Kategorien

17 Ferngläser im Test

Stiftung Warentest

08/2019 - Stiftung Warentest

Ein Fernglas kann weit entfernte Motive ganz nah ran holen, gerade im Urlaub oder bei der Tierbeobachtung in der Freizeit kommen Ferngläser häufig zum Einsatz. Doch welches Modell ist hier zu empfehlen und gibt es Dinge auf die man beim Kauf achten sollte? Stiftung Warentest ist diesem in der aktuellen Ausgabe auf den Grund gegangen.

"Ferngläser sollen uns die Natur näher bringen: beim Birdwatching nach Feierabend oder der Walbeobachtung im Urlaub. Umso tragischer ist das Bild, das die am häufigsten verkauften Ferngläser im Test abgeben: 16 von 17 Ferngläsern im Test sind erheblich mit Schadstoffen belastet – unter anderem fanden die Prüfer der Stiftung Warentest krebserregende Substanzen. Nur ein teures Fernglas ist gut, alle anderen sind mangelhaft (Preise: rund 18 bis 500 Euro)."

1
Canon 10x30 IS II

Canon 10x30 IS II

2,0 - gut

»Das Canon 10x30 IS II ist das einzige Fernglas im Test, welches überzeugen kann. Es zeichnet sich durch generell gute optische Eigenschaften aus. Die Abbildungsleistung ist sehr gut, das Okular ebenso. Zudem bietet das Modell eine gute Lichtdurchlässigkeit, bei Naheinstellung und Sehfeld ist das Ergebnis aber nur befriedigend. Die Handhabung wiederum lässt keine Kritik aufkommen, die Haltbarkeit ist exzellent. Auch im Bereich Schadstoffe ist das Canon 10x30 IS II eine hervorragende und unbedenkliche Wahl.«

  • Optische Eigenschaften: 2,2 - gut
  • Handhabung: 2,5 - gut
  • Haltbarkeit: 0,9 - sehr gut
  • Schadstoffe: 1,0 - sehr gut

ab 482,01

6 Angebote

2
Olympus 10x50 DPS I

Olympus 10x50 DPS I

4,6 - mangelhaft

»Das Olympus 10x50 DPS I zeichnet sich durch eine sehr gute Lichtdurchlässigkeit aus, ebenso stimmt die Abbildungsleistung. Das Sehfeld ist jedoch etwas klein und vor allem die schlechte Naheinstellung stört. Weiterhin zeigt sich das Fernglas weniger gut transportabel und auch die Haltbarkeit offenbart Luft nach oben. Zudem sind hier bedenkliche PAK enthalten.«

  • Optische Eigenschaften: 2,6 - befriedigend
  • Handhabung: 3,5 - befriedigend
  • Haltbarkeit: 3,4 - befriedigend
  • Schadstoffe: 4,6 - mangelhaft

ab 49,00

9 Angebote

3
Nikon Prostaff 3s 10x42

Nikon Prostaff 3s 10x42

4,7 - mangelhaft

»Hinsichtlich der optischen Eigenschaften hinterlässt das Nikon Prostaff 3s 10x42 einen guten Eindruck. Die Abbildungsleistung ist gut, das Okular sogar sehr gut. Zudem überzeugt die Lichtdurchlässigkeit und auch das Sehfeld ist angenehm groß. Zudem gestaltet sich die Bedienung einfach und die Bauweise ist sehr haltbar. Schade nur, dass im Gehäuse ein hohes Maß an PAK enthalten sind, diese werden als bedenkliche Stoffe eingestuft.«

  • Optische Eigenschaften: 2,0 - gut
  • Handhabung: 2,4 - gut
  • Haltbarkeit: 1,2 - sehr gut
  • Schadstoffe: 4,7 - mangelhaft

ab 141,10

8 Angebote

3
Vanguard Spirit XF 10x42

Vanguard Spirit XF 10x42

4,7 - mangelhaft

»Beim Spirit XF 10x42 soll es sich laut Hersteller Vanguard um ein wasserdichtes Fernglas handeln, den Tauchtest hat dieses aber leider nicht überstanden. Kritik gibt es zudem aufgrund der enthaltenen Schadstoffe, welche eine Gefahr für die Gesundheit darstellen können. Hinsichtlich der optischen Eigenschaften macht das Fernglas hingegen einen guten Job, es bietet eine gute Abbildungsleistung und ein sehr gutes Okular, zumal auch Naheinstellung und Lichtdurchlässigkeit gut sind. Weiterhin punktet es mit einfacher Handhabung und guten Transportfähigkeiten.«

  • Optische Eigenschaften: 2,1 - gut
  • Handhabung: 2,4 - gut
  • Haltbarkeit: 5,5 - mangelhaft
  • Schadstoffe: 4,7 - mangelhaft

ab 157,94

7 Angebote

3
Leica Trinovid BCA 10x25

Leica Trinovid BCA 10x25

4,7 - mangelhaft

»Das Leica Trinovid BCA 10x25 bietet seinem Nutzer eine gute Abbildungsleistung und auch das Okular und die Lichtdurchlässigkeit sind gut. Bei der Naheinstellung und dem Sehfeld kann das Fernglas jedoch nicht überzeugen. Auch ist die Haltbarkeit nur mäßig. Vor allem aber stören hier auch die enthaltenen PAK, welche im Verdacht stehen krebserregend zu sein.«

  • Optische Eigenschaften: 2,6 - befriedigend
  • Handhabung: 2,2 - gut
  • Haltbarkeit: 3,1 - befriedigend
  • Schadstoffe: 4,7 - mangelhaft

ab 74,25

3 Angebote

6
Nikon Aculon A30 10x25 schwarz

Nikon Aculon A30 10x25 schwarz

4,8 - mangelhaft

»Das Nikon Aculon A30 10x25 ist nicht überzeugend und keine gute Wahl. Ein Hauptgrund dafür ist in den nachweislich enthaltenen Schadstoffen zu finden, im Gehäuse befinden sich vermutlich krebserregende PAK. Aber auch die Haltbarkeit des Fernglases ist nicht optimal, ebenso wenig wie das sehr kleine Sehfeld. Die Abbildungsleistung hingegen ist gut, auch die Lichtdurchlässigkeit passt. Zudem gestaltet sich die Bedienung einfach und der Transport ist gut möglich.«

  • Optische Eigenschaften: 2,8 - befriedigend
  • Handhabung: 2,7 - befriedigend
  • Haltbarkeit: 4,3 - ausreichend
  • Schadstoffe: 4,8 - mangelhaft

ab 60,49

5 Angebote

7
Eschenbach Arena F Plus 10X25

Eschenbach Arena F Plus 10X25

4,9 - mangelhaft

»Das Eschenbach Arena F+ 10X25 ist ein leider nur mangelhaftes Fernglas. Bei den optischen Eigenschaften ist es mit durchweg befriedigenden Ergebnissen sicher noch zu gebrauchen, zumal auch die Bedienung ordentlich gelingt. Die größte Stärke ist aber vor allem auch die sehr haltbare Bauweise. Deutliche Kritik und eine Abwertung muss aber aufgrund der enthaltenen Schadstoffe erfolgen. Zum einen sind hier im Gehäuse PAK und zudem bedenkliche Phthalate enthalten.«

  • Optische Eigenschaften: 3,1 - befriedigend
  • Handhabung: 3,3 - befriedigend
  • Haltbarkeit: 0,9 - sehr gut
  • Schadstoffe: 4,9 - mangelhaft

ab 94,93

2 Angebote

7
Olympus Pro 10x42

Olympus Pro 10x42

4,9 - mangelhaft

»Als eines der lichtstarken Ferngläser mit großer Objektivöffnung im Test zeichnet sich das Olympus Pro 10x42 durch eine gute Abbildungsleistung aus. Weiterhin ist das sehr gute Okular als Stärke zu nennen, ebenso wie die gute Lichtdurchlässigkeit und die Naheinstellung. Das Fernglas ist sehr haltbar gebaut und lässt sich einfach transportieren, generell ist die Benutzung aber nicht sonderlich komfortabel. Deutliche Kritik gibt es zudem im Bereich der Schadstoffe, hier sind bedenkliche PAK in zu hohem Maße enthalten.«

  • Optische Eigenschaften: 2,0 - gut
  • Handhabung: 3,0 - befriedigend
  • Haltbarkeit: 1,1 - sehr gut
  • Schadstoffe: 4,9 - mangelhaft

ab 425,00

5 Angebote

7
Zeiss Terra ED 10x42 2017 (schwarz)

Zeiss Terra ED 10x42 2017 (schwarz)

4,9 - mangelhaft

»Das Zeiss Terra ED 10x42 ist ein im Prinzip durchaus gutes Fernglas, leidet jedoch unter der hohen PAK-Belastung in seinem Tragegurt und kann daher nur als mangelhaft gewertet werden. Bei den optischen Leistung erweist sich es sich generell als eine gute Wahl, wobei sich auch die Handhabung und der Transport als gut erweisen. Die sehr gute Haltbarkeit des Fernglases spricht ebenso für diese Wahl.«

  • Optische Eigenschaften: 1,8 - gut
  • Handhabung: 2,4 - gut
  • Haltbarkeit: 1,4 - sehr gut
  • Schadstoffe: 4,9 - mangelhaft

ab 424,00

6 Angebote

10
Bresser Condor 10x50

Bresser Condor 10x50

5,0 - mangelhaft

»Das Bresser Condor 10x50 bietet seinem Nutzer eine gute Abbildungsleistung und auch bei Lichtdurchlässigkeit und Naheinstellung lautet das Ergebnis "gut". Im Bereich der optischen Eigenschaften glänzt das Fernglas vor allem aber mit seinem sehr guten Okular. Zudem fällt die Bedienung einfach, wobei ein Grund dafür auch in einer sehr guten Gebrauchsanleitung zu finden ist. Die Bauweise des Modells ist sehr haltbar, die enthaltenen Schadstoffe in zum Teil bedenklichen Mengen kosten aber eine bessere Gesamtbewertung.«

  • Optische Eigenschaften: 1,9 - gut
  • Handhabung: 2,1 - gut
  • Haltbarkeit: 1,2 - sehr gut
  • Schadstoffe: 5,0 - mangelhaft

ab 144,89

3 Angebote

11
Bresser Travel 10x25

Bresser Travel 10x25

5,1 - mangelhaft

»Bis auf die gute Gebrauchsanleitung gibt es beim Bresser Travel 10x25 nicht viel Positives zu berichten. Neben einer schlechten Abbildungsleistung sind Okular, Lichtdurchlässigkeit, Naheinstellung und Sehfeld immerhin noch befriedigend. Auch die Bedienung klappt weitestgehend problemlos, zum Transport ist dieses Fernglas aber eher schlecht geeignet. Wiederum viel Luft nach oben ist auch bei der Haltbarkeit, vor allem aber bei den enthaltenen Schadstoffen. Hier gibt es im Gehäuse einen wüsten Mix aus zum Teil bedenklich hohen Konzentrationen verschiedener Stoffe, welche teilweise sogar fortpflanzungsschädigend oder krebserregend sind.«

  • Optische Eigenschaften: 3,7 - ausreichend
  • Handhabung: 2,8 - befriedigend
  • Haltbarkeit: 4,5 - ausreichend
  • Schadstoffe: 5,1 - mangelhaft

ab 15,77

8 Angebote

11
Zeiss Terra ED 10x25 Pocket

Zeiss Terra ED 10x25 Pocket

5,1 - mangelhaft

»Die Abbildungsleistung des Zeiss Terra ED 10x25 Pocket ist gut, ebenso die Lichtdurchlässigkeit und die Naheinstellung. In Sachen optische Eigenschaften können das Okular und auch das Sehfeld jedoch etwas besser sein. Zudem bietet das Fernglas eine nur mäßige Handhabung, gerade der Transport gestaltet sich schlecht. Die sehr haltbare Bauweise gefällt wiederum sehr gut, die bedenklich hohe Belastung mit PAK hingegen ist der Grund für die insgesamt nur mangelhafte Bewertung.«

  • Optische Eigenschaften: 2,3 - gut
  • Handhabung: 3,4 - befriedigend
  • Haltbarkeit: 0,9 - sehr gut
  • Schadstoffe: 5,1 - mangelhaft

ab 280,00

7 Angebote

13
Minox BF 10x25 BR

Minox BF 10x25 BR

5,2 - mangelhaft

»Obwohl es sich beim Minox BF 10x25 BR laut Hersteller um ein wasserdichtes Fernglas handeln soll, hat es den Tauchtest nicht überstanden. Zudem sind hier PAK in sehr hohen Maße im Gehäuse enthalten. Weiterhin zeigt das Fernglas eine nur schlechte Abbildungsleistung und besitzt ein sehr kleines Sehfeld. Das Okular wiederum ist gut, ebenso wie die Naheinstellung. Auch die Benutzung gestaltet sich einfach.«

  • Optische Eigenschaften: 3,3 - befriedigend
  • Handhabung: 2,5 - gut
  • Haltbarkeit: 5,5 - mangelhaft
  • Schadstoffe: 4,7 - mangelhaft

ab 107,00

4 Angebote

14
Braun Photo Technik Binocular 10 x 25 (10122)

Braun Photo Technik Binocular 10 x 25 (10122)

5,5 - mangelhaft

»Das Braun Photo Technik Binocular 10 x 25 ist kein gutes Fernglas, leistet sich im Test teils sogar gravierende Schwächen. Dies fängt bei einem sehr kleinen Sehfeld und generell nur schwachen optischen Eigenschaften an, aber auch die Handhabung ist nicht sonderlich komfortabel. Zudem erreicht es in Sachen Haltbarkeit nur eine ausreichende Benotung und leistet sich zudem bei den Schadstoffe deutliche Mängel.«

  • Optische Eigenschaften: 4,2 - ausreichend
  • Handhabung: 3,6 - ausreichend
  • Haltbarkeit: 4,1 - ausreichend
  • Schadstoffe: 5,5 - mangelhaft

ab 19,89

4 Angebote

14
Steiner-Optik Safari UltraSharp 10x26

Steiner-Optik Safari UltraSharp 10x26

5,5 - mangelhaft

»Das Fernglas Steiner-Optik Safari UltraSharp 10x26 gehört zu den schwächsten im Test. Die Lichtdurchlässigkeit ist gut, ansonsten sind die optischen Eigenschaften wie Abbildungsleistung oder Okular nur durchschnittlich, die Naheinstellung gelingt sogar schlecht. Die Benutzung wiederum ist einfach, der Transport gestaltet sich aber schwierig. Zudem lobt der Hersteller sein Fernglas als wasserdicht aus, den Tauchtest hat es aber nicht bestanden. Auch die enthaltenen Schadstoffe sind Grund für die generell nur mangelhafte Bewertung.«

  • Optische Eigenschaften: 2,9 - befriedigend
  • Handhabung: 2,7 - befriedigend
  • Haltbarkeit: 5,5 - mangelhaft
  • Schadstoffe: 5,5 - mangelhaft

ab 100,00

15 Angebote

14
Apeman BC100 10x50

Apeman BC100 10x50

5,5 - mangelhaft

»Bis auf das gute Okular gibt es beim Apeman BC100 10x50 hinsichtlich der optischen Eigenschaften nichts gutes zu berichten, das kleine Sehfeld ist sogar sehr schlecht. Das Fernglas lässt sich sehr schwer zu transportieren und erweist sich trotz Deklaration als "wasserdicht" dem Tauchtest nicht gewachsen. Vor allem aber auch der bedenkliche Mix aus Schadstoffen ist hier sehr kritisch zu bewerten.«

  • Optische Eigenschaften: 3,2 - befriedigend
  • Handhabung: 3,3 - befriedigend
  • Haltbarkeit: 5,5 - mangelhaft
  • Schadstoffe: 5,5 - mangelhaft

59,36

1 Angebot

14
Steiner-Optik SkyHawk 4.0 10x42

Steiner-Optik SkyHawk 4.0 10x42

5,5 - mangelhaft

»Am Ende gehört das Steiner-Optik SkyHawk 4.0 10x42 zu den schwächsten Alternativen im Test. Der Grund ist aber einzig in den im Tragegurt nachgewiesen Mengen an PAK zu finden, welche deutlich über den EU-Grenzwerten liegen. Die Bedienung generell gestaltet sich jedoch einfach, zumal das Fernglas ebenso mit seinen optischen Eigenschaften punkten kann. Die Abbildungsleistung ist ebenso sehr gut wie das Okular, ebenso sind Lichtdurchlässigkeit, Naheinstellung und Sehfeld als gut zu bewerten. Auch die haltbare Bauweise spricht für dieses Fernglas, wäre hier nicht der bedenkliche Schadstoffmix.«

  • Optische Eigenschaften: 1,7 - gut
  • Handhabung: 2,3 - gut
  • Haltbarkeit: 1,8 - gut
  • Schadstoffe: 5,5 - mangelhaft

ab 349,00

10 Angebote