Kategorien

Matratzen im Vergleichstest

Stiftung Warentest

04/2015 - Stiftung Warentest

Ein perfekter oder zumindest guter Schlaf ist wichtig für Körper und Geist. Dabei sollte man sich auf der Suche nach einer geeigneten Matratze nicht nur am Preis orientieren, sondern sollte genau nach dem persönlichen Körperbau entscheiden. Stiftung Warentest hat sich aktuelle Matratzen genauer angesehen.

"Wer bequem schlafen will, sollte darauf achten, dass die Matratze dem eigenen Körperbautyp entspricht. Denn nur wenige Produkte passen für alle Menschen. Immerhin: Bei den 19 getesteten Taschenfederkernmatratzen gibt es zwei Allrounder mit guten Liegeeigenschaften für jeden. Probleme mit der Haltbarkeit bei starken Schwitzern haben die Matratzen jedoch alle."

1
Musterring Orthomatic Perfekt TT

Musterring Orthomatic Perfekt TT

2,3 - gut »Testsieger«

»Packt man die Musterring Orthomatic Perfekt TT aus riecht es am Anfang etwas stark. Darüber hinaus präsentiert sich die Matratze jedoch als ein guter Allrounder. Sie eignet sich für alle Körperbautypen, sowohl für die Seiten- als auch die Rückenlage ist sie geeignet. Auch entsprechen die Angaben des Herstellers bezüglich des Härtegrads den tatsächlichen Eigenschaften.«

1
Schlaraffia Viva Plus Aqua

Schlaraffia Viva Plus Aqua

2,3 - gut

»Wer viel schwitzt muss bei der Schlaraffia Viva Plus Aqua damit rechnen das sich hier eine Kuhle bildet. Ansonsten präsentiert sich die Federkernmatratze jedoch als eine durchweg gute und vor allem flexible Alternative. Die harte Matratze eignet sich für alle Körperbautypen, für Seiten- und auch Rückenschläfer gleichermaßen.«

3
Matratzen Direct / MFO / Pro Life Classic 7-Zonen-TTFK-Matratze

Matratzen Direct / MFO / Pro Life Classic 7-Zonen-TTFK-Matratze

2,5 - gut

»Menschen die viel Schwitzen müssen bei der Matratzen Direct / MFO / Pro Life Classic 7-Zonen-TTFK-Matratze mit einer geringeren Haltbarkeit leben. Weiterhin ist sie für Seitenschläfer kaum geeignet, umso mehr taugt sie jedoch als Schlafunterlage für Rückenschläfer.«

4
Badenia Irisette Elba TFK H3

Badenia Irisette Elba TFK H3

2,6 - befriedigend

»Bei der Badenia Irisette Elba TFK darf man sich als Rückenschläfer wohlfühlen, Schlafen in der Seitenlage ermöglicht dieses Modell jedoch eher nur mäßig. Der sehr gut waschbare Bezug ist wiederum positiv aufgefallen und auch die Unempfindlichkeit gegen Nässe ist lobenswert.«

5
QVC Bodyflex XXL 7-Zonen TTFK-Matratze

QVC Bodyflex XXL 7-Zonen TTFK-Matratze

2,7 - befriedigend

»Menschen die viel Schwitzen werden bei der QVC Bodyflex XXL 7-Zonen TTFK-Matratze mit einer Kuhlenbildung leben müssen. Weiterhin ist die Matratze weniger für Seitenschläfer geeignet, Rückenschläfern wird jedoch ein prima Liegekomfort geboten. Der starke Geruch nach dem Auspacken ist hingegen kritikwürdig.«

6
Hukla Duo Luxe 7-Zonen-Doppel-TTFK

Hukla Duo Luxe 7-Zonen-Doppel-TTFK

2,8 - befriedigend

»Die Hukla Duo Luxe Doppel-Tonnen-Taschenfederkern ist eine gute Wahl für kleine, leichte I-Personen in Rückenlage, ebenso wie auch für kleine A-Personen in der Seitenlage. Die Matratze ist jedoch weich, vom Hersteller wird sie mit "hart" deklariert. Auch ist sie mit 28 Kilogramm nur schwer zu handhaben.«

7
Rummel Taschenfederkern-Matratze AR T 440

Rummel Taschenfederkern-Matratze AR T 440

2,8 - befriedigend

»Schwere und große Menschen sollten sich eher nach einer anderen Matratze umsehen. Leichte und kleine Menschen schlafen auf dieser Matratze jedoch gut, sofern sie meistens auf dem Rücken liegen. Kritik erntet die Matratze bei den Problemen mit Feuchtigkeit, der sehr gut waschbare Bezug gefällt jedoch.«

8
Vito Rubin

Vito Rubin

2,8 - befriedigend

»Bei der Vito Rubin handelt es sich um eine Federkernmatratze mit guten Liegeeigenschaften für Rückenschläfer mit geringem Körpergewicht. Alle anderen sollte sich hingegen nach einer anderen Alternative umschauen, zumal dieses Modell Probleme mit Feuchtigkeit hat.«

9
Malie TFK 2000 Gold

Malie TFK 2000 Gold

2,9 - befriedigend

»Die Matratze ist deutlich weicher als vom Hersteller deklariert, wobei sie ebenso Probleme mit Feuchtigkeit zeigt. Ansonsten ist die Malie TFK 2000 Gold für kleinere Rückenschläfer geeignet, vor allem aber für große, schwere E-Menschen auf der Seite.«

10
Breckle TopGel Spring 7-Zonen-Matratze

Breckle TopGel Spring 7-Zonen-Matratze

3,0 - befriedigend

»Die Breckle TopGel Spring 7-Zonen-Matratze hat leider den Dauertest nicht ohne Beschädigungen überstanden, hier ist ein Riss im Kantenbereich aufgetreten. Ansonsten zeigt sie sich jedoch mit hohem Liegekomfort, wobei große, schwere Menschen mit breiten Schultern und deutlichem Bauch davon ausgeschlossen sind.«

11
Dunlopillo Aerial TTFK Royal

Dunlopillo Aerial TTFK Royal

3,0 - befriedigend

»Menschen die gerne auf der Seite schlafen werden mit dieser Matratze gut zurechtkommen und bequem schlafen. Schwere Menschen welche die Rückenlage bevorzugen ist die Dunlopillo Aerial TTFK Royal jedoch weniger zu empfehlen. Weiterhin gibt es Kritik aufgrund der Tatsache, dass es sich hier eher um eine weiche Matratze handelt, der Hersteller hat sie mit hart deklariert.«

12
f.a.n. 4-Sterne Boxspringmatratze

f.a.n. 4-Sterne Boxspringmatratze

3,4 - befriedigend

»Ohne eine passende Box handelt es sich bei der f.a.n. 4-Sterne Boxspringmatratze um eine normale Taschenfederkernmatratze. Diese kann hinsichtlich des Liegekomforts kaum überzeugen, zumal sie sehr weich ist, statt wie vom Hersteller deklariert hart. Durch eine sehr große Kontaktfläche ist die Bewegungsfreiheit hier zudem deutlich eingeschränkt.«