Kategorien

Curved Fernseher

(1-32 von 1.095)
Sortierung:

Filter anzeigen

Filter löschen

Hersteller

Bildschirmgröße

Preis

Produkttyp

Testsieger

Bildschirmauflösung

Energieeffizienzklasse

Anschlüsse

VESA-Norm

Tuner

LED Hintergrundbeleuchtung

Bildwiederholungsrate

weitere Ausstattung

Farbe

  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
  • 6

Curved Fernseher Informationen

Curved ist das englische Wort für "gewölbt" und deswegen werden moderne Fernseher mit gewölbten Bildschirmen "Curved Fernseher" genannt. Von ihnen sind in den letzten Jahren immer mehr auf den Markt gekommen und sie sind mehr denn je ein Trendthema, wenn es um Fernseher geht. Während Fernseher mit einem gekrümmten Bildschirm noch vor wenigen Jahren als extravagant galten und zumeist einen sehr hohen Kaufpreis besaßen, sind sie heute auch für ein kleines Budget zu haben. Vor allem der südkoreanische Hersteller Samsung bringt immer mehr Fernsehgeräte dieser Art auf den Markt.

Curved Fernseher mit angenehmer Betrachtung

Curved Fernseher sind der Form nach dem menschlichen Auge nachempfunden und sollen deswegen eine angenehmere Betrachtung des Bildschirms ermöglichen. Zumindest wird diese Botschaft von den führenden Anbietern dieser TV-Geräte kommuniziert. Tatsächlich ist unbestreitbar, dass - zumindest bei einem optimalen Sitzabstand zum Fernseher - der Abstand vom Zuschauer zum Bildrand genau so weit entfernt ist wie zur Bildmitte. Das birgt den Vorteil einer geringeren Verzerrung, eines höheren Kontrasts und einer plastischeren Darstellung des Bildes. Es wird in der Fachwelt allerdings darüber gestritten, ob der Effekt groß genug ist, damit man von einer wesentlichen Verbesserung der Bildqualität sprechen kann. Unbestreitbar ist aber, dass die meisten Menschen einen Curved TV vom optischen Standpunkt aus als besonders modern empfinden.

Curved Fernseher Sitzanstand

Doch es gibt auch Nachteile. So ist etwa der richtige Sitzabstand zum Fernseher entscheidend, damit man als Zuschauer überhaupt von den soeben genannten Vorteilen profitieren kann. Befindet man sich nicht in dem sogenannten "Hotspot" muss man sowohl mit Kontrast- als auch Farbverlusten leben. Je kleiner der Fernseher ist, desto geringer ist auch die Größe des Hotspots. Deswegen sind herkömmliche Fernseher mit geraden Bildschirmen für Großfamilien oft die bessere Wahl.