Kategorien

CT Magazin CT Magazin - digitale Receiver

CT Magazin - digitale Receiver (25 Tests)

Samsung GX-MB540TL DVB-T2 HD Receiver

ohne Note

»...Insgesamt ist Samsungs GX-MB540TL ein sehr günstiger und unkomplizierter Receiver mit ordentlicher Fernbedienung und guter Empfangsqualität, dem nur der digitale PVR fehlt.«

ab 13,95

12 Angebote

Wetek Play 2

ohne Note

»Ebenfalls keine Lösung fand sich zum Empfang der jetzt überwiegend verschlüsselten Pay-TV-Sender: Es gibt keinen Slot für die obligatorische Smartcard, weder intern noch zum Nachrüsten. Da inzwischen nur noch die öffentlich-rechtlichen Pay-TV-Sender unverschlüsselt senden, ist die Grundversorgung über die Fernsehantenne ohnehin gegenüber früher stark eingeschränkt. Insofern stellt sich für die Wetek Play 2 mit DVB-T2-Tuner die Frage nach dem Sinn – selbst wenn man über ausreichende Linux-Kenntnisse verfügt, um TV-Headend oder VDR per SSH mit handgeklöppelten Kanallisten zu versorgen. Als reiner Mediaplayer ohne Tuner ist die Wetek Play 2 aber durchaus interessant.«

Telestar Digibit Twin

ohne Note

»Der Einstieg in die Sat-IP-Technik ist mit der Telestar Digibit Twin besonders günstig, nur rund 80 Euro wird dafür aktuell fällig. Dabei enthält das Gerät gleich zwei DVB-S2-Empfänger, sodass zwei Sender gleichzeitig angesehen oder aufgezeichnet werden können. Dabei arbeitet das Gerät genauso wie man es sich von einem modernen Plu&Play-Gerät wünscht. Es wird einfach angeschlossen, eingeschaltet und schon kann Fernsehen in HDTV-Qualität angesehen werden. Auch im Langzeitbetrieb mit VDR konnten über mehrere Wochen keine Probleme festgestellt werden. Zudem ist der Stromverbrauch im Standby und auch im Betrieb gering.«

ab 66,94

10 Angebote

Xoro HRT 8720

ohne Note

»Die klassische Settop-Box kommt mit IR-Fernbedienung und DVB-T2-Single-Tuner daher. Es handelt sich hier um ein kompakt und schick gebautes Gehäuse, das Menü hingegen ist weniger schick, jedoch dafür recht übersichtlich. Auf Eingaben reagiert das Gerät angenehm schnell, der automatische Sendersuchlauf führte zum gewünschten Resultat. Mit der integrierten Verschlüsselung ist es zudem möglich auch privates Fernsehen in HD zu empfangen. Bequeme Programmierungen des EPG oder auch die schnellen Kanalwechselzeiten sprechen für den Empfänger, sofern man mit nur einem Tuner leben kann.«

  • entschlüsselt ab Werk
  • zeichnet beliebige Inhalte auf
  • spielt MKV und AVI
  • nur ein Tuner

ab 31,99

11 Angebote

KATHREIN Ufs Connect 916SI

ohne Bewertung

»Insgesamt ist der neue Receiver ein solides Modell mit guten Leistungen aber auch Schwächen. So muss der Nutzer auf Pay TY verzichten da das Modell keinen CI+ Slot aufweist. Zwar kann man das mit einem Trick umgehen aber Standard ist es hier dennoch nicht. Dafür bietet das Modell zahlreiche Features wie Sat>IP oder ein sehr gutes und durchdachtes EPG, das sogar bei den öffentlichen Programmen in die Vergangenheit reicht. Insgesamt ein guter aber verbesserungswürdiger Receiver also.«

TechniSat Digit Isio Stc

ohne Bewertung

»Der sehr gut ausgestattete Receiver ist derart gut aufgestellt, dass man ihm die kleinen Schwächen gerne verzeiht. Beim Betrieb von beiden Tunern ist der Senderwechsel nicht ganz so flott und der Wechselrahmen für die Festplatte konnte nur mit hoher Kraft gelöst werden. Dennoch ist der Technisat ein extrem hochwertiger Geselle, dessen Funktionsvielfalt enorm ist. Zudem stimmt hier die Bildqualität sowie das Handling, wobei die Installation ebenso einfach ist wie die Bedienung des Gerätes.«

AB IPBox PRISMCUBE Ruby

ohne Bewertung

»Der Prismcube ist ein echter Allrounder, der allerdings ein paar kleine Schwächen hat, die aber mit einem Firmwareupdate schon bald behoben sein sollen. Die Bildqualität des Gerätes ist gut und fast egal was man ihm vorsetzt, der Receiver spielt fast alle Videodaten ab. Zudem ist die Ausstattung samt WLAN sowie Festplatte recht üppig ausgefallen.«

ab 79,00

5 Angebote

  • 1
  • 2
  • 3
  • 4

CT Magazin - digitale Receiver (1 Testreihe)

15 DVB-T2 Receiver im Test

06/2017

Getestet wurden: Comag SL65T2,Digitalbox 77-560-00 Imperial T 2 IR Plus,Fuba ODT 300,Humax HD Nano T2,Microelectronic Microm 4HD IR,Philips DTR 3442B,Schwaiger DTR700D,SetOne EasyOne 740,Sky Vision 150 T-HD HDTV Receiver,Skymaster DTR 5000,Strong SRT 8540,TechniSat DigiPal T2 DVR silber,TechniSat Digit Isio Stc,Vantage VT93 T-HD IR,Xoro HRT 8772 TWIN

Bislang war hochauflösendes Fernsehen nur Sat-und Kabel-Nutzern vorenthalten. Mit dem neuen DVB-T2 sind jetzt aber auch Nutzer des Antennenfernsehens in der Lage digitale Programme in hoher... [mehr]