Testberichte bei Testbericht.de

Merkliste

nach oben

Sony SLT-A37 Test

Full HD Digitalkamera
  • Sony SLT-A37
  • Sony SLT-A37
  • Sony SLT-A37
  • Sony SLT-A37
  • Sony SLT-A37
Sony SLT-A37
Sony SLT-A37
Sony SLT-A37
90
100
14 Tests

2 x Preissieger

Bestenliste: 27 /100

merken / vergleichen

538,96 €
bei Amazon
1 Angebot
 
3 Meinungen
Punkte: 90/100

Hersteller: Sony, Sony Digitale Spiegelreflexkameras (DSLR), Sony Digitalkamera bis 750 Euro , Sony

Daten: Digitalkamera / Typ: Spiegelreflexkamera / Bildsensor: 16,0 MP CMOS-Sensor / Videoauflösung: Full HD 1920x1080 / Blitz: ja / Display: 2,7" / Displayauflösung: 230.400 Punkte / EAN: 4905524868869 / Topbegriffe: Digitale Spiegelreflexkameras (DSLR), Digitalkamera bis 750 Euro, Live View, Full HD Digitalkamera, Auflösung 16 Megapixel

Testberichte (14)
Preise (1)
Meinungen (3)

14 Tests zu Sony SLT-A37

82,4% - gut

„Bei der Sony Alpha 37 darf man sich auf eine DSLR mit guter Bildqualität freuen, besonders schnell ist sie jedoch nicht. Ausstattung und Handling liegen wiederum auf einem guten Niveau, wobei vor allem das Preis-Leistungs-Verhältnis für dieses Modell spricht.“

Ausgabe: 04/2015

Platz: 2 von 28

Web: zum Test

  • Bildqualität: 86,0% - gut
  • Ausstattung/Handling: 84,0% - gut
  • Geschwindigkeit: 67,1% - befriedigend
  • Preis-Leistung: 88,0 - gut

1,6 - gut

„Dank der umfangreichen Ausstattung sowie der hervorragenden Bildqualität überzeugt er von sich und sammelte somit Pluspunkte. Auch das Arbeitstempo ist wie erhofft. Lediglich das Display lässt zum Wünschen übrig. Es ist zu klein und hat eine zu niedrige Auflösung.“

Ausgabe: 02-03/2013

  • Top-Bildqualität
  • umfangreiche Ausstattung
  • schnell
  • zu kleines Display mit niedriger Auflösung

1,75 - gut

„Die SLT-A37 ist sehr kompakt und leicht. Das Gehäuse ist solide und die Einstellknöpfe gut zu erreichen. Zudem kann das Gerät bei kontinuierlichem Autofokus bis zu 7 Bilder in der Sekunde schiessen. Allerdings ist das Display etwas gering aufgelöst.“

Ausgabe: 06/2012

81,5 von 100 Punkten - gut

„Die Kamera zeichnet sich neben ihrem vergleichsweise günstigen Preis, vor allem auch durch ihre professionellen Leistungen aus. Obwohl die Kamera eigentlich eher für Einsteiger gedacht ist, werden auch professionelle Anwender durchaus auf ihre Kosten kommen.“

Ausgabe: 10/2012

92,7 Punkte - Super »Highlight«

„Ein Blick auf die Ausstattung und auch die gelungene Bedienung verrät, dass es sich hier um ein Spitzenmodell seiner Klasse handelt. Wenn nun auch die hervorragende Bildqualität ins Spiel kommt, dann ist der Fotograf vollkommen überzeugt.“

Ausgabe: 05/2012

  • Bildqualität: 56,2 von 60 Punkten - super
  • Visueller Bildeindruck: 9,3 von 10 Punkten - sehr gut
  • Autofokus: 9,4 von 10 Punkten - sehr gut
  • Bedienung: 8,8 von 10 Punkten - sehr gut
  • Ausstattung: 9,0 von 10 Punkten - super

89% - sehr gut »Preistipp«

„Die DSLR überzeugt mit einer tollen Bildqualität zu einem denkbar günstigen Preis. Darüber hinaus gestaltet sich die Bedienung der Kamera sehr einfach, auch wenn das Display eine etwas zu geringe Auflösung bietet.“

Ausgabe: 10/2012

Platz: 2 von 4

  • Sonys neues Einstiegsmodell glänzt bis ISO 3200 mit einer konstant guten Auflösung.
  • Die zahlreichen Automatikfunktionen machen Spaß und erleichtern den Einstieg.
  • Augensensor zum schnellen Umschalten zwischen elektronischem Sucher und Monitor.
  • Das 2,7 Zoll große TFT-Display löst nur 230.400 Pixel auf. zu wenig!

2,2 - gut

„Die Kamera hat ihre Schwächen und Stärken und so ist die Bildqualität sehr solide und dafür die Videos eher auf durchschnittlichem Niveau, wobei besonders das Display negativ auffiel und die Sony wertvolle Punkte kostete.“

Ausgabe: 09/2012

  • Bild: 2,1 (gut)
  • Video: 2,2 (gut)
  • Blitz: 2,5 (gut)
  • Monitor: 3,6 (ausreichend)
  • Sucher: 1,9 (gut)
  • Handhabung: 1,8 (gut)

90% sehr gut

„Besonders im Videomodus ist der Autofokus extrem treffsicher und die Bildqualität ist wie schon fast übelich bei dem Hersteller ebenfalls sehr gut. leider sind die Bedienelemente etwas zu klein geraten was Menschen mit großen Händen weniger entgegenkommt. Dennoch eine tolle Kamera mit vielen Funktionen.“

Ausgabe: 08/2012

Web: zum Test

  • Hervorragende Bildqualität (jedoch mit Set-Objektiv gerade noch gut)
  • Videoaufnahmen mit sehr schnellem und treffsicherem AF
  • Klassenbezogen großer Ausstattungsumfang
  • Zierliches Gehäuse mit ordentlicher Ergonomie und Klappdisplay
  • Digitalzoom in der Praxis wenig hilfreich
  • Sehr geringe Display-Auflösung
  • Sucherbild nicht stabilisiert
  • EVF für Brillenträger nicht so gut geeignet

81% - sehr gut »Preistipp«

„In puncto Bildqualität nimmt sich die Kamera nichts mit dem Testsieger, lediglich bei der Ausstattung müssen dem gegenüber ein paar Abstriche gemacht werden. Überzeugend ist zudem der elektronische Sucher, auch wenn das Display nicht mit dem hohen Niveau mithalten kann.“

Ausgabe: 09/2012

Platz: 2 von 4

1,54 - gut

„Die Kamera zeigt sich hier sehr kompakt und handlich, liefert ansprechende Bilder, kann zudem auch mit guten Videofunktionen punkten. Das Display ist hingegen etwas klein geraten und auch ein optischer Sucher wird vergebens gesucht.“

Ausgabe: 09/2012

  • schneller Autofokus
  • gute Videofunktionen
  • kleines Display
  • kein optischer Sucher

alle 14 Testberichte anzeigen

1 Angebote zu Sony SLT-A37 *

538, 96

Versand: kostenfrei

Gesamt: 538,96 €

 
Amazon: Sony SLT-A37 SLR-Digitalkamera (16 Megapixel, 6,7 cm  
(8)

Sony SLT-A37 SLR-Digitalkamera (16 Megapixel, 6,7 cm

Versandfertig in 1 - 2 Werktagen Visa MasterCard American Express (Amex)
02.08.2015 17:33  
 

3 Meinungen zu Sony SLT-A37

Gutes Werkzeug für Anfänger

Ich frag mich warum die Hersteller ihren Kameras überhaupt so hohe ISO-Werte geben, ab 800 ca. geht da eh nichts mehr, es fängt so stark an zu Rauschen, dass alles kaputt geht. Gerade Anfänger sollten nicht darauf reinfallen! Ich sage das, weil diese Kamera natürlich gerade für Anfänger etwas tolles ist, vielleicht de erste DSLR? Die SLT-A37 ist nicht meine erste, aber ich könnte mir gut vorstellen, dass sie als solche gute Dienste verrichtet. Man hat hier auf jeden Fall ein ordentliches Werkzeug, mit dem man eine Menge anstellen kann.

 

O.

09/2012

Empfehlung: Ja

Empfehlung trotz schlechten Displays

Wie schon vielfach kritisiert ist auch für mich das Display der größte Turnoff an dieser Kamera. Hier muss man Sony wirklich mal einen Vorwurf machen, das ist am falschen Ende sparen und ist deutlich unter dem Standard, den andere Hersteller in dieser Preisklasse halten. Aber ich möchte trotzdem die Kamera empfehlen, sieht man mal von diesem eklatanten Mangel ab, kann man nämlich sehr erfreut sein. Die Kamera hat einen schnellen Prozessor, man klickt sich sehr schnell durch die Menüs, alle Einstellungen sind leicht zu finden. Gerade für Leute, die vielleicht ihre ersten Schritte mit etwas besserem als der 100€ Supermarktkamera machen wollen eine gute Sache.

 

z.

09/2012

Empfehlung: Ja

Display fällt ab

Im Vergleich zum Rest der Kamera fällt das Display von der Qualität gesehen ganz klar negativ auf. Es ist noch deutlich über Kompaktkamera Niveau aber für eine DSLR ihres Kalibers trotzdem noch viel zu schlecht, dadurch wird man leider eingeschränkt, denn Motive lassen sich ja nur darüber betrachten. Ansonsten kann ich sie aber empfehlen ob ihrer gelungenen Allroundereigenschaften, ich bin kein Profi und wollte eine gute Kamera, mit der man alles abdecken kann. Zubehör gibt es viel, der Preis ist noch ziemlich günstig. Gute Bilder gehen damit auf jeden Fall!

 

U.

08/2012

Empfehlung: Ja

Full HD Digitalkamera

Canon EOS 750D
Canon EOS 750D
  • 90 / 100 (9 Tests)
  • SLR-Digitalkamera
Olympus OM-D E-M5 Mark II
Olympus OM-D E-M5 Mark II
  • 92 / 100 (14 Tests)
  • Digitalkamera
Sony Alpha 7 II ILCE-7M2
Sony Alpha 7 II ILCE-7M2
  • 92 / 100 (12 Tests)
  • Digitalkamera
Pentax K-3 II Body
Pentax K-3 II Body
  • 93 / 100 (7 Tests)
  • Digitalkamera
alle anzeigen

ähnliche Produkte

Top Marken auf Testbericht.de
weitere Suchbegriffe
andere Kategorien