Kategorien

CT Magazin CT Magazin - Ausgabe 07/2015

Filter anzeigen

Filter löschen

CT Magazin - Ausgabe 07/2015 (4 Tests)

Gigabyte GeForce GTX 970 OC Mini

ohne Bewertung

»Die kleine Geforce ist insgesamt bei der Leistung sehr gut aufgestellt und kann auch von Gamern bedenkenlos eingesetzt werden. Zwar hat sie eher wenig Potential was die Übertaktung angeht aber das merkt man während des Gamens nicht und da wo es ruckelt, ruckeln die Konkurrenten auch. Auch bei der Anschussvielfalt ist die Karte exzellent bestückt denn sowohl 4k-fähige Ports besitzt sie und auch bei der Anzahl der Anschlüsse liegt sie auf top Niveau.«

Polar M400 HR

ohne Bewertung

»Im Gegensatz zum großen Brudermodell V800 ist die Polar nicht nur deutlich günstiger, sondern bietet auch auch eine abgespeckte Version der Uhr. Viele Features sind dabei der teureren Uhr vorbehalten, wobei auch die M400 allerdings wasserdicht ist und somit auch für Sportler geeignet ist. Die Bedienung der Uhr ist einfach und die Messwerte nicht allzu exakt, wobei man eine Toleranz von rund 6 % hinnehmen muss.«

Acer Switch 12 SW5-271-61X7

ohne Bewertung

»Das 12 Zoll große Acer hat im Test einen guten Eindruck gemacht und kann sowohl bei der Akkulaufzeit als auch der Performance mit guten Werten überzeugen. Auch das Full HD Display stellt die Farben sehr gut dar und besitzt einen hohen Kontrast sowie genug Helligkeit, um auch in heller Umgebung einen guten Job zu machen. Allerdings fehlt dem Modell ein USB 3.0 Port und der Umstand, dass man den Akku während des Betriebs nicht aufladen kann, sollte der Hersteller auch ändern.«

Asustor AS5002T

ohne Bewertung

»Mit dem NAS hat der Hersteller einen sehr soliden Vertreter am Markt, der mit guten Datenraten sowie einfacher Einrichtung punkten kann. Dabei ist das Modell mit zahlreichen Anschlüssen ausgestattet, sodass das NAS auch als Videoabspieler genutzt werden kann. Möglich ist das z.B. via HDMI Port bei dem Full HD Videos ruckelfrei wiedergegeben werden können. Auch die Tatsache, dass der Hersteller mit einer VM Host Funktion nachrüsten möchte, bringt die Konkurrenten deutlich unter Druck.«