Testberichte bei testbericht.de

Merkliste

Panasonic DMR-EX84C

  • Panasonic DMR-EX84C
  • Panasonic DMR-EX84C
  • Panasonic DMR-EX84C
Panasonic DMR-EX84C
Panasonic DMR-EX84C
Panasonic DMR-EX84C

Hersteller: Panasonic,

Daten: DVD-Recorder / Festplattenkapazität: 160 GB / Funktionen: Show-View, Progressive Scan, Time Shift, 12 Bits / 108 MHz / Wiedergabeformate: DivX, DVD-RAM, DVD+RW, DVD-RW, DVD+R, DVD-R, SVCD/VCD / Anschl / EAN: 5025232618439

87
100
2 Tests

merken / vergleichen

keine Meinung
Testberichte (2)
Datenblatt

2 Tests zu Panasonic DMR-EX84C

2,15 - gut »Preisurteil: angemessen«

„… Der Panasonic DMR-EX84C (400 Euro) ist mit seinen der TV-Empfängern für jede TV-Art über Antenne und Kabel gerüstet. Er bietet eine ähnlich gute Bedienung wie das Sat-Modell, allerdings weniger Funktionen. …“

Ausgabe: 05/2011

Platz: 2 von 2

91,3% - gut

„… Ein Bonus bekommt der DMR-EX84C für seine clevere Standby-Einstellung nach Zeitvorgabe, verliert aber diese Punkte durch die fehlende Möglichkeit, den Stromverbrauch durch eine Netzschalter auf Null zu senken.“

Ausgabe: 04/2011

DMR-EX84C Beschreibung

Dieser kombinierte DVD- und Festplatten Rekorder bietet eine interne Festplatte mit 160 Gigabyte Speichervermögen an. Beim Beschreiben von DVDs hält er bei der Nutzung von DVD+R eine 16-fache Schreibgeschwindigkeit bereit. Der Panasonic DMR-EX84C kann alle gängigen CDs und DVDs abspielen. Dabei können die Daten in den Formaten JPEG, MP3 oder DivX hinterlegt sein. Auch beherrscht er SVCD. Er arbeitet mit einem 12 Bit / 108 Megahertz Videowandler und einem 24 Bit / 192 Kilohertz Audiowandler. Der Rekorder bringt serienmäßig einen DVB-C und DVB-T Tuner mit und ist in der Lage, JPEG-Slideshows mit Musik untermalen zu können.

Klänge zeichnet der Panasonic DMR-EX84C in Dolby Digital 2.0 Qualität auf. Dabei kann der DTS Decorder genutzt oder auf die Formate LPCM sowie MPEG2 zugegriffen werden. Der Player ist in der Lage, geringer aufgelöste Inhalte von DVDs auf Full HD Qualität hochrechnen und via HDMI an geeignete Ausgabegeräte übergeben zu können. Er bietet einen Direct Navigator, Time-Slip und über Viera Link Direct TV Recording an. Als praktisch erweist sich auch die One Touch Recording Funktion. Der Rekorder wiegt rund 3,5 Kilogramm und ist etwa 43 mal 6 mal 29 Zentimeter groß. Er benötigt bei Betrieb eine Leistung von 38 Watt und kommt im Eco Modus mit 0,3 Watt aus.

Testbericht Panasonic DMR-EX84C

Meinung zu Panasonic DMR-EX84C

Panasonic DMR-EX84C Produktinformationen

Sound

Real Dolby

Dolby Digital

DTS-Dekoder

DTS Dekoder

Aufnahme

Time Shift Funktion

ja

MP3 Aufnahme

nein

HD-DVD Aufnahme

nein

Double Layer Aufnahme

ja

Blu-ray Aufnahme

nein

MPEG4 Aufnahme

nein

DVD-RAM Aufnahme

ja

DVD+RW Aufnahme

ja

DVD-RW Aufnahme

ja

DVD+R Aufnahme

ja

DVD-R Aufnahme

ja

Wiedergabe

PC-Streaming

nein

Super Audio CD Wiedergabe

nein

DVD-Audio Wiedergabe

nein

HD-DVD Wiedergabe

nein

Blu-ray Wiedergabe

nein

Super Video CD / Video CD Wiedergabe

ja

DivX Wiedergabe

ja

DVD-RAM Wiedergabe

ja

DVD+RW Wiedergabe

ja

DVD-RW Wiedergabe

ja

DVD+R Wiedergabe

ja

DVD-R Wiedergabe

ja

Generelle Merkmale

1080p Upscaling-Funktion

ja

3D-tauglich

nein

Festplattenkapazität in GB

160

Integrierter Videorecorder

nein

DVD-Player / -Recorder

DVD-Recorder

Standgerät/tragbares Gerät

Standgerät

Top Produkte

Panasonic DMR-BST845
Panasonic DMR-BST845
  • Testnote: 100 / 100
  • DVD-Recorder
  • 1000 GB
  • 3D-tauglich
Panasonic DMR-BST940
Panasonic DMR-BST940
  • Testnote: 95 / 100
  • DVD-Recorder
  • 2000 GB
  • 3D-tauglich
LG BP 740
LG BP 740
  • Testnote: 93 / 100
  • DVD-Player
  • 3D-tauglich
  • 3D-tauglich, PC-Streaming
Panasonic DMP-BDT465
Panasonic DMP-BDT465
  • Testnote: 91 / 100
  • DVD-Player
  • 3D-tauglich
  • 3D-tauglich, PC-Streaming

ähnliche Produkte

Toshiba BDX3100KE
Toshiba BDX3100KE
  • Testnote: 86 / 100
  • DVD-Player
  • 3D-tauglich
  • 3D-tauglich, Progressive Scan
Panasonic DMR-XS385
Panasonic DMR-XS385
  • Testnote: 89 / 100
  • DVD-Recorder
  • 250 GB
  • Progressive Scan
LG BX580
LG BX580
  • Testnote: 85 / 100
  • DVD-Player
  • DVD-Player
  • Blu-ray Wiedergabe
Pioneer BDP-330
Pioneer BDP-330
  • Testnote: 83 / 100
  • DVD-Player
  • DVD-Player
  • Blu-ray Wiedergabe
SAMSUNG BD-C6500
SAMSUNG BD-C6500
  • Testnote: 89 / 100
  • DVD-Player
  • DVD-Player
  • Blu-ray Wiedergabe
Philips Bdp5180
Philips Bdp5180
  • Testnote: 89 / 100
  • DVD-Player
  • 3D-tauglich
  • 3D-tauglich, Progressive Scan, Audio/Video, 12 Bits
LG BD570
LG BD570
  • Testnote: 88 / 100
  • DVD-Player
  • DVD-Player
  • Blu-ray Wiedergabe
SAMSUNG BD-C5300
SAMSUNG BD-C5300
  • Testnote: 84 / 100
  • DVD-Player
  • DVD-Player
  • Blu-ray Wiedergabe
Toshiba Bdx1200
Toshiba Bdx1200
  • Testnote: 97 / 100
  • DVD-Player
  • Progressive Scan
  • Blu-ray, DivX, DVD+RW, DVD-RW, DVD+R, DVD-R, SVCD/VCD
Samsung BD-D8500
Samsung BD-D8500
  • Testnote: 99 / 100
  • DVD-Recorder
  • 500 GB
  • 3D-tauglich
Philips BDP8000
Philips BDP8000
  • Testnote: 95 / 100
  • DVD-Player
  • 3D-tauglich
  • 3D-tauglich, Progressive Scan, Audio/Video, 12 Bits
Yamaha BD-S1067
Yamaha BD-S1067
  • Testnote: 91 / 100
  • DVD-Player
  • 3D ready
  • 3D ready, Progressive Scan, Audio/Video
Panasonic DMR-BS785EG
Panasonic DMR-BS785EG
  • Testnote: 95 / 100
  • DVD-Recorder
  • 250 GB
  • Progressive Scan, Audio/Video
SAMSUNG BD-C8900
SAMSUNG BD-C8900
  • Testnote: 90 / 100
  • DVD-Player
  • 500 GB
  • 3D-tauglich, Progressive Scan, Audio/Video
SAMSUNG BD-C6800
SAMSUNG BD-C6800
  • Testnote: 91 / 100
  • DVD-Player
  • 3D-tauglich, Progressive Scan, IPTV (Internet Protocol
  • Blu-ray, DivX, SVCD/VCD
Pioneer BDP-333
Pioneer BDP-333
  • Testnote: 71 / 100
  • DVD-Player
  • Progressive Scan, 12 Bits
  • 148,5 MHz
Zurück Seite 1 Seite 2 Seite 3 Seite 4 Vorwärts