Kategorien

Fehler melden

Canon Powershot G12 Test

  • Canon Powershot G12
  • Canon Powershot G12
  • Canon Powershot G12
Canon Powershot G12
83%
4,0
15 Testberichte
3 Rezensionen
-
  • Typ: Kompaktkamera - Bildsensor: 1/1,7" CCD - Fotoauflösung: 10 MP - Videoauflösung: 1280 x 720
  • 24 Bps - Display: 3"
Preisalarm aktivieren
Testberichte (15)
Meinungen (3)
Datenblatt
weitere Produkte

15 Tests zu Canon Powershot G12

Sortierung:
sehr gut
 
(1)
gut
 
(2)
befriedigend
 
(0)
ausreichend
 
(0)
mangelhaft
 
(0)
keine Note
 
(12)
  • kaum Bildrauschen
  • dreh- und schwenkbares Display
  • leistungsstarker Bildstabilisator
  • liegt angenehm und sicher in der Hand
  • schneller Zugriff aus dem Tiefschlaf
  • HDMI-Schnittstelle
  • brauchbare Akkulaufzeit
  • große und schwere Bauweise
  • kleiner optischer Sucher
  • eine gedruckte ausführliche Bedienungsanleitung wäre nett gewesen
91%

79% - sehr gut

- Platz: 3 von 8

Foto Magazin

„Die große PowerShot platziert sich immer noch knapp vor der neuen S100. Pluspunkte sammelt die G12 unter anderem beim dreh- und schwenkbaren Monitor, dem optischen Sucher und dem Blitzschuh.“ weiterlesen

  • Bildqualität (50%): 79%
  • Geschwindigkeit (20%): 70%
  • Ausstattung (20%): 86%
  • Bedienung (10%): 85%
78%

2,2 - gut

Stiftung Warentest

„Beste Bilder, sehr gut bei Gegenlicht. Die Canon G12 macht gute Bilder, auch bei hoher ISO-Zahl.“ weiterlesen

  • Bildqualität: gut
  • Video: gut
  • Blitz: sehr gut
  • Sucher/Monitor: befr.
  • Handhabung: befr.
  • Vielseitigkeit: gut
81%

81 von 100 Punkten - gut »Testsieger«

- Platz: 1 von 4

Foto Magazin

„Die PowerShot G12 ist bei Bildqualität und Ausstattung nach wie vor Spitze - allerdings nicht die schnellste Kamera im Testfeld.“

/

9,5 von 10 Punkten

d pixx

„Für alle, die eine sehr gute Kompakte mit DSLR-Feeling möchten, ist die PowerShot eine gute Wahl.“

/

ohne Bewertung

netzwelt.de

„Rein äußerlich mag die Canon Powershot G12 zwar klobig erscheinen, doch die Technik im Inneren liefert für eine Kompaktkamera eine hervorragende Bildqualität. Bei der Ausstattung verzichtet der Hersteller auf Spielkram und gibt dem Fotografen stattdessen eine umfangreiche Kontrolle über die Einstellungen - so er sie den haben will. Mit den kleinen Mängeln der Kamera kann der Fotograf gut auskommen.“

/

1,1 - sehr gut

SFT

„... Vorteile hat die Powershot beim Rauschverhalten ab ISO 1.600: Es grießelt etwas weniger beziehungsweise feinkörniger; tendenziell lässt die Canon aber auch einen Tick mehr Detail übrig.“ weiterlesen

  • Tolle Bildqualität
  • Erstklassige Bedienung und hohe Arbeitsgeschwindigkeit
  • Äußerst rauscharm
  • Etwas unscharfe Bildränder
/

ohne Bewertung

digitalkamera.de

„...Nicht ganz auf der Höhe der Zeit ist die Videofunktion, es fehlen automatisches Scharfstellen, die Möglichkeiten zur Full-HD-Aufzeichnung und zum Anschluss eines externen Mikrofons. So empfiehlt sich die PowerShot G12 vor allem als unkomplizierte und leistungsfähige Reise- und Reportage-Kamera. Allerdings muss man für das Gebotene recht tief in die Tasche greifen.“

/

82,7% - gut

DigitalPhoto

„Die Canon Powershot G12 gestattet aufgrund ihrer manuellen Einstellungsmöglichkeiten viel kreativen Freiraum. Zudem lassen sich Schnappschüsse bequem über eine der zahleichen Automatikfunktionen wie der Sofortaufnahme oder dem Szenemodus umsetzen.“

/

1,7 - gut

Chip Test & Kauf

„Die G12 bietet für ihren hohen Preis viele Funktionen und macht tolle Bilder, könnte aber insgesamt etwas schneller sein.“

/

81% - sehr gut »Testsieger«

Foto Magazin

„Ihre Vorgängerin G11 übertrifft die Powershot G12 bei Geschwindigkeit und Ausstattung.; die Bildqualität ist nach wie vor die beste aller Kompaktkameras mit Zoomobjektiven. Testsieger Kompaktkameras!“

/

68 von 100 Punkten »Kauftipp«

Color Foto

„Canon konnte den Bedienkomfort nochmals verbessern, und die Ausstattung ist top. Bei der Bildqualität setzt die Canon weiterhin die Maßstäbe bei den Kompakten.“

/

gut

Chip Foto Video digital

„…Schade, dass Canon nicht mehr aus seinen Möglichkeiten macht. Für Platz eins reicht die Leistung der neuen G12 nicht mehr aus.“ weiterlesen

  • Klasse Bildqualität
  • viele Einstell-Optionen
  • Blitzschuh
  • HDR-Modus
  • Starke Verzeichnung im Weitwinkel
  • rudimentärer HD-Video-Modus
/

86,5% - gut

CHIP Online

„Schade, dass Canon nicht mehr aus seinen Möglichkeiten gemacht hat. Für Platz eins in der Bestenliste reicht die Leistung der G12 nicht mehr. Die sehr gute Bildqualität überzeugte im Test, doch das verzeichnende Objektiv stört wie schon bei der Vorgängerin. Die Ausstattung ist der Zielgruppe angepasst und gefällt mit vielen manuellen Funktionen und einem stabilen Gehäuse. Für G11-Besitzer besteht jedoch kein Grund zum Wechsel, andere Kaufinteressierte erhalten dagegen eine tolle Kamera.“ weiterlesen

  • Klasse Bildqualität
  • Viele Einstell-Optionen
  • Blitzschuh
  • HDR-Modus
  • Starke Verzeichnung im Weitwinkel
  • Rudimentärer HD-Video-Modus
/

2,16 - gut »Preis-Leistungs-Urteil: teuer«

Audio Video Foto Bild

„klapp- und drehbarer Monitor // optischer Sucher // schnelle Serienbildfunktion // HD-Videoaufnahme // guter Bildstabilisator“ weiterlesen

  • keine gedruckte ausführliche Bedienungsanleitung mitgeliefert
  • 5,0-facher Zoombereich
/

85,91% - gut »Kauftipp«

dkamera.de

„Die Bildqualität oder die Abbildungsleistungen hingegen können einen Wechsel kaum rechtfertigen. Auch wer neu in die PowerShot G-Serie von Canon einsteigen möchte - sei es als Ergänzung zur vorhandenen digitalen Spiegelreflexkamera oder als Aufstieg von einer kleineren Kompaktkamera - kann bedenkenlos zum älteren Modell greifen, wenn bei den neuen Möglichkeiten kein ausreichendes Gegengewicht zum Preisunterschied gesehen wird. Gerade Nutzer von digitalen Spiegelreflexkameras werden aber die Vorteile in der Bedienung und auch beim Bildformat (3:2) zu schätzen wissen“ weiterlesen

  • 1/1,7 Zoll CCD-Sensor mit 10,0 Megapixel
  • Gute Detailwiedergabe auch bei höheren Empfindlichkeiten
  • Allgemein wenig Bildrauschen
  • RAW-Aufnahmemodus vorhanden
  • 28mm Weitwinkel-Brennweite
  • Optisches 5fach-Zoom (28-140mm kleinbildäquivalente Brennweite)
  • Optischer Sucher vorhanden
  • Scharfes 2,8 Zoll Display mit 461.000 Bildpunkten
  • Kameradisplay erlaubt maximale Einblickwinkel und eine gute Schärfebeurteilung
  • Display ist dreh- und schwenkbar gelagert
  • Gut funktionierender optis
  • Im Video kein optisches Zoomen möglich, nur digital
  • Keine Fokusnachführung während der Videoaufnahme
  • Große Bauform und hohes Gewicht für eine Kompaktkamera
  • Keine (Aufnahme-)Informationen im optischen Sucher eingeblendet
  • Optischer Sucher relativ klein
  • Im Telebereich verdeckt das Objektiv einen kleinen Teil des Sucherbildes
  • Stativgewinde nicht in der optischen Achse, Wechselplatte verdeckt Akku- und Speicherkartenfach
  • "i-Contrast"-Funktion nur im JPEG Bildformat verwendbar

3 Meinungen zu Canon Powershot G12

5 Sterne
 
(0)
4 Sterne
 
(2)
3 Sterne
 
(1)
2 Sterne
 
(0)
1 Stern
 
(0)
4,0
3 Rezensionen

sehr gut

Hoang Van H. - (Oktober 2012) - würde das Produkt wieder kaufen

Die Kamera ist sehr gut und empfehlenswert. Die Linsenabdeckung ist sehr nah an der Linsenfront, deswegen kommt es sehr leicht zu Kratzer in staubiger Umgebung, danach verliert es schnell an Bildqualitaet.

Hab lieber Systemkamera genommen

Pele - (Februar 2012)

Wenn die 100€ Kamera nicht mehr reicht, aber eine DSLR jenseits der eigenen Liga zu liegen scheint greift man zur Powershot G12? Hm, da bin ich mir nicht so sicher. Ich war in der gleichen Situation, die G12 ist in allen Belangen besser als eine Billigkamera, aber ich habe mal ein paar Systemkameras um den Preis ausprobiert und die bieten noch viel mehr meiner Meinung nach. Ich würde zumindest einen Test dieser vorschlagen, bevor man die G12 kauft.

Gutes Gerät mit kleinem Manko

Sarah - (November 2011) - würde das Produkt wieder kaufen

Was mich an dieser Kamera am meisten aufgeregt hat ist, dass die Software andauernd abstürzt und einfriert -.- um das zu beheben muss man jedesmal die Batterie rausnehmen und quasi einen Hard Reset vornehmen. Alles andere ist eigentlich sehr gut bei dieser Kamera. Seien es Photos bei Dämmerung, drinnen draußen etc. pp. Die Bildqualität ist sehr gut sowie auch die Schärfe der Bilder. Das Display ist sehr schön groß aufgelößt was mir sehr gefiel. Außerdem kann man im Videomodus den Autofokus behalten und zoomen was mir auch positiv auffiel. Auch bei hohen ISO Bereichen zeigt sie keine Schwächen.

Powershot G12 Produktinformationen

Die Canon Powershot G12 ist eine digitale Kompaktkamera und gilt als Nachfolgerin zur Powershot G11. Beim Bildsensor hat Canon hier auf einen CCD-Sensor mit einer Größe von 1/1,7 Zoll gesetzt, der Fotos mit einer Auflösung von 10 Megapixeln liefert und zudem auch Filmaufnahmen mit einer Auflösung von 1280 x 720 Pixeln bei 24 Frames pro Sekunde möglich macht. Zur weiteren Ausrüstung der Canon Digitalkamera zält ein optisches 5fach-Zoomobjektiv, das einen Brennweitenbereich von 28 bis 140 Millimeter im Kleinbild abdeckt und über Anfangsblendenöffnungen von F2,8 und F4,5 verfügt. Das Display der Canon Powershot G12 weist eine Größe von 2,8 Zoll auf und erreicht eine maximale Auflösung von 461.000 Bildpunkten. Gespeichert wird hier auf SD-, SDHC-, SDXC- und MMC-Speicherkarten. Darüber hinaus befindet sich hier ein USB-2.0-Schnittstelle, eine HDMI-Schnittstelle und ein Composite-Ausgang. Bei Abmessungen von 112,1 x 76,2 x 48,3 Millimetern bringt die Kompaktkameras aus dem Hause Canon ein Gewicht von 400 Gramm auf die Waage.

Testbericht Canon Powershot G12

Anschlüsse

Bluetooth:

nein

Drahtlose Bildübertragung:

nein

Externer Blitzschuh:

ja

HDMI-Anschluss:

ja

PictBridge:

ja

Aufnahme

Anzahl Motivprogramme:

28

Art der Gesichtserkennung:

Gesichts- und Lacherkennung

Blendenautomatik:

ja

Foto-Auflösung in Pixel (Breite):

3648

Foto-Auflösung in Pixel (Höhe):

2736

Gesichtserkennung:

Gesichts- und Lacherkennung

Manueller Weißabgleich:

ja

Maximale Lichtempfindlichkeit in ISO:

3200

RAW Dateiformat:

ja

Serienbildfunktion:

ja

Sprach- und Videoaufnahme:

Sprache + Videoaufnahme

Video-Auflösung in Pixel (Breite):

1280

Video-Auflösung in Pixel (Höhe):

720

Videofrequenz in fps:

30

Zeitautomatik:

ja

Ausstattung

Auflösung des LCD-Monitors in Pixel:

461000

Autofokus:

ja

Bildschirmauflösung in Pixel:

461000

Bildschirmgröße (Zoll)::

2.8

Bildschirmgröße (cm):

7,11

Bildstabilisator:

optisch

Dioptrienausgleich:

nein

Größe des LCD-Monitors in cm:

7,11

Größe des LCD-Monitors in Zoll:

2.8

Integrierter Blitz:

ja

Makro-Nahgrenze in cm:

1

Sucher-Typ:

LCD Monitor + Optischer / Elektronischer Sucher

Wechselobjektivfassung:

nein

Generelle Merkmale

Bridge-Kamera:

nein

Chip-Typ:

CCD

Effektive Pixel (in Millionen):

10

Maximale Pixel (in Millionen):

10.4

Sensor-Größe:

1/1.7'

Typ:

Digitale Kompaktkamera

Größe / Gewicht

Breite in mm:

112.1

Gewicht in Gramm:

351

Höhe in mm:

76.2

Tiefe in mm:

48.3

Objektiv

Digitaler Zoom (x-fach):

4

Höchste Brennweite in mm:

140

Kürzeste Verschlusszeit in s:

1/4000

Längste Verschlusszeit in s:

15

Maximale Blende Tele:

4.5

Maximale Blende Weitwinkel:

2.8

Niedrigste Brennweite in mm:

28

Optischer Zoom (x-fach):

5

Speicher

Compact Flash Card:

nein

Memory Stick / Memory Stick Pro:

nein

Memory Stick Duo / Duo Pro:

nein

Micro Drive:

nein

Multimedia Card:

ja

SDXC Card:

ja

Secure Digital Card:

ja

Secure Digital High Capacity Card:

ja

Speicher-Typ:

Externer Speicher

XD Card:

nein

Stromversorgung

Akkuleistung in Aufnahmen:

370

Batterie-/ Akku-Typ:

Canon NB-7L

mehr anzeigen
Preisalarm

Wir informieren Dich einmalig sobald dein Wunschpreis für das Produkt Canon Powershot G12 erreicht ist.

 

Aktuell günstigster Preis: 0,00 €

Dein Wunschpreis

Deine eMail-Adresse