Kategorien

Baby Zahnbürsten

(1-10 von 11)
Sortierung:

Filter anzeigen

Hersteller

  • 1
  • 2

Baby Zahnbürsten Ratgeber

1. Baby Zahnbürsten

Babys, bzw. Kleinkinder haben die Zahnpflege betreffend natürlich ganz andere Bedürfnisse als Erwachsene. Viele Eltern wissen nicht, dass spezielle Baby-Zahnbürsten verwendet werden sollten, welche diesen Bedürfnissen gerecht werden. In den ersten Monaten ist es nicht notwendig diese speziellen Zahnbürsten anzuwenden, da Babys erst ab einem Alter von etwa sechs Monaten Zähne entwickeln. Es reicht die Kauleiste mit einem sauberen Waschlappen oder mit Wattestäbchen zu säubern. Doch sobald die ersten Zähne anfangen zu wachsen, sollte mit der Mundhygiene angefangen werden.

2. Fingerzahnbürsten

Als erste Zahnbürste ist die Fingerzahnbürste zu empfehlen, da mit dieser der Druck auf die kleinen Milchzähne genauer reguliert werden kann, als dies mit einer herkömmlichen Zahnbürste der Fall ist. Diese wird einfach über den Zeigefinger gezogen, so dass die Seite mit den Noppen nach unten zeigt. Mit vorsichtigen Bewegungen können mit dieser praktischen Zahnbürste sowohl die Zahnspitzen als auch die Zahnleisten behandelt werden. In der Regel empfinden Kleinkinder die Behandlung ihrer Zähne mit einer Fingerzahnbürste als angenehm.

3. Kinderzahnbürsten

Wenn die Zähne schon etwas weiter entwickelt sind, kann eine spezielle Kinderzahnbürste verwendet werden. Diese zeichnet sich vor allem dadurch aus, dass sie weiche Borsten besitzt, welche die Zähne und das Zahnfleisch besonders schonend behandeln. Ein Austausch dieser Zahnbürste sollte spätestens dann erfolgen, wenn die Borsten schräg abstehen. Besser ist jedoch, wenn diese schon vorher ausgewechselt wird.

4. Elektrische Kinderzahnbürsten

Es gibt auch elektrische Kinderzahnbürsten, welche allerdings erst bei Kindern ab einem Alter von etwa drei Jahren verwendet werden sollten, da hier der Druck nicht so genau reguliert werden kann wie bei Finger- oder normalen Kinderzahnbürsten.

Bitte achten Sie bei der Wahl der Zahnbürste auf die Altersgruppe, für die das jeweilige Produkt geeignet ist. In der Regel wird diese vom Hersteller auf der Verpackung vermerkt.