll. Zudem sollen hier auch Videos gedreht werden können, die dann mit einer maximalen Auflösung von 1280 x 720 Pixeln bei 30 Bilder in der Sekunde gelingen. Die 11 x 6,6 x 4,3 Millimeter messende und 231 Gramm schwere Panasonic LX5 über ein 3 Zoll großes LC-Display und ein Speicherkartenslot für SD- und SDHC-Speicherkarten. Außerdem soll hier die Möglichkeit bestehen einen elektronischen Aufstecksucher zu verwenden.

Testbericht Panasonic Lumix DMC-LX5

Anschlüsse

Bluetooth:

nein

Drahtlose Bildübertragung:

nein

Externer Blitzschuh:

ja

HDMI-Anschluss:

ja

PictBridge:

ja

Aufnahme

Art der Gesichtserkennung:

Gesichtserkennung

Blendenautomatik:

ja

Foto-Auflösung in Pixel (Breite):

3648

Foto-Auflösung in Pixel (Höhe):

2736

Manueller Weißabgleich:

ja

Maximale Lichtempfindlichkeit in ISO:

12800

RAW Dateiformat:

ja

Serienbildfunktion:

ja

Sprach- und Videoaufnahme:

Sprache + Videoaufnahme

Video-Auflösung in Pixel (Breite):

1280

Video-Auflösung in Pixel (Höhe):

720

Videofrequenz in fps:

30

Zeitautomatik:

ja

Ausstattung

Auflösung des LCD-Monitors in Pixel:

460000

Auslöseverzögerung in s:

0.007

Autofokus:

ja

Bildstabilisator:

optisch

Größe des LCD-Monitors in cm:

7,62

Größe des LCD-Monitors in Zoll:

3

Integrierter Blitz:

ja

Makro-Nahgrenze in cm:

1

Sucher-Typ:

LCD-Monitor

Wechselobjektivfassung:

nein

Generelle Merkmale

Bridge-Kamera:

nein

Chip-Typ:

CCD

Effektive Pixel (in Millionen):

10.1

Maximale Pixel (in Millionen):

11.3

Sensor-Größe:

1/1.63'

Typ:

Digitale Kompaktkamera

Größe / Gewicht

Breite in mm:

109.7

Gewicht in Gramm:

233

Höhe in mm:

65.5

Tiefe in mm:

43

Objektiv

Digitaler Zoom (x-fach):

4

Höchste Brennweite in mm:

90

Kürzeste Verschlusszeit in s:

1/4000

Längste Verschlusszeit in s:

60

Maximale Blende Tele:

18

Maximale Blende Weitwinkel:

2

Niedrigste Brennweite in mm:

24

Optischer Zoom (x-fach):

4

Speicher

Compact Flash Card:

nein

Interner Speicher in MB:

40

Memory Stick / Memory Stick Pro:

nein

Memory Stick Duo / Duo Pro:

nein

Micro Drive:

nein

Multimedia Card:

nein

SDXC Card:

ja

Secure Digital Card:

ja

Secure Digital High Capacity Card:

ja

Speicher-Typ:

Interner + Externer Speicher

XD Card:

nein

Stromversorgung

Akkuleistung in Aufnahmen:

400

mehr anzeigen
Preisalarm

Wir informieren Dich einmalig sobald dein Wunschpreis für das Produkt Panasonic Lumix DMC-LX5 erreicht ist.

 

Aktuell günstigster Preis: 0,00 €

Dein Wunschpreis

Deine eMail-Adresse