Kategorien

Fehler melden

Merkliste

nach oben
  • Panasonic HM-TA1
  • Video zu Panasonic HM-TA1
Panasonic HM-TA1

Panasonic HM-TA1

Test
 
1 Meinung
- Testnote: 72/100 - 6 Tests
Digitalkamera: Panasonic HM-TA1

Produktdaten:

  • Digitalkamera
  • digitale Kompaktkamera
  • Displaygröße: 2,54 cm
Testberichte (6)
Meinungen (1)
Datenblatt
weitere Produkte

6 Tests zu Panasonic HM-TA1

Sortierung:
sehr gut
 
(0)
gut
 
(0)
befriedigend
 
(0)
ausreichend
 
(0)
mangelhaft
 
(0)
keine Note
 
(6)
 

ohne Bewertung

Ausgabe: 01/2011

ct

„… Recht ausgeglichen fällt die Audioaufzeichnung aus. Handhabungsgeräusche dringen kaum in die Aufnahme durch. Fotos aus dem Panasonic sehen zwar etwas kühl getönt aus, sind aber allemal brauchbar.“

44 von 100 Punkten - ausreichend »Preis-Leistung: gut«

Ausgabe: 01/2011 - Platz: 5 von 8 - Web: zum Test

camcorder kaufberater

„Der Pocket-Cam-Einstand von Panasonic macht vor allem bei Tageslicht ein gutes Bild. Seine LED ist zwar eine Besonderheit, aber lediglich als Aufhellung bei geringem Abstand nützlich. Das Display bietet auch im Hellen ordentliche Sicht, ein HDMI-Anschluss an den TV hat man sich gespart. Eine Sparversion ist auch die Weitwinkelwirkung der Optik.“

  • gute Bildqualität im Tageslicht
  • LCD draußen gut zu nutzen
  • kompaktes gedrucktes Handbuch
  • geringe Weitwinkelwirkung
  • kein HD-Videoausgang
  • kurze Pause bei Clipwiedergabe

85,2% - gut

Ausgabe: 12/2010 - Platz: 2 von 5

Testmagazin

„Wer einen Camcorder ausschließlich an PC oder Notebook anschließen möchte, kann mit dem Panasonic HM-TA1 nichts falsch machen. Wer aber seine Filme auf dem großen Fernseher bewundern möchte, wird den HDMI-Anschluss vermissen.“

  • Webcam
  • Videoleuchte
  • Kein HDMI-Eingang
  • keine manuellen Einstellungen

1,5 »Preis/Leistung: gut - sehr gut«

Ausgabe: 06/2010 - Web: zum Test

HiFi Test

„Panasonics erster Wurf in dieser Kategorie kann man getrost als gelungen bezeichnen. Die Bedienung ist denbar einfach gehalten, die Bildqualität überzeugt und die Möglichkeit, das Äußere zu gestalten, macht die HM-TA1 zu einem individuellen Schmuckstück.“

  • gute Bildqualität
  • einfache Bedienung

6,0 - befriedigend

Ausgabe: 10/2010 - Web: zum Test

CNET.de

„Der Mini-Camcorder Panasonic HM-TA1 bietet überdurchschnittlich gute HD-Video-Aufnahme in einem kleinen Gehäuse, ist aber ansonsten wenig bemerkenswert. “

  • sehr gute Videoqualität für diese Klasse
  • klein
  • kann als Webcam genutzt werden
  • unpraktisches Design
  • kein HDMI-Ausgang
  • kein Makro-Fokus
  • keine Mikrofon- oder Kopfhörer-Buchsen
  • mittelmäßige Sharing-Software

1,7 - gut

Ausgabe: 10/2010

SFT

„…Von einem Bildrauschen ist selbst bei schwierigsten Lichtbedingungen nichts zu sehen, dafür kämpft die TA1 mit sichtbaren Kompressionsartefakten schon bei Tageslicht, die beim Schwenken noch deutlicher sichtbar werden.“

  • Sehr geringes Rauschen
  • Sehr gute Bedienung
  • Videoleuchte
  • Sichtbare Artefaktbildung

1 Meinung zu Panasonic HM-TA1

5 Sterne
 
(0)
4 Sterne
 
(0)
3 Sterne
 
(0)
2 Sterne
 
(1)
1 Stern
 
(0)
2,0
 
1 Rezension
 

HM-TA1 Produktinformationen

Die Digitalkamera Panasonic HM-TA1 besitzt die Abmessungen 10.4 x 17.8 x 5.3 cm und wiegt dabei etwa 93 Gramm ohne Akku. Im Bereich der Schnittstellen bietet das violette Gerät dem Nutzer einen Av Ausgang und einen USB Hi-Speed Port an. Gespeichert werden können die gemachten Bilder und Videos auf SD, SDHC und SDXC Speicherkarten über den vorhandenen Slot. Das Display zeigt alle Daten auf 5cm mit einer Auflösung von 153.600 an. Aufnahmen können sowohl in einem 16:9 als auch in einem 4:3 Format erfolgen. Die maximale Auflösung beträgt im Bildbereich 3264 x 2448 Pixel, im 16:9 Format liegt der Wert bei einem Full HD Wert von 1920 x 1080 Pixel.

Videos nimmt die Panasonic HM-TA1 mit einer Auflösung von 1920 x 1080 Pixel bei einer Geschwindigkeit von 30fps auf. Das Objektiv bietet eine Brennweite von 49mm an, vorhanden ist ein vierfach digitaler Zoom und der Weißabgleich sowie die Verschlusszeit erfolgt automatisch. Weitere Features sind ein elektronischer Bildstabilisator, eine Videoleuchte und der Autofokus.

Testbericht Panasonic HM-TA1

Aufnahme

Manueller Weißabgleich:

nein

Zeitautomatik:

nein

Blendenautomatik:

nein

Art der Gesichtserkennung:

nein

RAW Dateiformat:

nein

Serienbildfunktion:

nein

Videofrequenz in fps:

30

Video-Auflösung in Pixel (Höhe):

1080

Video-Auflösung in Pixel (Breite):

1920

Sprach- und Videoaufnahme:

Sprache + Videoaufnahme

Foto-Auflösung in Pixel (Höhe):

2448

Foto-Auflösung in Pixel (Breite):

3264

Speicher

Memory Stick Duo / Duo Pro:

nein

Memory Stick / Memory Stick Pro:

nein

Micro Drive:

nein

SDXC Card:

ja

Secure Digital High Capacity Card:

ja

Secure Digital Card:

ja

XD Card:

nein

Multimedia Card:

nein

Compact Flash Card:

nein

Speicher-Typ:

Externer Speicher

Objektiv

Längste Verschlusszeit in s:

1/30

Kürzeste Verschlusszeit in s:

1/4000

Maximale Blende Tele:

2.8

Maximale Blende Weitwinkel:

2.8

Digitaler Zoom (x-fach):

4

Generelle Merkmale

Sensor-Größe:

1/4'

Chip-Typ:

CMOS

Maximale Pixel (in Millionen):

8

Bridge-Kamera:

nein

Typ:

Digitale Kompaktkamera

Größe / Gewicht

Gewicht in Gramm:

93

Tiefe in mm:

53

Höhe in mm:

178

Breite in mm:

104

Anschlüsse

HDMI-Anschluss:

nein

Externer Blitzschuh:

nein

Drahtlose Bildübertragung:

nein

PictBridge:

nein

Bluetooth:

nein

Ausstattung

Integrierter Blitz:

ja

Auflösung des LCD-Monitors in Pixel:

153600

Größe des LCD-Monitors in Zoll:

1

Größe des LCD-Monitors in cm:

2,54

Sucher-Typ:

LCD-Monitor

Bildstabilisator:

nein

Autofokus:

nein

Wechselobjektivfassung:

nein

Ähnliche Produkte

Produkte 1 bis 6 von 7