Kategorien

12 mobile Hotspots im Test

Stiftung Warentest

06/2018 - Stiftung Warentest

Zu Hause surfen die meisten Menschen per WLAN und Router. Unterwegs ist es oftmals das Handy, welches per LTE für den Zugang zum Internet sorgt. Gerade wenn unterwegs jedoch nur wenig Empfang vorhanden ist und dennoch ein Bedarf nach schnellem Internet besteht, bieten sich mobile Hotspots als Lösung an. Stiftung Warentest hat sich 12 Alternativen im Test genauer angesehen.

"Mobile Hotspots versorgen Handys, Tablets und Laptops mit Internet. Die kleinen Kästchen bauen ihr eigenes WLan-Netzwerk auf und lassen sich dank Akku unterwegs von mehreren Personen gleichzeitig nutzen. Hilfreich sind sie etwa im Ausland, beim Camping oder auf Dienstreise. Auch Smartphones haben eine Hotspot-Funktion, deshalb ließ die Stiftung Warentest neun mobile Hotspots gegen drei Handys antreten (Preise: 50 bis 223 / 650 bis 805 Euro)."

1
Vodafone GigaCube mit Vertrag

Vodafone GigaCube mit Vertrag

1,9 - gut

»Leider muss man beim Vodafone GigaCube ohne Akku auskommen, zumal der Stromverbrauch an der Steckdose etwas zu hoch ist. Ansonsten jedoch handelt es sich hier um einen LTE-Hotspot wie man sich ihn wünscht. Der Router ist besonders schnell bei der Datenübertragung, unabhängig ob per LAN oder WLAN. Zudem gestaltet sich die Bedienung einfach, die Einstellmöglichkeiten sind gut und das Datensendeverhalten der Apps ist unkritisch zu bewerten.«

  • Datenübertragung: 1,2 - sehr gut
  • Handhabung: 2,4 - gut
  • Akku, Stromverbrauch: 3,4 - befriedigend
  • Datensendeverhalten der Apps: unkritisch
2
Huawei E5885LH

Huawei E5885LH

2,1 - gut

»Beim Huawei E5885 handelt es sich um einen LTE-Hotspot mit integriertem Akku. Die Laufzeiten des Akkus sind gut, der Stromverbrauch gering. Das Tempo per WLAN bei der Datenübertragung ist gut, mit Kabel geht es beim Surfen aber noch schneller. Trotz schlechter Gebrauchsanleitung ist die Handhabung einfach, zumal gute Einstellmöglichkeiten zur Verfügung stehen. Das Datensendeverhalten der Android-App ist als kritisch zu bewerten.«

  • Datenübertragung: 2,0 - gut
  • Handhabung: 2,2 - gut
  • Akku, Stromverbrauch: 1,8 - gut
  • Datensendeverhalten der Apps: kritisch

ab 120,99

7 Angebote

2
Netgear AC790-100EUS Aircard 790

Netgear AC790-100EUS Aircard 790

2,1 - gut

»Bei der Aircard 790 handelt es sich um einen mobilen LTE-Router aus dem Hause Netgear. Dieser kommt mit einem Akku daher und kann so abseits von einer Steckdose genutzt werden, die Laufzeit des Akkus ist aber nur durchschnittlich. An der Geschwindigkeit bei der Datenübertragung gibt es hingegen nichts zu meckern, mit WLAN ist diese schnell, mit Kabel gar sehr schnell. Die Bedienung ist einfach, die Einstellmöglichkeiten sehr gut. Leider ist das Datensendeverhalten des Apps eher kritisch.«

  • Datenübertragung: 2,0 - gut
  • Handhabung: 1,9 - gut
  • Akku, Stromverbrauch: 3,0 - befriedigend
  • Datensendeverhalten der Apps: kritisch

ab 139,95

12 Angebote

2
Telekom Speedbox LTE IV

Telekom Speedbox LTE IV

2,1 - gut

»Da der Telekom Speedbox LTE IV nicht mit Akku betrieben werden kann, muss der LTE-Hotspot an der Steckdose betrieben werden. Leider ist hier der Stromverbrauch doch recht hoch, zumal man auch das kritische Datensendeverhalten der Android-App kritisieren kann. Die Einstellmöglichkeiten sind begrenzt, die Bedienung trotz schlechter Gebrauchsanleitung jedoch gut. Seine absolute Stärke zeigt der Router dann aber bei der Datenübertragung, hier ist er im WLAN und am Kabel sehr schnell unterwegs.«

  • Datenübertragung: 1,3 - sehr gut
  • Handhabung: 2,6 - befriedigend
  • Akku, Stromverbrauch: 3,8 - ausreichend
  • Datensendeverhalten der Apps: kritisch

ab 248,52

8 Angebote

5
Telekom Speedbox LTE mini II

Telekom Speedbox LTE mini II

2,4 - gut

»Mit dem Telekom Speedbox LTE mini II präsentiert sich ein guter LTE-Hotspot, welcher jedoch einige kleine Schwächen mit sich bringt. Dies wäre zum einen eine schlechte Gebrauchsanleitung, jedoch gelingt die Bedienung dennoch einfach. Die Auswahl an Einstellmöglichkeiten hält sich dabei wiederum in Grenzen. Zudem ist der Akku nur durchschnittlich ausdauernd und die Android-App ist hinsichtlich des Datensendeverhaltens kritisch zu bewerten. Das Tempo mit WLAN und per Kabel ist gut bzw. sehr gut.«

  • Datenübertragung: 2,2 - gut
  • Handhabung: 2,6 - befriedigend
  • Akku, Stromverbrauch: 3,1 - befriedigend
  • Datensendeverhalten der Apps: kritisch
5
AVM FRITZ!Box 6820 LTE

AVM FRITZ!Box 6820 LTE

2,4 - gut

»Als LTE-Hotspot mit Stromanschluss macht der AVM FRITZ!Box 6820 LTE eine gute Figur im Test. Dabei zeigt er sowohl per WLAN als auch per LAN ein gutes Tempo bei der Datenübertragung. Die mitgelieferte Gebrauchsanleitung ist sehr gut, die Bedienung einfach. Hinsichtlich der Einstellmöglichkeiten besteht etwas Ausbaupotenzial. Da der Router nicht per Akku mit Strom versorgt werden kann, ist eine Steckdose in der Nähe notwendig. Das unkritische Datensendeverhalten der Apps ist wiederum positiv aufgefallen.«

  • Datenübertragung: 2,3 - gut
  • Handhabung: 2,4 - gut
  • Akku, Stromverbrauch: 2,6 - befriedigend
  • Datensendeverhalten der Apps: unkritisch

ab 124,99

14 Angebote

5
Google Pixel 2 128GB schwarz

Google Pixel 2 128GB schwarz

2,4 - gut

»In diesem Test wurde das Google Pixel 2 als mobiler Hotspot genauer unter die Lupe genommen. Als ein solcher bietet es dem Nutzer ein schnelles Tempo bei der Datenübertragung, wobei per LAN-Anschluss nochmals höheres Tempo erzielt wird. Die Bedienung gelingt einfach, die Einstellmöglichkeiten in diesem Bereich sind jedoch nur mäßig. Auch ist die Akkulaufzeit als Hot-Spot nur als mittelmäßig zu bewerten.«

  • Datenübertragung: 2,0 - gut
  • Handhabung: 2,5 - gut
  • Akku, Stromverbrauch: 3,3 - befriedigend
  • Datensendeverhalten der Apps: Entfällt

409,00

1 Angebot

5
Samsung Galaxy S8 schwarz

Samsung Galaxy S8 schwarz

2,4 - gut

»In diesem Test werden nicht die Qualitäten des S8 generell, sondern ausschließlich als mobiler Hotspot betrachtet. Das Samsung Top-Modell eignet sich insgesamt gut als ein solcher, wobei gerade die guten Geschwindigkeiten bei der Datenübertragung zu nennen sind. Die Bedienung des Hotspots ist einfach, die Einstellmöglichkeiten etwas beschränkt. Als Hotspot genutzt geht die Laufzeit des Akkus in Ordnung, für ein gutes Ergebnis reicht es in diesem Bereich jedoch nicht.«

  • Datenübertragung: 2,1 - gut
  • Handhabung: 2,7 - befriedigend
  • Akku, Stromverbrauch: 2,9 - befriedigend
  • Datensendeverhalten der Apps: Entfällt

ab 6,90

8 Angebote

9
ZyXEL WAH7706 LTE portable WL-Router

ZyXEL WAH7706 LTE portable WL-Router

2,7 - befriedigend

»Der LTE Router aus dem Hause Zyxel legt hohes Tempo bei der Datenübertragung an den Tag. Dies gelingt ihm aber nur wenn er per Kabel betrieben wird, die Geschwindigkeit bei WLAN ist nur durchschnittlich. Weiterhin ist die mitgelieferte Anleitung unzureichend, die Bedienung nicht optimal gelöst. An den guten Einstellmöglichkeiten gibt es wiederum nichts zu meckern. Eine Bedienung per Apps ist nicht vorgesehen, die Laufzeit des Akkus ist durchschnittlich.«

  • Datenübertragung: 2,5 - gut
  • Handhabung: 2,8 - befriedigend
  • Akku, Stromverbrauch: 3,0 - befriedigend
  • Datensendeverhalten der Apps: Entfällt

ab 137,14

2 Angebote

9
Apple iPhone 8 64 GB spacegrau

Apple iPhone 8 64 GB spacegrau

2,7 - befriedigend

»Als mobiler Hotspot betrachtet, macht das Apple iPhone 8 im Test einen nur mäßigen Eindruck. Mit seinem Lightning-Anschluss verbunden ist es ein sehr schneller Hotspot bei der Datenübertragung, per WLAN ist das Tempo dann aber nur durchschnittlich. Zudem verbraucht das Smartphone als mobiler Hotspot genutzt sehr viel Strom und der Akku geht vergleichsweise schnell zu Neige. Die Bedienung ist einfach, die Einstellmöglichkeiten jedoch eher schlecht.«

  • Datenübertragung: 2,5 - gut
  • Handhabung: 2,5 - gut
  • Akku, Stromverbrauch: 3,9 - ausreichend
  • Datensendeverhalten der Apps: Entfällt

ab 369,00

19 Angebote

11
D-Link DWR-932 Wi Fi

D-Link DWR-932 Wi Fi

2,8 - befriedigend

»Der LTE-Router D-Link DWR-932 arbeitet mit integriertem Akku, die Laufzeiten könnten jedoch besser sein. Besser sein dürfte auch das Tempo bei der Datenübertragung mit WLAN, am Kabel stimmt das Tempo aber. Hinsichtlich der Handhabung zeigt sich der Router nicht besonders komfortabel, große Patzer leistet er sich hier jedoch nicht. Eine Bedienung per App ist bei diesem Gerät nicht angedacht.«

  • Datenübertragung: 2,5 - gut
  • Handhabung: 3,0 - befriedigend
  • Akku, Stromverbrauch: 3,2 - befriedigend
  • Datensendeverhalten der Apps: Entfällt

ab 54,40

17 Angebote

11
TP-LINK M7650

TP-LINK M7650

2,8 - befriedigend

»Der TP-LINK M7650 lässt sich per App bedienen, erfreulicher Weise ist das Datensendeverhalten der Apps unkritisch. Die Bedienung generell könnte etwas mehr Komfort vertragen, zumal auch die Einstellmöglichkeiten nur durchschnittlich sind. Der verbaute Akku macht ebenso einen durchschnittlichen Eindruck, was sich auch bei der Datenübertragung fortsetzt. Sowohl per WLAN als auch mit Kabel ist das Tempo hier nur mäßig.«

  • Datenübertragung: 2,7 - befriedigend
  • Handhabung: 2,9 - befriedigend
  • Akku, Stromverbrauch: 3,0 - befriedigend
  • Datensendeverhalten der Apps: unkritisch

ab 151,90

17 Angebote