Kategorien

15 große und kleine Gefriergeräte im Test

Stiftung Warentest

03/2019 - Stiftung Warentest

Lebensmittel länger haltbar machen - dies ist die Hauptaufgabe von Gefrierschränken, wobei sie natürlich auch zum Getränkekühlen, für Eiswürfel oder andere Dinge genutzt werden können. Gefrierschrank ist dabei aber lange nicht Gefrierschrank, die Unterschiede in Größe, Leistung und Ausstattung sind teils immens. Auch im Preis schlagen sich solche Unterschiede selbstständig nieder. Wie sich 15 große und kleine Modelle in der Praxis schlagen, verrät der aktuelle Test von Stiftung Warentest.

"Gefriertruhe oder Gefrierschrank? Mit Abtau-Automatik oder ohne? Die Stiftung Warentest hat 83 Gefriergeräte getestet, davon sind 44 lieferbar: Modelle von Liebherr, Bosch, Miele, Samsung und anderen Anbietern. Neu in der Datenbank: 15 große und kleine Gefrierschränke. Mit wenigen Klicks finden Sie das passende Modell – und können sparen: Unsere Tests zeigen, dass teure Geräte ihren Preis langfristig oft über niedrigere Stromkosten wettmachen."

1
Miele FN24062 ws

Miele FN24062 ws

1,9 - gut

»Der Miele FN24062 ws ist etwas laut und lässt sich beim Einräumen und Verstauen der Lebensmittel ein paar Punkte abnehmen, erweist sich ansonsten jedoch als ein guter Gefrierschrank. Er gefriert gut, wobei er hier vor allem auch von der Schnellgefrierfunktion profitiert. Die Verbrauchswerte gehen dabei in Ordnung, die Bedienung gelingt einfach. Der sehr gute Türalarm ist als Stärke zu nennen, die Anzeige bei zu hoher Temperatur eher nicht.«

  • Einfrieren: 1,7 - gut
  • Temperaturstabilität beim Lagern: 0,5 - sehr gut
  • Geräusch: 3,0 - befriedigend
  • Energieeffizienz: 1,9 - gut
  • Handhabung: 2,4 - gut
  • Verhalten bei Störungen: 2,3 - gut

ab 674,10

7 Angebote

2
Bosch GSV29VW31

Bosch GSV29VW31

2,1 - gut

»Der Gefrierschrank aus dem Hause Bosch gefällt im Test mit guter Gefrierleistung und sehr hoher Temperaturstabilität beim Lagern der Lebensmittel. Er könnte noch etwas leiser arbeiten, generell geht die Lautstärke jedoch in Ordnung. Die Reinigung gelingt hier eher schwierig, auch beim Einräumen und Verstauen könnte es etwas mehr Komfort sein. Unterm Strich ist der Bosch GSV29VW31 dennoch eine gute Wahl.«

  • Einfrieren: 1,9 - gut
  • Temperaturstabilität beim Lagern: 0,9 - sehr gut
  • Geräusch: 2,3 - gut
  • Energieeffizienz: 1,7 - gut
  • Handhabung: 3,3 - befriedigend
  • Verhalten bei Störungen: 2,9 - befriedigend

548,00

1 Angebot

2
Koenic KFZ 45211 A2 NF

Koenic KFZ 45211 A2 NF

2,1 - gut

»Der Koenic KFZ 45211 A2 NF macht eine gute Figur im Test. Das Modell gefriert gut und hält die Temperaturen der Lebensmittel sehr gut. Die Verbrauchswerte des A++ Gefrierschrankes sind auf einem guten Niveau, auch für die Programmierung und die gute Beleuchtung gibt es Pluspunkte. Das Einräumen und Verstauen von Gefriergut gelingt wiederum schlecht, zumal auch die schlechte Anzeige bei zu hoher Temperatur Abzüge bedeutet.«

  • Einfrieren: 2,1 - gut
  • Temperaturstabilität beim Lagern: 0,5 - sehr gut
  • Geräusch: 2,5 - gut
  • Energieeffizienz: 1,9 - gut
  • Handhabung: 2,8 - befriedigend
  • Verhalten bei Störungen: 2,7 - befriedigend

ab 499,00

4 Angebote

2
Samsung RZ32M7005WW

Samsung RZ32M7005WW

2,1 - gut

»Der Samsung RZ32M7005WW ist vergleichsweise laut im Betrieb, zumal auch seine Gefrierleistung nur befriedigend ist. Ansonsten jedoch macht der A++ Gefrierschrank eine gute Figur im Test. Er lässt sich einfach bedienen und verbraucht nur wenig Strom, zumal auch in Sachen Störverhalten eine gute Gesamtnote erzielt wird.«

  • Einfrieren: 3,2 - befriedigend
  • Temperaturstabilität beim Lagern: 0,5 - sehr gut
  • Geräusch: 2,7 - befriedigend
  • Energieeffizienz: 1,7 - gut
  • Handhabung: 2,0 - gut
  • Verhalten bei Störungen: 2,5 - gut

ab 655,00

11 Angebote

5
Bauknecht GKN 17G4 A2+ WS

Bauknecht GKN 17G4 A2+ WS

2,2 - gut

»Der Bauknecht GKN 17G4 A2+ WS bietet seinem Nutzer eine gute Gefrierperformance und hält die Temperaturen beim Lagern sehr gut. Zudem verbraucht der Gefrierschrank nur wenig Strom und zeigt bei Störungen ein sehr gutes Verhalten. Leider arbeitet das Modell jedoch etwas laut und auch beim Einräumen bzw. Verstauen von Lebensmitteln werden deutliche Schwächen abgewertet.«

  • Einfrieren: 2,0 - gut
  • Temperaturstabilität beim Lagern: 0,6 - sehr gut
  • Geräusch: 2,8 - befriedigend
  • Energieeffizienz: 2,1 - gut
  • Handhabung: 3,3 - befriedigend
  • Verhalten bei Störungen: 1,3 - sehr gut

ab 459,00

9 Angebote

6
Bomann GS 3184 weiß

Bomann GS 3184 weiß

2,6 - befriedigend

»Der Bomann GS 3184 legt eine gute Performance an den Tag wenn es um das Gefrieren geht und hält Temperaturen sehr stabil. Auch der geringe Stromverbrauch ist als Stärke dieses Geräts zu nennen. Weiterhin lässt er sich einfach programmieren, die Beleuchtung wiederum ist nicht ideal. Deutlich Kritik muss der große Gefrierschrank vor allem aber aufgrund der doch recht hohen Lautstärke im Betrieb einstecken.«

  • Einfrieren: 2,2 - gut
  • Temperaturstabilität beim Lagern: 0,5 - sehr gut
  • Geräusch: 3,8 - ausreichend
  • Energieeffizienz: 2,3 - gut
  • Handhabung: 3,0 - befriedigend
  • Verhalten bei Störungen: 3,0 - befriedigend

475,00

1 Angebot

7
Liebherr GP 1376

Liebherr GP 1376

2,7 - befriedigend

»Mit dem Liebherr GP 1376 gestaltet sich das Einfrieren von Lebensmitteln nicht besonders schnell und effektiv. Wenn dann die gewünschte Temperatur jedoch erreicht ist, dann hält der kleine Gefrierschrank die Temperaturen beim Lagern sehr stabil. Dabei arbeitet das Modell bei einer angenehmen Geräuschkulisse, er lässt sich gut programmieren und bei Bedarf auch reinigen. Das Einräumen und Verstauen ist nicht besonders komfortabel, einen Türalarm gibt es nicht. Auch die Energieeffizienz bewegt sich auf einem nur mittelmäßigen Niveau.«

  • Einfrieren: 3,5 - befriedigend
  • Temperaturstabilität beim Lagern: 0,8 - sehr gut
  • Geräusch: 2,0 - gut
  • Energieeffizienz: 3,0 - befriedigend
  • Handhabung: 2,4 - gut
  • Verhalten bei Störungen: 3,4 - befriedigend

ab 356,99

14 Angebote

7
Beko RFNE312E33W

Beko RFNE312E33W

2,7 - befriedigend

»Der Beko RFNE312E33W verpasst eine gute Gesamtnote im Test. Der größte Grund dafür ist vor allem die eher schwache Leistung beim Gefrieren, aber auch die doch recht laute Geräuschkulisse und das wenig optimal gelöste Einräumen und Verstauen sind hier zu nennen. Sein Verhalten bei Störungen wiederum ist sehr gut, zumal der Gefrierschrank die Temperatur im Innenraum sehr gut halten kann.«

  • Einfrieren: 3,4 - befriedigend
  • Temperaturstabilität beim Lagern: 0,5 - sehr gut
  • Geräusch: 3,5 - befriedigend
  • Energieeffizienz: 2,3 - gut
  • Handhabung: 3,3 - befriedigend
  • Verhalten bei Störungen: 1,4 - sehr gut

ab 454,00

10 Angebote

9
Miele FN 27474 WS

Miele FN 27474 WS

3,0 - befriedigend

»Auf den ersten Blick macht der Miele FN 27474 WS einen sehr guten Eindruck im Test. Er arbeitet vergleichsweise leise, lässt sich sehr einfach bedienen und der Stromverbrauch ist sehr gering. Auch das Verhalten bei Störungen ist erstklassig. Leider jedoch versagt dieser Gefrierschrank in der wichtigsten Kategorie: seine Leistung beim Einfrieren ist nur mangelhaft.«

  • Einfrieren: 5,3 - mangelhaft
  • Temperaturstabilität beim Lagern: 0,7 - sehr gut
  • Geräusch: 2,1 - gut
  • Energieeffizienz: 0,9 - sehr gut
  • Handhabung: 1,4 - sehr gut
  • Verhalten bei Störungen: 1,3 - sehr gut

ab 1.358,10

5 Angebote

10
Amica GS 15770 E

Amica GS 15770 E

3,2 - befriedigend

»Die Gefrierleistung des Amica GS 15770 E ist wenig überzeugend. Wenn er die Temperaturen jedoch erreicht hat, dann hält er die Lebensmittel auf stabilem Temperaturniveau. Dabei verbraucht er generell nur wenig Energie und zeigt sich auch bei Störungen mit gutem Verhalten. Leider jedoch arbeitet dieser A++ Gefrierschrank vergleichsweise laut.«

  • Einfrieren: 3,5 - befriedigend
  • Temperaturstabilität beim Lagern: 0,5 - sehr gut
  • Geräusch: 4,0 - ausreichend
  • Energieeffizienz: 2,4 - gut
  • Handhabung: 3,1 - befriedigend
  • Verhalten bei Störungen: 2,4 - gut

ab 464,95

11 Angebote

11
AEG AGB72924NX

AEG AGB72924NX

3,4 - befriedigend

»Leider kann der AEG AGB72924NX beim Einfrieren nicht überzeugen und erreicht so insgesamt eine nur gerade noch befriedigende Wertung. Zudem gestaltet sich das Einräumen schwierig, das Programmieren ebenso. Auch das Verhalten bei Störungen ist schwach. Der A++ Gefrierschrank erreicht dabei jedoch gute Wertungen in Sachen Effizienz und Lautstärke, zumal die Temperaturen beim Lagern stabil gehalten werden können.«

  • Einfrieren: 3,8 - ausreichend
  • Temperaturstabilität beim Lagern: 0,6 - sehr gut
  • Geräusch: 2,5 - gut
  • Energieeffizienz: 2,0 - gut
  • Handhabung: 3,5 - befriedigend
  • Verhalten bei Störungen: 4,4 - ausreichend

ab 858,90

2 Angebote

12
AEG ATB81121AW

AEG ATB81121AW

3,5 - befriedigend

»Der AEG ATB81121AW macht beim Gefrieren eine gute Figur und kann die Temperaturen hervorragend halten. Dabei arbeitet der kleine Gefrierschrank bei einer angenehmen Lautstärke, schwächelt aber ansonsten in den anderen Bereichen des Tests. So verbraucht er gerade bei etwas höheren Raum- bzw. Umgebungstemperaturen sehr viel Strom. Auch lassen sich Lebensmittel hier nicht sonderlich gut einräumen, die Reinigung gestaltet sich ebenso schwierig. Hinzu kommt ein nur gerade noch ausreichendes Verhalten bei Störungen, einen Türalarm gibt es hier beispielsweise nicht.«

  • Einfrieren: 1,9 - gut
  • Temperaturstabilität beim Lagern: 0,7 - sehr gut
  • Geräusch: 2,3 - gut
  • Energieeffizienz: 3,4 - befriedigend
  • Handhabung: 3,9 - ausreichend
  • Verhalten bei Störungen: 4,4 - ausreichend

ab 303,00

9 Angebote

13
Gorenje F4092ANW

Gorenje F4092ANW

3,9 - ausreichend

»Eine Schnellgefrierfunktion gibt es nicht, sodass beim Gorenje F4092ANW etwas Zeit ins Land geht, bis die gewünschte Temperatur der Lebensmittel erreicht wird. Die Temperaturstabilität beim Lagern ist jedoch gut und auch arbeitet der kleine Gefrierschrank recht leise. Der Stromverbrauch wiederum könnte geringer sein, gerade bei normalen Raumtemperaturen und etwas höherer Umgebungstemperatur verbraucht der Gorenje viel Strom. Zudem bietet er nur wenig Bedienkomfort und zeigt aufgrund fehlender Features wie einem Türalarm ein nur mangelhaftes Verhalten bei Störungen.«

  • Einfrieren: 2,6 - befriedigend
  • Temperaturstabilität beim Lagern: 0,5 - sehr gut
  • Geräusch: 2,2 - gut
  • Energieeffizienz: 3,3 - befriedigend
  • Handhabung: 4,3 - ausreichend
  • Verhalten bei Störungen: 4,7 - mangelhaft

ab 175,96

8 Angebote

14
Luxor GS 143 A++ LUX

Luxor GS 143 A++ LUX

4,3 - ausreichend

»Beim Luxor GS 143 A++ LUX handelt es sich um einen günstigen Gefrierschrank, welcher aufgrund der doch etwas hohen Verbrauchswerte jedoch im Nachgang eine ganze Menge Geld kostet. Zudem muss man sich hier mit einer sehr einfachen Ausstattung abfinden, Komfort findet man hier nirgends. Zudem gefriert der kleine Luxor eher schlecht, wenn die Temperaturen jedoch erreicht sind, hält er diese sehr stabil.«

  • Einfrieren: 4,7 - mangelhaft
  • Temperaturstabilität beim Lagern: 0,6 - sehr gut
  • Geräusch: 1,8 - gut
  • Energieeffizienz: 3,0 - befriedigend
  • Handhabung: 3,5 - befriedigend
  • Verhalten bei Störungen: 4,9 - mangelhaft
15
Severin KS 9816

Severin KS 9816

4,4 - ausreichend

»Der Severin KS 9816 bildet das Schlusslicht im Test. Er arbeitet zwar leise und kann Temperaturen stabil halten, seine Leistung beim Gefrieren ist jedoch schlecht. Auch verbraucht er gerade bei etwas höheren Umgebungstemperaturen viel Strom und bietet eine Ausstattung, welche lediglich auf das Notwendigste beschränkt ist. Das Einräumen und Verstauen von Lebensmitteln gelingt nur schlecht, die Reinigung ebenso. Auch das Verhalten bei Störungen ist hier nur mangelhaft.«

  • Einfrieren: 4,3 - ausreichend
  • Temperaturstabilität beim Lagern: 0,5 - sehr gut
  • Geräusch: 2,2 - gut
  • Energieeffizienz: 3,2 - befriedigend
  • Handhabung: 4,5 - ausreichend
  • Verhalten bei Störungen: 4,7 - mangelhaft

ab 236,81

3 Angebote