Kategorien

Fehler melden

Merkliste

nach oben
  • Denon AVR-1912
  • Denon AVR-1912
  • Video zu Denon AVR-1912
Denon AVR-1912

Denon AVR-1912

Test
keine Meinung
- Testnote: 89/100 - 9 Tests
Home-Cinema: Denon AVR-1912

1 x Preissieger

Produktdaten:

  • Receiver
  • Dolby Digital
  • Anschluss: HDMI, USB
Testberichte (9)
Datenblatt
weitere Produkte

9 Tests zu Denon AVR-1912

Sortierung:
sehr gut
 
(2)
gut
 
(3)
befriedigend
 
(0)
ausreichend
 
(0)
mangelhaft
 
(0)
keine Note
 
(4)
 

ohne Bewertung

Ausgabe: 02/2012

Audio Test

84% - gut »Sieger Preis/Leistung«

Ausgabe: 01/2012 - Platz: 2 von 4

Digital Tested

„Der Everyceiver macht seinem Namen alle Ehre: Airplay-Streaming, 3D-Wiedergabe, Einrichtungsassistent und deutschsprachige Benutzeroberfläche bilden nur die Spitze des Funktionsumfangs.“

  • Audiomesswerte: 21/28 Punkten - gut
  • Basswiedergabe: 4,5/6 Punkten - gut
  • Mittenwiedergabe: 4,5/6 Punkten - gut
  • Höhenwiedergabe: 4,5/6 Punkten - gut
  • Qualität Mehrkanalaufbereitung: 5,5/6 Punkten - ausgezeichnet

85% - sehr gut

Ausgabe: 12/2011

GamePro

„...Der Denon AVR-1912 lässt sich übers Netzwerk auch vom PC aus steuern und verarbeitet eine Vielzahl von Audioformaten wie MP3, WMA, WAV, FLAC oder FLAC-HD. Einziges Manko ist der fehlende Video-Up-scaler für Inhalte mit niedriger Auflösung…“

  • tadellose Verarbeitung
  • iPod-Dock
  • Streaming-Multitalent
  • Steuerung über Webbrowser
  • kein Video-Upscaling

2,2 - gut

Ausgabe: 06/2011 - Platz: 7 von 9

Chip HD Welt

„In seiner Preisklasse beeindruckt der Denon mit satten Leistungsreserven, hochwertigen Klangregelmöglichkeiten sowie umfangreichen Netzwerk- und Multimedia-Funktionen inklusive AirPlayund DLNA-Client für den Zugriff auf Heimserver, Napster, Last, DM, Dlickr und Internetradio…“

  • Präziser Klang
  • hochwertige Klangregler
  • LAN-Funktionen
  • Keine Videoskalierung
  • Bassschwäche

71 von 10 Punkten - gut

Ausgabe: 09/2011 - Platz: 3 von 6

Audiovision

„Mit der größten Mehrkanal-Leistung im Testfeld bewährt sich der Denon AVR-1912 auch im großen Heimkino. Er liefert feine Klangjustagen, stark abgespeckt ist nur die Videoverarbeitung. Da auch der Bass im Mehrkanalton schwächelt, muss er sich den Kandidaten von Yamaha und Pioneer geschlagen geben.“

  • dynamischer und präziser Klang
  • professionelle EQ- und Klang-Regler
  • stromsparende HDMI-Durchleitung
  • moderne Multimedia- und Netzwerkfunktionen
  • schlechte Videoverarbeitung
  • etwas schwache Basswiedergabe ohne Subwoofer

Ausgabe: 08/2011

Audio

„Der Denon ist mit seinen 550 Euro der preiswerteste Testkandidat. Nicht nur in der Anfassqualität, auch im Datenblatt macht sich der dazu genutzte Rotstift bemerkbar, weil er auf den einst elementaren Video-Upscaler verzichtet…Im Gegenzug bringt der 1912er ein prall gefülltes Ausstattungspaket mit. Die sechs rückseitigen HDMI-Eingänge sind dank aktueller 1.4a-Spezifikation auch für Goddies wie 3D-Bild-Übertargung, Audio Return Channel, Deep Color, Lipsync und x.v-color gerüstet. …“

  • Kraftvolles und breites Bassfundament
  • Klingt insgesamt eher zahm und weichzeichnend

Ausgabe: 07/2011 - Web: zum Test

Avguide.ch

„Der Denon AVR-1912 hat mich durch seine sehr solide Verarbeitungsqualität und Ausstattung begeistert. Besonders erfreut hat mich, dass das Menü jetzt übersichtlicher gestaltet worden ist. Klanglich kann er auch mit höheren Preisklassen mithalten, und mit seiner Leistung hat er auch immer Luft nach oben. Die Erweiterungen im Multimedia-Bereich gegenüber seinem Vorgänger haben sich bezahlt gemacht.

Der AVR-1911 war schon ein sehr gutes Gerät, der AVR-1912 ist jedoch wesentlich ausgereifter, und die neuen Extras bedeuten einen grossen Schritt nach vorn. Genügend Anschlüsse und unzählige Features zeichnen den Denon AVR-1912 aus. Das, was man hier in Schwarz für 794 Franken von Denon geboten bekommt, ist schon fast Spitzenklasse.“

»Referenz«

Ausgabe: 07/2011 - Web: zum Test

Area DVD

„er Denon räumt bezüglich der akustischen Darbietung in der Preiskategorie der unteren Mittelklasse buchstäblich auf. Eine solch präzise, durchdifferenzierte und detaillierte akustische Kulisse konnten wir in diesem Preisklassen-Segment bisher kaum genießen. Der Denon setzt auf eine tonal eher harmonische und balancierte Auslegung und ist für längere Hör-Sessions bestens geeignet, das nötige Spektakel im Filmbetrieb muss man aber nicht vermissen. Pegelfest und mit ausgeprägter Räumlichkeit geht es in dichter Atmosphäre antrittsschnell und mit der nötigen Präzision zur Sache...“

  • Hochwertige Verarbeitung
  • Harmonische Auslegung
  • Für die Preisklasse überraschend hohe Detaillierung der Klangkulisse
  • Ausgeprägte Räumlichkeit
  • 6 HDMI-Eingänge
  • OSD via HDMI mit Einrichtungs-Assistent
  • Flexible Multimedia-Eigenschaften
  • Formatvielfalt Multimedia
  • Steuerung über Web-Browser
  • i*-App
  • Geringer Standby-Verbrauch, auch im Netzwerk-Standby
  • kein Video-Upscaling, lediglich DeInterlacing

1,1 - überragend

Ausgabe: 8/9-2011

Heimkino

„Mit dem AVR-1912 bietet Denon einen erstklassigen und preiswerten Receiver mit hervorragendem Klang an, der die Heimkino-Welt um viele Multimedia-Features bereichert.“

  • sehr guter Klang
  • Streaming über Netzwerk und Internet
  • Airplay

Meinungen zu Denon AVR-1912

Zurzeit liegen uns noch keine Nutzerbewertungen zu diesem Produkt vor. Verfassen Sie die erste Rezension!

Denon AVR-1912 Produktinformationen

Sound

Dolby / DTS:

Dolby Digital

Generelle Merkmale

Leistung in Watt (RMS):

90

Set mit Lautsprechern:

nein

Anzahl Endstufen:

7

3D-tauglich:

ja

Größe / Gewicht

Gewicht (kg):

10

Tiefe in mm:

381

Höhe in mm:

162.56

Breite in mm:

434.34

Anschlüsse

WLAN:

ja

iPod/iPhone-Steuerung:

direkte Steuerung

USB-Anschluss:

ja

Ethernet Anschluss:

nein

HDMI-Anschluss:

ja

Ausstattung

AirPlay kompatibel:

ja

DLNA zertifiziert:

ja

DAB-Empfang:

nein

Ähnliche Produkte

Produkte 1 bis 6 von 9