Testberichte bei Testbericht.de

Merkliste

nach oben

Sony KDL-32EX655 Test

Fernseher mit DLNA
  • Sony KDL-32EX655
  • Sony KDL-32EX655
  • Sony KDL-32EX655
  • Sony KDL-32EX655
  • Sony KDL-32EX655
Sony KDL-32EX655
Sony KDL-32EX655
Sony KDL-32EX655
89
100
8 Tests

4 x Testsieger

merken / vergleichen

 
2 Meinungen

Hersteller: Sony, , Sony , Sony EX655 Größen

Daten: Bildschirmgröße: 32 Zoll (80 cm) / Geräte-Typ: LCD, Edge LED / Energie-Effizienzklasse: A / Auflösung: 1.920 x 1.080 Pixel, 100Hz / Tuner: HDTV Empfänger, DVB-T MPEG4, DVB-C MPEG4, DVB-S2 / Internet: Internetf / EAN: 4905524853636

Varianten:

Testberichte (8)
Meinungen (2)
Datenblatt

8 Tests zu Sony KDL-32EX655

89,0% - gut »Testsieger«

„Der Sony kombiniert kompakte Maße, tolle Bilder und ein gutes Ausstattungspaket fast in perfekter Form, wobei natürlich nicht alle modernen Funktionen in dem 32 Zöller vereint sind. So fehlt dem Testsieger zwar die Möglichkeit 3D Bilder darstellen zu können aber dies macht er mit internem WLAN sowie geringem Stromverbrauch mehr als wett. Somit ist er ein verdienter Testsieger für einen fairen Preis.“

Ausgabe: 02/2013

Platz: 1 von 3

  • Bildqualität// Netzwerkfunktion
  • Aufnahmefunktion über USB
  • HbbTV
  • WLAN an Bord
  • Programmlisteneditor verfügbar
  • Stromverbrauch
  • Umschaltzeiten
  • Montage mit Neigung möglich
  • Bild in Bild Funktion für externe Geräte
  • keine Schnittfunktion
  • keine Optionstaste für Portalkanäle
  • verschlüsselte Aufnahmen & Pairing
  • kein Flash

1,2 - sehr gut

„Auch wenn die 3D-Funktion nicht vorhanden ist, überzeugt der Sony KDL-32EX655 mit seinen geringen Stromverbrauch und seinen hervorragenden Bildern, die sehr kontrastreich sind. Die Bedienung erfolgt flüssig.“

Ausgabe: 02-03/2013

  • exzellentes Bild
  • Stromverbrauch gering
  • Bedienung erfolgt flüssig
  • keine 3D-Funktion

ausgezeichnet

„Sieht man sich das Gesmatpaket des Sony an muss man zugeben, dass der Preis hierfür in Ordnung ist. Zwar fehlt eine 3D Darstellung aber ansonsten ist er mit einer umfangreichen Internetfunktion samt WLAN und einem sehr guten Bild ausgestattet, wobei auch das Hochrechnen von geringer aufgelöstem Bildmaterial (Upconversion) erstaunlich gut funktioniert.“

Ausgabe: 11/2012

Web: zum Test

  • Hervorragendes Blu-ray-Bild
  • Umfangreicher Video-EQ
  • Sehr gute Upconversion von Filmmaterial
  • Guter Tuner
  • Sehr umfangreiche und größtenteils nützliche Multimedia-Funktionen
  • Schicke Optik
  • WiFi an Bord
  • Anschlussvielfalt
  • Angemessener Kaufpreis
  • Unbefriedigende akustische Eigenschaften
  • X-Cross MediaBar hinsichtlich des Umfangs am Limit angelangt
  • Keine 3D-Bildwiedergabe

84% - gut »Testsieger«

„Der kleine Sony Fernseher zeigt nahezu kein Schwächen und macht für seine Klasse eine prima Figur und erringt somit den Testsieg. Er besticht mit scharfen Bildern und guten Kontrasten. Lediglich Profis werden sich an den kleinen Schwächen etwas aufreiben.“

Ausgabe: 10/2012

Platz: 1 von 7

  • sehr gute Bildschärfe
  • guter Bildkontrast
  • SD-Signale ohne Beschnitt
  • schlechter Blickwinkel
  • Kanalliste umständlich aufrufbar

80% - gut »Testsieger«

„Der Fernseher von Sony macht seine Sache nahezu in jedem Gebiet prima, zumal er aus annähernd allen Quellen das Maximum herausholt. Sogar Bilder in Full-HD-Auflösung werden dank X-Reality noch schärfer. Wenn jetzt noch eine Zwischenbildberechnung verfügbar gewesen wäre, dann hätte es mit Sicherheit eine sehr gute Gesamtbewertung gegeben.“

Ausgabe: 05/2012

Platz: 1 von 8

  • sehr gute statische Bildschärfe
  • guter Bildkontrast und Farbtreue
  • Kontrastfilter kaum spiegelnd
  • gute SD-Bildverarbeitung
  • praktikable Rauschfilterung
  • SD-Signale ohne Bildbeschnitt
  • vielseitige 4:3-Formatumschaltung
  • alle Tuner integriert
  • CI-Plus-kompatibel
  • Festplattenaufzeichnung (USB)
  • flexible Bild-in-Bild-Darstellung
  • Audiorückkanal (HDMI)
  • HbbTV, Internet, Mediatheken
  • Videotelefonie Skype
  • WLAN intern
  • Unschärfen bei Bewegungen
  • keine Zwischenbildberechnung
  • schlechter Blickwinkel
  • Sat-Tuner nicht vollständig in das Bedienkonzept integriert
  • verschachteltes Hauptmenü
  • Kanalliste umständlich aufrufbar
  • Timer-Aufzeichnung nicht intuitiv
  • Wandmontage nicht optimal

94,3% - sehr gut

„Wer auf 3D verzichten kann, der ist mit dem sehr elegantan Sony mehr als gut bedient, denn er bietet ein top Bild und verfügt dabei über eine umfangreiche Ausstattung samt alle Tunern sowie dem HbbTV Standard.“

Ausgabe: 08/2012

Web: zum Test

  • Sehr gutes Bild von allen Quellen
  • Guter Ton
  • Vier Tuner
  • Kein 3D

2,5 - gut

„Bei der Bildqualität kann der Nutzer diese manuell einstellen und damit deutich verbessern, wobei er dennoch nicht optimal ist. Auch der Klang ist nur durchschnittlich, wobei dafür die Handhabung sowie der Stromverbrauch gut sind.“

Ausgabe: 08/2012

  • Bild: 2,7 (befriedigend)
  • Ton: 3,0 (befriedigend)
  • Handhabung: 2,5 (gut)
  • Vielseitigkeit: 1,6 (gut)
  • Umwelteigenschaften: 1,9 (gut)

81% - gut »Testsieger«

„Auch wenn der Profi an der einen oder anderen Stelle sicherlich Kritikpunkte findet, liefert der Fernseher insgesamt einen sehr soliden Eindruck ab, was ihm den Testsieg in dieser Klasse beschert.“

Ausgabe: 04/2012

Platz: 1 von 8

  • Installation: 9/10 - ausgezeichnet
  • Benutzerfreundlichkeit: 10,5/14 - gut
  • Ausstattung: 29,5/33,5 - sehr gut
  • Bildqualität: 34,5/45 - gut
KDL-32EX655 Beschreibung

Sony KDL-32EX655 LED Fernseher mit Internetbrowser

Der kleinste aus der Sony Reihe, der auch in den Größen 40 sowie 46 Zoll verfügbar ist, stellt die Bilder auf seinem 32 Zoll großen Bildschirm in Full HD dar und hat dabei die Möglichkeit auch auf das Internet zugreifen zu können und dies aufgrund des internen WLAN auch ohne LAN Kabel. Weiterhin kann der Nutzer herkömmliche Webseiten mit dem installierten Internetbrowser aufrufen und mit einer Webcam sind auch kostenlose Skype Videotelefonate möglich.

Auch der Zugriff auf verschiedene Apps und Online Videotheken machen den KDL-32EX655 zum Multimediacenter und auch über den USB Eingang können dem LED Fernseher Daten in Form von Videos oder Bildern zugeführt werden.

Triple Tuner und USB Aufnahme

Zu guter Letzt ist der Sony auch Google TV Ready, was bedeutet, dass die Inhalte von Google TV in Zukunft auch auf dem Bildschirm dargestellt werden können und somit ist der 32 Zöller zukunftssicher, dies gilt aber auch für den Triple Tuner, der alle verfügbaren Signalquellen verarbeiten kann und somit sind terrestrische, Kabelsender und auch Satellitenprogramme ohne weiteren Receiver zu empfangen.

Das Bild wird auf dem Sony mit einer Bildrate von 100 Hertz und auch ein Aufzeichnen von Sendungen mittels US Recording ist für den KDL-32EX655 kein Problem, sodass ein herkömmlicher USB Stick oder externe Festplatte genügt um dies durchführen zu können. Einzig auf die 3D Darstellung muss man beim Sony verzichten und wer damit leben kann, der sollte sich das Gerät einmal näher betrachten.

Testbericht Sony KDL-32EX655

2 Meinungen zu Sony KDL-32EX655

Mit Browser

N Kumpel hat mir seinen Sony Fernseher gezeigt. Wir haben dann einen Stream geguckt, das ging ziemlich gut, das wollte ich auf jeden Fall auch haben. Für son Event (ich gucke gerne Starcraft 2) ist das eigentlich genial. Ich habe keinen Laptop und keinen Beamer, daher konnte ich bisher sowas immer nur am Computer gucken. Mit dem Internetbrwoser im Sony KDL-32EX655 geht es auch so. Funktioniert gut, Qualität ist auch erstaunlich gut. Bild finde ich sehr schön, Lautsprecher auch. Vergleiche zur Konkurrenz habe ich fast keine.

 

R.

07/2012

Empfehlung: Ja

Vieles hat sich getan

Bombenfernseher. Mein erster nach über 6 Jahren, in denen mein alter Panasonic mir treue Dienste erwiesen hat. Nun war es aber Zeit für einen Wechsel, denn ich hatte bisher nichtmal Full HD und von Dingen wie Internet konnte ich bisher nur träumen. Die Bildqualität ist mächtig besser geworden, obwohl beide Fernseher, der neue und der alte, beide etwa gleich viel kosten (also Neupreis versteht sich). Die vielen Funktionen sind super toll und eröffnen eine ganz neue Welt des Entertainments.

 

Dirk U.

05/2012

Empfehlung: Ja

Sony KDL-32EX655 Produktinformationen

Sound

Leistung in Watt (RMS)

16

Generelle Merkmale

Bildschirmformat

16:9

Bildschirmgröße (Zoll):

32

Bildschirmgröße (cm)

80

3D Technologie

nein

3D-tauglich

nein

Produkttyp

LCD

Verbrauchsangaben

Jährlicher Energieverbrauch (kWh)

124

Stromverbrauch im Standby (W)

0.3

Leistungsaufnahme im Ein-Zustand in W

85

Energie-Effizienzklasse

A

Display

LED-Hintergrundbeleuchtung

Edge LED

Bildwiederholungsrate (Hz)

100

Full HD

ja

HD ready

ja

Auflösung Höhe (Pixel)

1080

Auflösung Breite (Pixel)

1920

Top Produkte

Samsung UE48JU6580
Samsung UE48JU6580
  • Testnote: 92 / 100
  • 48 Zoll (121 cm)
  • LCD, LED
  • 3840
Samsung UE65JS9590
Samsung UE65JS9590
  • Testnote: 97 / 100
  • 65 Zoll
  • SUHD
  • 3840 x 2160 Pixel
Panasonic TX-50CXW704
Panasonic TX-50CXW704
  • Testnote: 92 / 100
  • 50 Zoll (126 cm)
  • LCD, LED, 3D (Shutter-Brille) /
Panasonic TX-55CXW704
Panasonic TX-55CXW704
  • Testnote: 91 / 100
  • 55 Zoll (139 cm)
  • LCD, LED, 3D (Shutter-Brille) /

ähnliche Produkte

Philips 46PFL7007K
Philips 46PFL7007K
  • Testnote: 89 / 100
  • 46 Zoll (117 cm)
  • LCD, Edge LED, 3D (Shutter-Brille)
  • A
LG DM2752D-PZ
LG DM2752D-PZ
  • Testnote: 82 / 100
  • 27 Zoll (68 cm)
  • LCD, Edge LED, 3D (Polarisationsbrille)
  • 1920 x 1080 Pixel, 50Hz
Samsung Syncmaster T27B750EW
Samsung Syncmaster T27B750EW
  • Testnote: 81 / 100
  • 27 Zoll (69 cm)
  • LCD, Edge LED
  • B
Samsung UE55ES7090
Samsung UE55ES7090
  • Testnote: 89 / 100
  • 55 Zoll (138 cm)
  • LCD, Edge LED, 3D (Shutter-Brille)
  • 1920 x 1080 Pixel, 800Hz
Grundig 46 Vle 8220 BG
Grundig 46 Vle 8220 BG
  • Testnote: 83 / 100
  • 46 Zoll (116 cm)
  • LCD, Edge LED
  • A
LG 42LM660S schwarz
LG 42LM660S schwarz
  • Testnote: 81 / 100
  • 42 Zoll (107 cm)
  • LCD, Edge LED, 3D (Polarisationsbrille)
  • A+
LG 42LM620S
LG 42LM620S
  • Testnote: 81 / 100
  • 42 Zoll (107 cm)
  • LCD, Edge LED, 3D (Polarisationsbrille)
  • A+
LG 32LM620S
LG 32LM620S
  • Testnote: 80 / 100
  • 32 Zoll (81 cm)
  • LCD, Edge LED, 3D (Polarisationsbrille)
  • A
Panasonic TX-L32EW5
Panasonic TX-L32EW5
  • Testnote: 77 / 100
  • 32 Zoll (80 cm)
  • LCD, Edge LED
  • A+
Samsung UE40ES6710
Samsung UE40ES6710
  • Testnote: 79 / 100
  • 40 Zoll (102 cm)
  • LCD, Edge LED, 3D (Shutter-Brille)
  • A
Sony KDL-22EX555
Sony KDL-22EX555
  • Testnote: 75 / 100
  • 22 Zoll (55 cm)
  • LCD, Edge LED
  • B
Samsung UE32ES6710
Samsung UE32ES6710
  • Testnote: 78 / 100
  • 32 Zoll (81 cm)
  • LCD, Edge LED, 3D (Shutter-Brille)
  • 1920 x 1080 Pixel, 400Hz
Philips 32PFL4007K
Philips 32PFL4007K
  • Testnote: 76 / 100
  • 32 Zoll (81 cm)
  • LCD, Edge LED
  • A
Technisat TechniLine 40 HD
Technisat TechniLine 40 HD
  • Testnote: 78 / 100
  • 40 Zoll ( cm)
  • LCD, Edge LED
  • 1920 x 1080 Pixel, 100Hz
Loewe Connect ID 55 DR+
Loewe Connect ID 55 DR+
  • Testnote: 88 / 100
  • 55 Zoll (140 cm)
  • LCD, 3D (Shutter-Brille)
  • 1920 x 1080 Pixel, 200Hz
Loewe Connect ID 40
Loewe Connect ID 40
  • Testnote: 81 / 100
  • 40 Zoll (101 cm)
  • LCD, Edge LED, 3D (Shutter-Brille)
  • B
Zurück Seite 1 Seite 2 Seite 3 Seite 4 Vorwärts