Kategorien

4 aktuelle Digitalkameras im Test

Stiftung Warentest

11/2016 - Stiftung Warentest

Auch wenn heute immer mehr Menschen einfach zum Smartphone greifen wenn ein Schnappschuss gefragt ist, die gute alte Digitalkamera hat noch lange nicht ausgedient. Für einfache Schnappschüsse mag das Smartphone je nach Modell durchaus noch taugen, wer schöne Bilder wünscht und diese vielleicht auch noch groß auf die Leinwand bringen will, der ist bei einer richtigen Digitalkamera weiterhin deutlich besser aufgehoben. 4 aktuelle Modelle hat sich Stiftung Warentest aktuell genauer angesehen.

"Sie suchen eine neue Kamera zu Weihnachten? Unsere Datenbank zeigt die besten Modelle. Neu im November: vier hochwertige Systemkameras für Einsteiger und Fortgeschrittene."

1
Fujifilm X-T2

Fujifilm X-T2

1,7 - gut

»Die wetterfeste Systemkamera hinterlässt im Test einen ausgezeichneten Eindruck und wird am Ende fast mit der Note ?Sehr gut? belohnt. Zu den größten Highlights gehören hier der hervorragende elektronische Sucher, der große Bildwandler sowie die vielen praktischen Netzwerkfunktionen. Im Sehtest schneidet das Modell ebenfalls exzellent ab und kann hier von praktisch keiner anderen Kamera im Test geschlagen werden. Für weitere Extrapunkte sorgen der sehr gute Klappmonitor, die hohe Geschwindigkeit sowie die einfache Handhabung. Einzig der hohe Preis lässt sich hier überhaupt als Kritikpunkt ins Feld führen. Aus technischer Sicht ist die Fujifilm X-T2 so gut wie makellos.«

  • Bild: 1,8 - gut
  • Bild mit manuellen Einstellungen: 2,0 - gut
  • Video: 1,6 - gut
  • Sucher und Monitor: 1,2 - sehr gut
  • Handhabung: 1,7 - gut

ab 876,34

5 Angebote

2
Nikon D3400 Body schwarz

Nikon D3400 Body schwarz

2,0 - gut

»Die Spiegelreflexkamera aus dem Hause Nikon verdient ohne Zweifel eine gute Bewertung und kann dementsprechend auch empfohlen werden. Sie verfügt über einen exzellenten optischen Sucher, einen großen Bildwandler und nimmt mit ihrer Festbrennweite Bilder in hoher Qualität auf. Lob gibt es auch für die Bedienung, bei der vor allem die grundlegenden Handgriffe extrem einfach gelöst wurden. Auch Nutzer, denen es auf eine gute Qualität und viele Optionen im Bereich der Videoaufnahme ankommt, werden mit der D3400 viel Spaß haben. Generell hinterlässt das Modell einen rundum runden Eindruck. Lediglich die Ausstattung lässt ein paar Features vermissen und ist alles in allem eher rudimentär, was den größten Unterschied zur höherwertigen Konkurrenz darstellt.«

  • Bild: 2,2 - gut
  • Bild mit manuellen Einstellungen: 2,1 - gut
  • Video: 1,3 - sehr gut
  • Sucher und Monitor: 1,6 - gut
  • Handhabung: 2,2 - gut

ab 550,76

2 Angebote

2
Pentax K-70 Body schwarz

Pentax K-70 Body schwarz

2,0 - gut

»Die kompakte Spiegelreflexkamera ist äußerst robust und wetterfest und kann damit auch unter widrigen Bedingungen und im Outdoor-Bereich gut genutzt werden. Sie schneidet in keinem Bewertungspunkt schlechter als ?gut? ab und erhält dafür die entsprechende Gesamtnote. Ein besonders großes Lob gibt es für den exzellenten Monitor, der sich klappen und schwenken lässt, sowie für die hohe Geschwindigkeit und die einfach gelöste Handhabung. Die Bildqualität bewegt sich auf einem hohen Niveau, auch wenn die Einstellungen manuell getroffen werden. Einen wirklichen Mangel gibt es hingegen nicht anzukreiden.«

  • Bild: 2,1 - gut
  • Bild mit manuellen Einstellungen: 2,4 - gut
  • Video: 2,3 - gut
  • Sucher und Monitor: 1,1 - sehr gut
  • Handhabung: 2,0 - gut

ab 610,25

8 Angebote

4
SIGMA sd Quattro Body

SIGMA sd Quattro Body

4,2 - ausreichend

»In einigen Punkten kann die Sigma durchaus überzeugen, doch alles in allem hinterlässt das Modell im Test einen äußerst schwachen Eindruck. Insbesondere im Hinblick auf den verhältnismäßig hohen Preis ist das ein sehr enttäuschendes Urteil und dürfte wohl viele Verbraucher von einem Kauf abschrecken. Gut schneidet die Kamera nur bei der Qualität des Monitors und der Einfachheit der grundlegenden Handgriffe ab. Auch der elektronische Sucher und der große Bildwandler sind Pluspunkte. Die Bildqualität ist hingegen nur mäßig, gerade im manuellen Modus sind die Ergebnisse sehr schlecht. Hinzu kommt, dass das Modell nur mit geeigneten Objektiven wirklich gegen Staub und Spritzwasser geschützt ist. Die Ausstattung ist außerdem erschreckend mager. Das Paket als Ganzes wirkt nicht rund und ist damit nicht empfehlenswert.«

  • Bild: 2,8 - befriedigend
  • Bild mit manuellen Einstellungen: 4,8 - mangelhaft
  • Video: entfällt
  • Sucher und Monitor: 2,0 - gut
  • Handhabung: 3,4 - befriedigend

ab 778,86

3 Angebote