Kategorien

CT Magazin CT Magazin - Ausgabe 22/2017

CT Magazin - Ausgabe 22/2017 (8 Tests)

Fitbit Ionic blue grey/silver grey

ohne Note

»Die Fitbit Ionic ist primär eine schicke Fitnessuhr mit Sportfunktionen. Einige Smartwatch-Funktionen fehlen ihr noch. Eine Pebble 3.0 ist die Fitbit Ionic nicht geworden. Das Erbe von Pebble erkennt man an der einladenden Entwicklungsumgebung, aber der LoFi-Charme der preisgünstigen Pebble-Uhren ist einer durchdesignten Uhr zum stolzen Preis gewichen.«

ab 209,95

14 Angebote

Apple iPhone 8 Plus 64 GB spacegrau

ohne Note

»Am Ende ist das iPhone 8 Plus und sein kleiner Bruder lediglich ein Lückenfüller zum iPhone X. Dafür bietet es im Vergleich zum iPhone 7 zu weniger Veränderungen, Schnellladefunktion und drahtloses Laden alleine werden Besitzer des Vorgängers kaum zum Kauf animieren. Dennoch handelt es sich bei den neuen iPhones um sehr gute Smartphones. Die Hardware ist leistungsstark und wird auch die nächsten Jahre ausreichend Leistung bieten können. Das Display liefert starke Inhalte und vor allem auch die Doppelkamera der Plus-Version hat großen Gefallen gefunden. Weiterhin bietet das neue Apple Smartphone eine starke Laufzeit.«

ab 599,00

17 Angebote

Apple iPhone 8 64 GB spacegrau

ohne Note

»Technisch gibt es an den neuen iPhones kaum etwas auszusetzen, wobei sie auch optisch einen schönen Eindruck hinterlassen. In den nächsten Jahren wird es zudem kaum Probleme mit der Performance geben, Leistung ist ausreichend vorhanden. Zudem ist die Akkulaufzeit gut und auch das Display lässt sich hübsch anschauen. Das kleinere iPhone 8 besitzt zwar keine Doppelkamera wie das iPhone 8 Plus, die Fotoqualität ist dennoch hoch. Im Vergleich zu den Vorgängern hat sich jedoch nur wenig getan. Die Schnellladefunktion ist schön, drahtloses Laden wird in den seltensten Fällen aber wirklich den Unterschied ausmachen.«

ab 495,99

20 Angebote

Arctic Z3 Pro

ohne Note

»Der Z3 Pro ist eine elegante Lösung, trotz mehrerer Monitore Ordnung auf dem Tisch zu halten. Für symmetriebewusste Nutzer mit drei gleich großen Displays ist der Halter allerdings eine Herausforderung: Alle Schirme gerade auszurichten und auf eine Höhe zu kriegen, das dauert. Außerdem braucht man dafür den höhenverstellbaren Kopf; dass der nicht zum Lieferumfang des Halters gehört, ist ärgerlich. Wer unterschiedlich große Displays befestigen will, wird die leichten Höhenunterschiede dagegen nicht bemerken. Und wenn die Arctic-Konstruktion erst mal steht, macht sie ordentlich Eindruck – nur der Weg dahin könnte weniger steinig sein.«

ab 176,07

3 Angebote

Super Nintendo Classic Mini SNES

ohne Note

»...Davon abgesehen ist die Mini-SNES gelungen. Ihre Spiele sind zeitlos und liefern unkomplizierten Spaß auf Knopfdruck. Aufgrund der großen Nachfrage liegen Straßenpreise derzeit zwischen 170 und 450 Euro. Zu hoch! Angemessen wären maximal 100 bis 120 Euro.«

ab 129,00

3 Angebote

Dell UltraSharp U3818DW

ohne Note

»Dells gebogener 38-Zoll-Monitor zeigt ein scharfes, farbstarkes Bild und eignet sich als Partner für USB-C-Notebooks.«

ab 994,88

10 Angebote

Logitech MX Ergo

ohne Note

»Führt Computerarbeit zu Schmerzen in Arm oder Schulter, kann es helfen, die Maus durch einen Trackball zu ersetzen. Ich nutze aus diesem Grund einen Logitech M570 und war gespannt auf den neuen MX Ergo. Er fühlt sich sehr viel wertiger an, was an Soft-Touch-Oberfläche des Gehäuses und an der schweren Bodenplatte liegt, die magnetisch an der Unterseite haftet. Darauf lässt sich der Trackball nach rechts kippen, was zu entspannter Handhaltung führt. Neu ist auch der Präzisionsmodus: Auf Knopfdruck wird der Mauszeiger für pixelgenaues Arbeiten gebremst. Der MX Ergo lässt sich mit zwei Computern verbinden, zwischen denen man umschaltet. Zwei belegbare Tasten und ein drück- und kippbares Scrollrad vervollständigen die Ausstattung. Um alle Möglichkeiten auszuschöpfen, benötigt man das Programm Logitech Options. Schwachstellen des M570 sind die Mikroschalter der Maustasten, die manchmal schon nach wenigen Monaten prellen. Im MX Ergo sind andere Schalter verbaut. Vergleicht man die Listenpreise, ist der MX Ergo mit seinen Vorzügen die 20 Euro Aufpreis zum M570 wert. Im Handel ist das alte Modell jedoch für 40 Euro zu bekommen, für den Ergo zahlt man mindestens 100 Euro. Für kleine Hände eignet sich der flachere M570 etwas besser.«

ab 73,32

21 Angebote

  • 1
  • 2

CT Magazin - Ausgabe 22/2017 (5 Testreihen)

Fifa 18 vs. PES 2018

22/2017

Getestet wurden: FIFA 18 (PS4),Pro Evolution Soccer 2018 (PC)

Überläufer zwischen den Fanlagern gibt es nur selten, wer sich einmal auf FIFA bzw. PES festgelegt hat, wird dies so schnell nicht ändern. Vor allem liegt dies an der Tatsache, dass beide... [mehr]

6 Gaming-Monitore im Test

22/2017

Getestet wurden: AOC AG251FG,Acer Predator XB271,Dell AW2518HF,LG 24GM79G-B,Samsung C27HG70QQU,ViewSonic XG2730

Wer schnelle Spiele spielen will, bedarf eines geeigneten Monitors. Ob diese Spiele dann am Ende auch schnell und flüssig dargestellt werden, bestimmt die Bildwiederholrate von einem Bildschirm.... [mehr]

5 preiswerte Notebooks mit SSD und Core i5 Prozessor

22/2017

Getestet wurden: Acer Aspire 3 A315-51-51AY,HP 250 G5,Lenovo IdeaPad 310-15ISK (80TV00PW),Lenovo V320-17IKB (81AH004C),Medion Akoya E6435 (MD 60330)

Auch wenn der Markt für Notebooks immer mehr Flaggschiffe für teures Geld bereithält, gehören günstige Geräte zu den am meisten verkauften Notebooks. Zum Arbeiten reicht ein solches Notebook bis... [mehr]

3 Lautsprecher mit Amazon Alexa Sprachsteuerung

22/2017

Getestet wurden: Auviso QAS-300,iLuv Aud Click,invoxia Triby

Wo andere Hersteller bei innovativen Produkten oftmals eine Abschottungslogik verfolgen und sich bemühen die Technik nicht für andere Hersteller freizugeben, geht Amazon mit seiner Sprachassistentin... [mehr]

Zwei sichere Datenträger im Test

22/2017

Getestet wurden: Ironkey H350 2TB,iStorage datAshur Pro 64GB

Ohne viel Nachdenken werden USB-Sticks häufig genutzt im Alltag. Daten aller Art werden von A nach B transportiert und sind immer dabei. Wenn sie jedoch verloren gehen und der Stick gestohlen wird,... [mehr]