Testberichte bei Testbericht.de

Merkliste

nach oben

Sony Cyber-SHOT DSC-TX20 Test

3D-Kameras
  • Sony Cyber-SHOT DSC-TX20
  • Sony Cyber-SHOT DSC-TX20
  • Sony Cyber-SHOT DSC-TX20
  • Sony Cyber-SHOT DSC-TX20
  • Sony Cyber-SHOT DSC-TX20
Sony Cyber-SHOT DSC-TX20
Sony Cyber-SHOT DSC-TX20
Sony Cyber-SHOT DSC-TX20
74
100
6 Tests

merken / vergleichen

 
3 Meinungen
Punkte: 100/100
Video zu Sony Cyber-SHOT DSC-TX20

Hersteller: Sony, Sony 3D-Kameras, Sony Digitalkameras mit Gesichtserkennung , Sony , Farbe Sony DSC-TX20

Daten: Digitalkamera / digitale Kompaktkamera / Digicam / Effektive Pixel: 16.2 Mpx / Displaygröße: 7,62 cm / 3 Zoll / Foto-Auflösung: 4608x3456 pixel / Videoauflösung: 1920x1080 pixel / Optisches Zoom: 4-fa / EAN: 4905524859775 / Topbegriffe: 3D-Kameras, Digitalkameras mit Gesichtserkennung, Touchscreen Digitalkameras, Serienbildfunktion, optischer Zoom 4 bis 8-fach

Varianten:

Testberichte (6)
Meinungen (3)
Datenblatt

6 Tests zu Sony Cyber-SHOT DSC-TX20

2,7 - befriedigend

„Die extrem flache und leichte Sony Cyber-Shot DSC-TX20 überzeugt mit einer langen Akkulaufzeit und ihrer Schnappschusstauglichkeit. Der Schiebemechanismus dieser Kamera ist sehr anfällig gegen Sand.“

Ausgabe: Juni/Juli 2013

Platz: 3 von 3

79,33% - befriedigend

„In erster Linie handelt es sich bei der Kamera um eine wetterfeste Allrounderin. Sie sitzt in einem sehr robusten und gut verarbeiteten Gehäuse, sieht zudem recht schick aus. In punkto Bildqualität liefert sie in den unteren ISO-Bereichen Bilder mit guten Details. Ab ISO 400 nimmt die Qualität der Aufnahmen doch spürbar ab. Darüber hinaus punktet die Cybershot mit einer guten Ausstattung und einer flotten Geschwindigkeit.“

Ausgabe: 02/2013

Web: zum Test

  • Etwa klassenübliche Bildqualität
  • Mit 25mm sehr brauchbarer Weitwinkelbereich
  • Kompaktes und sehr gut verarbeitetes Kameragehäuse
  • Wasserdichtes und staubdichtes Kameragehäuse
  • Sehr hohe Bildrate im Serienbildmodus (im Labor: 10,0 Bilder/Sek. für 10 Bilder in Folge)
  • Hochauflösendes Display mit 921.600 Subpixel
  • Effizienter optischer Bildstabilisator
  • Gutes Touchscreen-Display
  • Diverse Kreativ- und Szenenmodi
  • Guter Panorama-Modus
  • HDR-Modus für eine bessere Dynamik
  • Eingeschränkt brauchbarer 3D-Modus
  • Objektiv gut geschützt
  • Full-HD-Videoaufnahme (60 Halbbildern pro Sekunde, 1080i60)
  • Optisches Zoom während der Videoaufzeichnung möglich
  • Gute Fokusnachführung im Video-Modus
  • Gute Bildstabilisierung im Video-
  • Bedienung größtenteils nur über Touchscreen möglich
  • Druckpunkte der Tasten nicht optimal
  • Kleine Tasten und Wählräder
  • Finger verdecken des Öfteren das Objektiv
  • Keine Halbautomatiken und manuelle Modi
  • Keine Speicherung im RAW-Bildformat möglich
  • Keine Ladeschale mitgeliefert (Akku muss in der Kamera geladen werden)

„Die Sony ist zwar extrem schick und flach aber dies ist speziell am Strand ein Nachteil, da Sand in die Führung gelangen kann und somit die Handhhabung negativ beeinflusst. Ansonsten schießt sie ordentliche Bilder nut keine 1080p Videos.“

Ausgabe: 10/2012

  • extrem schmal
  • Touchscreen
  • schnappschusstauglich
  • schwergängiger, bei Sand anfälliger Slider
  • nur 1080i Videos

72,1% - befriedigend

„Insgesamt eine gute Outdoorkamera, die nur wenige Schwächen hat. So ist der Slider etwas schwergängig wenn man am Strand ist und Sand an das Gehäuse gerät. Die Bilder und die Full HD Videos sind aber durchweg gut.“

Ausgabe: 09/2012

Web: zum Test

  • Schlank und schmal
  • Scharfer Touchscreen
  • Schnappschuss-tauglich
  • Schwergängiger, bei Sand anfälliger Slider
  • Detailtreue ab ISO 400

2,9 - befriedigend

„Die robuste und wasser- sowie staubdichte Outdoorkamera von Sony macht insgesamt einen guten Eindruck, obwohl die Handhabung hier und da etwas umständlich ist. Die Bildqualität ist eher durchschnittlich, jedoch gelingen die Full HD Videos dafür umso besser, wobei sie per HDMI auch auf andere Geräte ohne Qualitätsverlust übertragen werden können.“

Ausgabe: 07/2012

7,0 von 10 Punkten - gut

„Obwohl sie ganz klein und zart wirkt, ist die Sony Cyber-shot DSC-TX20 auch in der Lage mal eine etwas härtere Gangart zu fahren. In kompaktem und schickem Gehäuse ist sie hierbei wasserdicht und kann auch Stöße bestens aushalten. Die Outdoorkamera bringt zudem eine prima Ausstattung mit sich und arbeitet ebenso recht flott. Die Bildqualität leistet sich jedoch am Ende ein wenig viele Makel.“

Ausgabe: 05/2012

Web: zum Test

  • schick und kompakt
  • schnell
  • gute Ausstattung
  • wasserdicht und stoßfest
  • enttäuschende Bildqualität
  • kleines und glattes Gehäuse unter Wasser unhandlich

3 Meinungen zu Sony Cyber-SHOT DSC-TX20

Super

Bilder und Videos werden super. Dank des super soliden Gehäuses braucht man sich auch nicht Sorgen um seine Kamera machen, wenn ihr mal etwas zustößt, die hält einiges aus. Schlecht ist hier dran eigentlich nichts, nur ein wenig mehr Griff wäre nett gewesen.

 

T.

09/2012

Empfehlung: Ja

Für draußen und drinnen und überall

Das Design verdient mehr als 5 Sterne! Einerseits so klein wie ein Smartphone, andererseits so robust wie ein Outdoor-Handy! Dabei in jedem Aspekt fühlbar hochwertig! Obwohl das Design auf den ersten Blick vielleicht Zweifel weckt ist es für mich nun eigentlich der stärkste Punkt! Was nicht heißt, dass die Bilder nicht auch stark sind! Auch da kann man nur sagen: Bravo! Enttäuschend ist bloß der geringe Zoom, aber das kommt eben mit dem Design. Für draußen und drinnen und jede Situation eine super Kamera!

 

Christiane W.

09/2012

Empfehlung: Ja

Endlich die richtige Kombination

Es gibt die Kombinationen „gute Bilder + nicht wasserdicht“ und „schlechte Bilder + wasserdicht“, hier jetzt auch endlich mal die so lang von mir ersehnte Kombination „gute Bilder + wasserdicht“ zu einem anständigen Preis, ich will ja nicht meinen halben Monatslohn für eine Urlaubskamera ausgeben, die ca. 300€ für die TX20 gehen aber voll okay, dafür lohnt es sich!

 

K.

08/2012

Empfehlung: Ja

Sony Cyber-SHOT DSC-TX20 Produktinformationen

Aufnahme

Makro-Nahgrenze in cm

1

Auslöseverzögerung in s

0.013

Manueller Weißabgleich

ja

Zeitautomatik

nein

Blendenautomatik

nein

Anzahl Motivprogramme

16

Maximale Lichtempfindlichkeit in ISO

3200

Gesichtserkennung

Gesichts- und Lächelerkennung

RAW Dateiformat

nein

Serienbildfunktion

ja

Videofrequenz in fps

60

Video-Auflösung in Pixel (Höhe)

1080

Video-Auflösung in Pixel (Breite)

1920

Sprach- und Videoaufnahme

Sprach- und Videoaufnahme

Foto-Auflösung in Pixel (Höhe)

3456

Foto-Auflösung in Pixel (Breite)

4608

Stromversorgung

Akkubetriebsdauer in Anzahl Aufnahmen

250

Batterie-/Akkutyp

SON NP-BN

Speicher

Memory Stick Duo / Duo Pro

ja

Memory Stick / Memory Stick Pro

nein

Micro Drive

nein

SDXC Card

ja

SDHC Card

ja

SD Card

ja

XD Card

nein

Multimedia Card

nein

Compact Flash Card

nein

Interner Speicher in MB

19

Speicher

Interner / Externer Speicher

Objektiv

Längste Verschlusszeit in s

4

Kürzeste Verschlusszeit in s

1/1600

Maximale Blende Tele

4.6

Maximale Blende Weitwinkel

3.5

Höchste Brennweite in mm

100

Niedrigste Brennweite in mm

25

Optischer Zoom (x-fach)

4

Digitaler Zoom (x-fach)

57

3D-Kameras

Nikon D7100
Nikon D7100
  • 91 / 100 (20 Tests)
  • 24.1 Mpx
Panasonic Lumix DMC-LX7EG-K
Panasonic Lumix DMC-LX7EG-K
  • 90 / 100 (15 Tests)
  • 10.1 Mpx
Leica V-Lux 3
Leica V-Lux 3
  • 90 / 100 (6 Tests)
  • digitale Kompaktkamera
Panasonic Lumix DMC-GH3
Panasonic Lumix DMC-GH3
  • 91 / 100 (20 Tests)
  • Digitalkamera
alle anzeigen

ähnliche Produkte

Top Marken auf Testbericht.de
weitere Suchbegriffe
andere Kategorien