Kategorien

Nikon D5100 Test

  • Nikon D5100
  • Nikon D5100
  • Nikon D5100
Nikon D5100
84%
5,0
25 Testberichte
1 Rezension
-

Typ: digitale Spiegelreflexkamera - Bildsensor: CMOS - Fotoauflösung: 16,2 MP - Videoauflösung: 1920 x 1080 Pixel (Full-HD) - Displaygröße: 3" - Displayauflösung: 921.000 Pixel ... zum Datenblatt

Nikon Digitalkamera / Hersteller: Nikon / Nikon

Preisalarm aktivieren
Testberichte (25)
Meinungen (1)
Datenblatt
weitere Produkte

25 Tests zu Nikon D5100

Sortierung:
sehr gut
 
(8)
gut
 
(12)
befriedigend
 
(2)
ausreichend
 
(0)
mangelhaft
 
(0)
keine Note
 
(3)
  • kaum Bildrauschen
  • riesiger Dynamikumfang
  • Schwenkdisplay
  • Videos in Full-HD-Auflösung
  • massive Verarbeitung
  • toller 16-MP-Sensor
  • schwächelt bei der Detailtreue
  • Serienbildgeschwindigkeit nur durchschnittlich
78%

78,3% - gut

- Platz: 5 von 28

CHIP Online

„Die Nikon D5100 ist eine insgesamt gute Kamera welche sie in erster Linie durch das gute Verhältnis aus Preis und Leistung auszeichnen kann. Die DSLR liefert eine gute Bildqualität und auch die Ausstattung kann sich sehen lassen. Das Tempo hingegen ist hier nur durchschnittlich.“ weiterlesen

  • Bildqualität: 81,1% - gut
  • Ausstattung/Handling: 77,2% - gut
  • Geschwindigkeit: 72,7% - befriedigend
  • Preis-Leistung: 78,3 - gut
79%

78,7% - gut

- Platz: 1 von 4

CHIP Online

„Die Nikon D5100 kann sich im Test vor allem durch ein gutes Verhältnis aus Preis und Leistung auszeichnen. Die DSLR zeigt im Test eine gute Bildqualität, wobei auch die Ausstattung für eine Kamera ab 330 Euro in Ordnung geht.“ weiterlesen

  • Bildqualität: 82,3% - gut
  • Ausstattung/Handling: 77,0% - gut
  • Geschwindigkeit: 72,7% - befriedigend
  • Preis-Leistung: 83,0 - gut
87%

1,75 - gut

Foto Praxis

„Einen guten Eindruck hinterlässt die Kamera mit ihren hohen ISO-Werten, die auch bei ISO-3.200 erträglich sind. Weiterhin wird mit dem Kontrastumfang sowie der Displayauflösung gepunktet. Die D5100 eignet sich gut für ambitionierte Einsteiger.“ weiterlesen

  • hohe Auflösung
  • gutes Rauschverhalten
  • Kontrastreiche Bilder
89%

79% - gut »Preistipp«

- Platz: 22 von 34

Foto Magazin

„Im APS-C-Segment ist der verbaute 16 Megapixel-Sensor immer noch auf einem Spitzenplatz, zumal er in höheren ISO-Regionen bessere Bilder abliefert als ein 24-MP-Sensor. Die Bildqualität ist insgesamt mehr als gelungen, zumal auch das tolle Schwenkdisplay positiv hervorzuheben ist.“

91%

80% - sehr gut

- Platz: 3 von 4

Foto Magazin

„Im Labortest schlägt sich die Nikon D5100 bestens und liegt hier sogar vor dem Testsieger von Sony. Ebenso an erster Stelle steht die Nikon mit ihrem sehr ausdauernden Akku, wobei die Bewertung aufgrund des doch recht langsamen Autofokus, deutlich abgeschwächt wird. Insgesamt zeigt die Nikon sich trotzdem als sehr gute Wahl in der Einsteigerklasse.“ weiterlesen

  • Bildqualität: 83% - sehr gut
  • Geschwindigkeit: 66% - befriedigend
  • Ausstattung: 83% - sehr gut
  • Bedienung: 85% - sehr gut
75%

75,6% - gut

- Platz: 10 von 10

Chip Foto Video digital

„Nikon holt bei der Videofunktion auf. Zwar bleibt der Sucher beim Videofilmen dunkel, dafür kann das Display in jede Richtung geklappt werden. Als Dateiformat verwendet Nikon jetzt die moderne MPEG4-Kompression und erzielt damit deutlich bessere Ergebnisse. Die Kamera ist mindestens so lichtstark wie die Canon 600D…“ weiterlesen

  • Gute Bildergebnisse bei Schwachlicht
  • scharfe Schwenks
  • Auffällige Geräuschübertragung
  • magere Tonqualität
82%

82,5% - gut »Testsieger«

- Platz: 1 von 6

Chip Foto Video digital

„Mit der D5100 werden sowohl Einsteiger als auch ambitionierte Fotografen bestens bedient. Das Nikon-Modell bietet eine Top-Leistung zu einem fairen Preis.“ weiterlesen

  • Gute Bildqualität
  • schwenkbares LCD
  • HDR-Funktion
  • Full-HD-Video
  • Relativ teurer Akku
  • schwache Akku-Leistung im Live-View-Modus
78%

65% - gut

- Platz: 5 von 17

Konsument

„16 MP. 3-fach-Zoom. Spiegelreflexmodell zwischen Einsteiger- und Mittelklasse, geeignet für gehobene Ansprüche. Display horizontal und vertikal verstellbar. LiveView- und HDR-Funktion. RAW-Format. Blitzschuh. Optischer Bildstabilisator im Objektiv. Full-HD-Videoaufnahmen. Videostabilisator. Autofokus-Tracking und kontinuierlicher Autofokus. Videoton nur über externes Mikrofon (Empfindlichkeit regelbar). Infrarot-Fernbedienung optional.“

86%

1,7 - gut

- Platz: 2 von 3

Chip Test & Kauf

„In puncto Bildqualität reicht die D5100 an die teure Sony heran; sonst zeigt sie nur Schwächen bei der Geschwindigkeit.“ weiterlesen

  • Full-HD-Video
  • Schwenkdisplay
  • sehr gute Bildqualität
  • hohe Akkukapazität
  • Fehlender Blitzanschluss
  • kein GPS-Modul
/

ohne Bewertung

slashCam.de

„Zwei Schritte vor und einen zurück kommt einem bei der Beurteilung der Videofunktionen der Nikon D5100 in den Sinn. Auf der Haben-Seite stehen klar der für das Segment relativ gute Autofokus im Liveview-Betrieb, die erweiterten HD-Videoformate (bislang die umfangreichsten aller Nikon VDSLRs), die effiziente H.264 Implementierung, das Schwenkdisplay und die integrierte Intervallschaltung für Zeitrafferaufnahmen. Enttäuscht waren wir hingegen von den mangelnden Eingriffmöglichkeiten bei der manuellen Belichtung im Videomodus, vom HDMI-Out Signal bei Videoaufnahmen und von den Tonpegel-Optionen. Hier bietet Nikon im Vergleich zur Konkurrenz deutlich weniger. Leider kommen die fehlenden manuellen Videofunktionen einem K.O.-Kriterium in Sachen ambitionierterer VDSLR-Nutzung gleich. Bleibt die Hoffnung auf ein Firmware-Update oder den D300s Nachfolger.“ weiterlesen

  • Verbesserter Videocodec im Vgl. zu Vorgängermodellen
  • verbesserter Liveviewautofokus im Vgl. zu anderen VDSLRs
  • Zeitrafferaufnahmen via Intervallaufnahme
  • Klappdisplay
  • eingeschränkte manuelle Videoeinstellungen
  • HDMI-Out nicht 1:1 und nur bei 24p und mit Overlay
  • eingeschränkte Tonpegelmöglichkeiten
88%

1,9 - gut

Macwelt

Vorteile: Sehr gute ausgestattet / einfache Bedienung / viele Automatiken-Modis / gute Foto- und Video-Qualität
Nachteile: Langsamer Autofokus bei Video und Liveview / teils verbesserungswürdige Bedienführung / keine Abblendtaste / kleiner Sucher

weiterlesen
  • Sehr gute ausgestattet
  • einfache Bedienung
  • viele Automatiken-Modis
  • gute Foto- und Video-Qualität
  • Langsamer Autofokus bei Video und Liveview
  • teils verbesserungswürdige Bedienführung
  • keine Abblendtaste
  • kleiner Sucher
69%

56 von 100 Punkten - befriedigend »Preis/Leistung: gut«

- Platz: 2 von 2

Videoaktiv Digital

„... Der Autofokus befindet sich im Entwicklungsstadium: Live-HDMI-Out wäre wichtiger.“ weiterlesen

  • Klappmonitor
  • gute Sensor-Lichtstärke
  • Kreativ-Programme nutzbar
  • eklatante Geräusche bei Aufnahme
  • kein Live-Ausgang
91%

1,79 - gut

- Platz: 6 von 8

Computer Bild

Details: Bildqualität bei Tageslicht: 2,40 - gut / Bildqualität bei internem Blitz: 2,45 - gut / Bildqualität bei externem Blitz: 2,25 - gut / Ausstattung und Bedienung: 2,02 - gut / Sonstiges: 3,10 - befriedigend / Service: 3,31 - befriedigend

weiterlesen
  • Bildqualität bei Tageslicht: 2,40 - gut
  • Bildqualität bei internem Blitz: 2,45 - gut
  • Bildqualität bei externem Blitz: 2,25 - gut
  • Ausstattung und Bedienung: 2,02 - gut
  • Sonstiges: 3,10 - befriedigend
  • Service: 3,31 - befriedigend
86%

86,28% - gut »Kauftipp / Einsteiger-Tipp«

dkamera.de

„Empfehlenswert ist sie für den bisherigen Nutzer einer Nikon D5000 nur, wenn eine der neuen Eigenschaften dringend benötigt wird. Im Gesamtpaket bietet sie zwar eine höhere Leistung, aber keine dramatische Verbesserung. Wer als Einsteiger ein gut ausgestattetes Modell sucht, ohne sich bereits auf einen fotografischen Bereich festlegen zu wollen, ist mit der Nikon D5100 gut bedient. Als Konkurrenten sollte ein näherer Blick allerdings auch auf die Canon EOS 600D (Testbericht), die Sony Alpha 580 (Testbericht) und die Pentax K-r (Vorstellung) geworfen werden, die jeweils durch eigene Qualitäten überzeugen können.“ weiterlesen

  • CMOS-Bildsensor im DX-Format mit 16,2 Megapixel
  • Gute Bildqualität und geringes Bildrauschen auch bei schlechteren Lichtverhältnissen
  • Bis ISO 800 kaum störendes Bildrauschen, selbst bis ISO 3.200 noch durchaus brauchbar
  • 3,0 Zoll großes klapp- und schwenkbares Display mit guter Auflösung (921.000 Bildpunkte)
  • Guter Auslöserdruckpunkt
  • Manuelle Einstellmöglichkeiten, Zeit- und Blendenautomatik vorhanden
  • Optischer Sucher vorhanden
  • Empfindlichkeitsbereich von ISO 100 bis ISO 25.600
  • Full-HD Videofunktion mit 1.080p bei 30 oder 24 (NTSC) bzw. 25 oder 24 (PAL) Bildern/Sek.
  • Während des Filmens Kontrast-AF entweder kontinuierlich oder beim Drücken des Auslösers
  • Einfache Handhabung auch für Einsteiger
  • Kein optischer Bildstabilisator im Kameragehäuse integriert (Kit-Objektiv aber mit IS)
  • Nur wenige Direktwahltasten vorhanden (Fn Knopf kann dies aber teilweise relativieren)
  • Langsame AF-Geschwindigkeit im Live View Modus bei Foto- und Videoaufnahmen
  • Kein Live Histogramm und keine Belichtungsvorschau im Live View Modus
  • Unterdurchschnittliche Abbildungsleistungen des Kitobjektivs Nikon 18-55mm 1:3,5-5,6G VR
91%

93,9 Punkte - Exzellent

Foto Hits

„Die D5100 ist eine sinnvoll ausgerüstete Spiegelreflexkamera, die neben qualitativ hochwertigen Bildern in hoher Auflösung auch sehr gut für die Videoproduktion geeignet ist. Sie überzeugt fortgeschrittene Anwender durch eine Vielzahl von Einstellmöglichkeiten und Individualfunktionen, während sich Einsteiger über die umfangreichen Digitalfilter oder auch motivabhängigen Belichtungsprogramme freuen. Damit lassen sich viele Effekte direkt bei der Aufnahme erzeugen, ohne umständlich in Bildbearbeitungsprogrammen zu entstehen. Das robuste Gehäuse und die sehr gute Verarbeitung sind weitere Pluspunkte der Kamera.“

90%

1,4 - sehr gut

- Platz: 3 von 6

Chip Test & Kauf

„Bis auf kleine Mängel im Detail überzeugt die üppig ausgestattete Nikon auf ganzer Linie und liegt auch in Sachen Bildqualität vor der Canon.“

87%

1,79 - gut

- Platz: 2 von 2

Audio Video Foto Bild

„… Abgesehen von der Endnote liegt die Canon in zwei Disziplinen deutlich vorn: Erstens ist die EOS 1100D rund 250 Euro günstiger als die Nikon D5100. Zweitens liefert sie die bessere Bildqualität. …“ weiterlesen

  • klapp- und drehbarer Kontrollmonitor
  • Filmaufnahme in Full-HD (1280 x 1080)
  • schnelle Serienbildfunktion
  • Mikrofonanschluss
  • langsame Auslöseverzögerung
  • teure Hilfe-Telefonnummer
/

ohne Bewertung

Foto Hits

„Mit der neuen D5100 scheint Nikon ein großer Wurf gelungen zu sein, der dem direkten Konkurrenten Canon 600D das Leben schwer machen kann....“

66%

46 von 100 Punkten »Kauftipp«

- Platz: 2 von 2

Color Foto

„Die beiden Neuen von Canon und Nikon haben das Zeug, eine führende Rolle in der Consumerklasse unter 1000 Euro einzunehmen… In diesem Punkt sind EOS 600D und Nikon D5100 einfach eine Generation weiter - vorallem durch den Schwenkmonitor und Full-HD-Video mit AF-Unterstützung. Der Käufer hat die Qual der Wahl: Etwas mehr Bildqualität bis ISO 1600 (600D) oder bessere Ergebnisse in höheren ISO-Regionen (D5100).“

92%

89 von 100 Punkten

- Platz: 1 von 2

DigitalPhoto

„Nikon ist mit der neuen D5100 ein sehr guter Wurf gelungen. Das Modell punktet nicht nur mit einer überzeugenden Bildqualität, sondern auch mit einer umfangreichen Ausstattung sowie einer bequemen Bedienung. …“ weiterlesen

  • Gute Bildqualität auch bei höheren ISO-Stufen
  • Umfangreiche Ausstattung
  • solide Verarbeitung
  • Durchschnittliche Serienbildgeschwindigkeit
76%

76 von 100 Punkten - gut »Fotomagazin-Tipp Preis-/Leistung«

- Platz: 2 von 2

Foto Magazin

„Auch die - etwas günstigere - D5100 begeistert bei Bildqualität und Ausstattung und besitzt als einzige aktuelle Nikon-SLR einen dreh- und schwenkbaren Monitor.“

93%

93,6% - sehr gut »Highlight«

Fototest

„Die D5100 kann in jeder Disziplin mit der EOS 600D mithalten. Der Nikon muss man zugute halten, dass sie dezenter abgestimmt ist. Die EOS kann durch den schnelleren Autofokus und die offensivere Signalaufbereitung das Duell hauchdünn für sich entscheiden.“

90%

7,7 von 10 Punkten - sehr gut

CNET.de

„Die Nikon D5100 schafft es zwar in keinem Feld, die Konkurrenz eindeutig abzuhängen - doch echte Schwächen leistet sich die Spiegelreflexkamera auch nicht. Alles in allem hat der Hersteller mit der DSLR ein hervorragendes Allround-Paket geschnürt, das mit toller Bildqualität, schlüssiger Bedienung und großzügiger Ausstattung glänzt.“ weiterlesen

  • ausgezeichnete Fotoqualität
  • gute Bedienung im Foto- und Videomodus
  • umfassende Ausstattung
  • langsamer als die Konkurrenz
/

ohne Bewertung

digitalkamera.de

„Die D5100 ist Nikon durchaus gelungen. Die vielen Verbesserungen bedeuten ein echtes Plus im Fotoalltag, auch wenn im Detail die Bedienlogik noch einige Schwächen aufweist. Vor allem aber liefert die Einsteiger- beziehungsweise Hobbykamera eine hohe Bildqualität zu einem vergleichsweise moderaten Preis. Richtig auftrumpfen kann die D5100 jedoch erst mit einem besseren Objektiv, etwa einem teuren Zoom oder einer Festbrennweite...“

92%

91,8% - sehr gut

CHIP Online

„Die Nikon D5100 ist ein heißer Tipp für alle, die eine rundum überzeugende Mittelklasse-DSLR suchen. Ihre Ausstattung liegt auf der Höhe der Zeit, Schwenkdisplay und Full-HD-Video stellen gelungene Verbesserungen gegenüber der Vorgängerin dar. Die Bildqualität der D5100 setzt einen neuen Spitzenwert, was auf dem besonders geringen Bildrauschen und dem großen Dynamikumfang gründet. Im Vergleich mit anderen DSLRs fällt die etwas geringe Detailtreue auf, doch ist das Kritik auf sehr hohem Niveau. Im Vergleich mit der direkten Konkurrentin Canon EOS 600D hat die Nikon die Nase wegen der etwas besseren Bildqualität und einem Quäntchen mehr Ausstattung vorne.“ weiterlesen

  • Extrem wenig Bildrauschen
  • Sehr großer Dynamikumfang
  • Scharfes Schwenkdisplay
  • Full-HD-Video
  • AF-Geschwindigkeit im Live-View
  • Schwächen bei der Detailtreue

1 Meinung zu Nikon D5100

5 Sterne
 
(1)
4 Sterne
 
(0)
3 Sterne
 
(0)
2 Sterne
 
(0)
1 Stern
 
(0)
5,0
1 Rezension

super Kamera, mit vielen Einstellmöglichkeiten

Eric Z. - (Oktober 2011) - würde das Produkt wieder kaufen

Die Nikon D5100 bietet insgesamt viele Einstellungsmöglichkeiten, dennoch ist sie einfach zu bedienen. Das Display ist sehr gut und auch die Bild- und Videoqualität. Ich bin mit der Kamera auch als Neuling in der professionelleren Fotografie begeistert.

D5100 Produktinformationen

Die Nikon D5100 ist eine digitale Spiegelreflexkamera für Einsteiger, die mit einem schwenk und drehbarem Display ausgestattet ist und somit flexibel eingesetzt werden kann. Das Herzstück der Nikon DSLR bildet ein CMO-Sensor, der für Fotos mit einer Auflösung von 16,2 Megapixel sorgt und auch die Aufzeichnung von Videos mit einer Auflösung von 1920 x 1080 Pixeln in Full-HD ermöglicht. Die Lichtempfindlichkeit des eingesetzten Bildsensors reicht von ISO 100 bis 25.600.

Das Display der Nikon D5100 ist 3 Zoll groß und erreicht eine Auflösung von 921.000 Pixeln. Bei Abmessungen von 97 x 128 x 79 Millimeter bringt die Digitalkamera aus dem Hause Nikon ein Gewicht von 560 Gramm auf die Waage. Über einen HDMI-Anschluss können hier Fotos und Videos auf einem Fernseher oder Projektor ausgegeben werden. Außerdem gehört hier ein Mono-Mikrofon zur Ausstattung, das allerdings durch ein aufsteckbares Stereomikrofon ersetzt werden kann.

Testbericht Nikon D5100

Anschlüsse

Bluetooth:

nein

Drahtlose Bildübertragung:

nein

Externer Blitzschuh:

ja

HDMI-Anschluss:

ja

PictBridge:

ja

Aufnahme

Blendenautomatik:

ja

Foto-Auflösung in Pixel (Breite):

4928

Foto-Auflösung in Pixel (Höhe):

3264

Gesichtserkennung:

Gesichtserkennung

Manueller Weißabgleich:

ja

Maximale Lichtempfindlichkeit in ISO:

25600

RAW Dateiformat:

ja

Serienbildfunktion:

ja

Sprach- und Videoaufnahme:

Sprache + Videoaufnahme

Video-Auflösung in Pixel (Breite):

1920

Video-Auflösung in Pixel (Höhe):

1080

Videofrequenz in fps:

30

Zeitautomatik:

ja

Ausstattung

Autofokus:

ja

Bildschirmauflösung in Pixel:

921000

Bildschirmgröße (Zoll)::

3

Bildschirmgröße (cm):

7,62

Bildstabilisator:

nein

Dioptrienausgleich:

-1,7 bis +0,7

Integrierter Blitz:

ja

Integriertes GPS-Modul:

nein

Sucher:

LCD Monitor + Optischer / Elektronischer Sucher

Touchscreen:

nein

Wechselobjektivfassung:

ja

Generelle Merkmale

3D-tauglich:

nein

Bridge-Kamera:

nein

Chip-Typ:

CMOS

Effektive Pixel (in Millionen):

16.2

Maximale Pixel (in Millionen):

16.9

Sensorgröße:

23.6 x 15.6 mm

Typ:

Digitale Spiegelreflexkamera

Größe / Gewicht

Breite in mm:

128

Gewicht in g:

510

Höhe in mm:

97

Tiefe in mm:

79

Objektiv

Kürzeste Verschlusszeit in s:

1/4000

Längste Verschlusszeit in s:

30

Speicher

Compact Flash Card:

nein

Memory Stick / Memory Stick Pro:

nein

Memory Stick Duo / Duo Pro:

nein

Micro Drive:

nein

Multimedia Card:

nein

SDXC Card:

ja

Secure Digital Card:

ja

Secure Digital High Capacity Card:

ja

Speicher-Typ:

Externer Speicher

XD Card:

nein

Stromversorgung

Batterie-/ Akkutyp:

Nikon EN-EL4

mehr anzeigen

Weitere Produkte

Nikon COOLPIX S51c Nikon COOLPIX S51c 99/100 (8 Tests) - ab 262,05 €
Panasonic Lumix DMC-ZX1EG-K Panasonic Lumix DMC-ZX1EG-K 77/100 (8 Tests) - ab 15,65 €
Canon EOS 7D inkl. EF-S 18-135mm IS LENS-KIT Canon EOS 7D inkl. EF-S 18-135mm IS LENS-KIT 87/100 (1 Test) - ab 1.187,62 € (1)
Nikon Coolpix L22 Nikon Coolpix L22 70/100 (1 Test) - ab 985,32 €
Canon Ixus 300 HS Canon Ixus 300 HS 83/100 (13 Tests) - ab 396,15 €
Canon EOS 1000D Canon EOS 1000D 82/100 (32 Tests) - ab 184,33 €
Easypix WDV5270 HD Easypix WDV5270 HD 89/100 (1 Test) - ab 70,03 € (1)
Canon EOS 500D Canon EOS 500D 89/100 (16 Tests) - ab 675,00 €
Leica X1 Leica X1 85/100 (5 Tests) - ab 99,00 €
LEGO LGPIX3MP LEGO LGPIX3MP ab 75,73 €
Canon IXUS 210 Canon IXUS 210 ab 331,35 €
Technaxx C5000 Technaxx C5000 ab 176,90 €
Sony Alpha 35 (SLT-A35) Sony Alpha 35 (SLT-A35) 85/100 (16 Tests) - ab 35,00 € (2)
   
Preisalarm

Wir informieren Dich einmalig sobald dein Wunschpreis für das Produkt Nikon D5100 erreicht ist.

 

Aktuell günstigster Preis: 0,00 €

Dein Wunschpreis

Deine eMail-Adresse