Testberichte bei Testbericht.de

Merkliste

nach oben

Panasonic Lumix 3D1 Test

Touchscreen Digitalkameras
  • Panasonic Lumix 3D1
  • Panasonic Lumix 3D1
  • Panasonic Lumix 3D1
Panasonic Lumix 3D1
Panasonic Lumix 3D1
Panasonic Lumix 3D1
75
100
2 Tests

merken / vergleichen

keine Meinung

Hersteller: Panasonic, , Panasonic

Daten: Digitalkamera / digitale Kompaktkamera / Digicam / Effektive Pixel: 12.1 Mpx / Displaygröße: 8,89 cm / 3.5 Zoll / Foto-Auflösung: 4000x3000 pixel / Videoauflösung: 1920x1080 pixel / Optisches Zoom: 4- / EAN: 5025232647194

Testberichte (2)
Datenblatt

2 Tests zu Panasonic Lumix 3D1

2,6 - befriedigend

„Hier handelt es sich um eine prima Kamera für den nächsten Schnappschuss. Dank ihren sehr kompakten Abmessungen und dem geringen Gewicht ist sie dabei sehr mobil und dank der zwei verbauten Optiken auch sehr flexibel. Die 3D-Darstellung von Bildern ist leider nur mit angeschlossenem 3D-fähigen Bildschirm möglich.“

Ausgabe: 04/2012

  • Bildqualität: befriedigend
  • Autofokus: befriedigend
  • Ausstattung: gut
  • Geschwindigkeit: gut
  • Bedienung: befriedigend

2,5 - gut

„Durch die beiden Objektive kann der Nutzer der Panasonic echte 3D Aufnahmen machen, die eine gute Qualität besitzen. Zudem ist sie sehr flach und auch bei wenig Licht gelingen die Aufnahmen in guter Qualität. Leider ist sie etwas zu hochpreisig.“

Ausgabe: 06/2012

Web: zum Test

Lumix 3D1 Beschreibung

Das Besondere an der Panasonic Lumix DMC-3D1E-K ist ihre 3D-Fähigkeit, die sie zum einen in die Lage versetzt Fotos dreidimensional aufzunehmen, aber auch Videos in 3D aufnehmen zu können. Andere Kameras können dies bereits auch, jedoch besitzt keine von ihnen so kompakte Abmessungen wie diese Digitalkamera mit einem Gewicht von 171g.

Für seine 3D-Eigenschaften ist die Kamera mit zwei Aufnahmesystemen ausgerüstet. Dabei besteht jedes von ihnen aus einem 1/2,3 Zoll MOS-Sensor für 12 Megapixel Auflösung, einem 4fachen Weitwinkel Zoom mit einer Brennweite von 25-100 Millimeter und optischem Bildstabilisator.

So kann die Panasonic Lumix DMC-3D1E-K nicht nur in 2D hochauflösende Videos und Fotos produzieren, sondern kann dies auch dreidimensional. Entstandene Fotos und Videos können somit ohne großen Aufwand über einen 3D-Flachbildfernseher wiedergegeben werden.

Testbericht Panasonic Lumix 3D1

Meinung zu Panasonic Lumix 3D1

Panasonic Lumix 3D1 Produktinformationen

Aufnahme

Makro-Nahgrenze in cm

5

Manueller Weißabgleich

ja

Zeitautomatik

nein

Blendenautomatik

nein

Maximale Lichtempfindlichkeit in ISO

6400

Gesichtserkennung

Gesichtserkennung

RAW Dateiformat

nein

Serienbildfunktion

ja

Videofrequenz in fps

25

Video-Auflösung in Pixel (Höhe)

1080

Video-Auflösung in Pixel (Breite)

1920

Sprach- und Videoaufnahme

Sprach- / Videoaufnahme

Foto-Auflösung in Pixel (Höhe)

3000

Foto-Auflösung in Pixel (Breite)

4000

Stromversorgung

Akkubetriebsdauer in Anzahl Aufnahmen

200

Speicher

Memory Stick Duo / Duo Pro

nein

Memory Stick / Memory Stick Pro

nein

Micro Drive

nein

SDXC Card

ja

Secure Digital High Capacity Card

ja

Secure Digital Card

ja

XD Card

nein

Multimedia Card

nein

Compact Flash Card

nein

Interner Speicher in MB

70

Speicher

Interner / Externer Speicher

Objektiv

Längste Verschlusszeit in s

8

Kürzeste Verschlusszeit in s

1/1300

Maximale Blende Tele

5.7

Maximale Blende Weitwinkel

3.9

Höchste Brennweite in mm

100

Niedrigste Brennweite in mm

25

Optischer Zoom (x-fach)

4

Digitaler Zoom (x-fach)

4

Touchscreen Digitalkameras

Canon EOS 750D
Canon EOS 750D
  • 88 / 100 (12 Tests)
  • SLR-Digitalkamera
Panasonic Lumix DMC-G70
Panasonic Lumix DMC-G70
  • 89 / 100 (12 Tests)
  • Digitalkamera
Nikon D5500
Nikon D5500
  • 86 / 100 (19 Tests)
  • Digitalkamera
Samsung NX500
Samsung NX500
  • 88 / 100 (14 Tests)
  • Digitalkamera
alle anzeigen

ähnliche Produkte

Top Marken auf Testbericht.de
weitere Suchbegriffe
andere Kategorien