Testberichte bei Testbericht.de

Merkliste

nach oben

Sharp LC-40LE632E Test

Fernseher mit DLNA
  • Sharp LC-40LE632E
  • Sharp LC-40LE632E
  • Sharp LC-40LE632E
  • Sharp LC-40LE632E
  • Sharp LC-40LE632E
Sharp LC-40LE632E
Sharp LC-40LE632E
Sharp LC-40LE632E
76
100
6 Tests

1 x Testsieger

merken / vergleichen

 
4 Meinungen
Punkte: 100/100

Hersteller: SHARP, , SHARP , Sharp LE632E

Daten: Bildschirmgröße: 40 Zoll (102 cm) / Geräte-Typ: LCD, Edge LED / Auflösung: 1.920 x 1.080 Pixel, 100Hz / Tuner: HDTV Empfänger, DVB-T MPEG4, DVB-C MPEG4, DVB-S2 / Internet: WiFi-ready / Anschlüsse: 3x HDMI, 1x / EAN: 4974019709833

Varianten:

Testberichte (6)
Meinungen (4)
Datenblatt

6 Tests zu Sharp LC-40LE632E

2,53 - befriedigend

Fazit: Klasse ist hier, dass der Hersteller gleich 3 Jahre Garantie vergibt, wobei auch die Bildqualität vollauf überzeugt. Ansonsten ist der TV aber nur Mittelmaß mit mäßiger Ausstattung.

Ausgabe: 07/2012

Platz: 4 von 7

  • bestes Bild im Test
  • viele Internet-Funktionen
  • drei Jahre Garantie
  • Anleitung auf USB-Stift nur umständlich lesbar
  • Bildqualität: 2,50 - befriedigend
  • Tonqualität: 2,92 - befriedigend
  • Anschlüsse: 3,06 - befriedigend
  • Internet-, USB-, Netzwerkfunktionen: 2,09 - gut
  • Bedienung und Ausstattung: 3,03 - befriedigend
  • Umwelt und Gesundheit: 1,06 - sehr gut
  • Service: 1,75 - gut

77% - gut

„Sharp setzt mit dem LC-40LE632E auf Philips-Technik - der Fernseher bietet eine gute Verarbeitungs- Bild- und Tonqualität, wobei die Tuner-Software samt HbbTV instabil arbeitet.“

Ausgabe: 02/2012

Platz: 6 von 10

  • Installation: 7,5/10 - gut
  • Benutzerfreundlichkeit: 11/14 - gut
  • Ausstattung: 25/33,5 - gut
  • Bildqualität: 35/45 - gut

78% - gut

„Sharp setzt mit dem LC-40LE632E auf Philips-Technik und der Fernseher bietet eine gute Verarbeitung-, Bild- und Tonqualität. Die Tuner-Software läuft allerdings instabil und die HbbTV-Funktion verweigert den Dienst.“

Ausgabe: 02/2012

  • gute Bildschärfe und unauffällige Zwischenbildberechnung, wenn Bewegungsglättung ausgeschaltet wird
  • guter Bildkontrast (Vollbild-Dimming)
  • überdurchschnittliche Bildhelligkeit
  • Kontrastfilter kaum spiegelnd
  • gute Tonqualität
  • SD-Darstellung mit guter Schärfe
  • SD-Signal ohne Bildschnitte
  • alle Tuner integriert
  • CI-Plus-kompatibel
  • Festplattenaufzeichnung (USB)
  • Audiorückkanal (HDMI)
  • HbbTV, Internet und Mediatheken
  • gute Verarbeitung
  • energiesparender Betrieb
  • Grün- und Gelbtöne unpräzise
  • Bewegungsglättung mit Artefakten
  • schlechter Blickwinkel
  • ungleichmäßige Ausleuchtung
  • SD-Darstellung mit Kantenflimmern
  • Rauschfilterung uneffektiv
  • Internetvideoqualität befriedigend
  • Mitteltöner nicht zentriert
  • 4:3-Formatumschaltung bei HD nicht optimal
  • TV-Software mit Aussetzern, HbbTV fehlerhaft
  • EPG ohne Bild- und Tonwiedergabe
  • vollständiger EPG nur im Netzwerk
  • Festplattenaufzeichnung wählerisch
  • keine Bild-in-Bild-Darstellung //
  • Ausstattung/Verarbeitung: 15 von 20 Punkten
  • Benutzerfreundlichkeit: 16 von 20 Punkten
  • Wiedergabequalität: 47 von 60 Punkten

64 von 100 Punkten - befriedigend

„Der Sharp ist ein ordentlicher Einsteiger-Fernseher mit sauberem TV-Bild, viel Kontrast und höchster Energie-Effizienz. Schwächen sind die unbequeme Bedienung, die mäßige Ausstattung, der Farbstich und die suboptimale 24p-Signalverarbeitung.“

Ausgabe: 03/2012

Platz: 6 von 8

  • hoher Kontrast
  • detailreiches TV-Bild
  • höchste Energie-Effizienzklasse
  • sehr hohe Maximalhelligkeit
  • unsaubere 24p-Darstellung
  • unkomfortable Bedienung
  • unvollständige Formatumschaltung

2,53 - befriedigend

Fazit: Klasse: Sharp gibt als einziger Hersteller im Testfeld drei Jahre Garantie(nach Registrierung).

Ausgabe: 02/2012

Platz: 4 von 7

  • bestes Bild im Test
  • viele Internetfunktionen
  • drei Jahre Garantie
  • Anleitung aus USB-Stift schwer anwendbar
  • Bildqualität: 2,50 - befriedigend
  • Tonqualität: 2,92 - befriedigend
  • Anschlüsse: 3,06 - befriedigend
  • USB-/Netzwerkanschluss: 2,09 - gut
  • Bedienung und Ausstattung: 3,03 - befriedigend
  • Umwelt und Gesundheit: 1,06 - sehr gut
  • Service: 1,75 - gut

1,3 - ausgezeichnet »Testsieger«

„Der LC-40LE632E von Sharp zeigt im Testlabor das beste Bild und gute Netzwerkeigenschaften. Der Panasonic-Plasma erreicht mit seiner überragenden Ausstattung dasselbe Prädikat (1,3); schlussendlich wird der Sharp dennoch aufgrund besonders hohen Energieeffizienz zum Testsieger.“

Ausgabe: 01/2012

Platz: 1 von 4

  • bestes Bild im Test
  • sehr geringer Energiebedarf
  • nur eine USB-Schnittstelle

4 Meinungen zu Sharp LC-40LE632E

Perfektes Bild

Perfektes Bild, aber ich bin etwas über den Funktionsumfang enttäuscht, da gibt es nicht viel zu entdecken, selbst mit Internet nicht, sieht eher aus wie so eine Attrappe, um Kunden zu locken. Für das tolle Bild alleine sind aber 4 Sterne schon angebracht :)

 

T.

08/2012

Empfehlung: Ja

Perfekter Alltagsfernseher

Bestes Bild in meinem Vergleichstest zwischen verschiedenen Modellen. Sehr hohe Grundschärfe, die auch bei schnellen Bewegungen nicht verloren geht. Ein gutes Schwarz und auch ein hoher Kontrast. Die Panel-Qualität ist wirklich spitze. Die Ausstattung ist rund, nicht übertrieben, aber gut und modern, für den Alltag gemacht und ist sehr einfach zu bedienen und einzurichten. Insgesamt verdient der Fernseher eine glatte 1, ein perfektes Modell für den Alltag.

 

Tom L.

08/2012

Empfehlung: Ja

Ein sehr guter Fernseher, allerdings Internet etwas mager

Die ganzen Internetsonderfunktionen lohnen sich echt kaum. Ich meine, es ist wirklich schön sie zu haben, weil sie besonders zum Programm einige nette Sachen liefern, aber für mehr ist es meiner Meinung nicht zu gebrauchen, zumindest habe ich nichts gefunden. Wer also wirklich im Internet surfen will, muss sich ein anderes Gerät suchen. Was Bildqualität und Qualität im Allgemeinen angeht, würde ich den Sharp aber sehr stark empfehlen, er ist wirklich ein sehr guter Fernseher, geht finde ich kaum besser.

 

Joschua U.

08/2012

Empfehlung: Ja

Der Favorit macht das Rennen

War relativ schwierig, den Sharp irgendwo zu finden, erst in einem kleinen Laden ohne Kettenzugehörigkeit ließ er sich finden. Ich hatte mehrere Modelle im Sinn, die ich mir allein von ihren Daten und Preisen her notiert hatte. Der Sharp LC-40LE632E war dabei mein Favorit, guter Preis, gute Ausstattung. Und noch den Sharp-Bonus, den man versteht, wenn man mal einen Sharp-Fernseher hatte. Perfekte Menüs, makelloses Bild etc. Tja, es stellte sich dann auch heraus dass der Sharp von allen Favoriten der beste war. Also nicht verzagen und doch noch mal etwas genauer suchen!

 

Wilhelm R.

07/2012

Empfehlung: Ja

Sharp LC-40LE632E Produktinformationen

Sound

Leistung in Watt (RMS)

20

Generelle Merkmale

Bildschirmformat

16:9

Bildschirmgröße (Zoll):

40

Bildschirmgröße (cm)

102

3D-tauglich

nein

Gerätetyp

LCD

Verbrauchsangaben

Leistungsaufnahme (Standby) in W

0.15

Leistungsaufnahme (Betrieb) in W

48

Stromverbrauch jährlich (kWh)

70

Energie-Effizienzklasse (EU)

A+

Display

LED-Hintergrundbeleuchtung

Edge LED

Bildwiederholungsrate (Hz)

100

Vertikaler Betrachtungswinkel

176

Betrachtungswinkel

176

Full HD

ja

HD ready

ja

Auflösung Höhe (Pixel)

1080

Auflösung Breite (Pixel)

1920

Fernseher mit DLNA

Samsung UE48JU6580
Samsung UE48JU6580
  • 91 / 100 (2 Tests)
  • 48 Zoll (121 cm)
Panasonic TX-55CXW704
Panasonic TX-55CXW704
  • 92 / 100 (3 Tests)
  • 55 Zoll (139 cm)
Samsung UE65JS9590
Samsung UE65JS9590
  • 93 / 100 (12 Tests)
  • 65 Zoll
Samsung UE55JU6550
Samsung UE55JU6550
  • 91 / 100 (1 Test)
  • 55 Zoll (138 cm)
alle anzeigen

ähnliche Produkte

Top Marken auf Testbericht.de
weitere Suchbegriffe
andere Kategorien