Testberichte bei testbericht.de

Merkliste

nach oben

Virtua Tennis 4 Move (PS3) Test

  • Virtua Tennis 4 Move (PS3)
  • Virtua Tennis 4 Move (PS3)
  • Virtua Tennis 4 Move (PS3)
Virtua Tennis 4 Move (PS3)
Virtua Tennis 4 Move (PS3)
Virtua Tennis 4 Move (PS3)

Daten: Konsole: PlayStation 3 / Genre: Sport / EAN: 5055277010851

84
100
9 Tests

merken / vergleichen

37,90 €
bei Amazon
1 Angebot
 
1 Meinung
Testberichte (9)
Preise (1)
Meinungen (1)

9 Tests zu Virtua Tennis 4 Move (PS3)

6,0 von 10 Punkten

„Ein Blick auf die Wertungen der Pressekollegen lässt mich zweifeln, ob ich das gleiche Produkt getestet habe. Immerhin sahnt Virtua Tennis 4 da bis zu sagenhafte 87% (!) ab. Kurzer Blick auf die Verpackung ... ja, habe ich wohl doch das gleiche Spiel getestet. Und ich bleibe bei der niedrigen Note.“

Ausgabe: 05/2011

Web: zum Test

  • Tennis leichtgemacht
  • Verletzungen in der Karriere möglich
  • Minispiele enthalten
  • Übermächtiges Serve- &Volleyspiel
  • Schwache Soundkulisse
  • Keine Move- oder Kinect-Steuerung in Karriere
  • Öde "Monopoly"-Karriere
  • Schwache Animationen
  • Unrealistische Bewegungsabläufe
  • Ständig gleiche Zwischensequenzen

80% - gut

„Sega setzt auf bewährte Stärken, muss sich im Duell mit Top Spin 4 aber geschlagen geben.“

Ausgabe: 05/2011

  • Leichter Einstieg
  • Interessante neue World Tour
  • Viel zum Freispielen
  • Ballwechsel verlaufen oft ähnlich
  • Ballphysik nicht immer realistisch

87% - sehr gut

„Die leicht zugängliche Tennis-Alternative zum Simulations-Kollegen.“

Ausgabe: 04/2011

  • leicht zugänglich
  • 3D und Move: klasse!
  • motivierender Karrieremodus
  • technisch etwas mau

79% - gut

„Die Macher von Virtua Tennis 4 haben sich diesmal zu sehr auf ihren Lorbeeren ausgeruht. Abseits der witzigen Karriere vermag kein Spielelement den Vorgänger in den Schatten zu stellen, was zu einer spürbaren Abwertung führt. Freunde des gepflegten Arcade-Tennis kennen bisweilen trotzdem keine bessere Alternative.“

Ausgabe: 05/2011

Web: zum Test

  • Spritziges, unkompliziertes Arcade-Tennis
  • 18 lizenzierte Sportler aus ATP und WTA
  • Vier legendäre Tennis-Asse (davon drei exklusiv auf PS3)
  • Witzige Karriere im Brettspielstil
  • Hanebüchene Trainingseinheiten
  • Präzise, aber einfache Joypad-Steuerung
  • Viele Courts
  • Gute Animationen
  • Charakter-Editor und freispielbare Kleidung
  • Grafisch nicht mehr zeitgemäß
  • Zum Teil lächerliche Spezialeffekte (z.B. Schweißtexturen)
  • Schwache Musikuntermalung
  • Wenige Animationsvarianten
  • Leichter als der Vorgänger
  • Spiellänge nur im Quickplay auf 5 Sätze streckbar
  • Halbherzige Move- und Kinect-Unterstützung

8 von 10 Punkten

„Der spektakuläre Zeitlupenmodus als Belohnung für dominantes Spiel bleibt zwar die echte wahre Neuerung in Bezug aufs Gameplay der Serie, die passt bei Virtua Tennis aber dafür auch richtig gut ins Gesamtkonzept. Unterm Strich fehlt mir für eine echte Premiumwertung zwar irgendwie noch die richtig begeisternde Rahmenpräsentation und wahre Tennis-Cracks greifen mit Sicherheit lieber zum spielerisch tiefgehenderen Top Spin 4, wer in Bezug auf Tennis aber aus meinem Holz geschnitzt ist und einfach nur spaßige, unkomplizierte Dauerballwechsel mit herrlich flüssigem Gameplay für jedermann sucht, der kriegt mit Virtua Tennis 4 genau das in routinierter Topform geboten...“

Ausgabe: 05/2011

Web: zum Test

7 von 10 Punkten

„...Wer auf Arcarde steht und mit einigen Macken leben kann, der sollte sich Virtua Tennis 4 etwas näher anschauen. Auf wen dies allerdings nicht zutrifft, der ist beim Konkurrenten Top Spin deutlich besser aufgehoben.“

Ausgabe: 05/2011

Web: zum Test

  • oberflächliches Gameplay (für die anderen)
  • sehr leichter Zugang
  • sehr gute Bewegungserkennung (Move)
  • 20 Spielertypen bzw. Spielstile wählbar
  • neuer, passend inszenierter Superschlag
  • kurzweilige Minispielchen
  • zeitintensiver Karrieremodus (World Tour)
  • Spieler können sich verletzen
  • technisch gut umgesetzter Online-Modus
  • 19 Originalspieler
  • 3 exklusive Legendenspieler
  • schöne Animationen
  • annehmbares Spielerdesign
  • 3D-Modus
  • komplett in Deutsch
  • oberflächliches Gameplay (für die einen)
  • spielerisch wird viel Vorjahreskost geboten
  • taktisches Vorgehen nicht nötig
  • unterschiedliche Spielerstärken fehlen
  • Bedienung per Move nur im Modus Motion Play möglich
  • kaum geänderter Umfang
  • Karrieremodus mit wenig Tiefgang und Ernsthaftigkeit
  • neue Rollenspielelemente kaum spürbar
  • Onlinemodus mit schwachem Umfang
  • außer den Originalspielern keine Lizenzen
  • schwacher Spielereditor
  • altbackene Grafik
  • hässliche Hintergründe b

68% - befriedigend

„...Wo Virtua Tennis 4 einen Schritt vorwärts geht, macht es meistens gleich zwei Schritte zurück. Die Konkurrenz von Top Spin 4 ist in allen Belangen überlegen und fegt diesen Schatten der Virtua Tennis-Serie vom Platz.“

Ausgabe: 05/2011

Web: zum Test

  • Im Kern solides Tennisspiel
  • Powershot bringt Taktik ins Spiel
  • Wartezeiten werden im Arcade-Modus überbrückt
  • Mehrspieler-Matches mit Emotionen
  • Guter Netzcode
  • Sinnvolle Erweiterung des Karriere-Modus
  • Ansehnliche Grafik
  • Genial einfacher Einstieg
  • 20 lizensierte Spieler
  • Kein Classic-Controller auf der Wii
  • Bewegungssteuerung misslungen
  • Nur kurze Online-Partien möglich
  • Wiederholungen im Mehrspieler-Modus lassen sich nicht wegdrücken
  • Grafik produziert zum Teil eigenartige Effekte
  • Minispiele auf Dauer zu simpel und langweilig
  • Minispiele dominieren den Karrieremodus
  • Lasche Geräusche
  • Wenig Atmosphäre durch starres Publikum
  • Timing, Schlagart und -stärke kaum relevant

7 von 10 Punkten

„Wer Virtua Tennis 4 kauft, entscheidet sich für die spannendere Karriere, Action ohne Schnörkel und Tenniswahnsinn in höchst gelungenen, sachdienlichen Mini-Spielen. Gleichzeitig sollte man sich aber auch bewusst sein, dass man diesen Titel schon lange zu den Akten gelegt haben wird, während auf dem 2K-Court nebenan noch unermüdlich das gelbe Filz hin und hergestöhnt wird.“

Ausgabe: 05/2011

Web: zum Test

58% - ausreichend

„Das technisch altbackene Virtua Tennis 4 strauchelt bei dem Versuch, zwischen Simulation und Arcade zu balancieren.“

Ausgabe: 04/2011

Web: zum Test

  • unkompliziertes, leicht verständliches Tennis
  • Verletzungen in Karriere
  • online: Auswahl an Kommentaren zwischen Ballwechseln
  • viele Originalspieler, darunter Becker (nur PS3) und Courier
  • flüssige, fehlerfreie Onlinematches
  • online: spielerischer Überbrückung der Wartezeit auf Mitspieler
  • 20 verschiedene Spielertypen
  • banales Ball- Erlaufen statt starker Arcade- Taktik oder Simulation
  • Netzspiel ist übermäßig mächtig
  • Schlagarten unterscheiden sich zu wenig
  • schwache Schläge führen fast immer zu halben Lobs
  • kaum Unterschiede zwischen verschiedenen Spielweisen
  • spröde Figuren und Bewegungen
  • furchtbar veraltete Geräusche, relativ lebloses Publikum
  • Zwei- Spiel- Sätze ohne Tie- Break in Karriere
  • unhandlicher Charaktereditor mit mäßigen Ergebnissen
  • selbst erstellter Spieler macht online kein
1 Angebote zu Virtua Tennis 4 Move (PS3) *

37, 90

Versand: kostenfrei

Gesamt: 37,90 €

 
Amazon: Virtua Tennis 4 (Move Unterstützung)  
(8)

Virtua Tennis 4 (Move Unterstützung)

Gewöhnlich versandfertig in 24 Stunden Visa MasterCard American Express (Amex)
05.03.2015 17:17  
 
Virtua Tennis 4 Move (PS3) Beschreibung

Virtua Tennis 4 ist der aktuellste Ableger der berühmten Tennis-Spielserie für die PS3 und wartet mit neuartigen Features, Playstation Move- und stereoskopischer 3D-Unterstützung auf. Das Spiel zeichnet sich zudem durch sein vollständiges Tennisstar-Aufgebot aus.

Topstars wie Nadal, Federer, Murray, Sharapova, Wozniacki sowie Williams liefern sich wieder heiß umkämpfte Duelle. Durch die neuen individuellen Entscheidungen, können Spielverläufe gravierend umschlagen, was zudem die Karriere beeinflusst. Das neue Online-Center unterstützt das weltweite Gameplay von Virtua Tennis 4. Die Technologie basiert auf Virtua Fighter 5 und gewährleistet ausgeglichene Partien. Bei POnline-Turnieren wird stets der ultimative Virtua-Tennis-Champion ausfindig gemacht. Während des Matches wird die Dynamikanzeige gefüllt, wodurch der Spieler an Selbstvertrauen gewinnt und außergewöhnliche Schläge ausführt. In Virtua 4 sind zudem VT-Minispiele vorhanden, die eine echte Alternative zu Online-Spielen darstellen.

Testbericht Virtua Tennis 4 Move (PS3)

1 Meinung zu Virtua Tennis 4 Move (PS3)

Macht Spass

Das Spiel eignet sich meiner Meinung nach für Anfänger und für Profis gleichermaßen. Sehr schnell ist man mitten im Geschehen und möchte auch am liebsten so schnell nicht aufhören zu spielen. Besonders gut finde ich die World Tour, hier kann man in der Rangliste aufsteigen, was natürlich motiviert. Die Move Funktion habe ich leider noch nicht ausprobieren können.

 

Dennis H.

09/2011

Empfehlung: Ja

Top Produkte

NBA 2K15 (PS3)
NBA 2K15 (PS3)
  • Testnote: 90 / 100
  • Playstation 3
  • Sport
  • ohne
Kingdom Hearts HD 2.5 ReMIX (PS3)
Kingdom Hearts HD 2.5 ReMIX (PS3)
  • Testnote: 90 / 100
  • Playstation 3
  • Action
  • ab 6 Jahren
The Evil Within (PS3)
The Evil Within (PS3)
  • Testnote: 90 / 100
  • Playstation 3
  • Action
  • ab 18 Jahren
Little Big Planet 3 (PS3)
Little Big Planet 3 (PS3)
  • Testnote: 86 / 100
  • Playstation 3
  • Geschicklichkeit
  • ab 6 Jahren

ähnliche Produkte

MotoGP 10/11
MotoGP 10/11
  • Testnote: 87 / 100
  • PlayStation 3
  • Rennspiel
Gran Turismo 5 (PS3)
Gran Turismo 5 (PS3)
  • Testnote: 88 / 100
  • Rennsimulation
  • Playstation 3
  • ab 0 Jahren
Yakuza 4 (PS3)
Yakuza 4 (PS3)
  • Testnote: 87 / 100
  • PlayStation 3
  • Adventure
DC Universe Online (PS3)
DC Universe Online (PS3)
  • Testnote: 77 / 100
  • Playstation 3
  • Rollenspiel
Michael Jackson - The Experience (PS3)
Michael Jackson - The Experience (PS3)
  • Testnote: 75 / 100
  • PlayStation 3
  • Unterhaltung
  • keine Jugendfreigabe
Dance Revolution New Moves inkl. Tanzmatte (PS3)
Dance Revolution New Moves inkl. Tanzmatte (PS3)
  • Testnote: 77 / 100
  • PlayStation 3
Brink (PS3)
Brink (PS3)
  • Testnote: 82 / 100
  • PlayStation 3
  • Action
  • Bethesda Softworks
Bulletstorm (Uncut) (PS3)
Bulletstorm (Uncut) (PS3)
  • Testnote: 89 / 100
  • PlayStation 3
  • Action
  • Electronic Arts
Rango (PS3)
Rango (PS3)
  • Testnote: 77 / 100
  • PlayStation 3
  • Electronic Arts
Rio (PS3)
Rio (PS3)
  • Testnote: 75 / 100
  • PlayStation 3
  • Action
Mein Fitness-Coach Club (PS3)
Mein Fitness-Coach Club (PS3)
  • Testnote: 80 / 100
  • PlayStation 3
  • Sport
  • Ubi Soft
WWE All-Stars (PS3)
WWE All-Stars (PS3)
  • Testnote: 84 / 100
  • PlayStation 3
  • Sport
Prince of Persia - Trilogy 3D (PS3)
Prince of Persia - Trilogy 3D (PS3)
  • Testnote: 85 / 100
  • PlayStation 3
  • Action
SingStar Apres Ski 2 Standalone (PS3)
SingStar Apres Ski 2 Standalone (PS3)
  • Testnote: 75 / 100
  • Playstation 3
Test Drive Unlimited 2 (PS3)
Test Drive Unlimited 2 (PS3)
  • Testnote: 81 / 100
  • PlayStation 3
  • Rennspiel
  • NAMCO BANDAI
De Blob 2 (PS3)
De Blob 2 (PS3)
  • Testnote: 87 / 100
  • PlayStation 3
Zurück Seite 1 Seite 2 Seite 3 Seite 4 Vorwärts