Kategorien

6 Rücklichter fürs Fahrrad im Test

Stiftung Warentest

09/2020 - Stiftung Warentest

Wer viel und oft mit dem Fahrrad unterwegs ist, der braucht eine gute Beleuchtung. Neben den Frontscheinwerfern sind es nicht zuletzt auch die Rücklichter, welche für eine gute Sichtbarkeit auf den Straßen sorgen. Stiftung Warentest hat 6 Modelle dem Test unterzogen.

"Schlechte Sicht? Licht ist Pflicht! Die besten der 19 Akku-Fahrradlampen im Test sind recht teuer. Aber auch für wenig Geld gibt’s gute Front- und Rücklichter fürs Rad."

1
Sigma Blaze (15100)

Sigma Blaze (15100)

1,7 - gut

»Im Bereich Licht und Sicht macht das Rücklicht Sigma Blaze einen guten Eindruck. Man wird mit diesem Modell sehr gut gesehen, die Leuchtdauer dürfte aber etwas besser sein. Die Montage gelingt einfach, auch im täglichen Gebrauch gefällt die Bedienung gut. Die Haltbarkeit des Rücklichts ist sehr gut.«

  • Licht und Sicht: 1,6 - gut
  • Handhabung: 2,5 - gut
  • Haltbarkeit: 1,0 - sehr gut

ab 14,60

9 Angebote

2
Büchel Duo LED Stoptech

Büchel Duo LED Stoptech

2,0 - gut

»Im Test hinterlässt der Büchel Duo LED Stoptech einen guten Eindruck. Er sorgt für eine gute Sichtbarkeit und präsentiert sich mit einem sehr guten Schutz gegen Korrosion und Spritzwasser. Die Montage gelingt einfach, im täglichen Gebrauch ist das Rücklicht ebenso gut aufgestellt. Die Leuchtdauer könnte hingegen besser sein, immerhin gelingt das Laden aber schnell.«

  • Licht und Sicht: 2,1 - gut
  • Handhabung: 2,3 - gut
  • Haltbarkeit: 1,3 - sehr gut
3
Trelock LS 720 REEGO

Trelock LS 720 REEGO

2,1 - gut

»Das Trelock LS 720 REEGO sorgt für eine gute Sichtbarkeit, wobei auch die Leuchtdauer samt schnellem Laden als Stärke gewertet werden kann. Die Montage des Rücklichts gelingt einfach und auch im täglichen Gebrauch ist die Handhabung gut. Darüber hinaus hat sich das Modell im Test als sehr haltbar erwiesen.«

  • Licht und Sicht: 2,4 - gut
  • Handhabung: 2,1 - gut
  • Haltbarkeit: 1,5 - sehr gut

ab 12,95

5 Angebote

4
Busch & Müller IXXI, 383

Busch & Müller IXXI, 383

2,2 - gut

»Das Busch & Müller IXXI ist hinsichtlich der Leuchtdauer eine sehr gute Wahl, beim Laden braucht das Modell aber sehr lange. Die Sichtbarkeit dürfte etwas besser sein, ebenso die Montage. Pluspunkte gibt es für die sehr gute und einwandfreie Haltbarkeit.«

  • Licht und Sicht: 2,2 - gut
  • Handhabung: 3,1 - befriedigend
  • Haltbarkeit: 1,0 - sehr gut

ab 20,06

4 Angebote

5
Axa Compactline Rear USB

Axa Compactline Rear USB

2,3 - gut

»Das Axa Compactline Rear USB ist ein gutes Fahrradrücklicht. Es sorgt für eine gute Sichtbarkeit und lässt sich im täglichen Gebrauch gut bedienen. Die Leuchtdauer könnte etwas besser sein, immerhin lädt das Modell schnell. Pluspunkte gibt es für die sehr gute Haltbarkeit dieses Rücklichts.«

  • Licht und Sicht: 2,6 - befriedigend
  • Handhabung: 2,6 - befriedigend
  • Haltbarkeit: 1,0 - sehr gut
6
Cateye Rapid Micro G TL-LD620G

Cateye Rapid Micro G TL-LD620G

2,6 - befriedigend

»Das Cateye Rapid Micro G sorgt für eine sehr gute Sichtbarkeit und lässt sich sehr einfach montieren. Im täglichen Gebrauch ist dieses Rücklicht ebenso eine gute Wahl, zumal es sich durch eine sehr gute Haltbarkeit auszeichnen kann. Leider jedoch ist die Leuchtdauer sehr kurz und kostet Punkte. Immerhin gelingt das Laden vergleichsweise schnell.«

  • Licht und Sicht: 3,8 - ausreichend
  • Handhabung: 1,7 - gut
  • Haltbarkeit: 1,0 - sehr gut

ab 15,46

3 Angebote