Kategorien

CT Magazin CT Magazin - Ausgabe 26/2016

CT Magazin - Ausgabe 26/2016 (11 Tests)

Die Zwerge (PS4)

ohne Note

»Das Playstation Spiel Die Zwerge basiert auf der Buchvorlage vom deutschen Autor Markus Heitz. Orks, Elfen, Bösewichte und andere Fantasy-Zutaten werden hier gekonnt gemixt, zumal Witze über Bier, Frauen und Orks das Geschehen spürbar auflockern. Dabei ist gerade auch die deutsche Vertonung mit markanten Stimmen prima umgesetzt. Etwas mehr Details bei der Spielwelt hätte man sich hingegen gewünscht, zumal 3D-Figuren arg grob wirken. Die Spieldauer liegt bei rund 12 bis 15 Stunden, mit den abwechslungsreichen Missionen und stringenter Erzählung bleibt bis zum Ende eine hohe Motivation. Gravierende Bugs sind auf der PS4 nicht aufgefallen, hin und wieder gibt es jedoch kleine Ruckler.«

ab 15,74

5 Angebote

Ubisoft Watch Dogs 2 (PC)

ohne Note

»Beim Release von Watch Dogs 2 hat leider der nahtlose Multiplayer noch nicht perfekt funktioniert, Patches haben die Probleme mittlerweile jedoch scheinbar gelöst. Online-Missionen kann man mit einem Partner kooperativ lösen, im Kopfgeld-Jäger-Modus kann man sogar zu viert an den Start gehen. Das Spiel glänzt mit seiner schönen und offenen Spielwelt, mit dem dynamischen Wetter und eine großen Auswahl an Fahrzeugen. Dabei wird man von einer angenehmen elektrischen Musik begleitet, zumal deutsche Sprecher der Spielwelt Leben einhauchen. Leider lassen sich betäubte Wächter nicht verstecken, die ist bei anderen Schleichspielen mittlerweile Standard geworden.«

ab 8,99

2 Angebote

AMD RADEON PRO WX 7100 8GB

ohne Note

»Die Radeon Pro WX 7100 erweist sich als eine schicke und schlanke Karte, welche bei aktueller 3D-Profisoftware für CAD eine gute Leistung abliefert. Dabei macht der kleine Axiallüfter jedoch zum Teil etwas viel Krach. Auch für höhere Anforderungen von 3D-VR bietet sie zumeist ausreichend Performance, für High Performance Computing fehlt aktuell jedoch leider noch die optimierte Software-Unterstützung. Wenn sich dies schnell ändert dann ist die Grafikkarte eine prima Alternative.«

ab 580,80

9 Angebote

Nintendo NES Classic Mini

ohne Note

»In geschrumpfter Form hat Nintendo seinen Klassiker neu aufgelegt. Dabei kommt die NES Classic Mini mit 30 Spielen an Bord daher, diese lassen sich direkt nach dem Anschalten anwählen. Leider sind neben den Klassikern wie Super Mario Bros., den ersten Folgen von Zelda oder Final Fantasy leider keine weiteren Spiele nachinstallierbar. Die Konsole wird per HDMI angeschlossen, Spiele lassen sich per vier Speicherslots pro Titel jederzeit unterbrechen und später weiterspielen. Der Trumpf ist hier einschalten und sofort loslegen. Leider sind die Kabel der Controller etwas kurz geraten.«

ab 54,99

6 Angebote

AfterShokz Trekz Titanium blau

ohne Note

»Mit dem soll unterwegs Musik gehört werden und die Umgebung dennoch gut wahrgenommen werden. Der Aufbau gleicht dem eines klassischen Nackenbügelkopfhörers, die Lautsprecher sitzen jedoch nicht im, sondern vor dem Ohr, die Gehörgänge bleiben somit frei. Der Klang wird in großen Teilen mit Vibrationen an den Schädelknochen übertragen, aus nächster Nähe ist der Ton dennoch gut wahrzunehmen. Klanglich ist er damit jedoch gegenüber klassischen Modelle keine Alternative, jeder Billig-Kopfhörer liefert einen besseren Klang. Wem es jedoch vor allem darum geht die Umgebung gut wahrzunehmen, der ist hier richtig.«

ab 70,70

4 Angebote

Fischertechnik 536624 - Robotics - 3D-Drucker

ohne Note

»Der Konstruktionsbaukasten 3D-Drucker von Fischertechnik ist als reiner 3D-Drucker sicher nicht die erste Wahl. Es gibt fertige Drucker die mehr Funktionen bieten, einen größeren Bauraum erlauben und eine präzisere Mechanik bieten. Als Lehr- und Lerngerät ist dieses Modell jedoch eine prima Wahl und macht den 3D-Druck im wahrsten Sinne des Wortes begreifbar. Die Technik ist hier auf das Nötigste reduziert und aufgrund der groben Mechanik optisch sehr attraktiv. Für diesen Zweck ist auch das Druckergebnis ausreichend.«

ab 345,34

6 Angebote

SILEX DS-600

ohne Note

»Beim SILEX DS-600 handelt es sich um einen USB-Device-Server. Dieser ist nicht nur in der Lage USB 2.0 Geräte anzukoppeln, sondern auch USB 3.0 Geräte kann er koppeln. Mit mehreren USB-Sticks hat er so seine Probleme und Abbrüche und Fehlermeldungen sind keine Seltenheit. Das Tempo stimmt jedoch und vor allem mit seiner Vielseitigkeit zeigt sich der SILEX DS-600 als eine prima Alternative.«

ab 122,94

14 Angebote

  • 1
  • 2

CT Magazin - Ausgabe 26/2016 (2 Testreihen)

C`t hat 6 Gaming-Monitore getestet

26/2016

Getestet wurden: AOC AGON AG241QX,Acer UM.FX1EE.001 Monitor XB241Hbmipr schwarz,Asus Swift PG278QR,BenQ XL2411T,Dell S2716DG,Eizo Foris FS2735

Ein leistungsstarker Gaming-PC liefert so viele Bilder pro Sekunde wie ein konventioneller Bildschirm nicht mehr darstellen kann. Ein spezieller Gaming-Monitor kann hier hingegen auftrumpfen, nahezu... [mehr]

3 Tintenstrahl-Multifunktionsdrucker für DIN A3 im Test

26/2016

Getestet wurden: Brother MFC-J6930DW,Epson WF 7620 Dtwf,HP Officejet Pro 7740 eAiO

Für den klassischen Nutzer dürfte ein normaler Drucker für A4 ausreichen. Sollen aber neben dem Brief auch mal Baupläne, Schaltpläne, Flussdiagramme oder ganze Karten gedruckt werden, dann ist... [mehr]