Kategorien

CT Magazin CT Magazin - Ausgabe 01/2012

CT Magazin - Ausgabe 01/2012 (21 Tests)

Kodak Hero 5.1

ohne Bewertung

»...Die Druckqualität des Kodak-Modells kann sich sehen lassen. Besonders gefielen die kräftigen, randlosen Fotos auf Normalpapier - hier spielen die Pigmenttinten des Herstellers ihre Stärken aus. Lediglich ein leichter Grünstich und feine Streifen störten das Gesamtbild...«

  • Textdruck (SW/Farbe): gut/gut
  • Grafik: gut
  • Fotodruck Farbe/Normalpapier/SW: zufriedenstellend/gut/gut
  • Foto-Direktdruck (Cloud-Druck): gut
  • Kopierqualität Foto/Text: schlecht/gut
  • Scanqualität Foto: zufriedenstellend

HP Photosmart 5510

ohne Bewertung

»…Farbiger Text geriet allerdings zu dunkel, besonders Blau wirkte auf den Testdrucken fast schwarz…Auch auf Kopien von Fotos tauchte der Grünstich auf, ebenso die grieseligen Farbflächen; Texte reproduzierte die Kopierfunktion lesbar, aber unsauber…«

  • Textdruck (SW/Farbe): gut/zufriedenstellend
  • Grafik: zufriedenstellend
  • Fotodruck Farbe/Normalpapier/SW: zufriedenstellend/zufriedenstellend/zufriedenstellend
  • Foto-Dirktdruck (Cloud-Druck): zufriedenstellend
  • Kopierqualität Foto/Text: sehr schlecht/ zufriedenstellend
  • Scanqualität Foto: schlecht

Epson Stylus SX 440 W

ohne Bewertung

»…Im Sparmodus druckte das Epson-Modell so dünn, dass farbige Texte kaum noch lesbar waren. Beim Schwarzweiß-Foto stören breite farbige Streifen, Folien bedruckt das Epson-Gerät nicht. Auch die fleckigen und streifigen Kopien von Fotos überzeugte nicht, bei Text lieferte der SX440W dagegen recht gute Ergebnisse…«

  • Textdruck (SW/Farbe): sehr gut/gut
  • Grafik: gut
  • Fotodruck Farbe/Normalpapier/SW: gut/zufriedenstellend/sehr schlecht
  • Foto-Dirktdruck (Cloud-Druck): zufriedenstellend
  • Kopierqualität Foto/Text: schlecht/gut
  • Scanqualität Foto/Text: zufriedenstellend/gut

Fujitsu Lifebook SH531

ohne Bewertung

»Fujitsus kleines Lifebook SH531 hat viele Schnittstellen; der Lüfter wird unter Rechenlast sehr laut.«

Toshiba Satellite C670D-115

ohne Bewertung

»…Der Lüfter läuft nach dem Einschalten hörbar an und schaltet sich dann wieder ab, bis das Innere eine gewisse Betriebstemperatur überschritten hat. Danach läuft er dauerhaft, bleibt aber selbst bei ausgelastetem Prozessor leise. Der Akku hält akzeptable vier Stunden durch, doch das Arbeiten macht bei abgezogenem Netzteil keinen Spaß, weil Toshiba den sowieso schon nicht allzu flinken Prozessor dann auch noch drosselt.«

Fujitsu Lifebook AH530

ohne Bewertung

»...Dem Tastaturlayout gebührt Lob, haben doch nahezu alle Tasten inklusive vierspaltigem Ziffernblock normal große Abmessungen. Der Cursorblock wurde zwar in einer Zeile gequetscht, doch weil sie breiter als üblich ist, kommt man damit gut zurecht. Beim Tippen muss man die Tasten allerdings ungewohnt präzise treffen, weil sie sonst zur Seite kippen, was sich schwammig anfühlt…«

MSI X79A-GD65 (8D)

ohne Bewertung

»…Einerseits senkt kein anderes Board das PWM-Signal für den CPU-Lüfter so weit ab wie das von MSI, weshalb es ohne viel Aufwand mit unterschiedlichen Kühlern im Leerlauf flüsterleise bleibt. Anderseits werden nur zwei der vier Gehäuselüfter überhaupt geregelt und das trotz 4-Pin-Anschluss nur per Spannung und nicht per PWM-Signal..«

  • 1
  • 2
  • 3