Kategorien

Fehler melden

Merkliste

nach oben
  • Sony VPL-VW1000ES
  • Sony VPL-VW1000ES
Sony VPL-VW1000ES

Sony VPL-VW1000ES

Test
keine Meinung
- Testnote: 94/100 - 5 Tests
Beamer: Sony VPL-VW1000ES

Produktdaten:

  • Typ: 4K-Projektor
  • Auflösung: 4096 x 2160 Pixel
  • Leuchtkraft: 2.000 ANSI-Lumen
  • EAN: 4905524838503
  • Hersteller: Sony
Testberichte (5)
Datenblatt
weitere Produkte

5 Tests zu Sony VPL-VW1000ES

Sortierung:
sehr gut
 
(4)
gut
 
(1)
befriedigend
 
(0)
ausreichend
 
(0)
mangelhaft
 
(0)
keine Note
 
(0)
 

1,7 - gut

Ausgabe: 04/2012

Chip HD Welt

„Beeindruckend ist hier nicht nur das sehr große Gehäuse, sondern vor allem die herausragende Qualität mit der der Beamer Bilder an die Wand projizieren kann. Heimkino wird hier zum Fest, vor allem dank der möglichen 4K-Auflösung und einem gelungenen 3D-Bild.“

  • top-(3D)Bild und 4K-Auflösung
  • große Diagonalen möglich
  • über LAN steuerbar
  • hoher Stromverbrauch
  • relativ laut
  • viel Abwärme
  • großes Gehäuse

92% - sehr gut »Referenz«

Ausgabe: 04/2012

HD+TV

„Mit einem Preis im 5-stelligen Bereich, ist der Sony VPL-VW1000ES wohl nicht unbedingt der alltagstaugliche Beamer im Heimkino. Wer sich diesen Luxus dennoch gönnen will, wird es anhand der überragenden Bildqualität mit Sicherheit nicht bereuen. Hierbei beeindruckt gerade die 4K-Auflösung, selbst wenn die Quelle nicht in solch hoher Qualität Filmmaterial liefert. Insgesamt ein absolutes Highlight.“

sehr gut

Ausgabe: 05/2012 - Web: zum Test

Player

„Es gibt kaum etwas am Sony auszusetzen, denn Bildqualität bei Fotos und Filmen ist überragend. Aber auch die Ausstattung kann sich sehen lassen, sodass lediglich der Preis darüber entscheidet ob man ihn kaufen sollte.“

  • überragende Bildqualität mit echter 4k-Auflösung
  • Objektiv mit motorgetriebenem Zoom und Fokus
  • Unterstützung des Adobe-RGB-Farbraums
  • hohe Helligkeit
  • reduzierte Helligkeit bei 3D-Bildern und Adobe RGB
  • kein manuelles Farbmanagement
  • hoher Preis

1,1 - überragend

Ausgabe: 05/2012

Heimkino

„bei einem deratigen Preis kann und sollte man außergewöhnliches erwarten und dem wird der Sony mehr als gerecht. Tadellose Bildqualität in 2D und auch 3D sowie eine pixelgenaue Auflösung die ihresgleichen sucht. Zudem ist er der erste Beamer, der echtes 4K Material wiedergeben kann.“

  • echte 4K Auflösung
  • sensationelle Helligkeitsausbeute
  • analoger Filmlook

93 von 100 Punkten »Highlight" , "Referenz" , "Innovation«

Ausgabe: 04/2012

Audiovision

„Es sind im Moment zwar noch nicht allzu viele 4k-Filme verfügbar, jedoch bringt der Sony auch "normale" Qualität atemberaubend auf die Leinwand. Er übertrifft die Full HD Auflösung und verdient sich zu recht den Referenzstatus.“

  • echte 4k-Projektion
  • hell, kontraststark und farbecht
  • sehr gute Bewegungsschärfe
  • flexible motorische Zoomobtik
  • keine vollständige Farbkalibrierung möglich
  • begrenzte Helligkeit bei 3D

Verwandte Produkte

Produkte 1 bis 6 von 4
   

Meinungen zu Sony VPL-VW1000ES

Zurzeit liegen uns noch keine Nutzerbewertungen zu diesem Produkt vor. Verfassen Sie die erste Rezension!

VPL-VW1000ES Produktinformationen

Riesige Fernseher mit großen Bilddiagonalen und Surround-Systeme die einen umschließenden Klang versprechen, zieren immer mehr die hiesigen Heimkinos und der Weg ins Kino beträgt dann aus der Küche nur noch wenige Schritte. Doch das Kinofeeling kommt erst so richtig auf, wenn der Blockbuster auf einer Leinwand per Beamer dem Filmefreund Vergnügen beschert. Mit dem Sony VPL-VW1000ES hat der Hifi-Experte nun einen Beamer in der Hinterhand, welcher das Heimkino revolutionieren soll.

Mit einem Preis der genauso gut für einen Kleinwagen in Betracht gezogen werden kann, bringt der Beamer ein Bild auf die Leinwand, welches durch eine äußerst hohe Auflösung punkten kann. Der 4K-Projektor projiziert Filme mit einer Auflösung von bis zu 4096 x 2160 Bildpunkten an die Wand. Im Gegensatz zu Full-HD mit einer Pixelgröße von 7 Mikrometer, sind die Pixel hier bei 4K-Qualität nur noch 4 Mikrometer groß und auch der Pixelabstand ist geringer. Wird das Abspielmaterial nicht in dieser hohen Bildqualität geliefert, verfügt der Projektor darüber hinaus über einen Upscaler, welcher die Qualität auf 4K anheben kann. Mit einer Lichtleistung von 2000 ANSI-Lumen verspricht der Sony VPL-VW1000ES auf einer Bilddiagonalen von 5 Metern, ein Kinoerlebnis, dass seines gleichen sucht.

Testbericht Sony VPL-VW1000ES

Generelle Merkmale

Integrierter DVD-Player:

nein

Projektionstechnik:

LCOS

3D-tauglich:

ja

Produkttyp:

Beamer

Verbrauchsangaben

Stromversorgung:

Netz

Größe / Gewicht

Gewicht in g:

20000

Anschlüsse

WLAN:

nein

Ausstattung

HD ready:

ja

Auflösung:

4K

Auflösung Höhe (Pixel):

2160

Auflösung Breite (Pixel):

4096

Helligkeit in ANSI Lumen:

2000

Kontrastverhältnis (x:1):

100000

Bildschirmformat:

16:9

Ähnliche Produkte

Produkte 1 bis 6 von 18