Kategorien

Fehler melden

Merkliste

nach oben
  • Medion Gopal P5455 EU+
  • Medion Gopal P5455 EU+
Medion Gopal P5455 EU+

Medion Gopal P5455 EU+

Test

4,8 Zoll

keine Meinung
Navigationssystem: Medion Gopal P5455 EU+

Produktdaten:

  • Navi
  • Navigationsgerät
  • 16:9
  • EAN: 4015625976773
  • Hersteller: Medion
Testberichte (1)
Datenblatt

1 Test zu Medion Gopal P5455 EU+

sehr gut
 
(0)
gut
 
(0)
befriedigend
 
(0)
ausreichend
 
(0)
mangelhaft
 
(0)
keine Note
 
(1)
 

ohne Bewertung »ausgezeichnet für: Bedienkomfort«

Ausgabe: 2011 - Web: zum Test

plusxaward.de

„Nur mit dem Fingerabdruck des Besitzers lässt sich das GoPal P5455 von Medion starten, wenn diese Funktion eingeschaltet ist. Ein FM-Transmitter überträgt dann die Ansagen in die Autoanlage, optimale Sprachverständlichkeit ist so garantiert, auch bei Telefonaten, die via Bluetooth vom Handy in die Anlage übertragen werden können.“

  • 4,7-Zoll-Touchscreen
  • Merian Scout Reiseführer
  • Grenzübergreifende Navigation in 44 Ländern

Verwandte Produkte

Produkte 1 bis 6 von 4
   

Meinungen zu Medion Gopal P5455 EU+

Zurzeit liegen uns noch keine Nutzerbewertungen zu diesem Produkt vor. Verfassen Sie die erste Rezension!

Gopal P5455 EU+ Produktinformationen

Das Medion Gopal P5455 EU+ soll mit einer neuentwickelten Navigationssoftware und vielen Features den schnellsten Weg durch ganz Europa weisen. Dabei achtete der Hersteller laut eigener Aussage vor allem auf leichte Bedienbarkeit und eine leichte Erkennbarkeit der angezeigten Inhalte in allen Situationen. Moderne Anzeigetechnologie soll zudem in unübersichtlichen Straßensituationen behilflich sein.

Das Medion Gopal P5455 EU+ setzt zur Positionsbestimmung auf einen SiRFstarIII GPS-Empfänger mit SiRFInstantFixII, der eine sehr genaue Bestimmung des eigenen Aufenthaltsortes in kurzer Zeit errechnen soll. Der Bildschirm des Navigationsgerätes hat eine Bildschirmdiagonale von 11,94cm (4,7 Zoll) Größe. Dabei soll das Display mit hochwertigem Design überzeugen und Informationen jederzeit leicht von ihm ablesbar sein. Das vorinstallierte Kartenmaterial deckt 44 Länder Europas, inklusive der Türkei und Island, ab. Bei der Berechnung einer Route werden zeitnahe Verkehrsmeldungen von NAVTEQ Traffic herangezogen, um möglicherweise existierende Staus zu umfahren und somit für eine möglichst reibungsfreie Tour zu sorgen. Dabei sind auch Zwischenstationen angebbar, die vom Gerät zwischen Start- und Zielpunkt angefahren werden.

An unbekannten und unübersichtlichen Kreuzungen und Ausfahrten kann es passieren, dass aus Versehen die falsche Spur gewählt wird. Um diese Situationen zu vermeiden verfügt das Medion Gopal P5455 EU+ über einen Fahrspurassistenten, der oben genannte Stellen und zusätzlich Tunnel in einer 3D-Ansicht anzeigt und frühzeitig auf die richtige Spur hinweist. Auch Kreisverkehre werden in 3D dargestellt. Um nicht in Konflikt mit dem Gesetz zu kommen zeigt das Navigationsgerät auf dem Weg zudem Straßenschilder und geltende Geschwindigkeit-Limits an. Damit die zeitaufwändige Parkplatzsuche der Vergangenheit angehört, kann das Medion Gopal P5455 EU+ am Zielort nach freien Parkmöglichkeiten suchen. Ein „Einfacher Modus“ soll garantieren, dass niemand von der Steuerung des Geräts überfordert wird.

Testbericht Medion Gopal P5455 EU+

Wiedergabe

MP3 Wiedergabe:

ja

DVD-Player / -Recorder:

nein

Navigation

Straßenansage:

ja

Sprachsteuerung:

Komplettsteuerung

Fußgängermodus:

ja

3D-Orientierungspunkte:

ja

3D-Panoramamodus:

nein

Verkehrsfunkkanal (TMC):

ja

Map Share Technologie:

nein

Kartenanbieter:

Navteq

Kartenabdeckung:

Kontinent

Generelle Merkmale

Kategorie:

Portables Navigationssystem

Display

Monitor-Format:

16:9

Monitor-Typ:

starrer Monitor

Bildschirmgröße (Zoll)::

4.7

Bildschirmgröße (cm):

11,94

Anschlüsse

iPod Steuerung:

nein

Bluetooth:

ja

Integrierte Internet-Verbindung:

nein

USB Anschluss:

ja

Ausstattung

Integriertes Radio:

nein

Integrierter TV-Tuner:

nein

Integriertes Telefon:

nein

FM Transmitter:

nein