Kategorien

Fehler melden

Merkliste

nach oben

Samsung H1 Test

  • Samsung H1
Samsung H1
 
5 Meinungen
Handy ohne Vertrag: Samsung H1

Hersteller: Samsung, Samsung Handy ohne Vertrag, Samsung Smartphone, Samsung Smartphones mit 3,5 Zoll Display - Testnote: 89/100 - 9 Tests

Daten: Geräte-Typ: Smartphone, Touchscreen-Handy / EAN: 8808993552962 / Topbegriffe: Smartphone, Smartphones mit 3,5 Zoll Display, WLAN Smartphone, Datenübertragung UMTS (3G) Handy ohne Vertrag

Testberichte (9)
Meinungen (5)
Datenblatt

9 Tests zu Samsung H1

Sortierung:

gut (396 Punkte von 500 möglichen)

connect: Samsung H1

Ausgabe: 6/2010

„Vodafones Smartphone für soziale Netzwerke filmt ebenfalls in HD.“

570 Punkte von 700 möglichen

mobile zeit: Samsung H1

Ausgabe: 3/2010

„Echtes Social Smartphone mit guten Telefonie-Eigenschaften.“

  • sehr gute Verarbeitung
  • exzellentes Display
  • gute Telefonieeigenschaften
  • eingeschränkte Businessfunktionen
  • stark auf Vodafone-Dienste gemünzt
  • teils umständliche Steuerung

4 Sterne von 5 möglichen

Handytarife.de: Samsung H1

Datum: 2010/02

Web: zum Test

„Unter Berücksichtigung, dass Vodafone auf dem H1 erstmals die neue 360-Plattform verwendet, kann durchaus von einem gelungenen Handy gesprochen werden. Eine Top-Verarbeitung sowie eine gute Sprachübertragung legen hierzu einen soliden Grundstein. Für Irritation hingegen wird die bisweilen eigenwillige Steuerung sorgen, die einige Zeit der Eingewöhnung in Anspruch nimmt. Einmal an diese Besonderheit der drei Tasten-Menü-Führung gewöhnt, steht einer fixen Bedienung jedoch nichts mehr im Weg.“

1.5 (gut)

SFT: Samsung H1

Ausgabe: 2/2010

„Das Linux-Betriebssystem setzt Befehle ohne lange Ladezeiten um, die Benutzeroberfläche ist ansehnlich gestaltet und intuitiv bedienbar. Dazu trägt der sehr gute, Multitouch-fähige AMOLED-Bildschirm mit einer Diagonale von 3.5 Zoll bei.“

  • gelungene Oberfläche und intuitive Bedienung
  • tolles Display
  • sehr gute Ausstattung
  • gute Kamera
  • E-mail- Konten nicht individuell konfigurierbar

1.9 (gut)

mobile next: Samsung H1

Ausgabe: 1/2010

„Das Vodafone 360 Samsung H1 bringt eine tolle Hardware mit. Viel Speicher, eine gute Kamera und eine schöne Benutzeroberfläche sprechen ebenfalls für das Samsung H1. Die Services von Vodafone 360, die der Anwender automatisch mitkauft, sind durchaus nützlich. Sie können jedoch dazu führen, dass der Nutzer jeden Monat zusaätzlich zu seinem Vertrag noch ein bisschen Geld im Vodafone Music Shop oder für andere kommerzielle Angebote von Vodafone ausgibt.“

396 von 500 Punkten (gut)

connect: Samsung H1

Datum: 2009/12

„Gelungenes Smartphonemit mächtiger Ausstattung, guten Laboreigebnissen und einer gelungenen Integration von Facbook und Co.“

2,0 (gut)

airgamer.de: Samsung H1

Datum: 2009/12

Web: zum Test

„Ein tolles Multimedia-Handy für Vodafone Kunden!“

  • toller Bildschirm
  • kapazitives Touchscreen
  • kostenlose Apps
  • viel Speicher
  • groß und schwer
  • langsamer Browser

gut

mobilefacts.de: Samsung H1

Datum: 2009/12

Web: zum Test

„Das Vodafone 360 mit dem Linux Betriebssystem macht nicht nur richtig Spaß,sondern lässt sich zudem einwandfrei bedienen. Die Verarbeitung ist sehr gut und und optisch sieht das Gerät richtig schick aus. Der Ansatz für die Nutzung des Internets sowie die Abonnierung eines RSS Feeds ist ebenfalls gelungen. Sollte es einen Nachfolger des Vodafone 360 geben, würde ich mich freuen, wenn man an der Geschwindigkeit innerhalb des Menüs, der Kamera sowie der Übersicht arbeiten würde.“

  • Display
  • Sound
  • Bedienung
  • Verarbeitung
  • Kamera
  • langsam

78%

areamobile.de: Samsung H1

Datum: 2009/11

Web: zum Test

„Das Samsung H1 kommt über das Mittelmaß nicht hinaus. Egal, ob Kamera, Internet oder Linux-Betriebssystem mit Vodafone-Oberfläche - nirgendwo überzeugt das Handy. Die Steuerung ist sehr gewöhnungsbedürftig und die Oberfläche reagiert vielerorts zu langsam. Auch der 360-Dienst dürfte sich nur für Nutzer lohnen, die überwiegend Bekannte haben, die ebenfalls Kunden von Vodafone sind. Highlights des H1 sind Verarbeitung, Display und Akku, doch die rechtfertigen den Preis von etwa 380 Euro ohne Vertrag auch nicht. Dafür gibt es nämlich schon Smartphones mit deutlich ausgereifteren Betriebssystemen und intuitiveren Benutzeroberflächen. Auch die von Vodafone angepriesene Vernetzung mit dem sozialen Internet haben Android&Co viel besser drauf.“

  • sehr gute Verarbeitung
  • kontrastreiches, kapazitives OLED-Display
  • strammer Akku
  • wenig intuitive Nutzeroberlfäche
  • teilweise langsam
  • lahmer Browser
  • mittelmäßige Kamera
 

Ähnliche Produkte

Sony Ericsson C905

6 Meinungen

75/100 (3 Tests) - ab 119,99 €

mehr anzeigen

Ähnliche Produkte

Neue Produkte