Kategorien

Apple iPhone 4S Test

  • Apple iPhone 4S
  • Apple iPhone 4S
Apple iPhone 4S
87%
5,0
ab: 229,95 €
27 Testberichte
2 Rezensionen
1 Angebot

beliebte Angebote

alle anzeigen

229,95 € Versand: 4,89 € real: Apple iPhone 4S 16GB iPhone, 88.9 mm (3.5 ), 960 x 640 Pixel, LCD, 1 GHz, 16 GB, 8  

Art: Smartphone, Touchscreen-Handy // Betriebssystem: iOS 5 ... zum Datenblatt

Apple Handy ohne Vertrag / Hersteller: Apple / Serie: iPhone 4S

weitere Varianten:

Apple iPhone 4S
Apple iPhone 4S Apple iPhone 4S
Apple iPhone 4S 16GB Weiß Apple iPhone 4S 16GB Weiß Apple Iphone 4S 64 GB Apple Iphone 4S 64 GB Apple Iphone 4S 32 GB Apple Iphone 4S 32 GB
Preisalarm aktivieren
Testberichte (27)
Preise (1)
Meinungen (2)
Datenblatt
weitere Produkte

27 Tests zu Apple iPhone 4S

Sortierung:
sehr gut
 
(8)
gut
 
(13)
befriedigend
 
(1)
ausreichend
 
(0)
mangelhaft
 
(0)
keine Note
 
(5)
  • sehr gute Kamera
  • integrierte Sprachsteuerung
  • reagiert sehr schnell auf Eingaben
  • schneller Prozessor
  • sehr gutes Display
  • neue Funktionen
  • saftiger Preis
85%

84,9% - gut

- Platz: 48 von 51

CHIP Online

„Wenn es um die Multimedia-Leistung geht oder auch das Thema Internet kann das Apple iPhone 4S nicht mehr mit den aktuellen Top-Modellen mithalten. Da es in diesem Vergleichstest jedoch vor allem um die Verarbeitung geht, kann das Smartphone mit seinem edlen Gehäuse vollauf überzeugen.“ weiterlesen

  • Telefon und Akku: 81,7% - gut
  • Internet: 87,1% - gut
  • Multimedia: 74,3% - befriedigend
  • Handling: 87,6% - gut
  • App-Store: 100,0% - sehr gut
  • Preis-Leistung: 42,0% - ausreichend
  • Verarbeitung des Smartphones: sehr gut
/

ohne Bewertung

netzwelt.de

„Viel wurde spekuliert und dann kam ein iPhone 4S dabei heraus. Dennoch ist die Performance des neuen Smartphone sehr gut udn auch das Display ist eines der besten auf dem Markt. Ob man auf das 4S umsteigen möchte, ist Geschmackssache, denn der Preis ist happig.“

87%

87% - gut

- Platz: 5 von 13

Chip

„In puncto Performance übertrumpft das iPhone den Testsieger deutlich, muss sich hier nur dem schnellsten Vertreter Ons S von HTC geschlagen geben. Ebenso bietet es ein Höchstmaß an Bedienkomfort, wobei eine Platzierung weiter vorne das etwas klein geratene Display, oder auch die umständliche Dateiverwaltung, verhindert haben.“ weiterlesen

  • Performance: 96 von 100
  • Mobilität: 80 von 100
  • Display: 80 von 100
  • Ausstattung/Handling: 82 von 100
  • Telefon/Akustik: 88 von 100
  • Fotoqualität: 100 von 100
78%

78% - gut »Testsieger«

- Platz: 1 von 24

Konsument

„...Verbessert wurde auch die integrierte Kamera, die Empfangsprobleme des iPhone 4 in bestimmten Haltepositionen wurden allerdings auch beim 4S nicht behoben. Bemängelt wurden weiters der hohe Speicherverbrauch der mit dem Gerät aufgenommenen Videos sowie die vergleichsweise kurzen Stand-by-Zeiten.“

82%

2,0 - gut »Testsieger«

- Platz: 1 von 20

Stiftung Warentest

„Beste Kamera. Smartphone mit dem Betriebssystem iOS 5, inklusive der neuen Sprachassistentin Siri und der iCloud. Sehr gute Videoqualität. Sehr gut für Internet und E-Mail. Sehr gutes, hochauflösendes Display. Die Tastatur ist ebenfalls sehr gut. Die Gebrauchsanleitung ist schwach. Der Akku ist nur befriedigend und nicht vom Nutzer austauschbar. Der frei verfügbare 14-Gigabyte-Speicher ist nicht erweiterbar. Das iPhone hat kein Radio.“

77%

2,3 - gut

Foto Praxis

„Die Kamera des iPhone 4S setzt Maßstäbe im Bereich der mobilen Kameras - und kann sogar mit Kompaktkameras mithalten.“

70%

befriedigend

DigitalPhoto

„…In der Praxis kann das iPhone mit günstigen Kompaktkameras mithalten. Für Schnappschüsse eignet es sich nämlich hervorragend…“ weiterlesen

  • Lichtstarkes Objektiv
  • Hintergrundbeleuchtung
  • Bildrauschen ab ISO 64
  • Leistungsschwacher LED-Blitz
/

ohne Bewertung

Stiftung Warentest

„Das iPhone 4S ist bei Sende- und Empfangseigenschaften, Kamera und Handhabung noch besser als sein Vorgänger. Die Akkulaufzeit ist auch nach dem neuesten Update von iOS 5 merklich geringer.“

89%

1,5 - gut

- Platz: 5 von 7

Chip Test & Kauf

„…Unterm Strich ist das iPhone 4S eine gelungene Weiterentwicklung mit einem schnellen Chip samt intuitivem und innovativem Betriebssystem…“ weiterlesen

  • Hochwertige Anmutung
  • sehr gute Kamera
  • flotter Chip
  • intuitives Betriebssystem
  • Schwächen bei der Akustik
  • verhältnismäßig kleines Display
  • verminderte Akkulaufzeit
/

ohne Bewertung

GamePro

„Das neue iPhone 4S ist kein schlechtes Gerät, im Gegenteil. Apple liefert einen soliden Hardware-Refresh ab. Im Alltag werden Nutzer vor allem die neue Kamera positiv bemerken. Die CPU arbeitet brav im Hintergrund, man merkt sie etwa bei den neuen Bildverbesserungs-Tools oder bei aufwändigen Apps und Spielen...“

83%

1,9 - gut

onlinekosten.de

„Apple hat es zweifelsohne geschafft, das iPhone 4 noch einmal zu verbessern. Das iPhone 4 S überzeugt durch mehr Leistung, eine brillante Kamera und eine weitestgehend intuitive Benutzerführung...“ weiterlesen

  • kontraststarkes Display
  • WLAN, HSDPA & CDMA-Unterstützung
  • sehr gute Kamera
  • intuitive Bedienung
  • viele Apps nutzbar
  • vergleichsweise kleines Display
  • schwacher Akku
  • sehr teuer in der Anschaffung
  • recht schwer
  • kein NFC & HDMI
98%

5,8 von 6 Punkten

tarifagent.com

„...In Summe ist das neue iPhone ein überzeugendes Gerät mit ausgeklügelter Software, dessen Kauf wohl kaum jemand bereuen wird – wieder einmal.“

85%

406 von 500 Punkten - gut

connect

„...Dass es für das neue 4S am Ende nur zu einem Platz im Mittelfeld unserer Bestenliste gereicht hat, ist zum Großteil den durchwachsenen Laborwerten und der vergleichsweise mittelprächtigen Ausstattung geschuldet.“

86%

1,8 - gut

Macwelt

„Die spektakulärste Neuerung des iPhone 4S heißt Siri und sollte alle trösten, die ein iPhone 5 ersehnt hatten…“ weiterlesen

  • Robustes Gehäuse
  • verbesserte Antenne
  • tolles Display
  • flott
  • unterstützt Siri und Airplay-Streaming
  • Akku-Laufzeit für Intensivnutzer zu knapp
  • geringere Standby-Dauer als bei den anderen iPhones
82%

4 von 5 Punkten - gut

PC Magazin

„Das iPhone 4S imponiert mächtig mit technischen Highlights. Sollte Apple die SIM-Frage aber nicht lösen, ist das Phone nicht mehr als ein Gamepad.“

96%

sehr gut

PCgo

„Gleichwohl das iPhone 4S nicht mit revolutionären Neuerungen aufwarten, überzeugt es im Detail. Es ist schick, schnell, supergesprächig und bietet jede Menge Komfort und Spaß - nicht nur wegen Siri. Wer schon ein iPhone 4 besitzt, muss nicht zwingend zum Neuen greifen.“ weiterlesen

  • Prozessor
  • Kamera
  • Sprachsteuerung
  • Preis
89%

1,6 - gut

mobile next

„Apple hat seinen Bestseller gezielt optimiert. Das iPhone 4S ist dadurch wieder auf Augenhöhe mit der Konkurrenz.“

/

ohne Bewertung

ct

„...Dass Apple Siri derzeit dem Neuen exklusiv vorbehält, mag ärgerlich sein für Besitzer älterer Geräte, ist aus Marketing-Sicht aber ein kluger Schachzug. Die riesige Nachfrage bestätigt es: Am ersten Wochenende wurden über vier Millionen iPhones 4S verkauft, das ist ein neuer Rekord.“

98%

1,2 - sehr gut

SFT

„…Deutlich fällt der Unterschied zum Vorgänger bei Videos aus, die mit voller HD-Auflösung viel schärfer und dank effektiver Stabilisierung auch sichtbar ruhiger sind. Unser Fazit? Die meisten Vorteile im Alltag bringt nicht die neue Hardware, sondern iOS5. Siri und die verbesserte Kamera sind toll für Neukunden, als iPhone-4-Besitzer, aber kein Grund vor Neid zu erblassen.“ weiterlesen

  • Derzeit schnellste Smartphone-Grafik
  • Hervorragende Bedienung
  • Trotz kleiner Macken gute Sprachsteuerung #
  • Nur fester Speicher
96%

9 von 10 Punkten - sehr gut

mobile-reviews.de

„Im Vergleich zum alten iPhone 4 kann das S mit einer besseren Kamera auftrumpfen, HD-Videos mit 1080p aufzeichnen und nahezu vollständig über den Sprachsteuerungsassistenten "Siri" bedient werden. Ob einem das über 600 Euro wert ist, muss jeder selber entscheiden. Es gibt sowohl leistungsfähigere, als auch günstigere Vertreter aus dem Hause HTC und Samsung. Die haben aber kein "Apfel-Symbol" :D“

89%

1,6 - gut

airgamer.de

„Technisch voll auf der Höhe der Zeit und mit einer Prise Innovation.“ weiterlesen

  • Wegweisende Sprachführung
  • Exzellente Ausstattung
  • Intuitives Bedienungskonzept
  • Hoher Preis
  • Kein auswechselbarer Akku
  • Eingeschränkte Bluetooth-Funktionalität
90%

84% - sehr gut

areamobile.de

„Der ganz große Wurf ist das neue iPhone 4S nicht, nüchtern betrachtet hat Apple mit dem iPhone 4S technisch nur zur Konkurrenz aufgeschlossen. Damit hat man ein optimales Übergangsprodukt bis zur Vorstellung des iPhone 5 geschaffen, das technisch wieder auf der Höhe der Zeit ist. Und außerdem zählt wie immer bei Apple nicht nur die Technik, sondern vor allem das Zusammenspiel mit der Software. Daher ist auch das iPhone 4S wieder mehr als bloß die Summe seiner Teile...“ weiterlesen

  • einzigartiges Gehäuse aus Glas und Metall
  • flaches und kompaktes Smartphone
  • sehr scharfes Display
  • HD-Kamera mit Camcorder-Qualität
  • sehr gute Sprachqualität
  • hoher Preis
  • gleiches Design wie beim Vorgänger
  • Display könnte größer sein
  • keine Speichererweiterung mit microSD
  • keine Anschlüsse für microUSB und HDMI
80%

2,40 - gut

PC Welt Online

„Das iPhone 4S ist ein gelungener Nachfolger des iPhone 4. Im Vergleich zum Vorgänger wurde das neue iPhone unter der Haube in vielen Punkten modernisiert und verbessert. Die Dual-Core-CPU A5 sorgt für ein ordentliches Plus bei Rechen- und Grafikleistung. Die 8-Megapixel-Kamera macht selbst unter schwierigen Lichtverhältnissen sehr gute Fotos und erlaubt auch endlich die Aufnahme von 1080p-Videos. Und das„Antennen-Gate“ ist beim iPhone 4S auch vergessen...“

/

ohne Bewertung

netzwelt.de

„Wer im neuem iPhone nur einen Turbo-Aufguss sieht, liegt eindeutig falsch. Das Apple iPhone 4S bietet trotz des alten Designs zahlreiche Innovationen: Mit Siri und iCloud setzt das Unternehmen Akzente, vergleichbare Angebote gibt es im Android-Lager derzeit nicht. Reicht es also erneut für den Smartphone-Thron? "Jein": Für das iPhone 4S sprechen die Verarbeitung, die Performance sowie Siri und iCloud - beide bieten in Deutschland aber noch nicht den vollen Funktionsumfang. Der bisherige Spitzenreiter Samsung Galaxy S2 führt das größere Display, eine Bewegungssteuerung, das offenere Android-System und einen geringern Preis ins Feld. Hier gilt es abzuwiegen, was Ihnen wichtiger ist. Netzwelt sieht leichte Vorteile bei Apple...“

95%

sehr gut

Focus Online

„Der Fortschritt heißt iOS 5, nicht iPhone 5. Und das ist eine gute Nachricht, denn auf diese Weise muss man sich kein neues Smartphone kaufen, um in den Genuss der neuen Funktionen zu kommen. Ja, das iPhone 4S ist ein wenig schneller als das iPhone 4 und auch die Qualität der Fotos und Videos wurde verbessert, aber diesbezüglich besteht beim iPhone 4 ja nicht wirklich Leidensdruck. Besitzer älterer iPhone-Versionen, die teilweise ja schon mit iOS 4 Probleme hatten, werden da schon eher mit dem Umstieg liebäugeln und sollten auch zugreifen. Denn iOS 5 bringt etliche spannende Neuerungen. Nicht zuletzt ist die sprachgesteuerte Assistentin Siri, die exklusiv dem 4S vorbehalten bleibt, höchst interessant für alle Autovielfahrer und Tippfaule...“

92%

1,4 - sehr gut

teltarif.de

„Die Veränderungen beim iPhone 4S sind gegenüber dem iPhone 4 auf den ersten Blick eher klein. Doch technisch hat Apple sein Multimedia-Handy wieder auf einen aktuelleren Stand gebracht. Bei den "nackten Zahlen" erreicht das iPhone 4S gegenüber den Mitbewerbern zwar keine Spitzenwerte. Dennoch reagiert das neue Apple-Smartphone beispielsweise schneller als das Samsung Galaxy S2 auf Eingaben. Vor allem für Besitzer eines iPhone 3G oder iPhone 3G S lohnt sich der Umstieg auf das neue Modell...“

94%

8,6 von 10 Punkten - sehr gut

ZDNet.de

„Am neuen iPhone hat sich äußerlich wenig getan und erhoffte Features wie LTE, NFC sowie ein größerer Screen sind nicht enthalten. Mit seiner hervorragenden Kamera, der raffinierten Spracheingabe und dem benutzerfreundlichen iOS kann das 4S dennoch auf ganzer Linie überzeugen. Zudem handelt es sich um das mit Abstand schnellste Smartphone auf dem Markt.“ weiterlesen

  • schnellere CPU und GPU
  • hervorrangende Kamera
  • viele Neuerungen mit iOS 5
  • intelligente Siri-Spracheingabe
  • es wird Zeit für ein größeres Display
  • weder LTE noch NFC
  • hoher Preis

1 Angebot zu Apple iPhone 4S *

Apple iPhone 4S 16GB iPhone, 88.9 mm (3.5 "), 960 x 640 Pixel, LCD, 1 GHz, 16 GB, 8
Apple iPhone 4S 16GB iPhone, 88.9 mm (3.5 "), 960 x 640 Pixel, LCD, 1 GHz, 16 GB, 8
real

(0)

 Shop-Info

 

4-6 Werktage

229,95 €

Versand: 4,89 €

Gesamt: 234,84 €

 
* Daten vom 22.09.2017 11:58 Uhr.

2 Meinungen zu Apple iPhone 4S

5 Sterne
 
(2)
4 Sterne
 
(0)
3 Sterne
 
(0)
2 Sterne
 
(0)
1 Stern
 
(0)
5,0
2 Rezensionen

Die Geschichte geht weiter

Anna I. - (Mai 2012) - würde das Produkt wieder kaufen

Wer das iPhone nicht mag ist einfach nur neidisch, weil er es sich nicht leisten kann. Jeder Nörgler den ich kannte wurde sofort ruhig, als ich ihm das 4S mal zum probieren in die Hand gedrückt habe. Einige haben darauf sogar offen zugegeben, dass sie danach auch eins wollten. Ich bitte euch Leute, probiert einfach nur Siri aus, das ist die Technik der Zukunft, komplett ohne Hände. Das neueste iPhone macht da weiter, wo die Vorgänger aufgehört haben.

Wunderschön

Robert L. - (Februar 2012) - würde das Produkt wieder kaufen

Ich habe sehr lange gezögert, mir das iPhone zu kaufen, schließlich ist es sehr teuer. Von außen betrachtet ist es ein Traum. Es ist sehr sehr schön und liegt ausgezeichnet in der Hand. Es empfängt einen gleich sehr „warm“, man kommt vom ersten Moment an damit zurecht und das Menü ist so klasse organisiert, dass man alles auf einen Blick sieht. Ich bin wirklich zufrieden mit dem Kauf und verstehe, warum so viele Leute Apple so lieben.

iPhone 4S Produktinformationen

Rein optisch hat sich beim Apple iPhone 4S im Vergleich zu seinem Vorgänger nicht viel getan. In Weiß und Schwarz präsentiert es sich im gleichen Design wie das iPhone 4. Das Retina Display des Smartphones ist weiterhin 3,5 Zoll groß und löst mit 960 x 640 Pixeln auf, zeigt einen Kontrast von 800:1 und erreicht eine Helligkeit von 500 Candela pro Quadratmeter. Wesentliche Neuerungen aber gibt’s im Innern des Handys.

Neue Hardware an Bord

Ebenso wie schon im iPod 2, hat Apple seinem neuen Smartphone einen schnelleren Doppelkern-Prozessor spendiert. Der A5 Prozessor sorgt demnach für eine bis zu 7-fach verbesserte Grafikleistung, die nach Unternehmensangaben in etwa Xbox-Niveau erreichen soll. Eine weitere Neuerung in Sachen Hardwareausstattung liefert die verbaute Kamera. Wo vorher noch eine 5-Megapixel-Kamera ihren Dienst verrichtete, kommt jetzt eine Kamera mit 8 Megapixeln zum Einsatz, welche über einen CMOS-Sensor oder auch einen Infrarotfilter verfügt und mit bis zu 3264 x 2448 Pixeln auflöst. Wird die Kamera zum Filmen genutzt, kann sie dabei mit Hilfe eines Bildstabilisators Videos in Full HD mit 1920 x 1080 Pixeln aufzeichnen.

In puncto Speicherkapazität wird das Apple iPhone 4S in den Versionen 16,32 und 64 GB angeboten. Der verbaute Akku soll gemäß Herstellerangaben im UMTS Betrieb auf 8 Stunden kommen und im GSM-Modus auf bis zu 14 Stunden. Die Standbyzeit wird dabei von Apple mit 200 Stunden angegeben, wobei die Empfangsleistung insgesamt durch eine zweite Antenne verbessert wurde.

Einfach Siri fragen

Eine weitere Neuerung die bisher in Apple`s Smartphonen nicht zum Einsatz gekommen ist, ist die neue Spracherkennung „Siri“. Gesprochene Anweisungen soll das Handy so umsetzen oder auch auf Fragen antworten. Sogar Wetter-Tipps soll das Handy nun neben weiteren Features via Sprachansage ausgeben können.

Testbericht Apple iPhone 4S

Abmessungen

Breite:

5.9 cm

Höhe:

11.5 cm

Tiefe:

0.9 cm

Allgemein

Bauform:

Barren

Betriebssystem:

iOS 5

Betriebssystemfamilie:

iOS

Farbe:

weiß

Garantie:

1 Jahr

Herstellerfarbe:

Weiß

Lieferumfang:

iPhone 4S, Apple Earphones mit Fernbedienung und Mikrofon,Dock Connector auf USB Kabel, USB Power Adapter (Netzteil), Dokumentation

Produktlinie:

Apple iPhone 4

Produkttyp:

Smartphone, Touchscreen-Handy

Datentransfer

Anschlüsse:

Apple AV-Kabel, Apple VGA Adapter, Kopfhörerausgang, micro-USB, USB, USB 2.0

Datenübertragung:

CDMA, EDGE, GSM, HSDPA, HSPA, HSUPA, UMTS, Wi-Fi, WLAN

Drahtlose Schnittstellen:

Bluetooth, WLAN

Frequenzband:

Quadband

Display

Display-Auflösung:

960 x 640 Pixel

Display-Diagonale:

3.5 "

Display-Typ:

Retina

Pixeldichte:

330 ppi

Kamera

Bildauflösung:

1920 x 1080 Pixel

Kameraauflösung:

8.0 MP

Prozessor und Speicher

Integrierter Speicher:

64.00 GB

Prozessor-Kern:

Dual-core

Prozessortyp:

Apple A5 ARM Cortex-A9 PowerVR SGX543MP2

Weitere Eigenschaften

Akkukapazität:

1.43 Ah

Dateiformate:

AAC, AIFF, Apple Lossless, GIF, HE-AAC, JPEG, MP3, Protected AAC, TIFF, WAV

Eingabe per:

Touchscreen

Features:

2. Kamera, 3-Achsen-Gyrosensor, 3G, Annäherungssensor, Aufladen über USB, Foto-Funktion, GPS-Empfänger, Kompass, LED Blitz, Lichtsensor, MP3 Player, Videotelefonie

Gesprächszeit:

840 min

Gewicht:

140 g

Integrierte Komponenten:

2. Kamera, Digitalkamera, Digital Player, GLONASS-Receiver, GPS-Empfänger (A-GPS), HD-Camcorder, Kompass, MP3 Player

Standby-Zeit:

200 h

Videoformate:

AVI, H.264, M4V, M-JPEG, MOV, MP4, MPEG-4

mehr anzeigen
Preisalarm

Wir informieren Dich einmalig sobald dein Wunschpreis für das Produkt Apple iPhone 4S erreicht ist.

 

Aktuell günstigster Preis: 229,95 €

Dein Wunschpreis

Deine eMail-Adresse