Kategorien

PCgo PCgo - Camcorder

Filter anzeigen

Filter löschen

PCgo - Camcorder (8 Tests)

GoPro HERO6 Black

94 Punkte - sehr gut

»GoPro ist mit seinem Actioncams schon lange erfolgreich und setzt diesen Trend mit der HERO6 Black gekonnt fort. Die neue Actioncam gleich dem Vorgänger in sehr großen Teilen, sodass das dafür erhältliche Zubehör auch hier einwandfrei passt. Doch was außen nach einem Abklatsch aussieht, hat sich innen stark gewandelt. So kommt hier ein eigens entwickelter Prozessor namens GP1 zum Einsatz, wobei dieser den Codec HEVC (H.265) unterstützt und die Verdopplung von Frameraten ermöglicht. Bei gleichbleibender Qualität ist die Dateigröße nur noch halb so groß. Dank Aufnahmen in 4K bei 60fps und in Full HD bei 240 fps werden hier tolle Zeitlupen möglich, wobei auch die Stabilisierung der Videos sehr gut gelingt. Mit der Software Quik gelingen zudem tolle Aufnahmen.«

ab 244,40

4 Angebote

Somikon DV-850

ohne Bewertung

»Dass man bei einem derart kompakten Camcorder, der dazu noch unter 100 Euro kostet keine perfekten Videos erwarten kann, sollte klar sein. Allerdings kann das Leichtgewicht durchaus mit guten Videos punkten wenn man keine wechselnden Lichtverhältnisse hat. Auch die Bedienung samt App klappt exzellent und ist intuitiv. Aufnahmen bei wenig Licht sollte man allerdings dennoch vermeiden.«

  • einfache Bedienung
  • Fernsteuerung per App
  • wenig Gewicht
  • Schwächen bei schwierigen Lichtverhältnissen

85,95

1 Angebot

Sony FDR-AXP33

ohne Bewertung

»Mit dem Modell hat Sony sicherlich einen sehr hochwertigen Camcorder im Portfolio, der nicht nur exzellente Aufnahmen liefert, sondern dabei auch sehr hochwertig ausgestattet ist. Bei der Anschlussvielfalt gibt sich der 4k Camcorder keine Blöße und bietet neben Kopfhörer- sowie Mikrofonport auch die kabellosen Verbindungsoptionen via WLAN und NFC. Die hochauflösenden UHD Videos können mit hoher Schärfe beeindrucken und nur der eingebaute Beamer kann das hohe Niveau der restlichen Ausstattung nicht halten. Dennoch ein top Modell mit effektiver Bildstabilisierung.«

  • sehr gute 4k Videoqualität
  • starker Zoom
  • einfache Touchscreen- und App-Steuerung
  • NFC & WLAN
  • hohes Gewicht
  • Projektor

JVC GZ-R315 orange

ohne Bewertung

»Zwar ist der Panasonic kein klassischer Action Camcorder aber da er auch gegen Spritzwasser geschützt ist und dabei sehr kompakt gehalten wurde, kann er sehr wohl auch beim Sport eingesetzt werden. Dabei ist das Handling sowie die Bedienung auch aufgrund des geringen Gewichts als gut zu werten und der eingebaute Zoom macht ganze Arbeit. Leider fehlt dem Modell ein WLAN, sodass die Action Cam auch per App mittels Smartphone nicht bedient werden kann.«

  • Leichtgewicht
  • einfache Handhabung
  • achtbarer optischer Zoom
  • keine WLAN Verbindung oder App Steuerung

Panasonic HX-A500E-H

ohne Bewertung

»Zwar ist die Cam nicht mehr taufrisch aber dennoch kann sie der Konkurrenz nach wie vor Paroli bieten und das mit tollen UHD Videos. Aber auch die Bedienung der Action Cam sowie die gute und übersichtliche App gefallen extrem gut, sodass nur Bildstabilisator keine guten Ergebnisse liefert sobald man kein Stativ für die Aufnahmen nutzt.«

  • hochkarätiges 4k Bild
  • einfache Bedienung
  • gute App
  • Verwacklungsgefahr bei Nutzung ohne Stativ

Rollei Action Cam 500 Sunrise

ohne Bewertung

»Dass die kleine Action Cam kein Display besitzt kann man bei den Ausmaßen verstehen, sodass also eine Kontrolle der Aufnahmen via Smartphone erfolgen muss. Dafür bietet der Hersteller eine 4k Auflösung mit guter Farbdarstellung sowie scharfen Bildern. Das nicht vorhandene Zubehör wie eine Halterung muss der Nutzer sich selbst hinzukaufen.«

  • kompaktes Würfelformat
  • OLED Display
  • 4k
  • Zeitraffer
  • kein Videodisplay
  • Betrachtung nur per App möglich
  • wenig Zubehör

4,90

1 Angebot

GoPro HERO 4 Black

ohne Bewertung

»Das neue top Modell des Herstellers arbeitet nicht nur in Full HD mit satten 120 Bildern, sondern ist auch in der Lage UHD Filme aufzuzeichnen. Dabei verkürzt sich allerdings die Akkulaufzeit derart stark, dass man immer einen Ersatzakku dabei haben sollte. Dennoch ist die GoPro sicherlich das Maße der DFinge wenn es darum geht professionelle Action Aufnahmen in hoher Qualität zu filmen. Mit dem verbesserten Gehäuse ist die Bedienung nun auch einfacher geworden.«

  • gute und logische Bedienung
  • Full HD mit 120 Bildern und 4k
  • ausgewogene Bildleistung
  • sehr kurze Akkulaufzeit bei 4k
  • 1
  • 2

PCgo - Camcorder (1 Testreihe)

5 Action-Cams im Test von PCgo

03/2016

Getestet wurden: GoPro HERO 4 Black,Sony HDR-AS200V,Garmin Virb XE,BRAUN MASTER II,TomTom Bandit

GoPro ist mit seinen Hero-Modellen in aller Munde, wer was auf sich hält ist Besitzer einer solchen Action-Kamera. Auf der anderen Seite haben aber auch viele andere Herstellern sehr gute... [mehr]