Testberichte bei testbericht.de

Merkliste

nach oben

Sony Alpha SLT-A65V Test

  • Sony Alpha SLT-A65V
  • Sony Alpha SLT-A65V
  • Sony Alpha SLT-A65V
  • Sony Alpha SLT-A65V
  • Sony Alpha SLT-A65V
Sony Alpha SLT-A65V
Sony Alpha SLT-A65V
Sony Alpha SLT-A65V

Hersteller: Sony,

Daten: Digitalkamera / digitale Spiegelreflexkamera / Digicam / Effektive Pixel: 24.3 Mpx / Displaygröße: 7,62 cm / 3 Zoll / Foto-Auflösung: 6000x4000 pixel / Videoauflösung: 1920x1080 pixel / Akkuleistung: / EAN: 4905524807158

94
100
13 Tests

1 x Testsieger

merken / vergleichen

 
2 Meinungen
Video zu Sony Alpha SLT-A65V
Testberichte (13)
Meinungen (2)
Datenblatt

13 Tests zu Sony Alpha SLT-A65V

83% - sehr gut

„Im Vergleich mit Sony Flaggschiff Alpha 77 muss der Anwender hier auf das schnellere AF-System verzichten und auch das Gehäuse ist nicht ganz so stabil wie das der größeren Schwester. Aufgrund des deutlich geringeren Preises zeigt sich die Alpha 65 dennoch als tolle Kamera, die vor allem dank ihres sehr guten Sensors überzeugen kann.“

Ausgabe: 07/2012

Platz: 6 von 34

94,4% - super

„Die Sony-Ingenieure haben ihre Hausaufgaben gemacht. Die Alpha 65 ist eine zu Ende gedachte Kamera. Sie spielt die Stärken ihrer 24 Megapixel voll aus und liefert trotz ein paar Detailschwächen eine insgesamt überzeugende Testvorstellung.“

Ausgabe: 02/2012

53 Punkte (24,5% über Durchschnitt)

„Ihre 24 Megapixel nutzt die Sony Alpha 65 für eine weit überdurchschnittliche Auflösung und einen zumindest im RAW-Format kaum wahrnehmbaren Texturverlust. Bei höheren Empfindlichkeiten könnte die Dynamik höher und das Bildrauschen der RAWs schwächer sein. Trotzdem Kauftipp Bildqualität.“

Ausgabe: 02/2012

77,3 Punkte - gut »Bildqualität: gut«

„Die A65 überzeugt mit einer für diese Kameraklasse üppige Leistung und Ausstattung. Wer auf extreme Serienbildgeschwindigkeit der A77 verzichten kann, findet in der A65 einen interessante und deutlich preiswerte Alternative, die ebenfalls sehr gut etwa für Sportaufnahmen geeignet ist.“

Ausgabe: 01-02/2012

91,95% - sehr gut

„Sony punktet gleich doppelt. Das kleinere SLT-Modell A65 ist der großen Schwester dicht auf den Fersen. Auch wenn die kleine mit nur 3 Kreuzsensoren Abstriche im Bezug auf das Autofokus-System machen muss, liefert sie eine außerordentliche Bildqualität. Für satte 400 Euro weniger fällt die Wahl klar auf die Sony SLT-A65.“

Ausgabe: 01/2012

1,6 - gut

„Sehr gelungene Kamera für Technikenthusiasten; leichte Schwächen bei hohen ISO-Einstellungen.“

Ausgabe: 06/2011

1,1 - sehr gut »Testsieger«

„Sonys neueste SLR überzeugt auf Anhieb mit überragender Bildqualität und umfassender Ausstattung.“

Ausgabe: 01/2012

Platz: 1 von 3

ohne Bewertung

„...Überragend ist die sehr hohe Serienbildgeschwindigkeit, die in dieser Klasse ihresgleichen sucht. Auch die Videoqualitäten überzeugen auf der ganzen Linie...“

Ausgabe: 11/2011

Web: zum Test

64 von 100 Punkten - gut »Preis-/Leistung: sehr gut«

„Es wäre die Chance gewesen, der GH 2 von Panasonic die Schneide abzukaufen. Leichtsinnig vertan, denn was nützt der beste Autofokus, wenn er nur bei automatischer Belichtung zum Zuge kommt? Mit der Auto-Exposure-Lock-Funktion und ein paar Tricks kann man sich behelfen. Da die Alpha-Cams auch in der Schärfe nicht brillieren, bleiben sie dem VG 20 unterlegen.“

Ausgabe: 01/2012

8,3 von 10 Punkten - sehr gut

„Mit der Alpha SLT-A65V hat Sony eine beeindruckende Kamera auf die Beine gestellt. Allerdings sorgt die mit 24 Megapixeln extrem hohe Auflösung dafür, dass die Bildqualität bei hohen ISO-Empfindlichkeiten leidet.“

Ausgabe: 10/2011

Web: zum Test

alle 13 Testberichte anzeigen

Alpha SLT-A65V Beschreibung

Sony Alpha SLT-A65V SLR-Digitalkamera mit 24,3 Megapixel

Digitale Fotografie ist heute nicht mehr wegzudenken. Aufgrund dessen hat Sony sein Portfolio um die digitale Kamera Alpha SLT-A65V erweitert. Mit dem 24,3 Mio. Pixel Exmor APS HD CMOS-Sensor mit einem Empfindlichkeitsbereich von ISO 100 bis 16.000 setzt Sie vor allem für Semi- und Profifotografen neue Maßstäbe. Die Abkürzung SLT steht für „Single Lens Translucent“. Damit ist gemeint, dass die Kameras mit einem halbdurchlässigen Spiegel ausgestattet wurde. Dieser lässt einen Teil des Lichts zum Autofokus-Sensor durch. Das Restlicht wird dem Bildsensor überlassen.

Bis zu 12 Bilder schafft die A65V in der Sekunde

Sie kann bis zu 12 Einzelbilder in der Sekunde aufnehmen, was besonders bei schnellen Ereignissen wie Sportevents besonders von Vorteil ist. Für Fotografen, die noch nicht so geübt im Umgang mit den manuellen Einstellungen sind gibt es einige automatische Einstellungen. So bietet die Sony Alpha SLT-A65V Bearbeitungsmöglichkeiten, wie Retro-, Poster-, Teilfarbfilter, High-key-, Mono- oder Spielzeugkamera-Effekte.

Live View auf dem 3 Zoll Display

Im Live View-Modus auf dem Drei-Zoll-LC-Display mit einer Auflösung von 921.600 Bildpunkten können die Ergebnisse sofort angeschaut werden. Das Display kann außerdem ach unten oder oben geneigt. Dies ist besonders von Vorteil, wenn die Kamera in einem bestimmten Winkel gehalten werden muss und trotzdem nicht den Überblick verlieren möchte. Für besonders rauscharme Fotos und Videos sorgt der eingebaute BIONZ Prozessor. Mit der hohen Lichtempfindlichkeit können ganz neue Aufnahmeoptionen erreicht werden, die durch die SteadyShot INSIDE gegen Verwacklungen beschützt sind.

Die Kamera wiegt mit Akku 622 Gramm und misst lediglich 13,2x9,7x8,1. Vom Design her erinnert sie sehr an eine DSLR, aber das ist sie nicht.

Testbericht Sony Alpha SLT-A65V

2 Meinungen zu Sony Alpha SLT-A65V

Traumhafte Bilder

Die A65 richtet sich an den Profi bzw. an die, die gerne in den Profibereich wechseln möchten. Preislich ist es kein wirkliches Schnäppchen. Aber dafür bringt die Sony eine sehr gute Ausstattung mit sich. Die Aufnahmen mit der hohen Auflösung (Foto und Video) sind ein Traum. Zudem hat diese Digitalkamera GPS an Board. Eine sehr gute Kamera mit viel Einstellmöglichkeiten.

 

B.

02/2012

Empfehlung: Ja

Tolles Geburtstagsgeschenk

Die Kamera habe ich von meiner Frau und von unseren Freunden zu meinem 40. Geburtstag geschenkt bekommen, ich habe sie dann auch gleich auf der großen Geburtstagsfeier ausprobiert. Das Schwenk Display finde ich klasse, auch die Akkuleistung hat mich gleich überzeugt. Die Bildqualität ist mit Full HD super. Was mich ein wenig stört ist der fehlende Blitzanschluss. Doch bisher ist dies auch das Einzige was mich an der Kamera stört.

 

Theo F.

10/2011

Empfehlung: Ja

Sony Alpha SLT-A65V Produktinformationen

Aufnahme

Manueller Weißabgleich

ja

Zeitautomatik

ja

Blendenautomatik

ja

Anzahl Motivprogramme

13

Gesichtserkennung

Gesichts- und Lacherkennung

RAW Dateiformat

ja

Serienbildfunktion

ja

Videofrequenz in fps

60

Video-Auflösung in Pixel (Höhe)

1080

Video-Auflösung in Pixel (Breite)

1920

Sprach- und Videoaufnahme

Sprache + Videoaufnahme

Foto-Auflösung in Pixel (Höhe)

4000

Foto-Auflösung in Pixel (Breite)

6000

Stromversorgung

Akkubetriebsdauer in Anzahl Aufnahmen

530

Batterie-/ Akkutyp

Sony NP-FM500H

Speicher

Memory Stick Duo / Duo Pro

ja

Memory Stick / Memory Stick Pro

nein

Micro Drive

nein

SDXC Card

ja

Secure Digital High Capacity Card

ja

Secure Digital Card

ja

XD Card

nein

Multimedia Card

nein

Compact Flash Card

nein

Speicher-Typ

Externer Speicher

Objektiv

Längste Verschlusszeit in s

30

Kürzeste Verschlusszeit in s

1/8000

Top Produkte

Sony Cyber-shot DSC-RX100 III
Sony Cyber-shot DSC-RX100 III
  • Testnote: 94 / 100
  • Digitalkamera
  • digitale Kompaktkamera
  • 20,0 MP
Sony Alpha 6000
Sony Alpha 6000
  • Testnote: 90 / 100
  • Digitalkamera
  • Systemkamera
  • DSLM
Sony Alpha 7s
Sony Alpha 7s
  • Testnote: 94 / 100
  • Digitalkamera
  • Systemkamera
  • DSLM
Sony ILCA Alpha 77 II
Sony ILCA Alpha 77 II
  • Testnote: 94 / 100
  • Digitalkamera
  • Spiegelreflexkamera
  • DSLR

ähnliche Produkte

Olympus E-5
Olympus E-5
  • Testnote: 93 / 100
  • digitale Spiegelreflexkamera
  • Four-Thirds
  • 12,3 MP
Sigma SD1
Sigma SD1
  • Testnote: 91 / 100
  • digitale Spiegelreflexkamera
  • APS-C Foveon-X3
  • 46 MP
Pentax 645D
Pentax 645D
  • Testnote: 90 / 100
  • digitale Spiegelreflexkamera
  • CCD
  • 44 x 33 mm
Nikon D3S
Nikon D3S
  • Testnote: 96 / 100
  • Digitale Spiegelreflexkamera
  • 12.1 Mpx
  • 3 Zoll
Canon EOS 5D MARK II
Canon EOS 5D MARK II
  • Testnote: 96 / 100
  • Spiegelreflexkamera digital
  • 21.1 Megapixel
  • 3 Zoll
Canon EOS 1DS MARK III
Canon EOS 1DS MARK III
  • Testnote: 91 / 100
  • Spiegelreflexkamera digital
  • 21.1 Megapixel
  • 3 Zoll
Sony DSLR-A900
Sony DSLR-A900
  • Testnote: 90 / 100
  • Spiegelreflexkamera digital
  • 24.6 Megapixel
  • 3 Zoll
Nikon D4
Nikon D4
  • Testnote: 96 / 100
  • Digitale Spiegelreflexkamera
  • 16.2 Mpx
  • 3,2 Zoll
Fujifilm X-Pro 1
Fujifilm X-Pro 1
  • Testnote: 91 / 100
  • Systemkamera
  • APS-C X-Trans CMOS Sensor
  • 16,3 MP
Canon EOS 600D
Canon EOS 600D
  • Testnote: 92 / 100
  • digitale Spiegelreflexkamera
  • APS-C CMOS
  • 18 MP
Sony Alpha 35 (SLT-A35)
Sony Alpha 35 (SLT-A35)
  • Testnote: 90 / 100
  • Digitalkamera
  • digitale Spiegelreflexkamera
  • Digicam
Sony SLT-A55VL
Sony SLT-A55VL
  • Testnote: 90 / 100
  • Digitale Spiegelreflexkamera
  • 16,2 Mio Pixel
  • Exmor APS HD CMOS
Sony Alpha A580
Sony Alpha A580
  • Testnote: 92 / 100
  • digitale Spiegelreflexkamera
  • APS-C CMOS
  • 16,2 MP
Canon EOS 7D
Canon EOS 7D
  • Testnote: 93 / 100
  • CMOS-Sensor (22,3 x 14,9 mm)
  • 18,0 Megapixel
  • 19,0 Megapixel
Nikon D300S
Nikon D300S
  • Testnote: 92 / 100
  • Digitale Spiegelreflexkamera
  • 12.3 Mpx
  • 3 Zoll
Leica V-Lux 3
Leica V-Lux 3
  • Testnote: 90 / 100
  • digitale Kompaktkamera
  • Bridgekamera
  • 1/2,33 CMOS
Zurück Seite 1 Seite 2 Seite 3 Seite 4 Vorwärts