Kategorien

Fehler melden

Merkliste

nach oben

SAMSUNG BD-C6800 Test

  • SAMSUNG BD-C6800
SAMSUNG BD-C6800
 
1 Meinung
DVD Player: SAMSUNG BD-C6800

Hersteller: Samsung, Samsung DVD Player, - Testnote: 91/100 - 10 Tests

Daten: DVD-Player / Funktionen: 3D-tauglich, Progressive Scan, IPTV (Internet Protocol Television) / Wiedergabeformate: Blu-ray, DivX, SVCD/VCD / Anschlüsse: HDMI, USB, W-LAN / 1080p Upscaling-Funktion / DLN / EAN: 8808993959815

Testberichte (10)
Meinungen (1)
Datenblatt

10 Tests zu SAMSUNG BD-C6800

Sortierung:

1,2 - sehr gut »Redaktionstipp«

DLM digital lifestyle magazin: SAMSUNG BD-C6800

Ausgabe: 02/2011

„... Der Samsung BD-C6900 bietet eine gute Bildqualität und vermittelt ein fantastisches 3D-Erlebnis.“

1,8 - gut

Haus & Garten Test

Ausgabe: 01/2011

Platz: 5 von 10

„... Darüber hinaus werden es alle Cineasten zu schätzen wissen, dass man mit dem BD-C6800 die Wiedergabe mit kinotypischen 24 Vollbilder forcieren kann.“

ohne Bewertung »Ausgezeichnet«

Area DVD: SAMSUNG BD-C6800

Ausgabe: 10/2010

Web: zum Test

„Der Samsung BD-C6800 brilliert mit sehr guter BD-Wiedergabe, ganz gleich, ob 2D oder 3D Signale ausgegeben werden. Die hervorragende Bildschärfe, das tiefe Schwarz und die sehr gute Detaillierung sind zusammen mit der tadellosen Bildstabilität besonders hervorzuheben. Gut, aber nicht perfekt ist die Farbtreue. ...“

  • Hohe 24p Stabilität
  • Sehr gute Bildschärfe in 2D und 3D
  • Tiefes Schwarz
  • Gute Upconversion von Filmmaterial
  • Umfangreiche Multimediaausstattung
  • Kratzempfindlicher Gehäusedeckel
  • Kein Video-EQ

1,3 - sehr gut

Chip HD Welt: SAMSUNG BD-C6800

Ausgabe: 12-01/2011

Platz: 2 von 7

„…Hinzu kommen einige Übersetzungs- und Sortier-Fehler, die viele Funktionen erst nach dem Blick in die Anleitung offenbaren.“

  • 1 GByte Speicher
  • WLAN, 3D-fähig
  • 7.1-Audio
  • DLNA-Unterstützung
  • Unübersichtliche Menüstruktur
  • kein koaxialer Audioausgang

2,1 - gut

Stiftung Warentest: SAMSUNG BD-C6800

Ausgabe: 12/2010

„Reichhaltiges Internetangebot. 3D-fähiger Spieler mit integriertem Surround-Decoder und analogen Tonausgängen (Cinch) für 5.1- und 7.1-Ton. Im Mittel schnelle Einlesezeit für alle Plattenformate. Spielt viele Videoformate. Mäßige Fotoqualität. Fotos werden in verringerter Auflösung wiedergegeben.“

71% - gut »Preis/Leistung: gut«

Digital Tested

Ausgabe: 06/2010

„Besonders bei Filmen auf DVD hilft die interne Bildverarbeitung des Samsung, auf dem Full-HD panel den bstmöglichen Eindruck zu hinterlassen.“

86% - sehr gut »Preis-Leistung: gut«

video Homevision: SAMSUNG BD-C6800

Ausgabe: 12/2010

„...Dennoch bietet der BD-C6800 ein gelungenes Gesamtpaket, das mit mehr als seiner immensen Ausstattungsliste überzeugt.“

  • sehr scharfes Bild
  • immenses Multimedia-Angebot
  • keine Anzeige von Hochkant-JPGs über USB

ohne Bewertung »Stromsparer«

HDTV Praxis: SAMSUNG BD-C6800

Ausgabe: 05/2010

„...Sein eher konventionelles Design lassen sich die Koreaner mit 349 Euro um 50 Euro günstiger als beim BD-C6900 bezahlen. Muss der Käufer dafür Nachteile in Kauf nehmen.“

  • 3D-fähig
  • sehr gutes BD-Bild
  • gelungene Bedienung
  • umfangreiche File-Kompatiblität
  • analoger 7.1-Ausgang
  • sehr geringer Stromverbrauch
  • Mäßiges DVD-De-Interlacing
  • kein zweiter HDMI-Ausgang
  • lieblose Materialien
  • rappelndes Laufwerk

1,4 - sehr gut

Chip Test & Kauf: SAMSUNG BD-C6800

Ausgabe: 11/2010

„Sehr gut ausgestattet, kaum Schwächen bis auf die Fernbedienung.“

1,68 - gut »Testsieger«

Audio Video Foto Bild: SAMSUNG BD-C6800

Ausgabe: 10/2010

Platz: 1 von 7

„…Schon nach 8,7 Sekunden hat der BD-C6800 Blu-ray Discs eingelesen – so schnell war bislang kein anderer Player. Allerdings ist die Startzeit aus dem Stand-by mit rund 21 Sekunden zu lang und das Abspielgeräusche (1,1 Sone) recht laut.“

  • WLAN-Empfänger eingebaut
  • Internet@TV-Funktion
  • liest CDs, DVDs und BDs schnell ein
  • 7.1-Tonausgang
  • hörbare Betriebsgeräusche
  • langsame Wiedergabe
 

SAMSUNG BD-C6800 Beschreibung

Der internetfähige Blu-ray-Player präsentiert sich mit einem schlanken Gehäuse in Grau und Schwarz. Er stellt die Blu-ray-Profile BD Java, BD Bonus View und BD Live zur Verfügung. Außerdem unterstützt er die Full Screen Anzeige und kann auch 3D-Inhalte von Blu-ray-Disks einlesen und an geeignete Displays übergeben. Neben den Blu-ray-Disks können auch DVDs und CDs verwendet oder Videos von USB-gängigen Speichermedien angezeigt werden. Bei den Video-Formaten kann der Samsung BD-6800 von HD-JPEG über DivXHD und MKV-HD bis hin zu H2.64 und MPEG2 viele der gängigen Formate verarbeiten. Dabei kann der Nutzer bei der Ausgabe aus fünf verschiedenen vorprogrammierten Auflösungen wählen.

Ein besonders interessantes Feature stellt der Konverter dar, mit dessen Hilfe Videos auf 1080p-Qualität hochgerechnet werden können. Auch die Palette der nutzbaren Audio-Formate ist breit gefächert. Hier können WMA, MP3 und LPCM genauso zum Einsatz kommen wie DTS-HD Master Audio und diverse Dolby-Qualitäten. Der Samsung BD-C6800 bringt ein integriertes WLAN-Modul mit und stellt zusätzlich einen Ethernet-Port zur Verfügung. Er unterstützt DLNA und AllShare und verfügt über einen HDMI Port, einen USB Port sowie verschiedene Video- und Audio-Ausgänge. Das rund 1,7 Kilogramm schwere Gerät für den standortstabilen Einsatz benötigt bei Betrieb rund 13 Watt und kommt im Standby-Modus mit weniger als einem Watt aus.

Testbericht SAMSUNG BD-C6800

1 Meinung zu SAMSUNG BD-C6800

 

SAMSUNG BD-C6800 Produktinformationen

Sound

Real Dolby

Dolby Digital Plus / True HD

DTS-Dekoder

DTS HD Dekoder

Aufnahme

MP3 Aufnahme

nein

HD-DVD Aufnahme

nein

Blu-ray Aufnahme

nein

MPEG4 Aufnahme

nein

DVD-RAM Aufnahme

nein

DVD+RW Aufnahme

nein

DVD-RW Aufnahme

nein

DVD+R Aufnahme

nein

DVD-R Aufnahme

nein

komplettes Datenblatt anzeigen

Ähnliche Produkte

mehr anzeigen