Kategorien

SFT - 3 Gaming-Kopfhörer im Test

SFT

08/2018 - SFT

Zocken bedeutet heute oftmals das Zusammenspiel mit menschlichen Wegbegleitern. Ob beim Fußballspiel, bei Strategie oder beim Kampf spielt im Team oder gegeneinander immer auch die Kommunikation eine wichtige Rolle. Damit diese reibungslos funktioniert ist ein gutes Gaming-Headset das A & O. SFT hat drei praktische Alternativen dem Test unterzogen.

Original Beschreibung von SFT:

"Hochwertige Gaming-Headsets werden als Zubehör oft unterschätzt und verkannt. Dabei erleichtern sie die Verständigung in der Online-Welt ungemein."

Platzierungen

1
Sennheiser GSP 500

ab 50,40

7 Angebote

Sennheiser GSP 500

1,2 - sehr gut

»Der Sennheiser GSP 500 ist kabelgebunden und bewegt sich preislich auf ähnlichem Niveau wie das Modell von Steelseries in diesem Test. Die Bewegungsfreiheit könnte natürlich etwas besser sein, an...«

  • Tolles Mikro und Sound
  • Überragender Komfort und Verarbeitungsqualität
  • Einfache Bedienung
  • Kein Surround-Sound wählbar
1
SteelSeries Arctis Pro

ab 149,70

3 Angebote

SteelSeries Arctis Pro

1,2 - sehr gut

»Mit dem Arctis Pro setzt SteelSeries ein starkes Statement, hier dürfen sich etablierte Hersteller warm anziehen. Für rund 200 Euro wird dem Spieler ein kabelgebundenes Headset mit hohem Tragekom...«

  • Feinjustierung der Game-Chat-Balance
  • USB- und Klinkenanschluss
  • Geeignet für Filme/Musik
  • Surround-Sound könnte besser sein
3
Corsair HS70 Wireless weiß

Corsair HS70 Wireless weiß

1,4 - sehr gut

»Für nur 120 Euro bietet das Corsair HS70 eine ganze Menge und darf als echter Preistipp gewertet werden. Das Headset kann mit kabellosem Betrieb punkten, wobei dieser zuverlässig und stabil funkt...«

  • Surround-Sound trotz des Preisniveaus
  • Auch für unterwegs geeignet
  • Kabellos nutzbar
  • Nicht so komfortabel wie die anderen Hörer im Test