Kategorien

ADAC motorwelt ADAC motorwelt - Winterreifen

Filter anzeigen

Filter löschen

ADAC motorwelt - Winterreifen (12 Tests)

Star Performer SPTS-AS 175/65 R14 86T

4,9 - mangelhaft

»Auf einer nassen Fahrbahn ist der Star Performer SPTS AS 175/65 R14 86T Winterreifen sehr schwach und auch auf einer schneebedeckten, vereisten oder trockenen Fahrbahn macht er keine gute Figur. Insgesamt reicht es nur für die Note "mangelhaft".«

  • Sehr schwach auf Nässe
  • Etwas schwächer auch auf trockener, schneebedeckter und vereister Fahrbahn
  • Trocken: 2,9
  • Nass: 4,9
  • Schnee: 3,0
  • Eis: 3,3
  • Geräusch: 3,9
  • Kraftstoffverbrauch: 2,3
  • Verschleiß: 2,0

ab 33,96

5 Angebote

Cooper WM-SA2 175/65 R14 82T

4,9 - mangelhaft

»Auf einer trockenen Fahrbahn hat der Cooper WeatherMaster SA2 175/65 R14 82T die Bestnote verdient. Allerdings ist er auf einer nassen Fahrbahn sehr schwach. Seine Leistung auf Eis und Schnee ist auch nicht wirklich überzeugend, so dass er insgesamt die Note "mangelhaft" erhält.«

  • Bestnote auf trockener Fahrbahn
  • Sehr schwach auf Nässe
  • Relativ schwach auch auf Schnee und Eis
  • Trocken: 1,9
  • Nass: 4,9
  • Schnee: 3,7
  • Eis: 3,5
  • Geräusch: 3,8
  • Kraftstoffverbrauch: 2,4
  • Verschleiß: 2,5

GT Radial Champiro WinterPro 175/65 R14 82T

3,3 - befriedigend

»Der Spritverbrauch ist durch den Einsatz der GT Radial Champiro WinterPro 175/65 R14 82T etwas erhöht und er zeigt auf Fahrbahnen die nass oder von Schnee bedeckt sind keine gute Leistung. Insgesamt befindet sich dieser Reisen seine Leistung betreffend im Mittelfeld.«

  • Relativ schwach auf Nässe, Schnee und Eis
  • Etwas höherer Spritverbrauch
  • Trocken: 2,6
  • Nass: 3,3
  • Schnee: 3,3
  • Eis: 3,1
  • Geräusch: 3,8
  • Kraftstoffverbrauch: 2,4
  • Verschleiß: 2,3

Toyo Snowprox S943 175/65 R14 86T

3,0 - befriedigend

»Insgesamt verdient der Toyo Snowprox S943 175/65 R14 86T Winterreifen die Note "befriedigend", was hauptsächlich dem mauen Ergebnis auf Nässe zu verdanken ist. Auf einer trockenen Fahrbahn verdient der Reifen nämlich nichts anderes als die Bestnote.«

  • Bestnote auf trockener Fahrbahn
  • Etwas schwächer auf Nässe
  • Trocken: 1,9
  • Nass: 3,0
  • Schnee: 2,4
  • Eis: 2,5
  • Geräusch: 3,5
  • Kraftstoffverbrauch: 1,9
  • Verschleiß: 2,5

Hankook Winter icept RS W442 175/65 R14 82T

3,0 - befriedigend

»Der Hankook Winter i*cept RS W442 175/65 R14 82T ist den Verschleiß und den Spritverbrauch betreffend gerade noch als gut zu bezeichnen. Auf einer trockenen Fahrbahn ist der Reifen akzeptabel, etwas Schwäche zeigt er auf Fahrbahnen die nass oder von Schnee bedeckt sind.«

  • Noch gut bei Kraftstoffverbrauch und Verschleiß
  • Etwas schwächer auf Nässe, Schnee und Eis
  • Trocken: 2,4
  • Nass: 3,0
  • Schnee: 2,8
  • Eis: 2,6
  • Geräusch: 4,0
  • Kraftstoffverbrauch: 2,0
  • Verschleiß: 2,0

Sava Eskimo S3+ 175/65 R14 82T

2,9 - befriedigend

»Auf Schnee verdient der Sava Eskimo S3+ 175/65 R14 82T die Bestnote und auch der Kraftstoffverbrauch kann sich sehen lassen. Dafür hat er seine Schwächen auf nassen und trockenen Fahrbahnen, so dass er sich seine Leistung betreffend im Vergleich mit den Reifen der Konkurrenz nur im Mittelfeld befindet.«

  • Bestnote auf Schnee
  • Geringer Kraftstoffverbrauch
  • Etwas schwächer auf trockener und nasser Fahrbahn
  • Trocken: 2,9
  • Nass: 2,9
  • Schnee: 2,0
  • Eis: 2,6
  • Geräusch: 3,8
  • Kraftstoffverbrauch: 1,8
  • Verschleiß: 2,5

ab 37,68

7 Angebote

Pirelli W 190 SnowControl III 175/65 R14 82T

2,8 - befriedigend

»Auf einer nassen oder mit Schnee bedeckten Fahrbahn zeigt der Pirelli W190 SnowControl 3 175/65 R14 82T Winterreifen eine gute Leistung. Dafür ist er auf einer trockenen Fahrbahn etwas schwächer, so dass er insgesamt nur die Note "befriedigend" verdient.«

  • Besonders gut auf Schnee
  • Gut auch auf Nässe
  • Etwas schwächer auf trockener Fahrbahn
  • Trocken: 2,8
  • Nass: 2,2
  • Schnee: 2,1
  • Eis: 2,4
  • Geräusch: 4,0
  • Kraftstoffverbrauch: 2,3
  • Verschleiß: 2,5

ab 46,33

9 Angebote

  • 1
  • 2

ADAC motorwelt - Winterreifen (4 Testreihen)

13 Winterreifen der Dimension 225/45 R17 H im ADAC-Test

11/2016

Getestet wurden: Dunlop Winter Sport 5 225/45 R17 91H,Pirelli Winter Sottozero 3 225/45 R17 91H,Firestone Winterhawk 3 225/45 R17 91H,Goodyear UltraGrip Performance G1 225/45 R17 91H,Hankook Winter icept evo2 W320 XL 225/45 R17 94H,Nokian WR D4 225/45 R17 94H,Uniroyal MS plus 77 225/45 R17 91H,Bridgestone Blizzak LM-001 225/45 R17 91H,Viking SnowTech II 225/45 R17 91H FR,Vredestein Wintrac Xtreme S 225/45 R17 91H,Yokohama W.drive V905 225/45 R17 91H,Matador MP92 Sibir Snow 225/45 R17 91H,BF Goodrich g-Force Winter 225/45 R17 91H

Wenn es Winter auf den Straßen wird ist es Zeit sich über einen Reifenwechsel Gedanken zu machen. Sind die alten Winterreifen nicht mehr zu gebrauchen, dann bietet der Markt eine Vielzahl an... [mehr]

15 Winterreifen der Dimension 185/65R15 T im ADAC-Test

11/2016

Getestet wurden: Goodyear UltraGrip 8 185/65 R15 88T,Michelin Alpin A4 185/65 R15 88T,Nokian WR D4 185/65 R15 88T,Vredestein Snowtrac 5 185/65 R15 88T,Esa-Tecar Super Grip 9 185/65 R15 88T,Hankook Winter icept RS 2 W452 185/65 R15 88T,Bridgestone Blizzak LM-001 185/65 R15 88T,PIRELLI Cinturato Winter 185/65 R15 88T,Dunlop Winter Response 2 185/65 R15 88T,Nexen Winguard Snow G WH2 185/65 R15 88H,Uniroyal MS plus 77 185/65 R15 88T,Barum Polaris 3 185/65 R15 88T,Viking Snowtech 2 185/65 R15 88T,Firestone Winterhawk 3 185/65 R15 88T,Kleber Krisalp HP2 185/65 R15 88T

Wenn es schneit und draußen wieder sehr kalt ist, spätestens dann ist es an der Zeit sich über neue Winterreifen Gedanken zu machen. Sie bieten entsprechenden Komfort in der kalten Jahreszeit, vor... [mehr]

19 Winterreifen vom Typ 205/55 R 16 H im Vergleichstest

10/2015

Getestet wurden: Continental ContiWinterContact TS 850 205/55 R16 91H,Yokohama W.drive V905 205/55 R16 91H,Goodyear UltraGrip 9 205/55 R16 91H,Nokian WR D3 205/55 R16 91H,Bridgestone Blizzak LM-001 205/55 R16 91H,Falken Eurowinter HS449 205/55 R16 91H,Vredestein Snowtrac 3 205/55 R16 91H,Firestone Winterhawk 3 205/55 R16 91H,Fulda Kristall Control HP 205/55 R16 91H,Barum Polaris 3 205/55 R16 91H,BF Goodrich g-Force Winter 205/55 R16 91H,Michelin Alpin 5 205/55 R16 91H,Sava Eskimo HP 205/55 R16 91H,Semperit Speed-Grip 2 205/55 R16 91H,Kumho WP51 205/55 R16 91H,Viking SnowTech 2 205/55 R16 91H,Kleber Krisalp HP2 205/55 R16 91H,Toyo Snowprox S953 205/55 R16 91H,Avon Ice Touring ST 205/55 R16 91H

Reifentypen gibt es in den unterschiedlichsten Dimensionen, der Typ 205/55 R 16 H gehört hier zu den Modellen die am weitesten verbreitet sind. Gerade wenn es draußen wieder in Richtung Minusgrade,... [mehr]

16 Winterreifen der Dimension 165/70 R 14 T im Test

10/2015

Getestet wurden: Goodyear UltraGrip 9 165/70 R14 81T,Michelin Alpin A4 165/70 R14 81T,Dunlop SP Winter Response 2 165/70 R14 81T,Fulda Kristall Montero 3 165/70 R14 81T,Bridgestone Blizzak LM001 165/70 R14 81T,Continental ContiWinterContact TS 850 165/70 R14 81T,Falken Eurowinter HS449 165/70 R14 81T,UNIROYAL MS plus 77 165/70 R14 81T,Pirelli W190 SnowControl 3 165/70 R14 81T,SEMPERIT Master-Grip 2 165/70 R14 81T,Barum Polaris 3 165/70 R14 81T,Firestone Winterhawk 3 165/70 R14 81T,Matador MP54 Sibir Snow 165/70 R14 81T,Aeolus AW02 165/70 R14 81T,Linglong Greenmax Winter HP 165/70 R14 81T,MENTOR M200 165/70 R14 81T

Wenn es draußen wieder kälter wird, dann wird es auch Zeit über die Bereifung des Autos nachzudenken. Der ADAC hat sich aktuelle Winterreifen vom Typ 165/70 R 14 T genauer angesehen und verrät... [mehr]