Kategorien

13 Einbau-Backöfen im Test

Stiftung Warentest

09/2019 - Stiftung Warentest

Ein Backofen gehört in jede Küche. In der Regel wird hier heutzutage auf Einbau-Backöfen gesetzt, lassen diese sich doch bestens in die vorhandene Küchenzeile integrieren. Auf der Suche nach einem neuen Modell gibt es hier eine große Auswahl an unterschiedlichen Modellen, von günstig bis teuer, von gut bis mäßig und von komfortabel bis einfach. Stiftung Warentest hat sich 13 verschiedene Kandidaten im Test genauer angesehen.

"Backöfen stehen in jeder Küche – aber welcher Ofen backt gut? Erzeugt ein Elektro-Ofen genügend Wärme? Verteilt er sie gut in der Röhre, damit nichts anbrennt? Wie gelingen Kuchen, was taugt der Grill? Im Backofen-Test der Stiftung Warentest: 13 elektrische Einbaubacköfen, darunter Öfen von Bosch, Siemens, Miele, Ikea. Beim Backen reichen die Noten von Sehr gut bis Ausreichend. Auch günstige Öfen backen gut. Wer auf schnelle Reinigung wert legt, zahlt mehr (Preise: 279 bis 790 Euro)."

1
Bosch HBG 632 TS 1

Bosch HBG 632 TS 1

1,8 - gut »Testsieger«

»Der Bosch HBG632TS1 ist eine prima Wahl auf der Suche nach einem neuen Einbau-Backofen. Er ist der günstigere der beiden Bosch-Geräte im Test, macht aber insgesamt die bessere Figur. Er backt leise und schnell, die Ergebnisse sind durchweg sehr gut. Zudem bietet er eine überzeugende Grillfunktion und ist in der Lage die eingestellten Temperaturen sehr konstant zu halten. Die Bedienung ist dank praktischer Teleskopschienen sehr gut gelöst, bei der Reinigung muss man jedoch selbst die Hand anlegen. Auch der für Fingerabdrücke anfällige Edelstahl sollte bedacht werden.«

  • Backen: 1,3 - sehr gut
  • Grillen: 2,1 - gut
  • Temperaturen und Zeiten: 2,2 - gut
  • Handhabung: 1,9 - gut
  • Reinigung: 2,8 - befriedigend
  • Sicherheit: 1,4 - sehr gut
  • Umwelteigenschaften: 2,7 - befriedigend

ab 553,66

11 Angebote

1
Neff BCR 5522 N

Neff BCR 5522 N

1,8 - gut »Testsieger«

»Als einer von drei Testsiegern macht der Neff BCR 5522 N im Test eine prima Figur. Das Modell backt schnell und leise, durchweg zudem sehr gut. Auch die Grillfunktion ist gut, zumal man dank der Ofentür die beim Öffnen ins Gerät gleitet, auch beim entnehmen der Speisen sehr viel Komfort geboten bekommt. Das Pyrolyse Reinigungsprogramm ist ebenso sehr gut, wie auch die Kindersicherung. Einziger kleiner Makel: Auf der Edelstahlfront sind Fingerabdrücke leicht zu erkennen.«

  • Backen: 1,4 - sehr gut
  • Grillen: 2,0 - gut
  • Temperaturen und Zeiten: 2,3 - gut
  • Handhabung: 1,9 - gut
  • Reinigung: 2,2 - gut
  • Sicherheit: 1,4 - sehr gut
  • Umwelteigenschaften: 2,6 - befriedigend

ab 671,15

12 Angebote

1
Siemens HB674GBS1

Siemens HB674GBS1

1,8 - gut »Testsieger«

»Wie auch die anderen beiden Testsieger kommt auch der Siemens HB674GBS1 im Edelstahl-Look daher. Dies ist durchaus hübsch anzusehen, jedoch ist diese Oberfläche anfällig für Fingerabdrücke. Ansonsten jedoch gibt es bei diesem Einbau-Backofen nichts zu meckern. Er grillt gut, er backt sehr gut und ist dabei angenehm leise. Eingestellte Temperaturen hält er sehr gut, das Reinigungsprogramm funktioniert hervorragend. Auch die Kindersicherung hat sich im Test als wirksam erwiesen.«

  • Backen: 1,3 - sehr gut
  • Grillen: 2,0 - gut
  • Temperaturen und Zeiten: 2,0 - gut
  • Handhabung: 2,0 - gut
  • Reinigung: 2,2 - gut
  • Sicherheit: 1,4 - sehr gut
  • Umwelteigenschaften: 2,5 - gut

ab 584,93

14 Angebote

4
Bosch HBG675BS1

Bosch HBG675BS1

1,9 - gut

»Auch wenn der günstigere der beiden Boschgeräte im Testfeld noch ein wenig besser ist, auch der Bosch HBG675BS1 macht eine gute Figur und überzeugt auf ganzer Linie. Der Einbau-Backofen grillt und bäckt prima, arbeitet dabei mit sehr konstanten Temperaturen und leise zudem. Mit seinen Automatikprogrammen zum Backen hat er schöne Features zu bieten, zumal auch die Grundreinigung dank Pyrolyse sehr gut funktioniert. Die Kindersicherung ist sehr wirksam, die Edelstahlfront anfällig für Fingerabdrücke.«

  • Backen: 1,5 - sehr gut
  • Grillen: 1,7 - gut
  • Temperaturen und Zeiten: 2,2 - gut
  • Handhabung: 2,0 - gut
  • Reinigung: 2,2 - gut
  • Sicherheit: 1,5 - sehr gut
  • Umwelteigenschaften: 2,7 - befriedigend

ab 549,00

14 Angebote

4
Miele H 2267-1 B

Miele H 2267-1 B

1,9 - gut

»Der Miele H 2267-1 B hat sich im Test als der Allrounder unter allen Kandidaten präsentiert. Egal ob Speisen gebacken oder gegrillt werden müssen, mit diesem Backofen gelingt dies durchweg sehr gut. Dank des integrierten Teleskopauszugs ist die Bedienung einfach, zumal sich auch die Reinigung im Alltag als unkompliziert erwiesen hat.«

  • Backen: 1,4 - sehr gut
  • Grillen: 1,5 - sehr gut
  • Temperaturen und Zeiten: 2,4 - gut
  • Handhabung: 1,9 - gut
  • Reinigung: 2,1 - gut
  • Sicherheit: 1,5 - sehr gut
  • Umwelteigenschaften: 3,2 - befriedigend

ab 649,00

8 Angebote

6
Ikea Eftersmak 704.117.29

Ikea Eftersmak 704.117.29

2,1 - gut

»Es dauert vergleichsweise lange bis der Ikea Eftersmak die gewünschte Temperatur erreicht hat, die eingestellte Temperatur hält er dann aber sehr gut. Sehr gut sind hier auch die Ergebnisse beim Backen und Grillen, auch wenn er dabei recht laut zu Werke geht. Schade zudem, dass die Grundreinigung hier manuell erfolgen muss. Die Kindersicherung wiederum ist sehr gut. Bei der Auslieferung ist der Netzstecker nicht mit dem Gerät verbunden, hier muss ein Elektriker angefordert werden.«

  • Backen: 1,5 - sehr gut
  • Grillen: 1,5 - sehr gut
  • Temperaturen und Zeiten: 2,1 - gut
  • Handhabung: 2,5 - gut
  • Reinigung: 2,9 - befriedigend
  • Sicherheit: 1,8 - gut
  • Umwelteigenschaften: 3,0 - befriedigend
7
Gorenje BO 747S30X

Gorenje BO 747S30X

2,2 - gut

»Auf den ersten Blick handelt es sich beim Gorenje BO 747S30X um einen guten und vor allem auch günstigen Einbau-Backofen. Auf lange Sicht kann dieser jedoch recht teuer werden, da er von allen getesteten Modellen den meisten Strom verbraucht. Die Leistung beim Backen ist sehr gut, beim Grillen gut. Im Lieferumfang befindet sich eine praktische Temperatursonde zum Garen, auch die Teleskopauszüge sind bequem. Das Reinigungsprogramm jedoch ist nur wenig wirksam, die Kindersicherung gefällt wiederum gut.«

  • Backen: 1,4 - sehr gut
  • Grillen: 1,6 - gut
  • Temperaturen und Zeiten: 2,6 - befriedigend
  • Handhabung: 2,2 - gut
  • Reinigung: 3,4 - befriedigend
  • Sicherheit: 1,9 - gut
  • Umwelteigenschaften: 3,9 - ausreichend

ab 335,07

3 Angebote

8
Bauknecht BAR2 KH8V2 IN

Bauknecht BAR2 KH8V2 IN

2,3 - gut

»Der Bauknecht BAR2 KH8V2 IN macht beim Backen und Grillen eine gute Figur. Dabei geht er sehr leise zu Werke und verbraucht erfreulicher Weise nur wenig Strom. Die Handhabung hat hier jedoch eine Tücke. Wo Bleche dank Teleskopauszügen komfortabel ein- und ausgeführt werden können, kann es beim Grillrost zum Problem kommen. Dieser muss beim Einführen geneigt werden, sodass hier Speisen eventuell abrutschen könnten. Auch das wenig wirksame Reinigungsprogramm und die für Fingerabdrücke anfällige Edelstahlfront sind Schwachstellen.«

  • Backen: 1,8 - gut
  • Grillen: 2,0 - gut
  • Temperaturen und Zeiten: 3,0 - befriedigend
  • Handhabung: 2,3 - gut
  • Reinigung: 3,2 - befriedigend
  • Sicherheit: 2,4 - gut
  • Umwelteigenschaften: 2,3 - gut

ab 299,00

9 Angebote

8
Privileg PBWK3ON5VIN

Privileg PBWK3ON5VIN

2,3 - gut

»Der Privileg PBWK3ON5VIN ist in seiner Edelstahl-Optik hübsch anzusehen, ist so aber recht anfällig für Fingerabdrücke. Der Einbau-Backofen ist schnell aufgeheizt, zumal er beim grillen und backen eine gute Figur macht. Auch die leise Arbeitsweise gefällt gut. Leider muss der Grillrost hier beim Einsetzen leicht geneigt werden, dies kann dazu führen, dass Speisen abrutschen. Zudem verkanten sowohl der Rost, aber auch Backbleche vergleichsweise leicht beim Einführen.«

  • Backen: 2,1 - gut
  • Grillen: 1,6 - gut
  • Temperaturen und Zeiten: 2,1 - gut
  • Handhabung: 2,5 - gut
  • Reinigung: 2,7 - befriedigend
  • Sicherheit: 2,5 - gut
  • Umwelteigenschaften: 2,6 - befriedigend

ab 268,15

3 Angebote

10
AEG BEB435020M

AEG BEB435020M

2,4 - gut

»Der AEG BEB435020M zeigt sich beim Grillen als eine gute und auch leise Alternative. Beim Backen jedoch kann das Modell nur bedingt überzeugen. Vor allem aufgrund der mauen Wärmeverteilung auf dem oberen von zwei Blechen erreicht das Gerät eine nur befriedigende Note. Die Bedienung gelingt generell gut, hier ist die Einfädelhilfe bei den Seitengittern positiv aufgefallen.«

  • Backen: 1,3 - sehr gut
  • Grillen: 2,1 - gut
  • Temperaturen und Zeiten: 2,2 - gut
  • Handhabung: 1,9 - gut
  • Reinigung: 2,8 - befriedigend
  • Sicherheit: 1,4 - sehr gut
  • Umwelteigenschaften: 2,7 - befriedigend

ab 414,45

9 Angebote

10
Koenic KBO 42221

Koenic KBO 42221

2,4 - gut

»Der Koenic KBO 42221 ist der Beweis dafür, dass gute Einbau-Backöfen nicht teuer sein müssen. Er ist sowohl beim Backen als auch beim Grillen eine gute Wahl, bei der Arbeit aber vergleichsweise laut. Weiterhin ist der Teleskopauszug recht instabil, das Einführen der Bleche wird so kaum vereinfacht. Auch der Abstand zwischen den Stäben des Grillrosts ist etwas groß, hier könnten Speisen durchrutschen.«

  • Backen: 1,8 - gut
  • Grillen: 2,0 - gut
  • Temperaturen und Zeiten: 3,2 - befriedigend
  • Handhabung: 2,3 - gut
  • Reinigung: 3,0 - befriedigend
  • Sicherheit: 2,4 - gut
  • Umwelteigenschaften: 3,1 - befriedigend

ab 349,99

4 Angebote

12
Beko BVM35400XS

Beko BVM35400XS

2,8 - befriedigend

»Den eingestellten Wert kann der Beko BVM35400XS leider nicht genau halten, die Temperaturen schwanken um diesen Wert herum stark. Auch gibt es hier einen mauen Wärmenachschub bei Ober- und Unterhitze, die Wärmeverteilung auf dem unteren von zwei Blechen ist ebenso schwach. Weiterhin kann der Einbau-Backofen beim Backen nur bedingt überzeugen, Grillen gelingt ihm jedoch gut. Die leise Arbeitsweise gefällt gut, ebenso die bequeme Entnahme von Speisen dank Teleskopauszug.«

  • Backen: 3,1 - befriedigend
  • Grillen: 2,4 - gut
  • Temperaturen und Zeiten: 3,4 - befriedigend
  • Handhabung: 2,5 - gut
  • Reinigung: 2,8 - befriedigend
  • Sicherheit: 2,0 - gut
  • Umwelteigenschaften: 3,0 - befriedigend

ab 469,00

4 Angebote

13
Ikea Matälskare 403.687.65

Ikea Matälskare 403.687.65

3,0 - befriedigend

»Der Ikea Matälskare ist ein günstiger Backofen mit spürbaren Schwächen. Beim Grillen stellt er eine gute Wahl dar, das Backen gelingt ihm jedoch nur ausreichend. Die Wärmeverteilung bei Ober- und Unterhitze ist sehr ungleichmäßig, die Temperaturen schwanken hier teils stark. Zudem können Backblech und Grillrost beim Einführen recht leicht verkanten. Auch ist der Netzstecker bei der Auslieferung nicht mit dem Gerät verbunden und ein Elektriker ist zum Anschluss notwendig. Der geringe Stromverbrauch wiederum gefällt gut.«

  • Backen: 3,6 - ausreichend
  • Grillen: 1,7 - gut
  • Temperaturen und Zeiten: 3,5 - befriedigend
  • Handhabung: 2,6 - befriedigend
  • Reinigung: 2,7 - befriedigend
  • Sicherheit: 2,5 - gut
  • Umwelteigenschaften: 2,6 - befriedigend