Kategorien

CT Magazin CT Magazin - Ausgabe 09/2016

CT Magazin - Ausgabe 09/2016 (15 Tests)

Quantum Break (Xbox One)

ohne Note

»Alles in allem ist Quantum Break nicht ganz frei von Schwachstellen. So sorgt der Wechsel der Perspektive in den Spielszenen dafür, dass der Thriller in Richtung Drama gedrückt wird, sodass auch der Bedrohlichkeit das Böse genommen wird. Durch eine große Auswahl an Nebencharakteren soll die Welt zudem lebendiger werden, dies kann aber schnell verwirrend sein. Zudem hätten manche Dokumente etwas kürzer ausfallen dürfen. Unterm Strich bleibt hier jedoch ein amüsantes Spiel das durchaus seine Reize hat.«

  • Idee: sehr gut
  • Umsetzung: gut
  • Spaß: gut
  • Dauermotivation: gut

ab 14,96

8 Angebote

Ubisoft Trackmania Turbo (Xbox One)

ohne Note

»Trackmania Turbo erweist sich als wahrer Hit in nahezu allen Disziplinen. Das Spiel ist genau dann die richtige Wahl, wenn man ein rasantes Rennspiel sucht, welches mit mehr als 200 spektakulären Strecken von sich begeistern kann. Hier kann man gegen weitere Spieler antreten oder auch ganz alleine die Bestzeiten jagen. Viele Sprünge, Loopings und andere Kapriolen erfordern eine gewisse Schwindelfreiheit. Grafisch darf man dem sehr gelungenen Rennspiel ebenso ein Lob aussprechen, wie auch für die gute Akustik.«

  • Idee: befriedigend
  • Umsetzung: sehr gut
  • Spaß: sehr gut
  • Dauermotivation: gut

ab 7,99

4 Angebote

Ubisoft Trackmania Turbo (PC)

ohne Note

»Gamer die schnelle Rennen auf dem Monitor gut finden, könnten bei Trackmania Turbo schnell in Liebe verfallen. Das Spiel bietet mehr als 200 spektakuläre Strecken, wobei man sich hier mit anderen Spielern messen kann und gegen die Bestzeiten alleine fahren. Dabei muss man aufgrund vieler Loopings und Sprünge schwindelfrei sein. Auch grafisch präsentiert sich das Spiel als eine wahre Wucht, zumal auch die Akustik gelungen ist. Die Elektropop-Untermalung reagiert ganz auf die Fahrweise, bei schnellerem Tempo wird auch der Beat beschleunigt.«

  • Idee: befriedigend
  • Umsetzung: sehr gut
  • Spaß: sehr gut
  • Dauermotivation: gut

7,99

1 Angebot

Ubisoft Trackmania Turbo (PS4)

ohne Note

»Natürlich ist die Idee hinter Trackmania Turbo nichts Neues, dennoch ist das Spiel sein Geld absolut wert. Gamer die auf rasante Autofahrten stehen, die zudem noch schwindelfrei sind, werden sich in dieses Spiel verlieben. Mehr als 200 spektakuläre Strecken laden zum wetteifern mit Freunden ein, aber auch alleine auf der Jagd nach Bestzeiten macht Trackmania Turbo sehr viel Freude. Das Ganze ist grafisch eine Wucht und auch die Sounduntermalung ist toll. Auch auf Dauer kann man an diesem Rennspiel sehr viel Freude haben.«

  • Idee: befriedigend
  • Umsetzung: sehr gut
  • Spaß: sehr gut
  • Dauermotivation: gut

24,70

1 Angebot

CorelDRAW Graphics Suite X8 deutsch

ohne Note

»Eine grundlegende Modellpflege seines Grafikpakets betreibt der Entwickler hier nicht, dennoch hat Corel seiner Version X8 einige sinnvolle Details mit auf den Weg gegeben. Dabei darf gerade die gelungene Unterstützung von Tablets hervorgehoben werden, ebenso eine erstklassige Schriftenverwaltung und eine flüssige Handhabung. Leider gibt es einige sinnvolle Features erst wenn man sie zusätzlich herunterlädt und nachinstalliert. Wer schnell Ergebnisse wünscht, der ist hier mit den Vorlagen recht gut bedient, dies lassen sich zudem an individuelle Bedürfnisse anpassen.«

Samsung UBD-K8500

ohne Note

»Optisch zeigt sich der Samsung UBD-K8500 in einem schicken, geschwungenen Design, wobei er einen vergleichsweise günstigen Einstieg in die Welt von Ultra HD bietet. Man muss zwar auf ein Display verzichten, dafür gibt es jedoch zwei Status-LEDs. Informationen gibt es aber auch über das Bildschirmmenü nur wenige, zumal die Konfigurationsmöglichkeiten deutlich größer sein dürften. Weiterhin produzieren das Laufwerk und der Lüfter eine etwas erhöhte Geräuschkulisse, zumal der Einsatz in Kombination mit NAS und USB-Festplatte nicht optimal gelingt. Geht es um die Darstellungsqualität gibt es hier jedoch absolut nichts zu meckern.«

543,68

1 Angebot

Panasonic DMP-UB900

ohne Note

»Mit seiner Klappe sieht der Panasonic DMP-UB900 nicht nur sehr edel aus, sondern er ist auskunftsfreudig und bietet zudem alle Einstellmöglichkeiten die man in der Oberklasse vermutet hätte. Bei der 4K-Wiedergabe lässt sich HDR explizit deaktivieren, im Zusammenspiel mit älteren 4K-TVs kann dies durchaus wichtig sein. Die hintergrundbeleuchtete Fernbedienung ist positiv aufgefallen, wobei man auch die Möglichkeit hat Untertitel zu verschieben. Die Bedienung erweist sich hier jedoch als etwas zäh im direkten Vergleich mit dem Samsung-Modell, zumal das Gerät bei der Medienwiedergabe vom NAS oder vom USB-Zuspieler nicht die beste Figur macht.«

  • sehr gute Bildqualität
  • zweiter HDMI-Ausgang für ältere AV-Receiver
  • weitreichende Infos und Einstellmöglichkeiten
  • lückenhafte Medienunterstützung über USB/Netzwerk
  • etwas zähe Bedienung
  • 1
  • 2
  • 3

CT Magazin - Ausgabe 09/2016 (1 Testreihe)

6 3D-Full-HD-Beamer im Vergleichstest

09/2016

Getestet wurden: Acer H6517BD,BenQ TH681,Epson EH-TW5210,Infocus IN118HDXC,Optoma HD141X,Viewsonic PJD7830HDL

Wer sich Alternativen für den Flachbildfernseher wünscht, kann sich gerne auch im Bereich der 3D-Full-HD-Beamer umsehen. Aber ob schon Geräte für vergleichsweise kleines Geld wirklich gute... [mehr]