Kategorien

Fehler melden

Merkliste

nach oben

Panasonic Lumix DMC-FT20 Test

  • Panasonic Lumix DMC-FT20
  • Panasonic Lumix DMC-FT20
Panasonic Lumix DMC-FT20
 
2 Meinungen
Digitalkamera: Panasonic Lumix DMC-FT20

Hersteller: Panasonic, Panasonic Digitalkamera, , Panasonic - Testnote: 72/100 - 4 Tests

Daten: Digicam / Effektive Pixel: 16.1 MP / Niedrigste Brennweite: 25 mm / Höchste Brennweite: 100 mm / Sensor: 1/2,33" CCD / wasserdicht bis 5 Meter / Display: 2,7" / EAN: 5025232661145

Testberichte (4)
Meinungen (2)
Datenblatt

4 Tests zu Panasonic Lumix DMC-FT20

Sortierung:

65,2% - befriedigend

CHIP Online: Panasonic Lumix DMC-FT20

Ausgabe: 07/2012

Web: zum Test

„Gut aber nicht sehr gut, so muss man die Panasonic Unterwasserkamera wohl einordnen, denn neben der kompakten Bauweise mit soliden Aufnahmen, stehen starkes Bildrauschen ab hohen ISO Werten und ein schlechtes Display gegenüber. Für den Urlaub reicht sie allemal und leichter als eine DSLR ist sie auch.“

  • Schneller Autofokus
  • Outdoor-tauglich
  • Starkes Bildrauschen
  • Schwache Detailtreue
  • Kleines Display mit schwacher Auflösung

65,2% - befriedigend

Chip Foto Video digital: Panasonic Lumix DMC-FT20

Ausgabe: 08/2012

„Die Panasonic darf gerne auch mal etwas härter ran genommen werden. Gerad im Urlaub bietet sie sich dann hier beim Tauchen oder auch am Strand an, wobei in Sachen Bildqualität hier Einschränkungen gamcht werden müssen. Starkes Bildrauschen und geringe Detailgenauigkeit ist hier an der Tagesordnung.“

  • hohe Geschwindigkeit
  • wasser- und staubdicht
  • starkes Bildrauschen
  • mangelnde Detailtreue

49 von 100 Punkten

Color Foto: Panasonic Lumix DMC-FT20

Ausgabe: 05/2012

„Die sehr robuste und wasserfeste Kamera ist eine Spaßkamera, die gute Schnappschüsse macht und dabei leicht zu bedienen ist. Sehr hochwertige Bilder sind allerdings mit ihr nicht möglich. Dafür ist der Preis aber auch niedrig.“

2,1 - gut

SFT: Panasonic Lumix DMC-FT20

Ausgabe: 05/2012

Platz: 3 von 3

„Im Test zeigte sich die Panasonic überaus robust und wies selbst nach dem Falltest keine Kratzer auf. Die Bildqualität ist in Ordnung, wobei den Bildern etwas Schärfe fehlt. Mit einer Wasserdichte von bis zu 5 Metern lässt es sich hiermit prima schnorcheln, wobei für richtige Tauchgänge dann andere Modell eher geeignet sind.“

  • sehr kompaktes und kratzresistentes Gehäuse
  • nur wenig Bildrauschen
  • Fotos fehlt es an Schärfe
  • schwaches Display mit niedriger Auflösung
 

Lumix DMC-FT20 Beschreibung

Outdoor-Kamera für Einsteiger

Outdoorfans die ihre Ausflüge gerne kostengünstig festhalten möchten, erhalten mit der Panasonic Lumix DMC-FT20 eine Digitalkamera ideal für Einsteiger. Die Kamera trotzt schlechten Witterungsbedingungen, ist bis zu 5 Metern wasserdicht, kann mit frostigen Temperaturen bis zu minus 10°C umgehen und federt Stürze aus einer Höhe von bis zu 1,5 Metern ohne Problem ab.

Die Kompaktkamera besitzt einen 1/2,33 Zoll CCD-Sensor mit einer Fotoauflösung von 16,1 Megapixeln. Weiterhin zählt ein Zoomobjektiv mit 4-facher Vergrößerung zur Ausstattung, welches mit einer Brennweite zwischen 25 und 100 Millimetern arbeitet.

Bilder kann sich der Fotograf auf dem 2,7“ großen TFT-Bildschirm direkt anschauen, wobei dort auch die aufgenommenen Videos mit einer Auflösung von bis zu 1280x720 Pixeln betrachtet werden können.

Testbericht Panasonic Lumix DMC-FT20

2 Meinungen zu Panasonic Lumix DMC-FT20

Empfehlung mit Einschränkung

 

U.

05/2012

Empfehlung: Ja

Was gegen die Kamera spricht: Praktisch überhaupt kein Zoom, bzw. nur sehr wenig (Digitalzoom kann man knicken). Miserable Videoqualität, merkwürdige Menüs und insgesamt gewöhnungsbedürftiges Bedienkonzept. Was für die Kamera spricht: Niedriger Preis und noch ganz annehmbare Bildqualität. Insgesamt für mich die entscheidenden Punkte, daher noch eine Kaufempfehlung, allerdings natürlich mit Einschränkungen, wenn man auch Videos drehen will.

Robuste, gute Kamera

 

Martin T.

04/2012

Empfehlung: Ja

Die Kamera wurde aus Kalkül gekauft, da sie tatsächlich sehr robust sein soll, was ich jetzt auch bestätigen kann. Optimale Verarbeitung. Der Hintergrund ist der, damit meine kleinen Kinder (4 und 5) auch mal ein paar Fotos machen können und die Kamera auch ruhig mal hinfallen kann. Das ist hier absolut gegeben. Es ist trotzdem keine „Kinderkamera“, sondern wirklich ein gutes Modell.

Panasonic Lumix DMC-FT20 Produktinformationen

Aufnahme

Makro-Nahgrenze in cm

5

Manueller Weißabgleich

ja

Zeitautomatik

nein

Blendenautomatik

nein

Anzahl Motivprogramme

18

Maximale Lichtempfindlichkeit in ISO

6400

Gesichtserkennung

Gesichtserkennung

RAW Dateiformat

nein

Serienbildfunktion

ja

Videofrequenz in fps

25

Video-Auflösung in Pixel (Höhe)

720

Video-Auflösung in Pixel (Breite)

1280

Sprach- und Videoaufnahme

Sprach- und Videoaufnahme

Foto-Auflösung in Pixel (Höhe)

3456

Foto-Auflösung in Pixel (Breite)

4608

Stromversorgung

Akkubetriebsdauer in Anzahl Aufnahmen

250

komplettes Datenblatt anzeigen

Ähnliche Produkte

mehr anzeigen