Kategorien

CT Magazin CT Magazin - Ausgabe 19/2011

CT Magazin - Ausgabe 19/2011 (27 Tests)

Die Schlümpfe: Dance Party (Wii)

ohne Note

»Die Grafik ist gut gelungen und erinnert sehr an die Zeichentrickserie aus vergangenen Jahren. Die Lieder der Schlümpfe gehen schnell ins Ohr und können schon nach kurzer Zeit mitgesungen werden. Das insgesamt nett gestaltete Tanzspiel macht vor allem Kindern im Grundschulalter Spaß - auch wenn sie den Kinofilm nicht gesehen haben.«

59,99

1 Angebot

Driver - San Francisco (PS3)

ohne Note

Die zehn Kapitel der Haupthandlung hat man in gut acht Stunden gemeistert, danach warten noch zahllose Trophäen für besonders waghalsige Auto-Stunts, Online-Multiplayer-Partien und Split-Screen-Rennen.

  • Idee: zufriedenstellend
  • Spaß: gut
  • Umsetzung: gut
  • Dauermotivation: zufriedenstellend

28,95

1 Angebot

Supreme Ruler Cold War (PC)

ohne Note

Die Grafik des Strategietitels scheint dem letzten Jahrtausend zu entstammen. Die Bedienelemente sind eine Zumutung fürs Auge und die militärischen Einheiten wirken selbst in der höchsten Zoomstufe wie Plastikmodelle.

  • Idee: gut
  • Spaß: zufriedenstellend
  • Umsetzung: schlecht
  • Dauermotivation: zufriedenstellend

19,90

1 Angebot

Pirates of Black Cove (PC)

ohne Note

Die Comic-Grafik ist liebevoll gestaltet, wenn auch nicht gerade das Allerneueste.

  • Idee: zufriedenstellend
  • Spaß: schlecht
  • Umsetzung: schlecht
  • Dauermotivation: schlecht

13,99

1 Angebot

MSI A75MA-G55

ohne Note

»Das A75MA-G55 von MSI ist das sparsamste Board im Test - sofern man im BIOS-Setup die Stromsparfunktionen aktiviert.«

Gigabyte GA-A75M-D2H

ohne Note

Das GA-A75M-D2H besitzt als einziges Board am ATX-Anschlussfeld nur drei Klinkenbuchsen für analoge Audiosignale, die aber durch ihre hervorragende Wiedergabequalität bestechen.

  • Audio Wiedergabe: sehr gut
  • Audio Aufnahme: zufriedenstellend

Biostar TA75M+

ohne Note

Das Micro-ATX-Board von Biostar ist das günstigste im Test und bietet auf den ersten Blick eine ausreichende Ausstattung: Zwar finden sich keine zusätzlichen SATA-6G- oder USB-3.0-Controller, allerdings dürften die im ATX-Feld sitzenden sechs USB-Buchsen (2xUSB 3.0) für die meisten ausreichen.

  • Audiowiedergabe: gut
  • Audioaufnahme: zufriedenstellend
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4