Kategorien

CT Magazin CT Magazin - Ausgabe 12/2014

CT Magazin - Ausgabe 12/2014 (12 Tests)

Zoom Q4

ohne Bewertung

»Das Zoom hat zahlreiche Möglichkeiten Einstellungen vorzunehmen,sodass der Nutzer hier recht flexibel ist. Auch der klapp- und sogar abnehmbare Bildschirm ist eine Erleichterung beim Filmen, wobei es aber spiegelt. Bild und Ton liegen nach der Aufnahme in einer soliden Qualität vor, wobei das Bild verrauscht wenn das Licht zu dunkel ist.«

Sony HDR-MV1

ohne Bewertung

»Beim Bild und Ton kann man dem Sony kaum Vorwürfe machen denn für herkömmliche Aufnahmen eignet sich das Gerät recht gut. Allerdings ist das Handling eher bescheiden und das liegt am fest verbauten Bildschirm. So kann man die Aufnahmen schlecht kontrollieren und muss immer mit einem Auge seitlich auf das Display schielen, das allerdings die Bilder sehr gut darstellt.«

Canon Legria Mini X

ohne Bewertung

»Der kompakte Camcorder eignet sich sehr gut zum Aufzeichnen von Konzerten oder ähnlichem, wobei der Klang des Tons ebenso gut ist wie das Bild wenn genügend Licht vorhanden ist. Die Ausstattung ist satt und auch eine WLAN Einheit ist mit an Bord. Große Schwächen sucht man in der Tat hier vergeblich. Ärgerlich ist allerdings der Weitwinkel, der nur mäßige Ergebnisse liefert.«

Samsung ATIV One 5 (515A2G-K01)

ohne Bewertung

»Der All in One von Samsung sieht extrem schick aus kann aber bei der Leistung nicht überzeugen. Gamer kommen hier nicht auf ihre Kosten und auch der Stromverbrauch könnte geringer ausfallen. Allerdings ist die Ausstattung recht gut, da auch hier ein TV Tuner mit an Bord ist.«

MSI Adora24

ohne Bewertung

»Der MSI kann mit seiner Leistung alle alltäglichen Anwendungen gut ausführen und hat dabei einen Touchscreen, der 10 Berührungen gleichzeitig erkennt. Allerdings laufen aufwändige Games nicht flüssig, sodass sich diese Nutzer nach einer Alternative umsehen müssen. Ausstattung sowie Stromverbrauch sind auf gutem Niveau und mit dem DVB-T Tuner kann das Gerät auch als TV eingesetzt werden.«

Lenovo IdeaCentre B750

ohne Bewertung

»Das All in One System ist derart stark bestückt, dass auch aufwändige Games leicht und locker ausgeführt werden können. Zwar könnte das Display eine noch höhere Auflösung vertragen aber die Farben werden dabei gut und scharf wiedergegeben. Dennoch ein echter Allrounder für fast jeden Einsatz.«

Plextor PX-256M6S

ohne Bewertung

»Die Plextor macht einen guten Job und kann sowohl beim Lesen auch als Schreiben mit hohen Werten überzeugen. Nur wenn der Nutzer über einen längeren Zeitraum konstant schreiben möchte, bricht die Datenrate ein. Für den Privatnutzer ist das allerdings unerheblich, wobei der geringe Stromverbrauch zudem erfreulich ist.«

  • 1
  • 2