Kategorien

Fehler melden

Merkliste

nach oben
  • Sony PSP-E1000
  • Sony PSP-E1000
Sony PSP-E1000

Sony PSP-E1000

Test
keine Meinung
- 1 Angebot - 224.99
- Testnote: 57/100 - 1 Test
Konsole: Sony PSP-E1000

1 x Preissieger

Produktdaten:

  • Konsolen-System: Playstation Portable
  • tragbares Gerät, Handheld
  • 4,3 Zoll TFT-Display
  • EAN: 0711719182184
  • Hersteller: Sony
günstigster Preis 229,49 €
Preise (1)
Testberichte (1)
Datenblatt
weitere Produkte

1 Angebot zu Sony PSP-E1000 *

PlayStation Portable - Konsole E1004, schwarz   Versandfertig in 1 / 2 Werktagen... Amazon Marketplace   229, 49 Amazon Marketplace 229.49 / Stück Versand: 5,99 €

1 Test zu Sony PSP-E1000

sehr gut
 
(0)
gut
 
(0)
befriedigend
 
(0)
ausreichend
 
(1)
mangelhaft
 
(0)
keine Note
 
(0)
 

3,82 - ausreichend »Preis-Leistungs-Sieger«

Ausgabe: 04/2012

Computer Bild Spiele

„Außer dem günstigen Preis und den kompakten Maßen hat die PSP nicht viel zu bieten, wobei die Bildqualität erstaunlich gut ist, dafür ist aber die Ausstattung eher mäßig und auch ein Browser fehlt.“

  • günstiger Preis
  • akzeptable Bildqualität
  • magere Ausstattung
  • kein interner Speicher

Meinungen zu Sony PSP-E1000

Zurzeit liegen uns noch keine Nutzerbewertungen zu diesem Produkt vor. Verfassen Sie die erste Rezension!

PSP-E1000 Produktinformationen

Nicht nur optisch unterscheidet sich der neue Handheld PSP-E1000 von seinen Vorgängermodellen, sondern hat auch in puncto Ausstattung einige Veränderungen gegenüber der PSP-3000 zu verzeichnen. Äußerlich setzt Sony bei seiner Spielekonsole weiterhin auf ein 4,3 Zoll TFT-Display, schraubt aber die Gesamtgröße ein wenig nach oben, was eine Größe von 172,4x73,4x21,6 Millimeter zur Folge hat. Auch beim Gewicht kommt somit etwas mehr auf die Waage, wobei dieses bei dem neuen Modell bei 223 Gramm liegt. Waren die Vorgänger noch mit einer glänzenden Kunststoffoberfläche versehen, setzt der Hersteller bei diesem Modell auf eine matte Oberfläche.

Dass die neue Handheld-Konsole von Sony von vornherein als günstige Alternative für den kleineren Geldbeutel gedacht ist, zeigt sich auch bei der Ausstattung. Im Audiobereich setzt die neue PSP lediglich auf Monolautsprecher, die bei gewünschtem Stereosound durch externe Geräte optional unterstützt werden muss. Verzichten muss der Käufer dieser Konsole auch auf WLAN-Unterstützung, die bei der teureren Vorgängerversion bereits mit an Bord gewesen ist.

Testbericht Sony PSP-E1000