Kategorien

Panasonic DMC-GX1X Test

  • Panasonic DMC-GX1X
  • Panasonic DMC-GX1X
  • Panasonic DMC-GX1X
Panasonic DMC-GX1X
82%
5,0
1 Testbericht
1 Rezension
-

spiegellose Systemkamera / Metallgehäuse / Full HD Video mit kontinuierlichen Autofokus / Bewegungserkennung / AE Arretierung / Bilddrehungsfunktion / Leuchtpult-Ansicht / gleichzeitige Aufzeichnung ... zum Datenblatt

Panasonic Digitalkamera / Hersteller: Panasonic / Panasonic

Preisalarm aktivieren
Testberichte (1)
Meinungen (1)
Datenblatt
weitere Produkte

1 Test zu Panasonic DMC-GX1X

sehr gut
 
(0)
gut
 
(1)
befriedigend
 
(0)
ausreichend
 
(0)
mangelhaft
 
(0)
keine Note
 
(0)
  • günstig
  • kompatibel mit Motorzoom-Objektiven
  • gutes Touchdisplay
  • geringes Gewicht
  • geringes Bildrauschen
  • Auflösung
82%

2,41 - gut »Testsieger«

- Platz: 1 von 10

PC Welt

Fazit:

Die mit 414 Gramm leichte Kamera erzielte eine sehr hohe Eingangs- und eine befriedigende Ausgangsdynamik. In Sachen Bildrauschen schnitt sie meist sehr gut ab. weiterlesen

  • sehr wenig Bildrauschen
  • hoher Dynamikumfang
  • unterstützt Motorzoom-Objektive
  • ungleichmäßige Auflösung

1 Meinung zu Panasonic DMC-GX1X

5 Sterne
 
(1)
4 Sterne
 
(0)
3 Sterne
 
(0)
2 Sterne
 
(0)
1 Stern
 
(0)
5,0
1 Rezension

Tolle Kamera

MoonWalker - (Mai 2012) - würde das Produkt wieder kaufen

GX1: Testbericht Hallo, ich habe die GX1 nun eine Weile und gestehe dass sie mich immer mehr fasziniert. Habe auch eine Olympus XZ1 die bei Macroaufnahmen sicherlich besser ist und auch ein weiteres Zoom hat, aber die BQ vor allem bei Low Light ist auch mit dem Lichtstarken Objektiv der Olympus nicht mit der der GX1 zu vergleichen.

Ich habe auch versucht in den Belichtungszeiten die hier angesprochen wurden und die zu Doppelkonturen führen nachzustellen, ist mir nicht gelungen (siehe Bilder auf http://sdrv.ms/JB0iIx )

So nun zu meinen Erfahrungen:

• Die Kamera ist sehr handlich, vor allem mit dem kompakten Objektiv X 14-42. • Die Verarbeitungsqualität wirkt sehr hochertig und sie liegt sehr gut in der Hand obwohl ich sehr große Hände habe.

• Die wichtigsten Einstellungen sind sofort anwählbar (+/- Korrektur durch drücken am Drehrad, ISO, WB, Serienbild/Einzelbild/Selbstauslöser, AF Messfeld sind über Direkttasten anwählbar. Unter dem Knopf QMenü lassen sich beliebige andere rasch benötigte Funktionen hinterlegen und über den Touchscreen auswählen. Eine elekt. Wasserwage kann auch eingeblendet werden. Also meine Wünsche sind alle leicht einstellbar.

• Der interne Blitz reicht für kleinere Räume und lässt sich auch nach oben ausrichten um indirekt zu blitzen. Es funktioniert auch der Olympus FL 36 Blitz mit der kleinen Einschränkung, dass es nicht fernauslösbar ist wie mit der Olympus.

• Habe mit einen Ersatz Akku über Amazon bestellt (Mertrado 1800mA) und der funktioniert ohne Einschränkung (auch Restzeit wird angezeigt und er hält länger als der Originalakku)

• BQ liegt auf sehr hohem Niveau und bis ISO 1600 ohne weiteres zu verwenden. Ab ISO 3200 sieht man etwas rauschen, ab ISO 6400 wird es stärker Ich würde ISO 6400 und 12800 nur für Notfälle nutzen.)

• Das Pancake x14-42 mm ist im ersten Moment etwas gewöhnungsbedürftig durch den Zoomhebel auf der Seite aber man gewöhnt sich rasch daran. Ich habe leider nur dieses eine Objektiv im Moment somit kann ich keine Vergleiche anstellen, finde es aber sehr scharf und ich konnte keine Doppelkonturen und auch keine Verwacklungen feststellen. Vielleicht habe ich schon eine andere Serie erwischt.

• Die GX1 arbeitet sehr rasch und reagiert sofort auf Eingaben (nicht wie mit der Nikon P7000/7100 die sehr träge auf Eingaben reagiert)

• Es gibt auch 2 Einstellungsmöglichkeiten für eigene Einstellungen (über einen Umweg über den Touchscreen sogar 4) und auch einen iA Knopf über den man egal wo man sich gerade befindet einen Automodus aktivieren kann (sicher ideal für Anfänger)

Ich habe auch einen ½ Tag auch eine EOS 600D ausprobieren dürfen und mir persönlich ist sie einfach zu groß, der AF funktioniert auch nicht so schnell (rein gefühlt) die Bildqualität ist etwas besser. Ich habe lieber eine kleine Kamera die ich immer dabei haben kann/werde als eine etwas bessere BQ und eine große Kamera die dann die meiste Zeit zu Hause liegt.

Fazit: Wer eine handliche kleine Kamera mit sehr guter BQ sucht sollte sich die GX1 unbedingt näher ansehen, in dieser Größe gibt es meines Wissens nach nur die Nikon G1x, und die Lumix GF5. Die Sony NEX 5 und 7 sind zwar klein aber mit den Objektiv dann doch wieder sehr groß.

Ich bin sehr zufrieden mit meinem neuen Spielzeug. Liebe Grüße Helmut

mehr anzeigen

DMC-GX1X Produktinformationen

Panasonic DMC-GX1X Lumix G Systemkamera

Mit der 14 Megapixel Kamera, die mit insgesamt 12 verschiedenen Wechselobjektiven ausgestattet werden kann, ist der Fotofan nicht nur extrem flexibel sondern kann dabei auch auf einige Verbesserungen zum Vorgänger (GF2) zurückgreifen. So besitzt die DMC-GX1X mit einer maximalen Lichtempfindlichkeit von ISO 12.800 nicht nur eine verbesserte Sensibilität, sondern soll auch ein optimaleres Rauschverhalten haben.

Der Korpus der Systemkamera ist robust und auf der rechten Seite verfügt sie nun über eine Gummierung, um sie besser halten zu können. Selbstredend, dass sie auch Full HD Videos filmen kann, die per HDMI Anschluss an einen Monitor übertragen werden können und auch das hochauflösende Touchscreen auf der Kamerarückseite ist mit insgesamt 460.000 Bildpunkten nicht nur hochwertig gestaltet, sondern auch gut zu erkennen, wenn Sonnenstrahlen direkt darauf fallen.

Gute Ausstattung und 3D-fähig

Dabei ist die Panasonic Lumix G nicht nur eine Kamera für Fortgeschrittene, die die Einstellungen an den verschiedenen Rädern und Hebeln selbst vornehmen können, sondern auch ein Gerät für den Fotofan an sich, denn mit ihren zahlreichen Motivprogrammen, findet sich auch der Fotoneuling zurecht und kann sich nach und nach in die Materie einarbeiten.

Eine Unterstützung von Rohdaten sowie ein Zubehörschuh für einen externen Blitz oder anderes Zubehör runden die gute Ausstattung der Systemkamera ab, wobei sie auch 3D Aufnahmen erzeugen kann (3D Objektiv als Zubehör). Rund 800 Euro soll die Panasonic kosten und somit Konkurrenzmodellen wie der NEX-Reihe von Sony auf die Pelle rücken.

Testbericht Panasonic DMC-GX1X

Akku / Laufzeiten

Stromversorgung:

Akku

Allgemeine Daten

Farbe:

silber

Produkttyp:

spiegellose Systemkamera

Aufnahme

Aufnahme-Funktion:

Gesichtserkennung

Selbstauslöser:

2, 10 Sekunden

Ausstattung

Anschlüsse:

USB, A/V, Blitzschuh, Fernauslöser, Multizubehöranschluss, System-Zubehörschuh, HDMI

Ausstattung:

integrierter Blitz, Lautsprecher, Mikrofon, AF-Hilfslicht, Aufsteckblitz (optional), Wasserwaage, Touchscreen, Bildstabilisator

Bildprozessor:

Venus Engine FHD

Bildstabilisator Typ:

optisch

GPS-Eigenschaft:

ohne GPS

Belichtungssteuerung

Belichtungskorrektur:

+/- 5 in 1/3

Lichtempfindlichkeit ISO:

160 - 12.800

Blitz

Blitz Leitzahl (ISO 100):

8

Blitzprogramme:

Langzeitsynchronisation, an, aus, Automatik, Rote Augen Korrektur

Blitzsynchronzeit:

1/160 sek

Display

Display-Einstellungen:

Helligkeit

Display-Seitenverhältnis:

3:2

Displaygröße:

3 Zoll

Displaytyp:

LCD

Fokus

Fokusmessfelder:

1 AF-Feld, 23 AF-Felder, 225 AF-Felder, 11 AF-Felder, 41 AF-Felder, 135 AF-Felder, 800 AF-Felder

Funktionen

Direktdruckverfahren:

PictBridge

interne Kamerafunktionen:

Staubschutzfilter, mehrsprachiges Menü

max. Bilder pro Sekunde:

20

Wiedergabefunktionen:

Diaschau

Gehäuse

Abmessungen:

116 x 68 x 39 mm

Bedienungsart:

AF/AE-Taste, Vier-Wege-Pad, Einstellrad, Modus-Wahlrad, Videotaste, Fn-Taste, Daumenrad, Touch-Auslösung, Touch-Bedienung, programmierbare Taste(n)

Gewicht (inkl. Akku und Speicherkarte):

318 g

Objektivanschluss:

Micro Four Thirds (Micro 4/3)

Outdoor-Funktion:

ohne Outdoor-Funktion

Lieferumfang

mitgelieferte Software:

PHOTOfunSTUDIO HD 7.0, SILKYPIX Developer Studio 3.1 SE, Super Loilo Scope, USB Driver

mitgeliefertes Zubehör:

Ladegerät, USB-Kabel, Akku, Trageriemen, Bajonett-Schutzkappe, Software

Objektiv

Blende:

3.5 - 5.6

Brennweite:

14 - 42 mm

Brennweite Foto (KB):

28 - 84 mm

Digital-Zoom:

4 fach

Objektiv:

Panasonic Lumix G X Vario PZ 14-42mm f3.5-5.6 Aspherical Power OIS (H-PS14042E)

optischer Zoom:

3 fach

Sensor

Effektive Auflösung:

16 Megapixel

Farbtiefe:

24 Bit

Sensor-Typ:

Live MOS

Sensorformat:

Four Thirds

Sensorgröße:

17,3 x 13 mm

Speicher

unterstützte Speicherkarten:

SD, SDHC, SDHC/SDXC UHS-I

Sucher

Sucher:

Live-View, elektronischer Sucher (optional)

Verschluss

Belichtungszeit Foto:

60 - 1/4000 sek

Weitere Daten

3D-Funktionen:

ohne 3D-Funktion, 3D ready (3D-Objektiv optional)

AF-Messfeldsteuerungen:

Gesichtserkennungs-AF, Touch-AF, Mehrzonen-AF, Flexibler-AF

Audio-Eigenschaften:

Windfilter, Stereo

Aufnahmeprogramme:

Filmmodus, Motivprogramme, Serienbilder, Belichtungsreihe, Kunstfilter

Automatikmodi:

Blendenautomatik, Verschlusszeitautomatik, Intelligenter Automatikmodus, Motivautomatik, Programmautomatik

Belichtungsmessungen:

Spotmessung, intelligente Mehrfeldmessung, Mittenbetont

Bildauflösungen:

4.576 x 2.576 (16:9), 3.232 x 1.824 (16:9), 1.920 x 1.080 (16:9), 1.824 x 1.024 (16:9), 4.576 x 3.056 (3:2), 3.232 x 2.160 (3:2), 2.272 x 1.520 (3:2), 1.824 x 1.216 (3:2), 4.592 x 3.448 (4:3)

Blitz-Eigenschaften:

gehäuseintegriert, über Blitzschuh

Crop Faktor:

2

erhältliche Farben:

titan-silber, schwarz

Fokus-Funktionen:

Fulltime-AF, Kontrast-AF, Einzelbild-AF (AF-S), Kontinuierlicher AF (AF-C)

Fokusbereich ab:

20 cm

Fokussiergeschwindigkeit:

0,09 s

Fokussierungen:

Manueller Fokus (MF), Autofokus (AF)

Foto-Dateiformate:

JPEG, DCF, EXIF, RAW, MPO

Frameraten bei Full HD:

50i, 25p

Frameraten bei HD:

50 fps, 25 fps

Gewicht (nur Gehäuse):

272 g

Kamera-Ausführung:

mit Objektiv

Objektivtypen:

Standardzoom, Pancake

Serien:

Panasonic Lumix, Panasonic Lumix GX

Sonstiges:

Metallgehäuse, Full HD Video mit kontinuierlichen Autofokus, Bewegungserkennung, AE Arretierung, Bilddrehungsfunktion, Leuchtpult-Ansicht, gleichzeitige Aufzeichnung im RAW- u. JPEG-Format

Video-Dateiformate:

AVCHD, MP4

Videoaufnahmen:

Full HD, HD, VGA

Weißabgleichprogramme:

Tageslicht, Bewölkt, Blitz, Automatisch, Manuell, Schatten, Glühlampe

mehr anzeigen

Weitere Produkte

Nikon COOLPIX S51c Nikon COOLPIX S51c 99/100 (8 Tests) - ab 262,05 €
Panasonic Lumix DMC-ZX1EG-K Panasonic Lumix DMC-ZX1EG-K 77/100 (8 Tests) - ab 15,65 €
Canon EOS 7D inkl. EF-S 18-135mm IS LENS-KIT Canon EOS 7D inkl. EF-S 18-135mm IS LENS-KIT 87/100 (1 Test) - ab 1.187,62 € (1)
Nikon Coolpix L22 Nikon Coolpix L22 70/100 (1 Test) - ab 985,32 €
Canon Ixus 300 HS Canon Ixus 300 HS 83/100 (13 Tests)
Canon EOS 1000D Canon EOS 1000D 82/100 (32 Tests) - ab 186,00 €
Easypix WDV5270 HD Easypix WDV5270 HD 89/100 (1 Test) - ab 70,03 € (1)
Canon EOS 500D Canon EOS 500D 89/100 (16 Tests)
Leica X1 Leica X1 85/100 (5 Tests) - ab 99,00 €
LEGO LGPIX3MP LEGO LGPIX3MP ab 75,74 €
Technaxx C5000 Technaxx C5000 ab 176,90 €
Sony Alpha 35 (SLT-A35) Sony Alpha 35 (SLT-A35) 85/100 (16 Tests) - ab 35,00 € (2)
   
Preisalarm

Wir informieren Dich einmalig sobald dein Wunschpreis für das Produkt Panasonic DMC-GX1X erreicht ist.

 

Aktuell günstigster Preis: 0,00 €

Dein Wunschpreis

Deine eMail-Adresse